Le Beau von Jean Paul Gaultier
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 769 Bewertungen
Le Beau ist ein Parfum von Jean Paul Gaultier für Herren und erschien im Jahr 2019. Der Duft ist süß-synthetisch. Es wird von Puig vermarktet. Der Name bedeutet „Der Schöne”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Synthetisch
Frisch
Fruchtig
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
KokospalmenholzKokospalmenholz
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne

Parfümeure

Videos
Bewertungen
Duft
7.2769 Bewertungen
Haltbarkeit
7.3692 Bewertungen
Sillage
7.1685 Bewertungen
Flakon
8.5718 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.4482 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 21.02.2024.

Rezensionen

28 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2758 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 25  
Nimmt kein Blatt vor'n Mund
Gilt das noch als Le Male-Flanker?! Eher nicht. Dennoch konzentriert bzw. orientiert sich JPG natürlich weiterhin an dem ikonischen Männerkörper und so bekommen selbst „neue“ Düfte wie „Le Beau“ ein wenig von dessen Fame, Standing und Fans. Cleverer Schachzug, der sich variabel auslegen und erklären lässt. In der heutigen Zeit besonders wichtig. Aber eigentlich auch egal, denn gerade momentan muss man selbst scheinbar engste Flanker quasi als eigenständig betrachten, da die Duft-DNA der Originale oft einfach mal gar keine Rolle mehr spielt, obwohl einfach nur billig ein „Intense“ oder „Cologne“ oder „Night“ drangeklatscht wurde. Schade, aber nicht zu ändern.

Zurück zum Wesentlichen: Was kann denn „Le Beau“, der kantige Adam mit Blättchen vorm Säckchen? Keine Heldentaten, aber genug, wenn es nach mir geht. Ein minimal minzig-milchiger Kokostrickster, der wie eine Kreuzung aus „Joop Homme Wild“ und „Le Male Essence“ daherkommt. Ernste Miene zum süßen Kokosspiel. Hier wird geraspelt und es werden keine Späne gescheut. Jugendlich, clubtauglich, aber auch für den Alltag und den sexy Mit-20er locker tragbar. Wenn man denn nicht am Sprüher hängen bleibt. Ein Adam für tausend Evas, eine hohle Nuss mit Modelmassen und einiges in der Hose. Dass da ein Blatt reicht, wundert mich. Futurismus trifft 90er. Tonkamächtig. Cremig und unterkühlt. Zeigt ungern Gefühle. Ist „Armani Code“ fast näher als der „Le Male“-Handschrift.

Flakon: Essence trifft Adam - positiv kitschig. Wie fast immer in dieser legendären Reihe.
Sillage: kein Flachköpper, so viel ist sicher. Kokos ist auch mit ernster Miene kein Kind von Traurigkeit.
Haltbarkeit: 8 Stunden and up

Fazit: ein erwachsen gewordener Player. Kokoscoolness. Schönes Ding! Ein Onkel ohne Schamgefühl.
1 Antwort
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2366 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 20  
Ein Leckerchen
Hier im Kohlenpott hat die Bemerkung: Du siehst aber lecker aus ! zweierlei Bedeutung.
Entweder - Du siehst aber gut aus - oder du siehst aber mitgenommen aus.
Man muss die feinen Betonungsunterschiede heraus hören.
Das pöttische Feingefühl für die wörtliche Rede ist hier gefragt.

Le Beau ist lecker im positiven Sinne.

Er ist kein fetter Gourmand - aber dennoch sehr appetitlich.

Die Tonkabohne ist rund und süßlich, erfährt aber Frische und Leichtigkeit durch die Bergamotte.
Auch die Hölzer sind weich und dezent.

Ein sehr anziehender Duft, den ich als unisex empfinde.

Er ist für den Arbeitsplatz und für die Freizeit geeignet - und eine Altersgrenze sehe ich auch nicht.

