Sutra Ylang 2005

Sutra Ylang von Bois 1920
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.3 / 10 98 Bewertungen
Sutra Ylang ist ein Parfum von Bois 1920 für Damen und Herren und erschien im Jahr 2005. Der Duft ist würzig-blumig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Blumig
Holzig
Orientalisch
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
LorbeerLorbeer KardamomKardamom BergamotteBergamotte ZitroneZitrone
Herznote Herznote
GartennelkeGartennelke Ylang-YlangYlang-Ylang JasminJasmin MaiglöckchenMaiglöckchen VeilchenVeilchen RoseRose
Basisnote Basisnote
BaummoosBaummoos BenzoeBenzoe SandelholzSandelholz ZedernholzZedernholz

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.398 Bewertungen
Haltbarkeit
7.876 Bewertungen
Sillage
6.470 Bewertungen
Flakon
7.479 Bewertungen
Eingetragen von Seglein, letzte Aktualisierung am 30.11.2023.

Rezensionen

5 ausführliche Duftbeschreibungen
2.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Medusa00

802 Rezensionen
Medusa00
Medusa00
Sehr hilfreiche Rezension 18  
Der Aufraff Duft!
Wie jemand so schön sagte: "Lernen, lernen und nochmals lernen!" Aber immer nur lernen geht auch nicht, außerdem ist mein Kopf übervoll mit Input und ich kann es nicht mehr so gut abspeichern wie vor 20 Jahren, also dachte ich vorhin. Jetzt machste mal Pause und nimmst Dir nochmal Sutra Ylang (schon einige Male gestestet und wohlwollend registriert) vor.
Aber aufraffend und belebend ist Sutra Ylang allemal und irgendwie elektrifiziernd und ich bin ganz bei Turandot, wenn sie schreibt, daß ein anderer Parfümeur hier 3 Düfte daraus komponiert hätte.
Neben zitrischen Noten knallen mir Gewürze, Suppengrün und Unmengen Lorberblätter in die Nase.Ich habe einen Lorbeerbusch als Kübelpflanze und dessen Blätter dienen als Soßen- und Suppenbeilage (Tipp: Lorbeerblätter IMMER zerbröseln, damit das Aroma heraus kommt!)
Ein unsüßes Blütenmeer weckt müde Geister im Herzen und dann bekam ich eine Ahnung! Mit einem feinen Chypre rennt man bei mir natürlich offene Türen ein.
Sandelholzwälder, kühle Moosnoten. Eine leichtes Herz aus Harzen und Fichtennadelschaumbad. In dem Falle Zeder, die oft wie angesengte Katze riecht, aber hier aber für Schmackes sorgt und einen Blick auf Zyperns Nadelbaumbestand!
Manko: Der Flakon! Bin ja für puristisch und schlicht, aber alle Flakons von Bois sehen aus wie getarnte Nitroglycerinflaschen.
9 Antworten
10
Haltbarkeit
9
Duft
Turandot

833 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 12  
Frühstück bei Tiffany
Audrey Hepburn mag ich sehr und an ihre Rolle der Miss Golightly muss ich denken, wenn ich diesen Duft wahrnehme. Ich schnuppere den Duft wie kostbare Preciosen, bewundere ihn und freue mich diebisch ein paar Tröpfchen davon zu besitzen. Aber ich muss mir eingestehen, dass er ein paar Nummern zu groß für mich ist. Wie kostbare oppulente und gleissende Juwelen wüsste ich nicht, wann ich ihn tragen sollte. Das bin ich einfach nicht. Ich kann höchstens davon träumen, wie es wäre, wenn....

Die Kopfnote leuchtet wirklich auf wie ein Feuerwerk nicht nur optisch, sondern auch akkustisch, bzw. in diesem Fall olfaktorisch. Das knallt wirklich und breitet sich im Raum aus. Ich bin immer sehr vorsichtig bei Kardamom, aber in diesem Fall geht er mit seinen Partnern aus der Kopfnote eine wunderschöne Allianz ein. grün-würzig-hesperidisch, bevor die Blüten aufblühen und ganz leise wie Perle es beschrieben hat, Private Collection durch die Pracht grüßt.

Aber wo PC blumig-würzig bleibt und eine gewisse Kühle behält, wird Sutra Ylang immer schwerer und glamouröser.

