Inception

Inception von Zarkoperfume
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.3 / 10 110 Bewertungen
Inception ist ein Parfum von Zarkoperfume für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist frisch-aquatisch. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Aquatisch
Holzig
Synthetisch
Grün

Duftnoten

OzonOzon zitrische Notenzitrische Noten grüne Notengrüne Noten blumige Notenblumige Noten HölzerHölzer GewürzeGewürze

Parfümeur

Bewertungen
Duft
6.3110 Bewertungen
Haltbarkeit
6.491 Bewertungen
Sillage
5.995 Bewertungen
Flakon
7.191 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.125 Bewertungen
Eingetragen von Puck1, letzte Aktualisierung am 27.10.2023.
Wissenswertes
Laut Zarko Ahlmann Pavlov soll sich der Duft in sechs Duftphasen aufteilen statt in die herkömmlichen drei. Als Inspiration für den Duft diente der gleichnamige Kinofilm.

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Fittleworth

89 Rezensionen
Fittleworth
Fittleworth
Top Rezension 42  
Sowat hat et früha nich jejeben!
Trudchen!
Truuuuudchen!
Kiek ma, wer da jrade bei uns rinjeschneit is ...

Na nu los, imma rin in die jute Stube! Kennst mir doch, ick beiße nich.
Oda nur manchma, un denn vor allem in den Stachelbeerkuchn, den Trudchen jrade jebacken hat ...
Willste ooch ...?
Käffchen dazu ...? Oda lieba ne Molle mit Kompott?
Na los, nu hock dir endlich hin, du Lulatsch, is ja richtich unjemütlich sonst.

Jaaa, hier kannste dit aushalten, da jeb ick dir Recht.
So is dit ehmt, wennste eener von die Laubenpiepa bist.
Extra Sonne, blaua Himmel, die Piepmätze kwietschn in die Bäume, als obse dafür bezahlt wern ... so laß ick mir den Feierahmd jefalln.
Ach kiek an, Trudchen muß jeahnt ham, dit du uns besuchn kommst.
Hatse dir doch jlatt schon een Täßken Bier uff den Jartentisch jebrezelt ...

So, un nu zu die wichtijen Sachen det Lebens.
Allet jeklappt?
Haste dit Zeuch jekricht?
Ja?
Nu laß mir ollen Mann doch nich so zappeln, du Nieselpriem!
Biste inne S-Bahn uffjewachsen oder wat?
Haste keen Benimm?
Wo ick schon den janzen Tach uff dir jelauert hab ... bin schon janz knülle.
Wenn ick meine Kunden so behandeln würde ... da könnt ick mein kleen Salongk aba bald zumachen.

Na endlich ... dit isset?
Sieht knorke aus, schon von die Vapackungk. Obwohl, ick saach ja imma zu mir, Korianke, saach ick ja imma, Vapackungk is nich allet!
Is aba schon so richtich schnieke, so mit die weiße runde Schachtel.
Macht wat her, un is nicht zu prätenzjöös.

Wie jehtn dit uff ...? Ach so ...
Kiek an, een rundet Pülleken, aus feinet Jlas, liecht jut in die Hand. Schön, so een schlichta Flakongk ... dit jefällt mir, da lenkt nüscht ab von dit Parföngk.

So, vaehrtet Publikumm, un nu uffjepaßt!
Jetz kommt der Momang, wo der Ellefant int Wasser hüppt.
Ick will doch ma sehn oda villmehr schnuppan, wie dit nu jenau is mit dieset Wässerken.
Dieserhalben püster ick mir nu ma mit dem Zeuch ein ...

Ja, ja, du kannst ja solange weita Kuchen mampfen, wennde Kohldampf hast, aba für mir jibt et jetze wat Wichtijeret.
So, wolln ma kieken ...

Intsäpptschn heißt dit Zeuch.
Un die Firma nennse Tsarkoperfjume.
Ulkije Namen ... uff wat die heute so allet komm ... sowat hat et früha nich jejeben.

Mein lieba Scholli, dit jeht ja schon ma jut los! Dit is ja so frisch, dit haut mir ja aus die Socken.
Dit is ja rejelrecht kalt, is dit ja!
Mein lieba Herr Jesangsvaein, also dit is amtlich. Ick hab noch nie een so kühlet, frischet, richtich kaltet Wässerken jeschnuppat!
Is ja wie wennste mittenmang in Winta so janz kurz vorn ersten Schnee in die Botanik rumstehst ... dit is ne Wucht!

