Relax 1990 Eau de Toilette

Relax (Eau de Toilette) von Davidoff
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.2 / 10 354 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Davidoff für Herren, erschienen im Jahr 1990. Der Duft ist würzig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Grün
Süß
Frisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Grüne MinzeGrüne Minze BergamotteBergamotte TagetesTagetes EstragonEstragon LavendelLavendel ZitroneZitrone
Herznote Herznote
HeliotropHeliotrop LorbeerLorbeer VetiverVetiver AnisAnis GartennelkeGartennelke JasminJasmin PatchouliPatchouli RosengeranieRosengeranie RosmarinRosmarin
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne AmberAmber BenzoeBenzoe LederLeder MoosMoos VanilleVanille PatchouliPatchouli
Videos
Bewertungen
Duft
8.2354 Bewertungen
Haltbarkeit
8.2273 Bewertungen
Sillage
7.9276 Bewertungen
Flakon
7.1276 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.665 Bewertungen
Eingetragen von MartinGE, letzte Aktualisierung am 05.07.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Relax (After Shave) von Davidoff
Relax After Shave
Gula von Memoize
Gula
Green After Shave von Don Draper / Dapper Dan
Green After Shave
Bogner Man (1985) von Bogner
Bogner Man (1985)
Background (Eau de Toilette) von Jil Sander
Background Eau de Toilette
Deep Forest (Eau de Toilette) von Bogner
Deep Forest Eau de Toilette

Rezensionen

39 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Can777

242 Rezensionen
Can777
Can777
Top Rezension 72  
Faunus
Wer den Flakon noch kennt von Relax,weiß das auf der Rückseite des Flakons und der Kartonage immer ein kleiner Faun,Pan oder auch Satyr zu finden war. Warum das so war oder ist,ist und bleibt wohl ein Geheimnis von Davidoff. Andererseits kann man schon diverse Vergleiche zu einen Faun ziehen wenn man den Duft kennt oder kennenlernt. Ein Faun könnte,wenn es ihn geben würde auch so duften! Der Faun oder auch Faunus ist der Beschützer der Wälder und der Natur. Schaut man sich alte Bilder oder auch Statuen an,wird dieser Waldgeist oder auch Gottheit der Antike meist sehr entspannt,gechillt oder auch relaxt dargestellt. Und relaxt ist Relax von Davidoff nun mal wirklich!

Relax
Nach einen relativ kurzen,kühlen Einstieg aus frisch zerriebener Minze und ätherischen Lavendel und Anis kommt Relax doch schnell zur Sache und zeigt was in ihm steckt. Was Relax immer schon ausmachte war zu damaligen Zeiten eine Höchstdosis an Heliotrop,der in diesen Zusammenhang auch immer gerne mit Waldmeister verglichen wurde. Zu der Zeit Ende der 80er Anfang 90er Jahre höchst ungewöhnlich für ein Herrenparfum. Sobald das Heliotrop zum tragen kommt wird Relax süßer aber nie zu süß. Dem marzipanigen Heliotrop mischen sich würzig-florale Akzente bei. Noten aus männlicher,krautiger Rosengeranie und herb-würziger Nelke durchziehen den Duft wie ein Geflecht aus würzig-wilden Grün. Ein schwül-warmer und erdiger Patchouli erdet weiterhin und lässt Relax dunkler und tiefer werden. Warme,moosige Nuancen und goldbraune,würzige Töne von Tonka und cremig-süßer Benzoe geben Relax letztendlich eine unglaublich schöne,anziehende und tief-grüne Wärme und Aura. Assoziationen von geheimnisvollen und entspannenden Wäldern,Dschungeln oder Oasen bleiben da nicht lange aus!