Ich denke aus den Akkorden die ich da erlebe, hätte manch anderer Parfumeur drei eigenständige Düfte entwickelt.
2 Antworten
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Ergoproxy

1123 Rezensionen
Ergoproxy
Ergoproxy
Top Rezension 6  
Sommerfeeling aus der Flasche
Sutra Ylang war heute mein zweiter Testkandidat der Marke Bois 1920.

Ein Parfum, wie ein schöner Urlaubstag in der Südsee.

Eine verhalten frische Kopfnote eröffnet einen wunderbaren weichen und balsamischen Duft.

Das Herz ist trotz diverser Blumen weit von einer Blütenbombe entfernt. Die balsamischen und moosigen Noten der Basis sind schon ab dem Ende der Kopfnote wahrzunehmen, sodass ein tiefenentspanntes Feeling mit diesem Parfum transportiert wird. So duftet für mich ein entspannter Sommertag an einem Südseestrand. Leichte Brise, angenehme Wäreme, einen Cocktail genießend liege ich im Schatten, wenn ich die Augen schließe.

Die Haltbarkeit ist gut, jedoch hat Sutra Ylang keine Silage. Es ist ein wundervollen Hautparfum, mit einer gut abgestimmten Süße.

Mit diesem Duft ging für mich heute die Sonne an einem frischen, regnerischen Sommertag auf.
1 Antwort
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Esther19

151 Rezensionen
Esther19
Esther19
Top Rezension 0  
Treibt Ylang Kamasutra?
Assoziationensturm: Sumatra - Tropen- Wärme - aufreizend-sanfter YlangYlang- Kamasutra (nicht auf Sumatra) - auf jeden Fall : Exotik und Erotik.
Exotisch fängt er auch an, nicht zu sehr, denn Bergamotte und Zitrone sind mittlerweile eingebürgert. Kardamom? Kenn ich anders. Aber der Ansturm ist in der Melange von Zitrisch-Würzigem allemal spannend, leicht herb, nicht gewürz-orientalisch, schon gar nicht süß abdriftend, fast männlich. Ich denke durchaus auch an Beizen für Fleisch oder Fisch, und das ist keineswegs abwertend gemeint, mit SY riecht man nicht wie ein bratfettdurchtränkter Küchenjunge. Vielleicht eher: Eine geradlinige, dringlich-faszinierende Gewürzmischung, die aber auch etwas Rätselhaftes hat.
Relativ früh dringen dann aber auch Blumen ein, Jasmin und Nelken, hervor, mittelstark, nicht plumsig oder plauzend, gleichberechtigt und offenarmig. Vielleicht ist es das, was den Duft nicht offensiv-spektakulär macht: Eine gewisse Gleichberechtigung aller Mitspieler, fair play, weil jeder weiß, was er sich wert ist, um mal eine Werbeoffensive hier zu benutzen. Sie sind sich nämlich alle viel wert! Und sie sind tatsächlich viel wert. Interessant für mich ist, dass immer wieder Zitrisches unterschwellig vorhanden ist, was mich hier nicht stört, obwohl ich es sonst eigentlich nur episodisch schätze.
SY erschließt sich bestimmt nicht nach einem Test. Die Herb-Wild-Sanftheit, immer wohlerzogen-subtil Signale aussendend, will erlebt sein, bevor dann laue-gedrosselte Wärme der Macher ist: Ganz entfernt die Erinnerung an den Ambraton in "Obsession", aber hier viel verschlüsselter, immer noch zitrisch, jetzt stärker mit holzigen Intarsien unterlegt.
Kamasutra? Nein, eher nicht. SY ist exotisch, sinnlich, zugleich aber auch distanziert. Ich würde sagen: leicht-knisternde Kennenlernphase mit "Maßnehmen" eines potenziellen Partners.
Die Silage ist mittelstark, und der feine Exotensaft hält viele Stunden. Man lässt sich Zeit.
5 Antworten
6
Preis
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Leons

