Come Il Sole

(2015)
Come Il Sole von Bois 1920
Angebote
Come Il Sole (Bois 1920)
8.1 / 10     41 BewertungenBewertungenBewertungen
Come Il Sole ist ein beliebtes Parfum von Bois 1920 für Damen und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist würzig-orientalisch. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Wie die Sonne”.

Suchen bei

Parfümeur

Enzo Galardi

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Kirsche
Herznote HerznoteGartennelke, Jasmin, Maiglöckchen, Ylang-Ylang
Basisnote BasisnoteBenzoe, Oud, Patchouli, Perubalsam, Styrax, Tonkabohne-Absolue, Vanille-Absolue, Vetiver, Zistrose

Bewertungen

Duft

8.1 (41 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (35 Bewertungen)

Sillage

6.9 (35 Bewertungen)

Flakon

7.8 (45 Bewertungen)
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 24.04.2017
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Flakon 8.0/10
Sillage 8.0/10
Haltbarkeit 9.0/10
Duft 10.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    13 Auszeichnungen
Mein Sonnenstrahl
Ich wär so gern ein kleiner Sonnenstrahl,
ein kleiner Lichtblitz, Lichtblick am Horizont,
ein Gute-Laune-Bringer, ein Friedensbote und
ein Freudenspender, Glücksversender, ein Lächeln ohne Grund.

Ich würd' Dich dann verfolgen, stets Deinen Weg erhellen,
alle Schatten vertreiben, alle Hindernisse fällen,
und wenn alles grau ist in Deinem See der Seele,
wär ich der einzige Farbklecks, Hoffnungsschimmer nur für Dich.

Schandmaul - Sonnenstrahl
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Come Il Sole bekam ich als Pröbchen bei einem Tauschgeschäft mit der wunderbaren Addicta. Ich könnte dir heute noch um den Hals fallen.. es waren richtig tolle Düfte dabei, so auch dieser. Mir sagte weder die Firma noch der Duft etwas, ich habe etwas gelesen und dachte noch: uhh orientalisch. Den verschieben wir gaaanz nach hinten, den teste ich zum Schluss.
Und dann habe ich es doch gewagt.

Ein zarter Sprühstoss auf das Handgelenk, und Elbchen wurde schier vom Blitz getroffen.
Ich weiß nicht warum, aber ich wusste es sofort, das war Liebe. Reine tiefe Parfumliebe.
Ich saß wie eine Salzsäule kerzengerade vor dem Laptop, mit offenem Mund, mit weit aufgerissen Augen und dachte immer: Orientalisch? Was? Nein.. ich muss die falsche Probe erwischt haben. Was ist das? Ich warte auf die weitere Duftentwicklung und betete förmlich, er würde nicht plötzlich die Richtung ändern, komisch werden auf meiner Haut.
Das tat er auch. Aber anders wie ich es erwartet hatte. Er wurde schöner, je mehr Minuten vergingen, eine halbe Stunde, eine Stunde. Ich saß immer noch da, wie in Trance, still, fast demütig, und Come Il Sole entfaltete sich magisch auf meiner Haut, schien zu verschmelzen, wurde immer wärmer, cremiger, pudriger und anziehender. Als hätte ich schon immer so geduftet, wie nach Hause kommen, wie ... ich finde keine Worte. Vertraut. Anziehend. Ist das denn noch Parfum, das habe ich mich dauend gefragt.. oder eine Unterstreichung meiner Hautchemie.

In der ersten Stunde war der Duft gut wahrnehmbar, dann zieht er sich dezent zurück, und so bleibt er dann, hautnah wahrnehmbar, nicht laut, nichts störendes. Meine Nase ist so entzückt von dem Duft, ich kann einzelne Duftnoten nur schwer herausriechen, der Duft ist einfach „ganz“ in seiner wunderbaren Zusammenstellung.
Ich musste nochmals kurz weg, die Sonne schien, ich hatte das Autofenster offen und fuhr so auf der Landstraße und mein Auto roch nach Sonne. Nicht nach Sommer, nein das trifft es nicht.
Nach Sonnenstrahlen die das Herz berühren, nach Sonnenstrahlen die deine ,Haut wärmen, die jede deiner kleinsten Poren erreichen, die dein Haar in der Sonne glänzen lassen, die deiner Haut einen wunderbaren Schimmer verleiht, die kraftspendend um dich bleibt, dich wiegt, dich umarmt, dich umgarnt, dich ein Stück zu sich holt.
Grade an diesem Tag ging es mir nicht so gut, Vergangenheit holte mich ein, und Come Il Sole lies mit einem einzigen Strahl alles verschwinden was mir auf der Seele lag. Als mein Mann später nach Hause kam, umarmte er mich, stutze kurz und meinte, ich würde ganz wunderbar duften, ganz fein und wunderschön. Ja so empfinde ich ihn auch, kleine Kostbarkeit, wie ein Sonnenstrahl.