Fazit
Ich selber erwische mich fast jeden Sonntag dabei Relax aufzulegen wenn es kuschelig und cozy werden soll seit ich ihn wieder besitze. Er hat was unglaublich beruhigendes und hält was er verspricht. Relax verbreitet eine sehr angenehme Aura aus süßlich-grüner,würzig-erdiger und weich-warmer Wärme. Der Duft ist unglaublich chilling und dabei auch noch sehr anziehend und verführerisch. Relax ist ungemein anschmiegsam und fast schon warmherzig und fährt ein ruhiges,weich-harmonisches Tempo. Es gibt keine harten Ecken und Kanten. Alles ist geschmeidig und sehr fließend verarbeitet worden. Seine Haltbarkeit ist sehr gut und begleitet einen fast den ganzen Tag durch über sehr viele Stunden. Die Sillage ist normal bis stark je nach Dosierung und immer gut wahrnehmbar. Wer diese smaragdgrüne Oase von Davidoff noch besitzt,kann sich sehr glücklich schätzen. Es gibt ihn nämlich nicht mehr. Leider! Viele Männer (und gewiss auch Frauen) trauern ihm heute noch hinterher,was ich sehr gut verstehen kann. Ein Parfum was heute noch zeitgemäß,erfolgreich und mehr als tragbar wäre,würde es ihn noch geben. Zum Glück habe ich noch einen Flakon bekommen und tue jetzt das was ein Faun am besten kann. Mich in meiner smaragdgrüne Oase zurückziehen und,....relaxen!..;)

Wenn der Mensch zur Ruhe gekommen ist, dann wirkt er.
-Francesco Petrarca-
50 Antworten
5
Preis
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Sonny94

51 Rezensionen
Sonny94
Sonny94
Wenig hilfreiche Rezension 14  
99 Cent beim Kaufland
Viele trauern einem Duft immer hinterher der eingestellt wurde. Ist wie bei allen Dingen im Leben. Eine Persönlichkeit stirbt und plötzlich verhalten sich alle so als wären sie beste Freunde gewesen, als wäre dies die wichtigste Person gewesen. Heuchler!

Mit Düften ist es ähnlich nein genau so.

Relax Davidoff muss anscheinend ein super Wässerchen gewesen sein. Wie auch immer, habe eines Tages eine Abfüllung bekommen, weil ich mich von den Kommentaren hab verleiten lassen.

Als ich ihn bekam dachte ich mir nur „Das soll der beste Davidoff Duft sein“?
Nichts Besonderes an diesem Duft 0815 wie Cool Water oder Boss Bottled na gut einen Tick besser ist er schon.
Aber von richtig umwerfend ist er weit davon entfernt. Er riecht einfach die Zeit über zu Linear zu langweilig nicht verspielt genug, gar zu sagen einschläfernd. Ich mag ja Waldmeister und mit Vanille oben drauf auch gerne. Aber ihn 7 Stunden riechen wollen dazu noch eine stechende etwas nervige Note (nein ist nicht gekippt, riecht nicht gekippt) muss nun echt nicht sein.

Genug negatives so schlecht ist er jetzt auch nicht er ist halt nur nichts Besonderes würde ihn im soliden Mittelfeld sehen.

Ich kann es absolut verstehen warum er eingestellt wurde und Cool Water nicht!
Geheimtipp ab zum Kaufland Waldmeisterpudding mit Vanillesoße kaufen und sich damit reichlich einschmieren hat den gleichen Effekt und ihr spart ein haufen Geld!
16 Antworten
2.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
10
Duft
Leimbacher

2784 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 23  
Höchstwahrscheinlich der beste eingestellte Herrenduft aller Zeiten
Eigentlich wäre Relax ein Kandidat für ein glattes Review, vielleicht zum 1000. Kommentar... so hoch schätze ich ihn und so sehr wird ihm zu Recht nachgetrauert. Ich bin extrem froh ihn nun als 75 ml Parfum in meiner Sammlung zu haben - zu sehr hatte mich vor Monaten die auf gut Glück gekaufte Mini-Version umgehauen. Ich muss große und kleine Version nochmal im direkten Vergleich testen, aber mir kommt der Mini irgendwie intensiver vor. Kann aber auch nur die Begeisterung in der Erinnerung sein von vor 3 Monaten, da ich selten so etwas balsamisch Schönes gerochen hatte und nun wusste was mich erwartet und meine Erwartung dem entsprechend hoch hing.

