Classique Eau de Parfum

Classique (Eau de Parfum) von Jean Paul Gaultier
Flakondesign Jean Paul Gaultier, Saint Gobain
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 377 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Jean Paul Gaultier für Damen. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist blumig-süß. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wurde zuletzt von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Süß
Orientalisch
Pudrig
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
RoseRose RumRum
Herznote Herznote
VanilleorchideeVanilleorchidee NarzisseNarzisse
Basisnote Basisnote
Bourbon-VanilleBourbon-Vanille AmberAmber Sandelholz AbsolueSandelholz Absolue TonkabohneTonkabohne

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.0377 Bewertungen
Haltbarkeit
8.7280 Bewertungen
Sillage
8.0261 Bewertungen
Flakon
8.5287 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.151 Bewertungen
Eingetragen von Kalix, letzte Aktualisierung am 30.12.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Classique (2017) (Eau de Parfum) von Jean Paul Gaultier
Classique (2017) Eau de Parfum
Arôme by Arthes von Jeanne Arthes
Arôme by Arthes
Casamorati - Bouquet Ideale (Eau de Parfum) von XerJoff
Casamorati - Bouquet Ideale Eau de Parfum
Safanad von Parfums de Marly
Safanad
Sintra von Memo Paris
Sintra
French Cancan von New Brand
French Cancan

Rezensionen

27 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
DonJuanDeCat

2035 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 29  
Eine gut duftende Figur!
Soo, wie ihr sehen könnt, kommentiere ich mal wieder einen Damenduft. Aber diesmal lief alles viiiiel einfacher als sonst ab! Nein, ich hatte keine Probe zu diesem Duft hier und musste ihn also ganz normal in der Stadt testen, also inmitten der weiblichen Öffentlichkeit. So weit, so schlimm! :D
Allerdings war das Glück ausnahmsweise mal auch auf meiner Seite, denn der Laden wurde umgebaut, so dass etwas weniger Kundschaft unterwegs war. Und die Mitarbeiterinnen in der Duftabteilung waren damit beschäftigt, Regale umzustellen bzw. umzubauen, so dass diese mich gar nicht erst bemerkt haben.

Ich hätte mich fast selber bemerkbar gemacht, da ich schon fast zwei Mädels helfen wollte, eine Regalscheibe abzusetzen, da sie es sich so unnötig schwer gemacht hatten und ihre Anstrengung deutlich in ihren Gesichtern abzulesen war. Ich meine, wenn ihr schon eine Glasplatte mit vor Anstrengung zitternden Armen woanders hin platzieren möchtet, dann nimmt doch vorher all die Düfte darauf erst einmal herunter, dann ist das Umbauen auch viel leichter! Aber nein, Hauptsache, man ist faul, da man keine Lust hat, die 15 Schachteln schnell mal runterzunehmen, was vielleicht so sieben Sekunden länger dauern würde,… denn schließlich muss man sie hinterher ja alle wieder drauf stellen. Was dann wieder sieben Sekunden dauert, oh Gott, das ist doch unzumutbar! :DD

Naja, da sie mich daher nicht gesehen haben, dachte ich mir, dass ich daher schnell mal ein Damenduft wieder aufzusprühen könnte (natürlich nur, um es zu kommentieren anstatt es benutzen zu wollen… ich gehöre nicht zu den Kerlen, die Sachen von Damen tragen, wie beispielsweise eben süßlich heiß lecker duftende Parfums,… oder Damenunterwäsche oder so, nur damit das klar ist!!! :DD). Tja, und meine Wahl fiel eben auf diesen Gaultier Duft, da der Flakon so eine schöne Sonderedition hatte. Ich meine, was trägt diese „Dame“ hier auf dem Flakon? Unterwäsche? Reizwäsche? Heiße Dessous? Lingerie oder was man dazu auch immer sagt? Hm… ich sollte lieber nicht weiter aufzählen, denn erstens unterstreiche ich damit meine Unkenntnis und zweitens würde ich vermutlich noch ausversehen all die „Keywords“ bzw. „Tags“ aufzählen, die man(n),… nun ja, in diversen Schmuddelseiten so alles eingibt…. ähmm… *hüstel* … also lieber schnell zur Duftbeschreibung!

