Ultra Mâle 2015

Ultra Mâle von Jean Paul Gaultier
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 34 in Parfums für Herren
7.9 / 10 2456 Bewertungen
Ultra Mâle ist ein beliebtes Parfum von Jean Paul Gaultier für Herren und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist süß-fruchtig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird von Puig vermarktet.
Aussprache
Gut kombinierbar mit Aventus
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Fruchtig
Synthetisch
Würzig
Gourmand

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BirneBirne LavendelLavendel BergamotteBergamotte MinzeMinze
Herznote Herznote
MuskatellersalbeiMuskatellersalbei ZimtZimt KreuzkümmelKreuzkümmel
Basisnote Basisnote
VanilleVanille AmberAmber HölzerHölzer

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.92456 Bewertungen
Haltbarkeit
8.32321 Bewertungen
Sillage
8.22319 Bewertungen
Flakon
8.12386 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.11609 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 17.04.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist das Model Jarrod Scott.

Rezensionen

126 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
Basti87

547 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 27  
Schöne Birnen-Note mit Ultra-Performance
Ultra Male stand schon längere Zeit auf meiner Einkaufsliste. Nun habe ich zugeschlagen und ihn gekauft. Vom Konzept her passt er einfach gut in mein Beuteschema. Ich mag Flanker von Klassikern, die dem Original nicht zu nahe kommen. Nach Fleur de Male und Popeye Eau Fraiche mein 3.Flanker des Klassikers. Er reiht sich ein neben diesen beiden als polarisirenden Flanker, den nicht jeder mögen wird. Auch von der Performance sind diese 3 sehr ähnlich gut.

Auf Ultra Male war ich schon lange gespannt. Dieser Duft wird von vielen empfohlen, vor allem aufgrund der Birnen-Note. Er gilt als Clubbing-King, was ich nach dem Test auch so unterschreiben kann. Zum einem ein sehr polarisierender Duft mit viel Individualität, zum anderem ein wahres Performance-Monster.
Er startet mit viel Birne. Für ein Herrenparfum eine tolle Note, die nicht allzu oft vorkommt. Diese Birne kommt sehr fruchtig und saftig rüber. Hinzu kommt eine sanfte Lavendel-Note, die wirklich toll zu der Birne passt. Auch frische Minze passt toll in das frische Opening. Sehr kräftig und gelungen. Auch dieser typische Le Male-Touch ist vorhanden. Durch die Birne zwar sehr individuell, aber die DNA ist durchaus vorhanden.Im weiterem Verlauf kommt eine Kümmel-Note hinzu, die nicht jeder mögen wird. Ich mag sie, vor allem in Kombination mit den restlichen Noten. Nach einigen Stunden kommt dann die sanfte Basis mit Vanille,Amber und leichter Zimt-Note. Extrem anziehend und sinnlich. Auch wenn die Duftnoten 0815 sind, riechen sie im Ganzen wirklich speziell und die Kreation hat einen hohen Wiedererkennungswert.
Die Performance ist natürlich absolute Weltklasse. Die Sillage ist anfangs sehr gut und bleibt auch nach einigen Stunden sehr stark. Die Haltbarkeit beträgt bei mir 12-14 Stunden, wobei die letzten 3-4 Stunden eher hautnah ausklingen. Wirklich toll und eines EDPs absolut würdig.

Vom Anlass wie gesagt eher ein Clubbing-Duft, der dieser Duft nicht jedem zusagen wird und er für den Alltag zu sehr aneckt und auch zu stark ist. Auch für Outdoor-Aktivitäten an kalten bis milden Tagen absolut geeignet. Auch für Dates geeignet, da viele Damen diesen kuschligen Duft mögen werden. Er ist zwar nicht der maskulinste, aber das ist oft nebensächlich.
Im Ganzen wirklich ein toller Duft, der eine große Bereicherung für die Sammlung ist. Wer Le Male und Birne mag, sollte sich diesen zulegen.
4 Antworten
9
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
Twentytwo

2 Rezensionen
Twentytwo
Twentytwo
Top Rezension 20  
Der Weg nach Hause
Es war ein Bummel durch eine Parfumerie in meiner Nähe. Ich suchte mal wieder etwas Neues zum aufsprühen, denn seit ca. einem Jahr hat auch mich das Parfumfieber gepackt.

Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht was es werden sollte. Beim durchstöbern der einzelnen Parfumregale war ich noch nicht sicher, welcher Typ Duft es diesmal sein soll.

Als ich mich dann durch einige Parfums durchgetestet hatte, war mir klar, dass es durchaus auch mal in die Kategorie fruchtig-süß gehen darf.

Der altbekannten Duft-DNA a la Sauvage war ich bereits überdrüssig und in die Richtung eines Dior Homme sollte es auch nicht gehen.