Was den Duft so besonders macht kann ich nicht genau sagen, er liegt wohl irgendwo zwischen Zino und Cool Water in einem feuchten, paradiesischen Urwald. Er ist balsamisch, würzig, grün, pudrig, dick, schwitzig und süß. Eine etwas andere aber ähnliche Umsetzung des Epic Man Themas. Zitrone, Lavendel und Minze bilden ein Zusammenspiel, dass die Gedanken von allem Balast befreit und unglaublich entspannt. Genau passend zum Namen und besser als ein stundenlanges heißes Schaum-Rosen-Bad mit anschließender Massage. Der Duft ist laid-back aber trotzdem männlich und sehr warm. Kuschlig, cool und voller Gegensätze. Ein Traum von einem Duft, den ich gegen alle Neuerscheinungen der letzten 5 Jahre ohne zu zögern eintauschen würde. Und von Davidoff darf man so etwas ja gar nicht mehr erwarten! Der Duft ist rau und trotzdem likörartig, erinnert auch an eine grüne Version vom Rochas Lui. Vanille, Benzoe und Moos mit etwas Leder bilden ganz klar den letzten Teil dieses ausgestorbenen Meisterwerkes. Eine Mischung, die ihr testen müsst, man kann sie kaum beschreiben. Ein weiterer Duft der mich etwas an Relax erinnerte war Bogners Deep Forest.

Der Flakon ist ein typischer Davidoff und unauffällig, fast hässlich. Der berühmte Pan auf der Box ist aber eine nettes Gimmick/Insider. Sillage ist durchaus da, hier meiner Meinung nach aber etwas zu hoch bewertet. Für mich bleibt der Duft ein Entspannungsduft für die Freizeit, kein Duft zum Weggehen. Haltbarkeit hat er eine gute von mindestens 9 Stunden, vielleicht sogar zweistellig.

Für mich der beste Davidoff-Duft, der sogar Cool Water und Zino alt aussehen lässt. Es gibt nichts Vergleichbares, keinen Ersatz - nur Trauer, Melancholie bis hin zur Verzweiflung. Wer ein nicht gekipptes Exemplar sein Eigen nennt, darf natürlich in Tiefenentspannung trauern und immer mal wieder diesen Duft genießen. Aber Trauer muss auch da sein, da er eine der verlorenen Perlen der Duftgeschichte ist. Ohne wenn und aber.

Relax & enjoy!
14 Antworten
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Isobarik

2 Rezensionen
Isobarik
Isobarik
Top Rezension 22  
First Try – Lucky Shot – Der Duft fürs Leben
Ich... ich hänge an der Flasche. Grün ist sie.

Gut 25 Jahre ist es nun her, wir schreiben das Jahr 1991, da stand ich, mit 18 noch reichlich jung an Jahren in einer der türkisfarbigen Parfümerien dieser Welt. Und ich wollte nichts geringeres als meinen ersten eigenen Duft. Cool Water war damals vor allem im Sommer in aller Nasen, es war schier unmöglich, sich im öffentlichen Raum zu bewegen, ohne von einer Cool Water Duftwolke angegriffen zu werden.

Ich muss aber gestehen, dass ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, dass dies, was da meine Nase von Zeit zu Zeit penetrierte, Cool Water war. Nun ist Cool Walter an sich nicht schlecht, aber diese Häufigkeit des Auftretens, wo ich doch gerne etwas Individualität wünschte, das wäre mir zu weit gegangen. Nun gut. Wichtige Entscheidungen wollen gut überlegt sein, also hatte ich mich im Vorfeld über Parfüms ein wenig belesen und wusste daher, dass man ein Parfüm erst dann richtig bewerten kann, wenn man es eine Weile auf der Haut hatte.

So stand ich da nun also, und während ich noch nach Orientierung rang, stürzte jemand auf mich zu – ich hatte nie zuvor in freier Wildbahn jemanden so stark geschminkt gesehen – und man fragte mich nach meinem Begehr.
Ich umriss also kurz die Situation und auf mehrmalige Nachfrage hin, ob ich nicht doch ein Geschenk suche, landeten wir vor dem Davidoffregal. Das war mir recht sympathisch, weil ich den Schriftzug von meiner Zigarettenschachtel erkannte. Prompt wurde mir ein Teststreifen mit Cool Water unter die Nase gehalten und ich fuhr zurück. Mit dieser Reaktion hatte die Dame augenscheinlich nicht gerechnet und reagierte verwirrt. Ich erklärte ihr den Grund meiner Reaktion, sie nickte wissend, und dann – dann griff sie wieder in das Regal und diesmal war es…