Ich will nicht ohne dich.
Obwohl ich dich nicht gesucht habe, musst du bleiben. Gute 7 Stunden bist du bei mir, mit nur einem Sprüher, und das reicht mir. Deine Sillagé ist vielleicht nicht so bahnbrechend, aber das stört mich nicht, ich fühle mit so wohl mit dir, so umhüllt, so Frau, so ... einfach Ich.
Du rührst wie selten ein Duft an mir, es ist mir fast, als wärst du wie eine Aura um mich, ein schwereloses schützendes Kraftfeld. Und du bist so wandelbar, würzig, und lieblich, kraftvoll und sensibel, stark und schützend. Sonne die durch die Wolken bricht, seelenfroher Lichtbringer.
Ich will nicht ohne dich.
Bringst alle Farben der Seele ins Gleichgewicht, erdest, und bist mir so kostbar. Und so ergeht es mir jedesmal wenn ich diesen Duft aufsprühe. Die Vorfreude darauf ist so etwas schönes, weil ich weiß welch duftende losgelöste Stunden mich erwarten. Müsste ich meine Sammlung auflösen und dürfte drei Düfte behalten, dann wäre Come Il Sole mit Sicherheit dabei!

Ich warte gerade auf (m)eine Abfüllung. Denn ich will nicht ohne dich...danke Addicta für das erweitern meines Horizonts!
6 Antworten
Sillage 6.0/10
Haltbarkeit 10.0/10
Duft 8.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    5 Auszeichnungen
Warm würzig gut
Für meine Nase ist in „Come Il Sole“ nicht die Gartennelke, sondern das Gewürz Nelke. Denn beim ersten Sprüh umweht mich leicht pfeffriges Gewürz und nach einigem hinterher schnüffeln und gedanklichem Durchforsten unseres Gewürzregals komme ich eindeutig auf Nelke. Sie ist es auch die würzig und warm fast eine Stunde lang meine Nase umweht. Erst langsam zeigt sich Kirsche, und zwar die weiter unten schon erwähnte Mon Cherie - Kirsche, hier mit würzigem Hintergrund. Diese Mischung hält sich eine gute Stunde, dann verabschiedet sich Mon Cherie langsam wieder. Der Duft ist inzwischen körpernah, nur manchmal bei Bewegung fliegt er auf und umweht meine Nase. Es ist jetzt eine würzige warme Mischung, bei der ich – mit Ausnahme der Nelke im Hintergrund - keine einzelnen Komponenten bestimmen könnte. Ich finde das auch nicht weiter schlimm. Der Duft ist wärmend und hält damit, was sein Name (Titel?) verspricht.

Die Sillage ist nur zu Beginn deutlich. Bei mir verzieht sich CIL schnell auf Körpernähe zurück. Das kann man bedauern oder sich freuen, dass er alltagstauglich ist. Die Haltbarkeit ist mit 10 Stunden für meinen Geschmack deutlich ausreichend.