Der Duft:
Der Duft beginnt schnell mit einer tollen Rumnote, die eine gute „Ausgeh-Aura“ versprüht. Die Rosen nehme ich weniger wahr, besser sind hier die etwas herben Narzissen, die allerdings in der Herznote schon wieder schwächer werden, da der Duft schnell weicher und süßlicher wird, was wohl an der Vanille liegen dürfte. Natürlich ist der Duft auch weiterhin blumig, aber die Narzissen sind eben wie gesagt bald im Hintergrund (auch wenn man den markanten Duft der Narzisse stets erkennt beim genauen hinschnüffeln). Ob die „anderen“ Blumendüfte von der Vanillenorchidee kommen, kann ich nicht sagen. Ich wusste ja nicht einmal, dass es überhaupt Vanillenorchideen gibt, geschweige denn, wie sie auch riechen. Da ich aber ja auch wie beschrieben eine ziemliche Vanillennote heraus rieche, ordne ich diesen Duft eben dieser Blume zu.
… Anderseits allerdings wird die Vanille im weiteren Verlauf noch stärker, so dass dies alles auch von der Bourbon-Vanille kommen könnte… vermutlich ist es eine Kombination von beidem, aber in der späteren Basis riecht man mehr die Vanille als blumige Noten. Dadurch bleibt der Duft süßlich, weich und leicht puderig. Zu den süßen Duftnoten kommt noch für eine Weile der Amber hinzu, der aber später wiederum von der Vanille überlagert wird. Der Hintergrund ist leicht und fein holzig und passt meiner Meinung nach hervorragend zur süßlich weichen Vanille (und der leichten Tonkabohne).

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist ganz gut, zwar kein wirklicher Kracher, aber dennoch hinterlässt man eine ordentliche Duftwolke, die vor allem zu Beginn ein klein wenig raumfüllend sein könnte. Aber auf die nette Art und Weise, da der Duft recht angenehm ist.
Die Haltbarkeit ist sehr lange. Der Duft hält locker von morgens bis abends, eine Zeitangabe ist hier unnötig, denn wie gesagt, er hält laaaange :D

Der Flakon:
Ooooh, der Flakon ist mal wieder sehr sexy ausgefallen. Man sieht einen wohlgeformten, weiblichen Körper mit entsprechenden Rundungen, der auch angenehm in der Hand liegt (wie das mal wieder klingt…!). Die Sonderedition hier „trägt“ rote Dessous oder so (wie gesagt, ich weiß nicht, wie genau man das nun nennen würde,…. Ja ja lacht nur… :D) und schaut toll aus.
Ich muss zugeben, dass mir die Gaultier Flakons schon immer gefallen haben, naja, natürlich die Flakons der Damendüfte, da mir die Herrenflakons einen deutlich zu fühlbaren Schritt haben :D Abgesehen davon ist der weibliche Körper einfach nur ästhetischer, ähm aber ich schweife mal wieder ab. Also, der Flakon ist ziemlich toll!

Soo, den Classique Duft hier hatte ich bislang nur als EDT gekannt. Bzw. als die Eau Fraîche Edition. Das EDP hier hat mir richtig gut gefallen und im Gegensatz zum Eau Fraîche hat der Duft überraschend wenig bis gar nicht riechbare synthetische Noten. Stattdessen riecht er wunderbar, sehr verführerisch und daher auch sehr feminin, wodurch er ein wunderbarer und auch sexy Ausgehduft wird, den man im Herbst und Winter verwenden könnte. Vielleicht sogar im Frühling, da er gar nicht mal soo schwer und erdrückend wirkt. Zumindest hatte ich das Gefühl, dass er etwas lockerer als beispielweise der ebenfalls supertolle Classique Essence de Parfum ist.