…Relax. Wooooooosh. Ich schloss die Augen und irgendwie verschwammen die Geräusche im Hintergrund zu einem weichen Rauschen. Ich hoffe bis heute, dass ich nur einige Sekunden so dagestanden habe; als ich die Augen wieder öffnete, hatte das Geschäft tatsächlich auch noch geöffnet und die junge Dame stand immer noch vor mir und schaute mich aus grauen Augen erwartungsvoll an (immerhin hatte sie sich noch keinen Stuhl geholt…). Cool Water? Regelrecht ordinär dagegen.
Heiser erkundigte ich mich nach der Möglichkeit, einen Sprühstoß auf die Haut zu bekommen (für die Statistik: Linkes Handgelenk) und verließ das Geschäft.

…Zwei Stunden und einige Kilometer in der Innenstadt später…

Relax und meine Haut schienen eine symbiotische Verbindung eingegangen zu sein. Es war so, als ob nun etwas da wäre, was dort schon immer hingehört hatte. Ich konnte damals mit Begriffen wie Kopf-, Herz- und Basisnote nur theoretisch etwas anfangen, aber das – das war es einfach. Ich kehrte also zurück und legte 69 Mark auf den Tisch. Der Beginn einer großen, wenn auch käuflichen Liebe.
Schier unermesslich die Produktpalette von Rasierschaum und preelectric Lotion (letztere überflüssig, welcher Gentleman rasiert sich denn trocken?), über After Shave, Deodrant Spray&Stick, Duschgel, ich meine mich zu erinnern, auch einen Badezusatz besessen zu haben, aber vielleicht habe ich auch nur das Shower Gel zweckentfremdet. Und dann die „Ultimate Body Moisture“, die ist mir mal im Badezimmer auf den Fliesen zerschellt, die Plastikflasche sprang und der Fußboden dürfte sich sehr gut gepflegt gefühlt haben.
Irgendwann in den späteren Neunzigern änderte sich das Flaschendesign, die flachere Version kam auf den Markt und ich meine, dass sich der Duft damals ein wenig verändert hat. Im direkten Vergleich scheint mir die alte Version immer ein wenig runder und wärmer– vielleicht liegt das aber auch am Alter (ob an meinem, oder dem der Flasche...?).

Irgendwann Anfang der 2000er dann der Schock: Gibt’s nicht mehr. Nun ist ein Leben ohne Relax zwar möglich und auch nicht zwangsläufig sinnlos, aber deutlich weniger schön. Ich musste also sparsam mit den Restbeständen umgehen. Dann, so um 2005, kam noch einmal ein Schub in die Läden – und 2006/7 war es auch mit diesem Nachschub vorbei.
Alles was später aus dem Hause Davidoff kam, erreichte nie diese Größe. Irgendwie starb 1994 mit dem Namensgeber auch der Geist des Hauses. "Zino" ist zwar offenbar auch eingestellt, aber immerhin noch verfügbar. Und ja, für eine kurze Liason ist das noch verfügbare Cool Water auch ganz hübsch. Classic, auch toll. Aber die jüngeren? Vade retro...

Relax, das ist bis heute mein Signatureduft, zumindest weiß ich das heute. Mir ist nie wieder etwas unter die Nase gekommen, das mich auf Anhieb und so lange begeistert hat. Und so danke ich bis heute im Stillen der jungen Dame mit den grauen Augen und dem übermäßig geschminkten Gesicht für dieses Geschenk. Dieselbe Dame verhalf mir dann etwas später zu Jil Sander Man (später Feeling Man geheißen), aber das ist eine andere Geschichte.
7 Antworten
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Farneon

111 Rezensionen
Farneon
Farneon
Sehr hilfreiche Rezension 25  
Was waren das für geile Zeiten!? Die Sehnsucht stirbt zuletzt ...
Gut, kann man natürlich versuchen, diesen nicht mehr produzierten Duft für 999 Euro (kein Scherz) bei Ebay zu vertickern, aber Bekloppte gibt es überall. Warum Zino und Cool Water immer noch zu haben sind, aber Relax nicht mehr, verstehe wer will. Ich habe seinerzeit mehrere Flakons davon verbraucht, aber inzwischen gibt es leider nur noch Dupes, auf die ich gerne zurückgreife, und die (das muss ich zugeben) auch ziemlich gut gelungen sind.