Da saach ick mir doch, Korianke, saach ick mir, schon dit alleene würde ausreichn, um dit Jebräu janz ohm uff die Liste zu setzn.
Dit is ja janz besondas extraorijinal!

Son bißken wat von Zitrone is aba ooch drinne, merkste jleich. Berjamotte vielleicht oda ... wie hat doch übaneulich jemand jesaacht, der et wissen muß? Da kommt dit fröhliche Trampeltier Neroli!

Wat saachste ..?
Um Jottes Willn damit is doch nich Trudchen jemeint! Laß ihr dit bloß nich hörn!

Wo war ick ...?
Ach so, Neroli un fröhlichet Trampeltier.
Na ja, hier is dit aba nich tramplich. Fröhlich schon, da jeb ick jeden mein Wort druff! Übahaupt is dit Wässerken nich bitta oda dumpf.
Nee, dit is frisch wie een Eishauch, aba ebent sehr jekonnt. Nich mit die jroße Keule.
Wie bißken Frost uff jrüne Blätta.

Wat meinste ...?
Jetz iss ma dein Kuchen un laß die Awachsnen hier dit Wässerken bejutachten.

Ja, richtich, steht da, Jewürze solln ooch drin sint.
Könnt ick jetze aba nich sagen, welche dit sein solln. Uff jeden Fall nüscht Weichet, Warmet.
Eha so wat Kühlet. Wie hieß dit Zeuch?
Kormoran oda so ähnlich ...

Trudchen!
Truuudchen!
Wie hieß dit Jewürz, wat du übaneulich in den Kuchen reinjebrettat hast?
Ick meine, in den Kuchen mit den schwedischen Rezept von deine Tante ...
Ja saach ick doch! Kardamom!
Dit könnte da drin sint.

Wat? Wat saachste, Trudchen? Jaaa, da jeb ick dir Recht. Könnte ooch Korianda sein.
Uff jeden Fall isset frisch, kühl un bißken jrün. Aba nich zu jrün.
Et is, als obste da mittenmang in Aujust von so een kühln, fast eisijen Wind durchjepustet wirst un dabei int Jras liechst un in Sommahimmel kiekst.
Uff sone Steilküste ant Meer. Aba so richtije Steilküste wie uff Rüüjen!
Jefällt, jefällt außaorntlich!

Wenn ick meine Neese trauen dürf, denn is da unta die janze Frische drunta so wat dezent Holzijet. Könnte janz jut sone olle Zeda sein.
Is nich direkt warm, aba is jut erkennbar. Macht die janze Schose übahaupt erst haltbar, denk ick ma so, sonst wäre dit Frische, dit ooch bißken wie Jras schnuppat, janz schnell vaduftet.

Also wer dit Wässerken zusammjefriemelt hat, der hat wat janz Extraorijinalet ausklamüsat!
Un haltbar isset ooch, da brauchste keen Bammel zu ham.
Der Kluh is ja, dit sich der Duft nich wirklich vaändat, jedenfalls merke ick nüscht davon. So frisch, wie dit rausjeht aus die Pulle, so frisch bleibt et ooch.
Töfte, saach ick da nur ...

Also dit kommt mir jrade recht bei die Demse hier.
Da kann der Mensch wieda uffatmen!

Na, ick ahne schon, dit sich meine vaehrte Kundschaft nach dit Zeuch beömmeln wird. Werd ick stantepede Herrn Jeheimrat empfehln, der is doch imma janz eckich nach frische Parföngks ...

Find ick ja enorm liebensjewürzich, dit du extra mit Karacho hier rausjekachelt kommst nach jottwedee, um mir dit Wässerken vorbeizubringn.
Vabindlichsten Dank, wie ick imma zu meine vaehrte Kundschaft zu saachen pfleje.
Laß dir ma wieda blicken hier draußen in Hohenschönjrünkohl!
Un Jrüße an dit Elseken!

21 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2762 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreiche Rezension 14  
Ein vager Traum von einer Küstenlandschaft
Wenn man in Düsseldorf in seinen Lieblingsgeschäften ist, will man auch nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Also fragte ich mal spontan nach Frühlings- und Sommer-Geheimtipps, da ich mich alleine schon durch Vieles getestet hatte, ohne so richtig fündig geworden zu sein. Da machte man mich auf die 4 schön ausgestellten, aber trotzdem unauffälligen Zarkoperfumes aufmerksam.