Na jedenfalls ist er ein sehr empfehlenswerter Duft. Ich würde zwar sagen, dass ihr ihn mal ausprobieren solltet, allerdings gibt es den Duft schon so viele Jahre, so dass ihr den Duft sicher längst kennt und ich der einzige Hinterwäldler hier bin, der es noch nie probiert hatte… :D
4 Antworten
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Profuma

213 Rezensionen
Profuma
Profuma
Top Rezension 17  
Curvy is Beautiful!
Der sich neigende Inhalt der schönen Buddel veranlasst mich noch schnell dazu, eine Ode an dieses Duftwerk zu verfassen. Nachkaufen? Unbedingt! Den muss ich einfach in meiner "Grundausstattung" haben.
Der Start ist laut und üppig. Wie der Flakon vorgibt, kommt hier keine Dame daher, die man noch zuerst aus zig Lagen Kleidung schälen muss, um zu sehen, was sich darunter verbirgt.
Das hier ist das "mit der Tür ins Haus-" Weib, das die Vorarbeit schon abgenommen hat. Sich einen angerauscht hat sie sich auch schon mit einigen Gläsern Rum. Keine Zeit wird verschwendet. Angeheitert und aufgekratzt, so haut die Dame mit der ordentlichen Rumfahne einem die mitgebrachten Rosen ins Gesicht. Bämm! Da hast du! Wenn man sich die wieder aus der Haut frottiert hat, bekommt man auch wieder etwas Luft. Gerade genug, um der erwartungsvoll wartenden Dame auf höfliche Art mitzuteilen, dass sie ihrer Fahne doch bitte mit einem Drops oder zwei Abhilfe schaffen möchte. So wirft sie denn Vanillepastillen ein, aber da es unter Einfluss eher schwierig ist mit dem Abzählen, wirft sie halt den ganzen Beutel ein. Augenblicklich ist denn auch die Rumfahne um einiges gedimmt, die Rosen blümeln weiterhin im Atem mit. Irgendwie versuchen auch die Narzissen, die ich heute Morgen aus dem Garten geholt habe, dagegen anzukommen. Der Versuch ist merkbar, die Duftwolke im Raum nimmt eine spürbare Wendung, was für mich einen einzigartigen Einschlag im Ganzen ausmacht. Einfach besonders und unverkennbar. Nach einigen Minuten oder mehr kommen die Vanillepastillen wieder an die Oberhand. Ich versuche noch mit meinem Raumspray aus Amber- und Holznoten alles zu einem einheitlichen Werk zu vereinen und siehe da, es gelingt tatsächlich! Nur, dass die Konzentration der Kreation sich fast in der Luft zerschneiden lässt vor Dichte und man schon etwas Atemnot bekommt. Aber hey...jeder weiss, was gut ist, hat halt manchmal auch seinen Preis ;-)! Ich reisse das Fenster auf und entlasse die rosa Sturmwolke in die Freiheit. Einige Strassen im näheren Umfeld sind jetzt ebenfalls "gaultierisiert"!
Classique EdP ist Rum-Rose-Vanille-fokussiert, ein Hit-the-Face-Duft und schon fast ein Must Have im Parfumschrank, wenn man auf Duft-und/oder Kalorienbomben unter Riechwassern steht. Diese Lady ist laut, fordernd, wenn man mit der Dosierung nicht aufpasst, auch in jeder Hinsicht "über" mit allem und dennoch eine Augen...und ähm Nasenweide! Lässt man sie einem am Arbeitsplatz stalken, sollte man sie aber in ihre Schranken verweisen. Bei mir hat es bisher immer bestens so geklappt und ich heimse mir regelmässig Komplimente ein. Man kann mit ihr auskommen, aber darf ihr nie die Oberhand lassen. Am wohlsten fühlt man sich in ihrer Gegenwart beim Bummeln im Park oder beim gemeinsamen Ausgehen, da kann sie ihr Wesen voll entfalten. Die Temperaturen sind dieser Lady sehr wichtig. Im Sommer kriegt man sie nicht aus dem Haus. An kühleren Tagen bis zum Frühling aber läuft sie bereits vor einem aus der Tür und ist kaum zu stoppen vor Lebenslust. Mir persönlich gefällt ihre Gesellschaft besser als die des EdT, da sie reifer und erwachsener wirkt und man trotz ihrer Kapriolen auch mal ein ernstes Gespräch mit ihr führen kann. Zudem empfinde ich ihre Duftkurven, die sie im Lauf der Zeit durchmacht wesentlich weicher, geschmeidiger und einfach kuscheliger.
Gaultiers Classique EdT oder "Curvy is Beautiful"!
9 Antworten
7
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
7.5
Duft
Binchy