Die 90er waren MEIN Jahrzehnt des Erwachsenwerdens, haben mich geprägt mit geiler Musik (Britpop, Crossover, Grunge) und mich nach dem Studium eher zufällig in die Werbebranche "gespült". Nischendüfte kannte ich damals nicht und Davidoff, Jil Sander, Joop, Calvin Klein und Bulgari galten seinerzeit durchaus als "erste Sahne"! :-)

Viele damalige Düfte vermisse ich heute, weil männliche Frische damals neu definiert und arrangiert wurde. "Relax" ist das beste Beispiel dafür: Unscheinbar, aber überzeugend. Alltagstauglich, aber innovativ. Frisch, aber herausfordernd. Alle mit ein wenig "Cool Water"-DNA unterlegt, aber hintenraus etwas ledriger, blumiger, würziger oder holziger. "Background" von Jil Sander und "D&G By Man" fallen mir hierzu spontan ein.

Womit haben wir es also zu tun? Mit minziger Frische, die leicht süßlich abgefedert wird, fast wie beim Kaugummi von Wrigley's Spearmint. Mit einer leicht seifigen Basisnote, die die "Altherren"- mit der "Barbershop"-Fraktion vereint. Und mit einem blumig-jubilierenden Herz, bei dem man sich fragt: Ist das ein Blumenstrauß für Männer oder sind das die Hauptzutaten für einen künftigen Trend-Cocktail?

Man wird es nicht mehr in Erfahrung bringen können, aber den Dupe-Herstellern bin ich dankbar dafür, dass so ein großartiges Duftkonstrukt in einer Welt voller Einheits-Produkte und zugeballert mit Süße nicht ganz aus der Welt verschwindet!
9 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

73 kurze Meinungen zum Parfum
Eggi37Eggi37 vor 2 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Stehe vor moosbewachsener Küste
Blicke aufs blaue Meer
Ziehe an meiner krautigen Davidoff
Anis-nelken würziger Dampf
Tonkagenuss
Relaxe
34 Antworten
MonsieurTestMonsieurTest vor 3 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Damals fast egal
Heute genial
Origineller Minz-Waldmeister Frisch-Akkord
Über Nelken&Blümlein-Harmonie
&
Würzigem Benzoe-Tonka Generalbass
22 Antworten
FloydFloyd vor 4 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Damals
Schmeckte der Sommer nach Minze
Wuchsen Kräuter herb auf der Wiese
Waren
In harzgetönter Brille
Die Erde Moos
Der Himmel Vanille
13 Antworten
CfrCfr vor 2 Monaten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Meine Gartenkräutererde bekommt heute mineralisches Ambrawasser und Vulkan Asche vom Vesuv zu trinken damit das Seifen Moss wieder weggeht!.
27 Antworten
Can777Can777 vor 4 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Tiefen Entspannung für die Nase und Seele! Anis,Tonka und Heliotrop. Gepaart mit herben Nelken und Geranien. Würzig grün-moosige Oase!
15 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
ShaunBakerShaunBaker vor 4 Jahren
Herren-Parfum
Davidoff Relax Parfumeur
https://www.parfumo.de/forum/viewtopic.php?t=46371&highlight=Relax

Bilder

32 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Davidoff

Cool Water (Eau de Toilette) von Davidoff Zino (Eau de Toilette) von Davidoff Cool Water Intense von Davidoff Davidoff (Eau de Toilette) von Davidoff Good Life for Men (Eau de Toilette) von Davidoff Leather Blend von Davidoff Cool Water Parfum von Davidoff Adventure (Eau de Toilette) von Davidoff Cool Water Woman von Davidoff Silver Shadow (Eau de Toilette) von Davidoff Hot Water (Eau de Toilette) von Davidoff Cool Water Wave for Men von Davidoff Amber Blend von Davidoff Cool Water Aquaman Collector Edition von Davidoff The Game (Eau de Toilette) von Davidoff Horizon von Davidoff Agar Blend von Davidoff Champion (Eau de Toilette) von Davidoff Hot Water Night von Davidoff Cool Water Sea Rose von Davidoff