Ich teste alle 4, war überrascht von der Bezahlbarkeit und entschied mich spontan für Inception. Alle 4 waren sommertauglich und meine Kommentare werden noch folgen, da ich Abfüllungen mit dazu bekam, jedoch überzeugte mich die sommerliche, aber trotzdem kühle Seeluft, die Inception versprühte. Noch dazu inspiriert und benannt von und nach einem meiner Lieblingsfilme. Und mit der großspurigen Aussage hier 6 Duftphasen anstatt der gewohnten 3 durchzumachen. So kühl und minimal das Erscheinungsbild, so selbstbewusstund vollmundig die Aussagen, Ansprüche und Inspirationsquellen.

Alle Düfte der Reihe sind luftig, leicht und nichts für den Teststreifen, eher für die Haut. Selbst der Oud-Duft ist für den Sommer geeignet, das sagt schon genug. Die Aufmachung ist toll und individuell, man sagt sogar alles von Hand befüllt und erstellt. Das begrüße und schätze ich, vor allem, da es sich nicht sonderlich auf die Preise auswirkt (100 ml - 110€). Vor 2 Jahren wäre mir zwarauch das noch viel zu viel Geld gewesen, aber so ändern sich die Maßstäbe samt Blind- und Spontankäufen.

Inception hat keine 6 Duftphasen (ehrlich gesagt noch nichtmal 3 Richtige) und ist bei weitem nicht so genial wie Nolans vielschichtiger Traum-Thriller. Trotzdem ist es ein gelungener Semi-Aquate mit holzigen, grasigen, windigen, kühlen Anklängen, als ob man den Duft frisch von der Nordseeküste geholt hätte. Man spürt etwas grauen Sand, herbes Salzwasser, Wolken am Himmel, Wind der durch die Haare fliegt. Dabei wirkt alles recht natürlich, obwohl Ozon einer der auf mich synthetischsten Duftstoffe überhaupt ist. Der Duft riecht auch ein bißchen wie Schilfgras oder eine light Version meines geliebten Vetivers. Es werden also schon einige Küstenimpressionen eingefangen, allerdings hätte ich dann doch mit viel mehr gerechnet - wenn nicht direkt komplette wechsel des Settings in die Großstadt z.B., aber zumindest Wetterumschwünge. Aber eskommt einfach nichts... oder ist es ein schlechter Traum?

Flakon: auch hier sehr minimalistisch auf den Spuren Byredos.
Sillage: anfangs holzig und anwesend, dann aber schnell nicht mehr der Rede wert.
Haltbarkeit: 6-7 Stunden sindfür einen Aquaten ok, aber in dieser Preisklasse + den hohen Ozon-Faktor, hätte ich mehr erwartet.

Für mich bisher der beste Duft, in dem Ozon so prominent ist (z.B. Bond No.9's High Line). Und defintiv eine Marke und Linie, die man diesen Sommer im Testauge haben sollte. Trotzdem blieb die Begeisterung aus dem Geschäft nicht wirklich bis heute, dem ersten vollen Tragetag... trotzdem ein halbwegs gelungener Versuch meine 2 größten Hobbys zusammen zu führen und besser als seine momentane Durchschnittsnote.
0 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
6
Duft
Maris

107 Rezensionen
Maris
Maris
Top Rezension 11  
Frischehauch vom Meer
Es ist noch nicht sonderlich warm und man steht auch nicht direkt am Meer, sondern geht eher irgendwo in Niedersachsen zwischen grünen Wiesen, Weidezäunen und kleinen Deichen spazieren. Grün ist's und in der Ferne flankieren ein paar Bäume die Landstraße und ansonsten gibt es nichts außer Wiese, Weide und Wiese zu sehen. Man kann weit kucken und der Wind kann weit wehen. Und an diesen stetigen Luftzug, diesen leichten Wind erinnert mich Inception. Er ist für mich ein aquatischer Duft, aber ohne die gehaltvolle Fülle nach Salz und Fisch und Tang und Motorenöl, wenn man direkt am Meer steht. Der hier ist nicht sonderlich aufregend, genauso wie diese Landschaft nicht besonders aufregend ist. Aber das hat seine ganz eigene Schönheit. Wer das mag, liebt das sehr. Ich liebe diese Landschaft sehr.
Den Duft werde ich nicht tragen, weil ich keine Freundin von aquatischen oder Frische-Düften bin. Trotzdem finde ich den durchaus gelungen. Es riecht ganz, ganz leicht blumig - Jasmin hätte ich da niemals erkannt, dieser Hauch hat nichts süßes, betörend, betäubendes, sondern es ist eine Ahnung von Blume, etwas in der Luft schwebendes, ein Hauch eben. Ich rieche eine zarte Holznote, junges Holz wie ein frisch geschälter Weidenzweig. Und ich rieche absolut keinen Lavendel. Wer krautiges nicht mag, kann diesen Duft gefahrlos testen. Trotz des dominanten Ozon-Akkords, der wohl die Frische-Luft-Assoziation auslöst, wirkt der Duft auch nach Stunden auf mich nicht synthetisch. Was mich ehrlich beeindruckt. Die Sillage ist mittelstark, sie umweht einen nicht um Meter, aber sie ist um einen herum durchaus leicht wahrzunehmen. Ich finden den für Männer wie für Frauen gleichermaßen tragbar und denke, das es ein Büro- oder Alltagsduft sein könnte.
3 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Hilfreiche Rezension 4  
strukturiert
Inception soll von dem gleichnamigen Kinofilm inspiriert sein.

