Davidoff

Schweiz Schweiz
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 115
1 - 20 von 115

Wissenswertes

Welchen Duft hat der Ozean? Zino Davidoff hat ihn erkundet, doch es begann ganz anders… 1906 in der Nähe von Kiew geboren, 1911 in Genf eine neue Heimat gefunden, machte er sich zunächst mit den Tabakwaren im Laden seines Vaters vertraut. War es Abenteuerlust? War es Perfektionismus, der ihn im jugendlichen Alter durch die Welt trieb? Auf der Suche nach dem Ultimativen, nach höchster Qualität und Exklusivität in Sachen Tabak erwarb er Kenntnisse in Süd- und Mittelamerika und Kuba. Es müssen dies Triebfedern gewesen sein, die ihn schließlich zur Entwicklung eines genialen Humidors führten, der Zigarren klimatisch konserviert.
Qualität und Exklusivität: Ansprüche, die Zino Davidoff nicht nur an Tabak stellte. Paris hatte ihn zu Anfang seiner Reise inspiriert. Die Erweiterung des Warenhandels auf alles, was das Leben lebenswert macht, auf Kaffee und feine Alkoholika, schließlich auserlesene Accessoires aus Leder, Schreibgeräte und Uhren erscheint konsequent. 1980 war die Zeit reif, dem Sortiment edle Duftkreationen hinzuzufügen. „Davidoff for Men“ bietet ab 1984 dem Herrn ein perfektes Parfum. In Anknüpfung an die frühen Reiseeindrücke entstand 1988 das legendäre „Davidoff Cool Water“, einer der beliebtesten Herrendüfte, frisch und männlich. Viele weitere schlossen sich erfolgreich an, auch für dynamische, moderne Frauen - mit eigenen, belebenden Duftnoten.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo