Purple Molécule 070·07 2019

Purple Molécule 070·07 von Zarkoperfume
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 181 Bewertungen
Ein Parfum von Zarkoperfume für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2019. Der Duft ist fruchtig-süß. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Süß
Synthetisch
Frisch
Holzig

Duftnoten

DrachenfruchtDrachenfrucht SandelholzSandelholz Madagaskar-VanilleMadagaskar-Vanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.2181 Bewertungen
Haltbarkeit
7.1156 Bewertungen
Sillage
6.8160 Bewertungen
Flakon
7.6157 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.668 Bewertungen
Eingetragen von Smillamaus, letzte Aktualisierung am 18.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Pink Molécule 090·09 von Zarkoperfume
Pink Molécule 090·09
Especially Escada von Escada
Especially Escada
pc02 von Biehl Parfumkunstwerke
pc02
Mira-Baï von Chopard
Mira-Baï
Nature is Blooming von Unic
Nature is Blooming
Nectar Love von DKNY / Donna Karan
Nectar Love

Rezensionen

9 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
4.5
Duft
Scandinavica

17 Rezensionen
Scandinavica
Scandinavica
Hilfreiche Rezension 9  
Neu und angesagt?
Der junge Zuwachs der ständig wachsenden Familie von Zarkomolecule Düften hat natürlich direkt meine Aufmerksamkeit erregt, da die älteren Geschwister schon so ausgesprochen gut ankamen und Individualität trotz unisex versprechen.
Angeblich soll das Purple Molecule sehr clean und doch facettenreich daher kommen. Pitahaya, Madagaskar Vanille und Sandelholz spielen laut Hersteller die Hauptrolle, ein tropisch-fruchtiger Duft also (und endlich mal wieder etwas ohne zitrische oder Kokosnussnoten).
Leider absolute Fehlanzeige. Der erste Sprühstoß war schon befremdlich, die Drachenfrucht konnte ich durchaus riechen, sonst aber eher fade. Da die Moleküldüfte natürlich erst auf der Haut richtig zur Geltung kommen, habe ich ihn aber doch mal "anprobiert". Der Duft ist sehr mild, im Vergleich zu den anderen Zarko Molecules ist auch die Sillage sehr zurückhaltend und er lässt sich - zum Glück - leicht abduschen.
Der Duft selbst ist fruchtig und liegt irgendwo zwischen den Trident Kaugummis mit Drachenfrucht Geschmack und dem Deo Mischmasch, den man aus der Mädchenumkleide nach dem Sportunterricht kennt...
2 Antworten
10
Preis
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Katerchen

50 Rezensionen
Katerchen
Katerchen
Top Rezension 10  
Zarkohype - auch mit mir
Moleküldüfte.
Ja. Stundenlang verschlang ich alles zum Thema und war schnell bei Zarko.
Als Lush, Independentduft Loverin sprach mich das cleane irgendwie nicht an und ich fühlte mich nicht abgeholt.
Gut, wenn du mich nicht abholst, gehe ich dir eben entgegen.
Tapfer probierte ich alle durch von pink wie Tussi zu Buddha Holz wie Übelkeit landete ich bei purple.
Drachenfrucht aha, muss was dran sein dachte ich und adoptierte diese kühle Drachenfrucht bereitwillig.
Noch schüchtern nahm ich sie erstmal mit auf die Arbeit und war empört, dass plötzlich alle bemerkten wie gut ich rieche, schliesslich tue ich das in meiner Welt ja immer! :-)
Stimmt, dachte ich - auch nach 5 Stunden, 8 Stunden und nachts im Bett.
Riecht einfach gut.
Zwar überhaupt nicht fruchtig, aber egal.
Sauber und frisch und zauberhaft und ganz anders als alles andere.
Manchmal musst du auch einfach jemandem entgegengehen, auch wenn es nur ein Molekül ist.
3 Antworten
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Schnickeria