Ein guter Allrounder mit " Schmiegecharakter " - der wirklich " beau " ist.
5 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Basti87

526 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 15  
Raffaelo zum aufsprühen
Nach meinem Statement von vor kurzer Zeit lege ich nach mit einem Kommentar. Gekauft in diesem Monat. Wusste nicht was mich erwartet, aber ich bin Fan von Kokosdüften und die Le Male-Düfte bzw. Flanker sind meist eh sehr gut. Wenn man mal im Netz guckt, sooo teuer ist der gar nicht.
Ob man den als Flanker von Le Male bezeichnen kann...man weiß es nicht. Die Aufmachung ist exakt die Gleiche. Männer-Torso, identischer Flakon und die übliche Blech-Büchse als Verpackung. Le Male fehlt zwar, aber ich denke man kann diesen schon als Flanker sehen. Hier wurde der Name in der Schöne gewählt, dazu ein Blatt wie es Adam auch trug. Coole Idee auf jeden Fall und tolles Blau. Hat durchsichtig bisschen was von Le Male Essence. War auf jeden Fall ansprechend das Konzept für mich: Toller Flakon und tolle Duftpyramide.

Zum Duft: Ich habe mal geguckt, ob ich irgendwo eine umfangreichere Pyramide finde, habe allerdings keine andere als hier angegeben gefunden. Ob nur diese 3 Duftnoten enthalten sind, bleibt zu bezweifeln, aber ein großartig komplexer Duft ist dies nicht und auch kein großartiger Verlauf erkennbar. Muss auch nicht immer. Grade bei sommerlichen Duftypen ist es nett einen einfachen No-Brainer zu tragen, der nicht unnötig überfordert und das simple unbeschwerte Sommergefühl unterstützt. Kokos ist dafür eine tolle Note, die auch recht unique ist. Diese Kokos-Note steht immer im Vordergrund die ersten Stunden. Erinnert mich an ein Raffaelo. Die leckere Kokos-Mandel-Kugel kommt dieser Kreation recht nah, da hier neben der Kokos auch eine cremig-süße Tonka-Note sehr present ist. Anfangs ist es Kokos mit ein bisschen Tonka, zum Dry-Down wendet sich das Blatt und Tonka steht im Vordergrund mit einer dezenter werdenen Kokos-Note. Frische und dezent holzige Noten ergänzen diese Kreation.
Insgesamt ein toller gute-Laune-Mix für wärmere Tage. Nichts ganz seriöses, eher etwas für den casual-Bereich wie z.B. die sommerliche Freizeit, für den See und andere Anlässe ohne viel SchnickSchnack. Super modern und perfekt geeignet für Teenies und junge Erwachsene aber eben auch für Kokos-Fans. Wer einen edleren Kokosduft tragen will, sollte dann doch lieber zu Creeds Virgin Island Water greifen. Dieser Le Beau ist zwar nicht trashig, aber für den Alltag ist er wenig geeignet. Ein Kassenschlager wird dieser wohl nicht werden, aber der könnte durchaus bei vielen gut ankommen, da der recht unique und auch modern ist. Speziell bei jungen Leuten und dazu ist er sehr unisextauglich, da ein "Raffaelo"-Duft eher keinem Geschlecht zugeordnet werden kann.

Performance ist auch recht gut aber auch nicht bombastisch wie viele andere Le-Male-Flanker. Viele Stunden hält er schon mit anfänglich sehr guter Sillage. Zufriedenstellend.

Insgesamt ein sehr solides Release, welches mich aber nicht vom Hocker haut und man nicht unbedingt in seiner Sammlung haben muss. Dennoch eine nette Alternative für sommerliche Freizeit.

0 Antworten
8
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Swcar

16 Rezensionen
Swcar
Swcar
Sehr hilfreiche Rezension 19  
Time-Maschine
Ich habe heute die Probe mal bei humaneren Temperaturen getestet . 24 grad , klare Luft .
Geiles Zeug ...
aber nun mal zur Überschrift , der Duft hat soviel Facetten dass man teilweise eine Zeitreise erlebt..
Er startet modern 2019 .. dann folgt eine kleine Reise in die Vergangenheit zum Le Male essence , nach dieser kurzen Reise führt er uns ( bzw. auf meiner Haut ) noch weiter in die Vergangenheit ..
ein Hauch 1995 entfaltet sich .. dann kurze eine blumige Reise Richtung 2007 und letztendlich kommen wir doch in einem Best of im Jahre 2019 an .
Ich habe den Duft seit ca 35min auf der Haut und rieche im Sinne der Wissenschaft ;) jede Minute an ihm . Immer wieder nehme ich bekannte Nuancen wahr die sich in der neuen Rezeptur wiederfinden .