Come Il Sole gefällt mir, aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich ihn unbedingt haben muss. Mal sehen, manchmal, wenn eine Probe aufgebraucht ist, kommt nach einiger Zeit doch der Gedanke, dass mir der Duft fehlt… :-)
2 Antworten
Flakon 8.0/10
Sillage 7.0/10
Haltbarkeit 8.0/10
Duft 7.5/10
Erstklassiger Kommentar    10 Auszeichnungen
Wie die Sonne ... an einem Tag im Herbst
Auf Come Il Sole wurde ich durch die liebe Ergreifend mit ihrem wundervollen Kommentar aufmerksam. Die schönen Statements dazu taten ihr übriges. Also beim Sharing von der lieben Ergreifend mitgemacht und bald zog die Abfüllung bei mir ein. Danke dafür.
Das würzig-balsamische das dieser Duft ausstrahlt erinnert tatsächlich an Sonnenstrahlen... eher aber an einen Sonnenuntergang eines schönen Herbsttages wenn schon die Melanchonie des Sommerabschiedes mitschwingt, die Blätter sich rotgefärbt haben und die Sonne nur noch mässigwarm strahlt.
Zum Duft:
Come Il Sole startet an mir leider gänzlich ohne diese prickelnde Kirschnote die ich mir sehr gut hätte vorstellen können als Auftakt. Bei mir ist sofort dieses würzige und balsamische present. Ich nehme im Verlauf Blüten wahr und leider eine sehr dominante Gartennelke... die mir den Duft schwermütig macht.
Ich kann in der Basis keine einzelnen Noten herausriechen... Come Il Sole wird tiefer und hinterlässt einen cremigen aber auch sehr harzig-rauchigen Eindruck auf meiner Haut. Immer wieder schnuppere ich, aber die Kirsche bleibt mir leider verborgen.
Was sich dazugesellt ist Vanille und Tonka... aber nur ein Hauch von beiden, süß wird der Duft nicht, jedoch weicher. An mir bleibt der Duft leider sehr schwermütig und ich empfinde ihn zu harzig.
Die Haltbarkeit liegt bei 8 Stunden plus... die Sillage ist Anfangs stark... wird aber leiser.
Der Flakon typisch für Bois 1920 diesmal in Orange was farblich gesehen perfekt zu diesem Duft passt.
Fazit:
Come Il Sole ist ein Duft wie die Sonne ... aber an einem Tag im Herbst.
Ich sag jetzt nicht das Come Il Sole ein schlechter Duft wäre... er passt nur nicht zu mir. Liegt vielleicht auch an meiner Hautchemie. Ich habe mir den Duft anders vorgestellt... wärmer, heller und zum Sommer passend.
An mir definitiv kein Sommerduft... trotzdem wurde das Thema "Sonne" gut umgesetzt.
9 Antworten
Flakon 9.0/10
Haltbarkeit 8.0/10
Duft 9.0/10
Erstklassiger Kommentar    18 Auszeichnungen
Dort, wo die Sonne ins Herz hüpft
Dort, wo die Sonne ins Herz hüpft - dort, ist auch Come Il Sole.
Dort, wo die Sonne aufsteigt. Empor der imposanten Landschaft, die sich weit über den Kontinent erstreckt.
Über Wüsten, Meere und Berge.

Come Il Sole ist ..
Ein Duft, der Erleichterung und sonnige Strahlen daher trägt.
Ein Duft, der sich gekonnt umschmeichelnd gibt und sich sanfte, umschlingend am Träger absetzt.
Mit so einer sanften, cremigen Art, dass es mich freudig lächeln lässt.

Verstehen muss man hier nicht viel.
Die besonnene Art fängt gleich an zu wirken.
Einmal abgedrückt und man fühlt sich von der Sonne geküsst.
Streichelzarte Haut, die von warmen Tönen gestreichelt wird.
Dazu eine sachte Würze, die sich unter der Wärme mischt und ihr den gewissen Pfiff gibt.
Frische kommt immer in starken Stößen des Windes daher, mischt sich auch unter.
Der Wärme tut dies aber keinen Abbruch. Sie bleibt bestehen und so schaukeln die Frische und die Wärme dieses Parfüms im Einklang des Windes.

Saftige Kirschtöne kullern in den Duft.
Lassen den Duft matt orange und rot erstrahlen.
Das Würzige versickert tief in die Haut und hat Bestand.

Endlich wieder mal ein Duft, der auch in der größten Hitze sich wohl fühlt und trotz der Wärme, auch immer wieder seine frischen Spritzer abgibt. Kirschsaft, mit viel Eis. Danach noch einen Rosewein hinterhergekippt. So lässt sich leben. Etwas Minze beschleicht meine Gedanken. Es zischt und zwirbelt - Ach, ich habe mich wieder einmal verliebt.

Come Il Sole ist ein wunderschöner Duft, der einen Hauch vom Orient daher trägt, ohne dabei aufsässig oder trampelnd zu wirken. Es ist ein schönes Spiel aus Warm und Kalt, feiner Würze, cremiger Basis, fantastischer Kirsche und einem Sprizter Rosewein, dem ich das I Tüpfelchen aufsetzte und die Minze hinzufüge. Haltbarkeit - top und der Flakon lässt an einen Abend erinnern, wo sich die Sonne schon langsam auf ihren Untergang bereit macht. Traum Kulisse entsendet der Duft an meine Gedanken. Herrlich.

Ein Traum für den bevorstehenden Sommer. So lacht meine Seele schon dem Meer entgegen.

