Earl Grey & Cucumber 2011

Earl Grey & Cucumber von Jo Malone
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 171 Bewertungen
Ein Parfum von Jo Malone für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2011. Der Duft ist frisch-grün. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Grün
Zitrus
Würzig
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
GurkeGurke
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus BienenwachsBienenwachs VanilleVanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.4171 Bewertungen
Haltbarkeit
6.2128 Bewertungen
Sillage
5.6118 Bewertungen
Flakon
7.6126 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.336 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 05.06.2024.
Wissenswertes
Bei Erstveröffentlichung war der Duft Teil der Kollektion "Tea Fragrance Blends", wurde später jedoch in die permanente Kollektion übernommen.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
iri_del von Nomenclature
iri_del
Acqua Colonia Myrrh & Kumquat von 4711
Acqua Colonia Myrrh & Kumquat
Molecule 01 + Black Tea von Escentric Molecules
Molecule 01 + Black Tea
Thé Pour un Été von L'Artisan Parfumeur
Thé Pour un Été
Cedrat Boise von Mancera
Cedrat Boise
Silver Mountain Water von Creed
Silver Mountain Water

Rezensionen

12 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2373 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Sehr hilfreiche Rezension 16  
im Bummelmodus
Die Freundin und ich durchstreiften die Frühlings City - ganz gemächlich und gut gestimmt.

Wir hatten Zeit und keinerlei Hast trieb uns voran.

Da offerierte uns eine schöne, kurvige, farbige Verkäuferin mit einem hinreissenden Leuchtlächeln Earl Grey.
Und dieser klare transparente Duft passt zu dem hellen Tag und unserem Bummelmodus.
Ruhig erreicht mich die Earl Grey Tee Note, aufgefrischt durch Bergamotte.
Auch der Jasmin erinnert mich an Jasmin Tee.

Ein erholsames Teestündchen in der Parfumerie.
Der Gurkenton ist erfrischend dazu.
Bienenwachs macht den Duft cremig und die Vanille anziehend weich.

Die Zeit vergeht langsamer - und wir mochten uns kaum von der Schönen und von dem Earl trennen.
Doch sie machte sich die Mühe, uns etwas von dem bezaubernden Elixier abzufüllen.
So ein Service!
Dazu gab es noch eine Einladung zur Hand und Arm Massage mit den Malones. Perfekt .

Diesen Duft kann ich mir gut an Herren und Damen vorstellen, denn er ist allgemein entspannend.

Der sympathische Earl eignet sich in seiner zugewandten Art gut zum Verschenken - aber auch zum selbst behalten.

4 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Serenissima

1076 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Wo trinke wir heute unseren Earl Grey-Tee?
Jo Malones "Earl Grey & Cucumber" zaubert mir drei sommerliche Szenerien vor, in denen ich gern meinen Tee trinken würde.

Als erstes natürlich der klassische samtig-grüne englische Rasen, auf dem der edel hergerichtete Teetisch thront: gedeckt mit edlem Leinen, silberner Teekanne, feinem Porzellan und natürlich Gurkensandwiches, Scones und "clotted cream". Man begibt sich kultiviert, von Sonnenhut und "Times" begleitet zum "Five o'clock"!

Die zweite Möglichkeit ist ein "Frühstück im Freien" à la Edouard Manet und Claude Monet.
Eine Lichtung unter Birken und anderen hellen Laubbäumen; spielende, sich jagende Sonnenflecken auf der Decke: auf der und um die herum heiter gelaunte Damen und Herren plaudern.
Fast alles, was zum allgemeinen Vergnügen beiträgt, befindet sich auf der Decke oder im danebenstehenden Picknick-Korb.