Plötzlich stand ich vor Ultra Male. Der Flakon kam mir vom Vorgänger, welcher ja als Verkaufsschlager schlecht hin zu erwähnen ist, bekannt vor. Ich sprühte ihn auf einen Teststreifen und dachte mir: meine Güte... wie süß ist der denn bitte. Also stellte ich ihn gleich wieder zurück in das Regal. Nein halt, dachte ich mir, sprühe mal lieber noch ein bisschen was auf dein Handgelenk. Gesagt, getan. Ernüchtert machte ich mich also auf den Weg durch das Kaufhausgetümmel Richtung Tiefgarage. Ich setzte mich in mein Auto und fuhr los. Ständig war der Duft an meinem Arm präsent. An jeder Ampel, jeder Kurve, jedem... immer. Und mit Erstaunen stellte ich fest: der duftet ja immer besser! Was am Anfang als viel zu süß aus der Flasche geschossen kam, wurde nun wesentlich angenehmer. Zuhause angekommen nahm ich diese einnehmende Vanille und leichte Hölzer, welche stets von einer Birnennote umgeben waren, wahr. Etwas zimtiges schwirrte auch immer mit. Ich konnte es gar nicht glauben, dass sich der Duft, welcher am Anfang noch so erdrückend süß wirkte, nun zu einem für mich absoluten Favoriten gewandelt hatte. Um genau zu sein, war es der Duft, den ich in der Parfumerie die ganze Zeit gesucht habe. Zudem kam noch diese unfassbare Haltbarkeit und eine Silage, welche richtig dosiert keinesfalls raumfüllend, aber dennoch immer anwesend ist.

Am nächsten Tag stand ich also wieder in der Parfumerie vor dem Regal, doch diesmal mit einem entscheidenden Unterschied. Mir war nun endgültig klar, welches Parfum es werden sollte.

Jean Paul Gaultier - Ultra Male
6 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Galahad

16 Rezensionen
Galahad
Galahad
Top Rezension 16  
Der Ultra-Mann ist kein Casanova!
Zum Ende des Jahres 2018 wagte ich mich an die Dufpalette von JPG heran und begann natürlich mit dem Klassiker und Begründer dieser Reihe an wunderschönen Flacons.
Der letzte im Bunde und meiner Sammlung. wurde der ganz in dunklen Tönen und mit dem ultimativen Anspruch von Männlichkeit im Titel. Neben dem noch ein Jahr jüngeren Essence ist der dunkle Seemann ein viel gesehener Flakon in den Regalen aller Parfümerien. Zugleich erhebt er den Anspruch, eine junge Zielgruppe anzusprechen, zu eben welcher ich mich selbst auch noch zähle. Ihm eilt der Ruf eines Partyduftes, mitunter sogar eines Casanova-Wässerchens voraus. Zumindest ersterem möchte ich widersprechen, wirkt der dunkle Matrose auf mich zwar schon verführerisch und enorm anziehend, doch schreit er nicht nach Aufmerksamkeit als vielmehr nach Intimität. Er umgibt den Träger mit einer überaus süßen, in den ersten Minuten frischen, dann schwerer werdenden Aura, welche dazu auffordert, sich dem Träger zu nähern, um die Tiefenstruktur des Duftes wittern zu können.
Je größer die Distanz, auf die der Duft wahrgenommen wird, desto eindimensionaler wirkt er. Kommt man jedoch näher, so offenbaren sich weitere Nuancen - die Gewürze, Hölzer und die Vanille kommen zum Tragen- die eine anheimelnde Atmosphäre schaffen. Aus der Ferne erschnuppere ich stets die Süße einer überreifen Birne, hinter deren Fassade sich erst die Tiefgründigkeit des gesamten Bouquets offenbart. Nach einer guten Stunde wird die hellfleischige Süße der Birne dunkler wie die Schote einer Vanille. Die würzigen Komponenten verhelfen zu mehr Tiefgang.
Sein Revier sind - meiner Meinung nach - weniger die Tanzflächen von Clubs oder überfüllte Veranstaltungen, da er in einer schwitzenden, aufgewühlten Menge keinen Kontrapunkt setzen kann und sich nicht abhebt. Ich trage ihn gerne alleine in einer Wohlfühlathmosphäre mit einem guten Buch auf der Couch. Seine Bestimmung findet der Duft jedoch in eins zu eins Situationen, bei denen man sein weibliches Gegenüber in seinen Bann ziehen möchte. Auf andere Männer wirkt der Duft nämlich, entgegen seines martialischen Beidsatzes „Ultra“, eher feminin und androgyn. Bei Frauen jüngeren Semesters vermittelt er Nahbarkeit, Geborgenheit sowie Selbstbewusstsein. Letzteres braucht der Träger denn auch, will er mit einem sehr süßen, äußerst verführerischen Duft nicht oberflächlich erscheinen.
Seine Jahreszeit ist definitiv der Herbst und der Winter. Seine Tageszeit ist die Dunkelheit, in der er auch an frischen Frühlings- und Sommernächten tragbar wäre. Hier stehen jedoch geeignetere Varianten zur Verfügung.
Das zu kombinierende Outfit ist wie bei der gesamten „Le-Male-Reihe“ ein gut sitzendes Hemd oder Polo mit optionalem Sakko, hier präferiere ich dunkelblau als Grundton. Innerhalb der eigenen vier Wände als reinen Wohlfühlduft auch gut mit einem „Lieblingspiece“ (Sweater, Hoodie) kombinierbar. Die Haltbarkeit und Sillage sind ordentlich, aber wie ich finde nicht überragend. Nach zwei Stunden wird er bei mir sehr körpernah, weswegen ich ihn schon nicht als Partyduft sehe. Tatsächlich entfaltet er sich auf Kleidung fast besser als auf Haut, denn dann ist auch nach einem Tag noch eine super angenehme Essenz der Basisnoten wahrnehmbar.
Neben dem variableren, da frischeren Original, eine ideale Ergänzung der Reihe. Für junge und junggebliebene Parfumos mit genug Selbstbewusstsein einen ultra süßen Duft auszuführen, eine lohnende Investition. Ich werde ihn heute zum Weihnachtsabend tragen, da der Duft den Wohlfühlfaktor im Kreise der Familie unterstützt. Wer den Duft tragen möchte, wird nicht zum Ultra-Mann im Sinne eines muskulösen, gestählten Herakles wie es der Flakon suggeriert, sondern zu einem modernen, sinnlichen, nahbaren Mann, der Selbstbewusstsein ausstrahlen muss! Erneut eine gelungene Komposition Kurkdjians.
5 Antworten
8
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 16  
ultra männlicher Schmuser
Gut dass ich meinen Geburtstagsmelder im PC habe, denn dieser ruft mir zu, dass mein Onkelchen morgen Geburtstag hat.
Ohne dieses Helferlein wäre ich aufgeschmissen, denn ich habe nur ein sehr nebulöses Datengedächtnis.