9 Rezensionen
Binchy
Binchy
Hilfreiche Rezension 15  
Ein wuchtiges Parfum
Ich habe mehrmals das EDP Classique von Gaultier getestet. Immer fragte ich mich: magst Du es eigentlich? Ich bin mir noch unschlüssig. Der Auftakt ist heftig, schwer, üppig. Es ist so, als würde man gefesselt in ein Blumenbeet geworfen und liegt dann ohnmächtig benebelt unter Blumen begraben, deren schwere süßliche Düfte einem dem Atem rauben. Nach einiger Zeit des halbohnmächtigen Dämmerschlafes im Blumennebel - so nach ca. 5-6 Stunden, bricht langsam dann der Abend heran. Ich wache auf, es ist kühler geworden und mich hüllt eine tröstende, warme und weiche Decke ein, ein Geruch, der wie eine liebevolle Berührung über einen streicht und Dir zuflüstet: ich bin da, ich beschütze Dich, lass Dich fallen. Cremig, sanft und weich. Ein Hauch von Süße ist noch spürbar, aber sie erschlägt einen nicht mehr so, sondern ist mehr sinnlich und weiblich.

Sollte ich ihn mir jemals zulegen, dann würde ich ihn abends vorm Schlafengehen auftragen, damit er am nächsten Morgen erträglich und angenehm ist. Für mich ein Winterduft, im Sommer wirkt er zu erschlagend und schwer.
7 Antworten
8
Duft
pudelbonzo

2369 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 15  
you sexy thing
Heute schickte mich meine Cousine zu meinem Duft - Dealer, weil -Oh Schreck! - ihr Classique EDP zur Neige geht.

Für solche Ausnahmezustände habe ich natürlich Verständnis, und wühlte mich tapfer durch die Menschenmenge um ihr den ersehnten "Stoff" zu besorgen.

Ui - nur ein Sprüh ließ mich förmlich abheben!

Es umbraust mich eine unerwartete Duftfülle aus Rose und Vanilleorchidee, dass ich staunend inne halte.
Sogar dem Gatten entweicht ein anerkennendes "Holla!"
Die Narzisse sprießt üppig daraus hervor, und es lacht der Frühling.
Das Sandelholz ist schön cremig, und die Tonkabohne feminin rätselhaft.
Über allem schwebt eindrücklich süße Vanille, übergossen mit vollem Rum.

Irgendwie hat der Duft Sexappeal und mir fällt Hot Chocolate ein:
I believe in Miracles - where are you from - you sexy thing?

Man möchte mitgrooven, denn trotz aller Fülle ist Classique nicht schwer, sondern hat mitreissenden Schwung.
Eine tolle Begleitung, wenn man mal ein Tänzchen wagen möchte, am besten mit einem attraktiven männlichen Tanzpartner.

Der eine zaghafte Sprüh umhüllt mich immer noch, und ich werde meine Tanzschühchen anziehen, und Hot Chocolate auflegen.
6 Antworten
10
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Midna

95 Rezensionen
Midna
Midna
Top Rezension 12  
Das Eau de Parfum, das glücklich macht
Vielen lieben Dank an Chartreux für das Pröbchen. Ich habe die Probe angesprüht und mir dann das EdT bestellt, weil es ein super Angebot gab. Ich finde allerdings beide Düfte super. Das EdT bekommt noch einen eigen Kommentar. Jetzt geht es erst ein mal um das EdP.

Ich habe selten eine Geschichte zu erzählen, hier aber eine kurze Begebenheit: Ich hatte den Duft aufgetragen und befand mich in der Stadt. Die Menschen um mich herum, sonst mürrisch und in sich gekehrt, waren plötzlich freundlich. Eine Floristin war sehr nett zu mir und machte mir den Weg frei, andere Personen lächelten. Der Duft ist mehr als ein Duft! Er macht uns glücklich und das sollte immer so sein.