10 Rezensionen
Schnickeria
Schnickeria
Hilfreiche Rezension 4  
Komm‘, sagt Vater Sandelholz zur Tochter Drachenfrucht, wir gehen.
Zunächst einmal herzlichen Dank an die liebe @Hexenschuss für die Möglichkeit zum Testen. Leider ist der Zerstäuber trotz sorgfältiger Verpackung unterwegs ausgelaufen, sodass ich die lila Farbe nur noch auf der Verpackung hatte. Das ist aber im Nachhinein ganz spannend, denn so begann ich, den Duft mit der Basisnote zuerst kennenzulernen. Den ganzen Tag duftete unser Flur nach warmem Sandelholz, das ich ja so gerne mag. Ein richtiger Coming-Home-Duft.
Als ich dann heute morgen den Zerstäuber öffnete, um mir den verbleibenden Rest auf das Handgelenk zu streichen, war ich sehr überrascht. Die fruchtige Kopfnote - ich hätte übrigens auf schwarze Johannisbeere getippt - ist sehr lange sehr präsent. (Im Übrigen assoziiere ich sie stark mit Mira-Baï.) Und dabei extrem gegensätzlich zur Basisnote. Manche Düfte starten ja fruchtig und enden auch so, was nicht heißt, dass sie keinen Verlauf haben. Wandern eben so stimmig durch die Ingredienzien. Da gibt’s dann schon mal ein Heliotrop in der Herznote und dann kommt noch Vanille in der Basisnote dazu. Nicht so dieser. Während die Kopfnote hier einen leichten, fruchtigen, unkomplizierten Sommerakkord darstellt, war die gestern von mir wahrgenommene Basisnote alles andere als fröhlich plätschernd, sondern tiefgründig. Das eine ein Caipirinha, das andere tief schwarzer Kaffee. Das eine ein Nachmittagsgespräch mit der Freundin, das andere eine spannende philosophische Debatte. Das eine Minnie Mouse, das andere die deutsche Stimme von Bruce Willis. Die ganze Zeit versucht das ruhige, geduldige Sandelholz gegen die fröhlich ignorant plaudernde Drachenfrucht anzukommen - es gelingt nur mit viel Geduld und Milde. Tochter Drachenfrucht auf ihrer ersten Party, und der müde, leicht in die Jahre gekommene Vater, der ein Auge auf seine Tochter hat; zum Schluß gehen sie Arm in Arm nach Hause. Der Duft wird insgesamt etwas zurückhaltender und ruhiger, aber Sandelholz ist offensichtlich zu müde oder zu bescheiden, um sich noch stärker zu präsentieren. Alles in allem, wenn sich nach etwa 45 Minuten die Drachenfrucht etwas beruhigt hat, ein Duft mit Wiedererkennungswert. Nicht ganz meins, weil er zu lange zu fruchtig quietschfidel ist; das Runde, Weiche lässt zu lange auf sich warten. Insgesamt aber Duft, bei dem ich ab und zu denken würde, ja, der muss es heute sein. Mutter Vanille ist übrigens zu Hause geblieben, öffnet den beiden Heimgekehrten aber kurz die Tür und chillt dann, als die anderen zwei schon lange schlafen, noch ein Stündchen allein.
5 Antworten
7
Preis
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Desireedaisy

9 Rezensionen
Desireedaisy
Desireedaisy
4  
Purple Marsmännchen
.. purple molecule ..

Also dich - mein lila Marsmännchen - habe ich ne gute Weile nicht verstanden.

Ach wie habe ich mich bemüht dich zu verstehen und zu mögen.. gute 5 bis 7ml habe ich immer wieder versprüht bis ich endlich deine DNA akzeptiert habe. Ja ich habe sie akzeptiert.. aber hei! Danach ging alles ganz schnell.. Akzeptanz hat sich in gut leiden verwandelt und gut leiden grenzt an liebe.. also .. we're good, right?!

Meine große Liebe wirst du leider nie sein, aber ich finde dich schon Recht toll.
Das beste an dir?! - auf dich ist Verlass. Jedes Mal wenn ich Lust auf ein funky / fun / different Duft habe greife ich zu dir.
Du bist süß und spicy zugleich .. I like that about you.

Meistens stiehlt dir kein anderer die Show .. das ist schon ne krasse Sache. (Zumindest in unserer Parfüm Familie.. andere werden immer wieder ge-layert .. du darfst meistens der alleinige Star des Tages/Abends sein).

Ja! Du bist schon was besonderes / außerirdisches in meiner Kollektion :)

0 Antworten
7
Preis
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Naschi

2 Rezensionen
Naschi
Naschi
Hilfreiche Rezension 3  
Süße Explosion
Eigentlich wollte ich in der Parfümerie das Molécule 234·38 testen. Verstärkt es wirklich meinen natürlichen Hautduft? Kann ich es überhaupt riechen?
Da der Probierflacon verschollen war und die nette Verkäuferin auf die Suche gegangen ist, Stand ich alleine vor dem Zarko Regal.