Und schließlich eine ganz und gar heimatliche Impression: ein Picknick im Garten der Villa des Malers Max Liebermann.
Direkt am Wannsee gelegen befindet sich die große Rasenfläche, bestanden mit den schlanken, aus vielen Gemälden bekannten, lichten Birken. Die Villa, das Wohnhaus einer Familie, mit der Café-Terrasse und dem großen, bunt bepflanzten Blumenbeet davor, schließt diesen Blick vom Wasser her ab.
Gemüse- und Staudengarten befinden sich auf der anderen Seite zur Straße hin.
Familie Liebermann ist abwesend, aber die Gäste haben die Freiheit, den Garten nach eigenem Gusto zu nutzen. Stühle und Bänke sind großzügig vorhanden, auch ein weißer Teepavillon direkt am Wasser.
So wird auf dem Rasen unter den Birken eine Teepause inszeniert, die den beiden vorher genannten in nichts nachsteht.
Die Decke und der gefüllte Picknickkorb wurden mitgebracht; der Tee in einer Thermoskanne.
Leider sind auch hier die Zeiten vorbei, in denen "Familien Kaffee kochen" konnten. Das wäre natürlich optimal!
Die Vornehmheit des englisch zelebrierten Tees wird hierbei natürlich nicht erreicht.
Dafür ist der Blick auf den sonnenbeschienen Wannsee, über den malerisch die Segelboote gleiten, sehr viel eindrucksvoller.
Entspannter und unterhaltsamer ist diese Variante auf jeden Fall.
Die Gruppe der malenden Gäste mit ihren Staffeleien und Skizzenblöcken ist ebenfalls eine willkommene Bereicherung des Nachmittags: viel Schönes und Sehenswertes entsteht dort. Manches wird später die eine oder andere kleine Bankfiliale in einer "Ausstellung einheimischer Künstler" schmücken.

All diese Bilder kann ein purer Sommerduft wie "Earl Grey & Cucumber" heraufbeschwören.
Allein schon die Kopfnote - grün und frisch und aromatisch durch den Jasmin, der auch hier in Hecken blüht, erfrischt er sofort: kühl und heiter. Die Bergamotte parfümiert hier deutlich unseren Tee.
Nun lässt die Gurke sich aber auch nicht mehr verleugnen: frisch aufgeschnitten fügt sie ihren typisch-grünen Duft der bisherigen Komposition bei. Sie wird umarmt von ihren sorgfältig ausgewählten Gefährten der Kopfnote.
Ganz so leicht und fliehend bleibt auch dieser Duft nicht: warme Vanille vermischt sich mit sonnenwarmen Bienenwachs, Moschus und Zeder runden das Ganze harmonisch ab.

Jo Malones "Earl Grey & Cucumber" ist ein Sommerduft, der erfrischt und kühlt; bei all seiner Leichtigkeit aber doch über eine gewisse Bodenhaftung verfügt.
Dieser Duft ist ein etwas anderer Frische-Kick, der durch den bekannten, eckigen Flacon in jeder Tasche Platz findet.
Ob Business oder Freizeit - er passt immer! Selbst bei direktem Kundenkontakt wird diese sommerliche Jo Malone-Duft nie als unangenehm oder aufdringlich empfunden.

Die Haltbarkeit ist wie immer nicht tagesfüllend: aber "Earl Grey & Cucumber" verträgt ohne weiteres häufigeres Nachsprühen; auch als Haarparfum ist er als besonderer Nasenschmaus sehr empfehlenswert.
Diese "Parfümierter Tee-Gurken"-Mischung umgibt lebendig, ohne auch nur einen Moment lang lästig oder sogar muffig zu werden.

Ein feines Duftgespinnst mit leichter Tiefe - interessant und einen waren Sommertag frisch und lebendig begleitend.
Ich möchte "Earl Grey & Cucumber" nicht mehr missen. Dieser Duft bleibt fester Bestandteil meiner Sammlung: er hat sich seinen Stammplatz dort inzwischen verdient.
1 Antwort
8
Duft
Klischee