Ich werde den Onkel wieder mit einem Duft überraschen - doch mit welchem?
Glückes Geschick! Die Verkäuferin hat mir eine Probe von Ultra Male in die Einkaufstüte gelegt.

Ob der etwas für ihn ist?
Und ob!

Das ist mal ein Duft für gestandene Männer, die emanzipiert genug sind, auch ihre weichen Seiten zu zeigen.
Ultra Male ist maskulin ohne direkt bärbeißig zu sein.

Würde mein lieber Gatte Düfte tragen - ich würde diesen gern an ihm riechen.

Und auch an meinem lieben Onkel kann ich mir Ultra Male gut vorstellen.
Er kann ein Querkopf sein, steht zu seiner Meinung, ist stets gepflegt und hat einen ausgezeichneten Geschmack.
Trotz seiner Dickköpfigkeit wird er butterweich, wenn ich ihn um den Finger wickele.
Ein Schöngeist, der auch zupacken kann.
Dieses Kontrastprogramm gefällt mir an dem Duft.

Der Auftakt ist mild fruchtig durch Bergamotte und Birne und erfährt Kühlung durch Lavendel und Minze.
Würzig wirds mit Kreuzkümmel und Salbei - worüber angenehm süßlich der Zimt schwebt.
Die Vanille ist ebenfalls süßlich und warm - und gibt den Schmusefaktor hinzu.

Für mich ein anziehend kontroverser Duft, der mir außerordentlich gut gefällt.

So wie mich auch der Anblick eines richtigen Kerls erfreut, der fürsorglich seinen zierlichen Chihuahua unter der abgewetzten Lederjacke mit sich trägt.
4 Antworten
8
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
5
Duft
Gandix