14 Rezensionen
Leons
Leons
Hilfreiche Rezension 6  
Meditative Blütenpracht
Eine besondere Neigung zu blumigen Düften habe ich nicht ... so dachte ich. Seit der intensiven Beschäftigung mit Duftkreationen lernte ich auf wunderbare Art und Weise mit meinen eilig gefassten duftigen Vorurteilen und hartnäckigem Schubladen- Denken gründlich aufzuräumen. Zuerst begeisterten mich einige schöne Kompositionen mit Veilchen. Vorsichtig näherte ich mich duftender Rosenpracht. Überwältigend die Intensität des Öls der Ylang Ylang Blüte. Viele oberflächliche Klischees lösten sich rasch auf und mir war sehr schnell bewußt, daß jede Form der Begrenzung der (Duft) Erfahrung auch für spannende und genußvolle Duftreisen ein baldiges Ende und Langeweile bedeuten kann.
Sutra Ylang war ein Blindkauf. Da ich ein großer Freund von Lorbeer - auch in Düften - bin, war meine Aufmerksamkeit
geweckt. Hier also in der Kopfnote ...
Auch Nelke und Kardamom in der üppig - blütigen Komposition erschienen mir interessant. Auch mit der Marke Bois 1920 verband ich sehr schöne und interessante Dufterlebnisse.
Einige Tage später hielt ich dann den typischen, schlichten und urbanen Bois Flakon in der Hand.
Ein sagenhafter Duft entwickelte sich auf meiner Haut. Von Beginn an war ich überwältigt von der Fülle, Vielschichtigkeit und Intensität der Komposition. Eine dunkle blumige Würzigkeit, schön gefaßt mit leichtem Sandelholz und schimmernden Harzen.
Was für eine Pracht und welche enorme, unendliche Tiefe. Alle Duftelemente fügen sich zu einem üppigen, wohlwollenden meditativen Klang....
Wilde Gärten, Sommerabende im August, duftende Hölzer und Blütenmeere in fernöstlichen Tempeln.... Bei aller schwerer Opulenz bleibt ein Eindruck wunderbarer blumiger Leichtigkeit.
Diese schöne Dualität prägt Sutra Ylang.

Ich kann Sutra Ylang sehr genießen, möchte ihn aber nicht tragen, da mir sein Duftcharakter für mich zu opulent erscheint. Vermutlich würde er meine Befindlichkeiten mit seiner enormen Vielstimmigkeit permanent "überfordern".
Ich werde Sutra Ylang weiterreichen und ihn in bester Erinnerung behalten.

Vielleicht findet er in Mörderbienes Sammlung einen guten Platz.
6 Antworten

Statements

11 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein ganz außergewöhnlicher Duft: Lorbeer stark, Blüten opulent, aber dennoch im Hintergrund, anfangs Frische, Basis: Holz und Moos. Toll!
6 Antworten
MörderbieneMörderbiene vor 4 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Nelkig-blumig mit warmer Würze von sanft pfeffrigem Lorbeer. Leicht seifig mit kratzig-weicher Moosbasis. Das gefällt mir!
2 Antworten
SerenissimaSerenissima vor 5 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Das ist aber ein ganz Feiner: Lorbeer mit erlesenen Blüten und einer exzellent komponiert und dosierten Basis! Das heißt "näheres Berüsseln"
2 Antworten
BlödelBlödel vor 6 Jahren
Herber Auftakt. Wird dann holzig-weich. Erinnert mich tatsächlich an Obsession in zart.
0 Antworten
MoraesMoraes vor 3 Monaten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
In meiner Nase Puderquaster von feinsten, erinnert mich an die alte Puderdose meiner Mutter, rosig mit etwas grünes, leider nicht meins...
6 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Bois 1920

Dolce di Giorno von Bois 1920 Oltremare (Eau de Toilette) von Bois 1920 Notturno Fiorentino von Bois 1920 Real Patchouly von Bois 1920 Come Il Sole von Bois 1920 Come L'Amore (Eau de Toilette) von Bois 1920 Vetiver Ambrato von Bois 1920 Oro 1920 von Bois 1920 Oltremare (Eau de Parfum) von Bois 1920 Relativamente Rosso von Bois 1920 Classic 1920 von Bois 1920 La Vaniglia von Bois 1920 Sushi Imperiale von Bois 1920 Vento nel Vento von Bois 1920 Rosa di Filare / Kimono Rose von Bois 1920 Vento di Fiori von Bois 1920 1920 Extreme von Bois 1920 Agrumi Amari di Sicilia von Bois 1920 Sensual Tuberose von Bois 1920 Sandalo e The von Bois 1920