Dort, wo die Sonne ins Herz hüpft.
Dort, ist auch Come Il Sole.
8 Antworten

Statements

Swansch vor 134 Tagen
Mein Kopf versunken in das sonnengewärmte Fell meiner Katze. Ein tiefer Atemzug voll Glück.+14
1 Antwort
Verbena vor 8 Monaten
Leuchtender Oktober. Die letzten milden Sonnentage. Warmholziger rauchiger Hauch. Dezent harzige Süße. Weiches diffuses Licht. Seelenbalsam.+13
Flakon 7.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 9.5
3 Antworten
Achilles vor 11 Monaten
Untergehende Sonne am heißesten Tag des Jahres, wundervolle Schwarzkirsche
und viel Balsam, Styrax ein Obertraum, sehr sexy Abendduft+12
Flakon 10.0
Sillage 10.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
1 Antwort
Josie78 vor 71 Tagen
Heisser Sonnentag neigt sich in den Weinbergen dem Ende zu.. ein balsamisch würziger sanft angesäuselter Duft steigt empor.. einlullend!+10
Sillage 7.0
Duft 9.0
2 Antworten
Elbchen vor 49 Tagen
Ich bin Schock-Verliebt! Von nun an bis in alle Ewigkeit will ich dich tragen
Du meine Sonne, du wärmst meine Seele und Herz
So wunderschön!+8
Flakon 8.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 10.0
ParfumAholic vor 11 Monaten
Cremig, warm-weich anmutender Duft, der mit würzigen und floralen Momenten spielt, um dann in einer leisen balsamischen Traumbasis zu enden.+7
Flakon 8.0
Sillage 6.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.0
1 Antwort
Miezetatze85 vor 31 Tagen
Ich tendiere noch zwischen Teeladen & Zoohandlung ! Beides Zuviel des guten ! Wer's würzig / Animalisch mag, unbedingt testen !+6
Flakon 8.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 6.0
Addicta vor 36 Tagen
Warm, würzig, Seelenbalsam. Warm eingehüllt in den Sonnenuntergang. Ruhe und Frieden.
Das alles in einem Parfum!+6
Flakon 9.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 10.0
3 Antworten
MoniE vor 13 Monaten
Startet mit unsüßer LikörMonCheri Kirsche, die sich im Verlauf in ein trocken-würzig-rauchiges, ganz dezent blumiges Mäntelchen hüllt.Schön!+5
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 9.5
1 Antwort
Jenny05 vor 14 Monaten
Endlich mal keine synthetische Kirsche. Für mich klarer Sommerduft! Würzig, blumig, fruchtig. Und das Ganze haltbar. Warmweichcremige Basis.+5
Flakon 8.0
Sillage 6.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 9.0
NiKaSi vor 15 Monaten
Bergamotte im Auftakt und im Verlauf, untermalt mit Nelke, die aber nie dominant wird. Balsamisch-harzige Basis. Nicht nur im Winter toll!+5
Flakon 9.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 9.5
Daneh vor 11 Monaten
Opium Sun von YSL gibt es ja nicht - aber genau so, würde ich es mir vorstellen. Eine Benzoe-Bombe!!! mit getrockneten Früchten und Gewürzen.+4
1 Antwort
Puck1 vor 139 Tagen
Warmlächelnde Sonne- gute Balance zwischen Blümelein (für mich eher ein Gesamteindruck) und Würze. Die Flakonfarbe passt 1a zum Dufteindruck+3
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
Serge vor 11 Monaten
Ein komplexer blumig-holziger, warmer Auftakt mit einer dezenten würzigen Süße, der leider viel zu schnell abflacht und sehr leiser wird.+3
Flakon 7.5
Sillage 10.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
Sweetsmell75 vor 11 Monaten
Würzig-balsamischer Duft ..Leider keine Kirsche. Die hätte es für mich rausgerissen. Basis rauchig-cremig. Für mich kein Sommerduft!+2
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 7.5

Einordnung der Community


Bilder der Community

Beliebt Bois 1920

La Vaniglia von Bois 1920 Notturno Fiorentino von Bois 1920 Come L'Amore von Bois 1920 Dolce di Giorno von Bois 1920 Oltremare von Bois 1920 Vetiver Ambrato von Bois 1920 Sushi Imperiale von Bois 1920 Real Patchouly von Bois 1920 Classic 1920 von Bois 1920 Come La Luna von Bois 1920 Relativamente Rosso von Bois 1920 Sutra Ylang von Bois 1920 1920 Extreme von Bois 1920 Sandalo e Thé von Bois 1920 Rosa di Filare / Kimono Rose von Bois 1920 Agrumi Amari di Sicilia von Bois 1920 Vento di Fiori von Bois 1920 Vento nel Vento von Bois 1920 Sensual Tuberose von Bois 1920 Come Il Sole von Bois 1920