16 Rezensionen
Klischee
Klischee
Sehr hilfreiche Rezension 12  
Ein perfekter Sauberduft
Dass mich das britische Kulthaus Jo Malone mit seinen raffinierten Kreationen schon so manches Mal zur Kasse gezerrt hat, ist leider nicht gelogen. Blackberry & Bay ist noch immer einer meiner Alltime-Faves und in Wood Sage & Sea Salt habe ich letzten Herbst einen wunderbaren Begleiter für die grauen Tage gefunden. Earl Grey & Cucumber steht seit einigen Wochen auf meiner Kommode und versüßt mir ruhige Momente und anstrengende Zeiten. Die herbe Teenote, gepaart mit Gurkenfrische, verbindet sich ganz wunderbar mit meiner Haut und versprüht pures Wohlbefinden. Kennt Ihr dieses Gefühl frisch geduscht und mit einem Hauch Niveacreme umhüllt zu sein? Genauso duftet Earl Grey & Cucumber. Wer Angst vor Salatgurkenvergleichen hat, den kann ich beruhigen. Denn auch ich hatte mir unter der Beschreibung etwas gänzlich anderes, vielleicht etwas Aquatischeres vorgestellt. Und oh yes, zum Glück hat sich diese Vermutung nicht bewahrheitet (denn wie Ihr wisst, I am not that cool water kinda girl). Florale und orientalische Komponenten sucht man hier vergeblich, das Eau de Cologne ist eine Art langanhaltendes Bodyspray und duftet weich, wie ein frisch bezogenes Bett und ein bisschen nach Nivea. Ideal für alle Mädels, die sich auf der girly-Schiene irgendwie fehl am Platz fühlen und mit einer ordentlichen Portion Zurückhaltung trotzdem einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen.
0 Antworten
6
Duft
Bertel

236 Rezensionen
Bertel
Bertel
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Gut tragbare Teetasse
"Earl Grey & Cucumber" von Jo Malone ist ein weiteres schönes Beispiel wie schwer und komplex es manchmal ist einen für unsere Nasen und Hirne so "einfache" Empfindung und Erinnerung wie "Ah, klar, das ist doch Earl Grey Tee!" aufstehen zu lassen.

Unmittelbar nach dem Aufsprühen steht zunächst einige Momente die synthetische aquatische Grundstruktur der Kopfnote im Raum, bevor sich daran die klar erkennbare aber nicht aufdringliche oder übermäßig zitrisch-scharfe Bergamotte aufschwingen kann. Noch in den ersten Minuten wird diese durch eine grüne Apfelnote und Jasmin flankiert. Ich empfinde diesen sich ergebenden Akkord durchaus als leicht süß, grün, sehr hell und leicht wässrig. Nicht unangenehm, es ist sehr wohl das Bild "Earl Grey!" präsent, allerdings in einer sehr hellen, leichten, fast silbrigen Variante - wenn ich eine meiner geliebten Dosen mit "echtem" Earl Grey öffne dann ist da eine ganz ähnliche Wahrnehmung des sofortigen "Earl Grey!"-Erkennens, die tatsächlichen Noten von Bergamotte sowie vor allem des schwarzen Tees sind wesentlich dunkler, voller, runder, schwärzer und komplexer.

Die Gurke wahrzunehmen, also das Bild des Nachmittagstees mit gurkenbelegten Sandwiches zu imaginieren, gelingt mir allerdings nur sehr selten. Ja, der Duft ist grün und hat durch die aquatische Grundstruktur und seinen wässrigen Aufbau schon theoretische Ähnlichkeiten, die zumindest in meiner Wahrnehmung allerdings praktisch nicht so recht funktionieren wollen.

Im weiteren Verlauf verliert sich der Duft meines Erachtens nach leider ein wenig zu sehr in Richtung Moschus, einer warmen, breiten, durchaus angenehmen aber unspektakulären balsamischen Basis, leicht angesüßt mit Bienenwachs und Vanille, nicht aufdringlich süß sondern eher cremig und leicht karamellig. Zu diesem Zeitpunkt haben sich auch die Bergamotte und die Tee-Andeutung schon weitestgehend verflüchtigt, so dass ein nicht allzu ausdrucksvoller warmer, noch ganz schwach grünlicher, leicht süßer cremiger floraler Akkord auf deutlicher Moschusbasis bleibt.