Ich finde ihn sehr gelungen und absolut Weltklasse , aber .. er mag die Hitze nicht .. zumindest auf meiner Haut .. den gestern bei 36 grad und stehender Luft in der Stadt zwischen den Häuserschluchten nahm ich nur Kokosnuss wahr und ein Hauch Tonka .
Doch heute zeigt er mir seine Symphonie und wie ich finde , mit allen Le Male Facetten gepaart !

Fazit : absolut perfekt gelungener Duft .
Testen lohnt !!!
6 Antworten
Prophetfive

3 Rezensionen
Prophetfive
Prophetfive
10  
Der neue Le Male / Le Beau
Ich war doch ziemlich überrascht ,
als ich vor wenigen Wochen den neuen Herrenduft von JPG im Duftregal stehen sah .
Ich bin eigentlich davon ausgegangen,
dass ich es zuerst auf Parfumo entdecke .
Der Flakon ist natürlich vom Duft zu Gaultier Essence übernommen -
nur wie wir alle inzwischen gesehen haben ist er nun mit dem Feigenblatt vor
dem besten Stück . ;-)
Auf dem Duftstreifen und auf der Haut erinnerte er mich sofort an etwas ...
Nicht an den bekannten LE MALE Duft,
sondern eher an Freizeit ....Urlaub , Sonnenschein .
Kein Zeifel - es wurde die Erinnerung geweckt an die Tage
wo sich mein Le Male Duft mit dem Sonnenspray auf der Haut mischte .
Das liegt natürlich an dem Kokosanteil im Duft .
Der Kokusduft erinnert mich an die schönste Zeit des Jahres
und ist nun für diesen Sommer mein Begleiter ,
solange er auf der Haut hält . Und er hält eigentlich mehrere Stunden bei mir .
Und wenn der Sommer vorbei ist,
werde ich vorraussichtlich ab und an mal am Flakon schnuppern -
um mich an die schönste Zeit des Jahres zu erinnern
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

178 kurze Meinungen zum Parfum
ChanelleChanelle vor 5 Jahren
Den kaufe ich blind. Auch wenn ich nach Entfernung des Feigenblattes mein Augenlicht verlieren sollte...
11 Antworten
BastianBastian vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Synthetisches Bergamottenkokossüppchen
Für die Ganz jungen Leute ein Feuerwerk
Bin ich verwöhnt mittlerweile? NEIN
DOCH
NEIN
VIELLEICHT...
24 Antworten
KäseKäse vor 7 Monaten
4
Flakon
4
Haltbarkeit
7
Duft
Bei der KN dachte ich: "Wow, der ist ja wirklich schön!" Süß, frisch, aufregend.
10 Min später: Langweilige, unscheinbare Tonkanille.
19 Antworten
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
3.5
Duft
Offenbar gibt es kaum noch eine Nachfrage jenseits der Variationen von Duschgel-Ästhetik: stillos, banal, traditionsvergessen, billig.
7 Antworten
HeikesoHeikeso vor 2 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Le Beau ist eine runde Sache. Süßfrische Kokosnote, weichwürziges Holz, leicht salzige Aquatik. Immer tragbar. Flakon sehr hübsch.
7 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

21 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Jean Paul Gaultier

Le Mâle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Ultra Mâle von Jean Paul Gaultier Le Mâle (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Elixir von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2005) von Jean Paul Gaultier La Belle von Jean Paul Gaultier La Belle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Le Beau Le Parfum von Jean Paul Gaultier Le Mâle Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Classique Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2022) von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Parfum) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Pride Edition von Jean Paul Gaultier Fleur du Mâle von Jean Paul Gaultier Scandal Le Parfum von Jean Paul Gaultier Scandal von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme von Jean Paul Gaultier Le Mâle Eau Fraîche Popeye Edition von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme Le Parfum von Jean Paul Gaultier