Der erste Duft den ich zum Zeitvertreib auf den Teststreifen sprühte war Purple Molécule 070·07 - nur weil es farblich aus den anderen hervorstach.
Und was soll ich sagen, ich war völlig überrascht, da ich überhaupt nicht mit diesem Ergebnis gerechnet hatte.
Ein paar der anderen Zarkos habe ich dann auch noch getestet, aber keiner hat mich so angesprochen und gefesselt wie das Purple Molécule.

Es war wie eine süße Explosion in meiner Nase und ich musste erst mal blinzeln. Wow!
Hab ich das wirklich gerade gerochen?

Süß, sehr süß, aber irgendwie nicht zu aufdringlich (jemand nannte es hier "Traubenzucker" und ja, das passt irgendwie).
Undefiniert fruchtig rund und nicht stechend.
Und etwas, das ich erst nicht zuordnen konnte und sich später als dezent holzig gezeigt hat.
Frisch, etwas synthetisch, aber angenehm.

Molécule 234 konnte ich an diesem Tag nicht testen, daher habe ich mir Purple Molécule dann gleich auf's Handgelenk gesprüht.
Auf dem Heimweg und den ganzen Abend musste ich an meinem Handgelenk schnuppern.
Und als ich am nächsten Tag ins Bad kam war ich super begeistert, weil meine Bluse noch danach roch.

Was soll ich sagen, am nächsten Tag habe ich mir einen Flacon gekauft und ich trage es seit dem beinahe täglich.
Über den Tag nimmt die Süße etwas ab und das Sandelholz tritt mehr hervor.

Leider muss ich aber bemängeln, dass ich relativ viel auftragen muss. Auf der Haut lässt er nach ein paar Stunden schon sehr nach. Auf der Kleidung hält er sich aber gut.

Für mich dennoch absolutes Suchtpotenzial - ich liebe diesen Duft!
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

66 kurze Meinungen zum Parfum
FragillyFragilly vor 2 Jahren
5
Sillage
5
Haltbarkeit
5
Duft
Laborfruchtfliege
frisch geschlüpft
aus quietschigem
Traubenzucker
Fruchtsüßekringl
in den Augen
neonpinkorange
zügigeSelbstzersetzung
26 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
*sparkling-purple-stuff*
Waldbeeren-Traubenzucker-Mix :)
Im Verlauf balsamisch-holzig-pudrig
m. Vanille.
*Purple is the new intense Pink* :)
12 Antworten
ZerotoninZerotonin vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
3
Duft
Puh, ich hab das Gefühl, mir sei eine Tüte Haribo Tropifrutti auf dem Arm zerschmolzen - inkl. Verpackung. Den find ich ganz schlimm
5 Antworten
Sunshine00Sunshine00 vor 4 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
unisex?? Im Leben nicht_Beerig-fruchtige Britzel-Bratzel Brause~für Einhornmädels_und-die es immer bleiben wollen_oder so-also ich mags!
3 Antworten
CluddiCluddi vor 3 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Ein toller fruchtiger Duft, aber kein Fruchtcocktail, sondern ein absolut gekonnter Mix aus Frucht, Vanille und Sandelholz. Cremig fruchtig.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

11 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Zarkoperfume

The Muse von Zarkoperfume Pink Molécule 090·09 von Zarkoperfume Cloud Collection (No.1) von Zarkoperfume Molécule 234·38 von Zarkoperfume Ménage à Trois von Zarkoperfume Youth von Zarkoperfume Molécule C-19 - The Beach von Zarkoperfume Buddha-Wood (Eau de Parfum) von Zarkoperfume Cloud Collection (No.2) von Zarkoperfume Buddha-Wood (Parfum-Serum) von Zarkoperfume Molécule No. 8 - Wooden Chips von Zarkoperfume Inception von Zarkoperfume Sending Love von Zarkoperfume Cloud Collection (No.3) von Zarkoperfume Oud'ish von Zarkoperfume e'L von Zarkoperfume Quantum Molécule von Zarkoperfume Oud-Couture (Eau de Parfum) von Zarkoperfume Oud-Couture (Parfum-Serum) von Zarkoperfume Chypre 23 von Zarkoperfume