170 Rezensionen
Gandix
Gandix
Top Rezension 22  
Pappenheimers
Herr und Frau Pappenheimer gehen shoppen.
In eine bekannte Drogeriekette.
Frau Pappenheimer hat heute ihren guten Tag, darum heute.
Sonst würde sie sich das nicht antun.
Sie weiß genau, was sie erwartet.
Wie könnte es anders sein,
kaum durch die Türe,
stürmt ihr Mann auf die Theke zu,
sein Blick magisch angezogen
von einem provokant männlich aussehendem Flakon,
enganliegender Body in dunkelblau gestreift.
Natürlich kennt Frau Pappenheimer den Duft längst.
Sie ist oft genug hier,
um alles durchzuschnuppern.
Jetzt geht eine attraktive Verkäuferin,
schwarze, enganliegende Hose, adrette weiße Bluse
auf ihren Mann zu.
Gebannt hängt sein Blick an ihren Lippen,
als sie versucht, ihm den Duft schmackhaft zu machen....
Als wäre das nötig gewesen,
er würde ihn ohnehin kaufen...
allein der Flakon....
Frau Pappenheimer lächelt in sich hinein,
kennt sie doch ihren Pappenheimer,
mittlerweile sind sie fast 30 Jahre verheiratet.
Sie schlendert im Geschäft rum,
testet hier, schnüffelt dort....
Dann kommt Herr Pappenheimer
strahlend und mit stolzgeschwellter Brust
auf sie zugestürmt:
"Riech mal. Ich habe einen tollen Duft entdeckt. Was sagst du?"
(Der Duft ist längst bezahlt und gekauft!)
Eine Duftwolke überfällt Frau Pappenheimer,
und sie weicht mit Schnappatmung einen Schritt zurück...
räuspert sich....
die Verkäuferin hatte ihn von oben bis unten vollgesprüht.
Eine überwältigende Fruchtsüße dringt auf sie ein.
Sie hatte den Duft ja längst selbst getestet,
weiß, wenn sich die übertriebene Süße nach Stunden legt,
sind die eigentlichen Zutaten gar nicht sooo schlecht.
Aber in dieser Üppigkeit muss sie zwangsläufig
an das so sehr süße und zimtige Fruchtkompott
von Oma Heidi denken,
das sie schon als Kind nicht aus dem Mund bekam,
und das sich nach und nach in ihren Backen staute.

Herrn Pappenheimers Begeisterung fiel nach und nach in sich zusammen,
weil die Reaktion so lange auf sich warten ließ...
eigentlich wusste er ja, dass SIE
solche Düfte nicht mag,
nuschelte irgendwas vonwegen Umtauschen....
SIE hatte sich mittlerweile wieder gefangen...
"Lass mal, du kannst den in die Arbeit tragen,
einen Duft für zuhause darf dann vielleicht ich aussuchen...",
lächelte sie ihn an, und gab ihm einen dicken Schmatz auf die Wange...
22 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

482 kurze Meinungen zum Parfum
PinseltownPinseltown vor 2 Jahren
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Über Zimtbirnenwölkchen
Beschützt von Vanilleengeln
Sind 99 Luftballons auf ihrem Weg
Zum Horizont der süßen Harmonie
All you need is Love
31 Antworten
GandixGandix vor 3 Jahren
8
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
5
Duft
Den Flakon im Auto für Fotozwecke dabei
Jetzt riecht das ganze Auto
Soooo aufdringlich
Diese überbordende Fruchtsüße
Zum davonlaufen.
19 Antworten
SalvaSalva vor 2 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
2.5
Duft
Ultra 'male' is hier nüs
Paradebeispiel heutiger
sweet-fruity chewing gum
attention deficit disorder
fragrances
Maximal furchtbar
15 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
7
Sillage
10
Haltbarkeit
7.5
Duft
Besser als befürchtet! Ja, der hat eine deutliche Synthetik und ja der ist süß, ja er kann bestimmt überdosiert nerven. Aber er hat etwas...
12 Antworten
SeoulSoulSeoulSoul vor 5 Jahren
7
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
2.5
Duft
Wie kann jemand freiwillig so duften wollen? Überzeichnete Karikatur aller Partydüfte - übersexualisierter Neonkitsch, Ed Hardy in a bottle.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Ultra Mâle

ExUser in Herren-Parfum
Diese Kombination ist in den letzten Tagen mir auch durch den Kopf gegangen. War am überlegen ob ich mir den bei n... bestelle. Wäre echt super...
ExUser in Herren-Parfum
Hab ihn mir diese Jahr gekauft und mich haut die Performance (H/S) nicht vom Hocker. Kann aber auch gut sein, dass ich bei dem etwas geruchsblind bin,...
Exhale in Herren-Parfum
Was einzigartiges fällt niemanden mehr ein zu kreiern. Hauptsache, es verkauft sich gut ist den Mainstream angepasst. Früher waren "Le Male" oder "Joop...

Bilder

52 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Jean Paul Gaultier

Le Mâle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Le Mâle Elixir von Jean Paul Gaultier Le Mâle (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2005) von Jean Paul Gaultier La Belle von Jean Paul Gaultier La Belle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Le Beau Le Parfum von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Le Beau von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2022) von Jean Paul Gaultier Classique Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Parfum) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Pride Edition von Jean Paul Gaultier Fleur du Mâle von Jean Paul Gaultier Scandal Le Parfum von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme von Jean Paul Gaultier Le Beau Paradise Garden von Jean Paul Gaultier Scandal von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme Le Parfum von Jean Paul Gaultier