Den Film allerdings fand ich einigermaßen wirr, und bin nach der Hälfte ausgestiegen.

So ist der Duft aber nicht - im Gegenteil - er kommt wohlgeordnet bis strukturiert bei mir an.
Vielleicht sogar etwas streng.

Die grünen Noten dominieren - und laufen in ihrer Intensität den anderen Zutaten den Rang ab.
Das luftige Ozon kann ich noch wahrnehmen und sachte citrische Noten.
Ein deutlich frisch - grüner Duft, ohne Schnörkel.
Doch mir ist er fast zu sachlich.
Er lässt wenig Phantasiespielraum.

Wer geradlinige sattgrüne Düfte mag, ist mit Inception sicher gut beraten.
Für mich ist er zu eindimensional.
0 Antworten
5
Duft
Vicomte

4 Rezensionen
Vicomte
Vicomte
Hilfreiche Rezension 2  
WC-Ente Frische-Siegel "Lavendel & Jasmin"
Das ist es woran mich dieses Parfum erinnert.
Erst diese chemische Frische durch das Ozon gefolgt von Lavendel und Jasmin mit einem zitrischen Hintergrund.
Als Unisex-Duft kann ich das überhaupt nicht einordnen, definitiv nichts für Männer. Einfach zu blumig und von den Gewürzen und Hölzern konnte ich leider nichts wahrnehmen. Von 6 Duftphasen ganz zu schweigen.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

31 kurze Meinungen zum Parfum
TofuwachtelTofuwachtel vor 1 Jahr
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Wolkige Wirbelluft
Sonnenstrahl Zart
Grasiges Algenmus
Gischt Weich
Zitronenfalter Flattert
Holz Flüstert
Brise Macht
Kopf Frei
15 Antworten
FittleworthFittleworth vor 6 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
frisch, geradlinig, dezent und so kalt, daß es wie schneeluft auf der haut prickelt. wunderbar!
1 Antwort
CaffeeCaffee vor 6 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Taschentuch aus dem Kühlschrank, damit die eingeschaltete Fernsehröhre abwischen, auf die Nase drauf und tief einatmen. Interssant.
1 Antwort
TablaTabla vor 3 Jahren
Riecht wie die Kopfnote eines Putzmittels, mit dem hartnäckige Verunreinigungen von einem Tatort entfernt werden. Musste ihn abwaschen.
4 Antworten
MydarkflowerMydarkflower vor 4 Jahren
Dass ich das mal sagen würde:
Oha, ein schöner Aquat!
Meerig,pfeffrig,frisch,trotzdem fein,schmeichelnd,nicht künstlich.
Wirklich gut. :)
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Zarkoperfume

The Muse von Zarkoperfume Pink Molécule 090·09 von Zarkoperfume Cloud Collection (No.1) von Zarkoperfume Molécule 234·38 von Zarkoperfume Ménage à Trois von Zarkoperfume Purple Molécule 070·07 von Zarkoperfume Molécule C-19 - The Beach von Zarkoperfume Youth von Zarkoperfume Buddha-Wood (Eau de Parfum) von Zarkoperfume Cloud Collection (No.2) von Zarkoperfume Buddha-Wood (Parfum-Serum) von Zarkoperfume Molécule No. 8 - Wooden Chips von Zarkoperfume Oud'ish von Zarkoperfume Cloud Collection (No.3) von Zarkoperfume e'L von Zarkoperfume Quantum Molécule von Zarkoperfume Oud-Couture (Eau de Parfum) von Zarkoperfume Sending Love von Zarkoperfume Oud-Couture (Parfum-Serum) von Zarkoperfume Chypre 23 von Zarkoperfume