Es ist ein schöner Duft. Elegant, freundlich und süß. Die Komponenten finden sich zu einer wertvollen Komposition zusammen, was kein Dupe der Welt zu JPG jemals hinkriegen wird. Das EdP ist süßer und leicht anders als das EdT. Man merkt auf jeden Fall, dass es ich um Classique handelt und es hält exzellent. Die Haltbarkeit überzeugt mich extrem bei JPG. Nach der 30 Grad Wäsche nimmt man den Duft sogar noch wahr (ich nutze keinen Weichspüler) und man muss nur ein bisschen auftragen, um den ganzen Tag in eine schöne Wolke gehüllt zu sein. Classique EdP ist für mich wie eine schöne warme Decke. Dazu ein paar Kekse mit Tee und an den Füßen dicke Kuschelsocken. Der Duft passt perfekt, wenn es Sauwetter hat oder kühler ist. Im Sommer ist er zu süß und wäre aufdringlich. So schmiegt er sich an die Haut und erfreut den ganzen Tag.

Im Vergleich zum EdT ist es ein bisschen stärker, da das EdT für mich eher eine liebliche Komponente hat. Man merkt, dass hier leicht würzigere, intensivere Noten verwendet wurden. Ich rieche vor allem Vanille und man kann auch den Rum wahrnehmen, Amber ist ganz leicht wahrzunehmen. Der Duft kreist sich um die Vanille ohne aber nur Vanille zu sein. Der Duft bietet viel mehr als einfaches Vanilleduftwasser.

Der Flakon gefällt mir sehr gut. Er ist schön verziert, passt gut zum Duft, der warm und süß ist, und man wegen der Vanille die Farbe ebenso wahrnimmt, wie es die Flasche und der Inhalt zeigen.

Jahreszeit ist bei mir Herbst / Winter und kühler Frühling. Im Sommer würde ich ihn nicht tragen wollen, da er dann schnell zu viel wird, einfach zu süß ist und sich bestimmt nicht gut entwickelt. So ging es mit mir dem EdT im Sommer.

Vielen Dank, Jacques Cavallier-Belletrud, für diesen tollen Duft. Ich habe soeben festgestellt, dass Classique nicht der einzige Duft ist, den ich von diesem Herren mag. Gefällt mir ausnehmend gut. Ich kann den Duft nur weiterempfehlen, wenn man etwas Elegantes sucht, bei dem die Menschen um einen herum fröhlich sind, einem öfter höflich begegnen und besser gelaunt sind. Tragt die Freude und gute Laune in die Welt und nutzt diesen Duft :-)
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

37 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 2 Jahren
9
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
3.5
Duft
Ein Flakon in meiner Sammlung. Attraktiv von außen. Den schwülstig-klebrigen honigsüßen Duft (Version 2021) kann ich nicht ertragen.
17 Antworten
TofogTofog vor 5 Jahren
5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Rumpelpumpel bollert die süße Vanille aus Captain Morgens Bar mit schlingender Schlagseite direkt in die Orchideensammlung. Hicks.....
4 Antworten
Basti87Basti87 vor 7 Jahren
8
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Sooo sinnlich und es hält und hält und hält... Wahnsinns-Performance. Diese Duftnoten sind traumhaft-schön. Weiblichkeit pur!
0 Antworten
VelvetmoonVelvetmoon vor 3 Jahren
9
Duft
Ich sehe Marilyn Monroe gebettet in Blumen ihrer Verehrer mit einem Glas Rum - Klassische, zeitlose Eleganz mit einem Hauch Zerbrechlichkeit
3 Antworten
CandyScentCandyScent vor 4 Jahren
8
Flakon
8.5
Duft
WWWW!!! (Wunderbar-warmer-Wuchtbrummen-Wummser) Dezent beschwippste Blüten betten sich lasziv auf Vanillebett... Lege mich dazu!
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

40 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Jean Paul Gaultier

Le Mâle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Le Mâle Elixir von Jean Paul Gaultier Ultra Mâle von Jean Paul Gaultier Le Mâle (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2005) von Jean Paul Gaultier La Belle von Jean Paul Gaultier Le Beau Le Parfum von Jean Paul Gaultier La Belle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Le Beau von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2022) von Jean Paul Gaultier Classique Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Le Mâle Pride Edition von Jean Paul Gaultier Le Beau Paradise Garden von Jean Paul Gaultier Fleur du Mâle von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme von Jean Paul Gaultier Scandal Le Parfum von Jean Paul Gaultier Scandal von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme Le Parfum von Jean Paul Gaultier