Ein durchaus angenehmer und interessanter, zunächst frischer und später wärmender, für mich leicht femininer Duft der für mich allerdings ein bisschen zu süßlich und "moschusig" ist. Und um auf meine Eingangsbemerkung zurück zu kommen: schön dass Malone hier nicht möglichst linear wie bei Demeter oder Brosius einen Alltagsduft nachgebildet hat (was natürlich auch seinen Reiz und seine Berechtigung hat) sondern stattdessen aus einer bekannten Assoziation einen gut tragbaren Duft entwickelt, das ist hier sehr schön umgesetzt.
1 Antwort
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
FantaJuice

12 Rezensionen
FantaJuice
FantaJuice
Sehr hilfreiche Rezension 9  
My Darling
…ist luftig fruchtig, aber überhaupt nicht süß, leicht würzig, jedoch auf eine ganz zarte angenehme Weise und insgesamt ist dieser Gurkentee zum Trinken vielleicht nichts, aber auf der Haut herrlich erfrischend.
Die Namen werden den Malones offensichtlich nicht aus Jucks und Dollerei gegeben – wie der Duft heißt, so riecht er hauptsächlich auch, nur glücklicherweise viel komplexer, gleichwohl sehr fein, herrlich harmonisch und abgestimmt. An Earl Grey Tee und Gurke sind hier zwar die Hauptrollen vergeben worden, jedoch ohne glänzende Nebenrollen (wie z.B. von der Vanille), die sich so dezent im Hintergrund aufhalten, hätte dieser Film bei mir keinen Oskar gewonnen. Frische und fruchtige Bergamotte wird also gekühlt mit Gurke und danach wieder erwärmt mit Vanille, Bienenwachs und Moschus – fertig ist der perfekte Muntermacher!

Ich konnte mich wirklich nicht entscheiden welchen Malone ich kommentieren soll, denn ich finde nahezu alle bisher getesteten wundervoll! Es gibt in dieser Linie Kreationen, die einfach weniger zu mir passen, großartig sind sie in meinen Augen (Nase) dennoch allesamt. Idee, Konzept, Umsetzung und Ergebnis stimmen hier einfach.
Besonders ist noch, dass sie alle (auch) zum miteinander Kombinieren gemacht oder bestimmt, aber trotzdem eigenständig und nicht eindimensional sind. So hat man, wenn man will, nach Lust und Laune jeden Tag ein neues Dufterlebnis. Einen neuen Duft, der einen begleitet und nicht umgekehrt…
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

28 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 5 Monaten
3
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Eine so perfekte Kombi von frischer Gurke und Bergamotte plus schwarzem Tee habe ich selten gerochen. Simpel und gut.
9 Antworten
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Earl Grey steht zunächst nur für säuerliche Bergamotte, erst im Drydown für den würzigen Tee. Die Gurkennote bleibt leider etwas schwach.
7 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 2 Jahren
7
Flakon
4
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Sommerlicher Teeduft mit spritziger Bergamotte + grün-krautiger Angelika. Zum Glück keine Gurke. Im DD fluffig + cremig wie Luxus-Bodylotion
2 Antworten
SerenissimaSerenissima vor 7 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Afternoon-Tea auf frisch gemähtem Rasen mitten im Grünen, mit allerlei Duftigkeiten und natürlich Gurkensandwiches: ein purer Hochsommerduft
0 Antworten
RuesselchenRuesselchen vor 6 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Heiße Sommertage verlangen nach diesem vitalen Grün; gekrönt wird das Picknick in duftender Natur durch Gurken-Sandwiches. Angenehm kühlend.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Jo Malone

Wood Sage & Sea Salt (Cologne) von Jo Malone Myrrh & Tonka von Jo Malone Blackberry & Bay (Cologne) von Jo Malone Scarlet Poppy von Jo Malone Velvet Rose & Oud (Cologne Intense) von Jo Malone Mimosa & Cardamom (Cologne) von Jo Malone Oud & Bergamot von Jo Malone English Pear & Freesia (Cologne) von Jo Malone Dark Amber & Ginger Lily von Jo Malone Peony & Blush Suede (Cologne) von Jo Malone Ginger Biscuit von Jo Malone Lime Basil & Mandarin (Cologne) von Jo Malone Nectarine Blossom & Honey (Cologne) von Jo Malone Blue Agava & Cacao von Jo Malone English Oak & Hazelnut von Jo Malone Jasmine Sambac & Marigold von Jo Malone Wild Bluebell (Cologne) von Jo Malone Vetiver & Golden Vanilla von Jo Malone Orange Bitters von Jo Malone Pomegranate Noir (Cologne) von Jo Malone