Blue Agava & Cacao 2006

Blue Agava & Cacao von Jo Malone
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 193 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Jo Malone für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2006. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet. Der Name bedeutet „Blaue Agave & Kakao”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Würzig
Pudrig
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Echte LimetteEchte Limette GrapefruitGrapefruit
Herznote Herznote
AgaveAgave
Basisnote Basisnote
KakaoKakao MeersalzMeersalz MoschusMoschus ZimtZimt VetiverVetiver
Bewertungen
Duft
7.6193 Bewertungen
Haltbarkeit
6.4146 Bewertungen
Sillage
5.9134 Bewertungen
Flakon
7.6130 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.532 Bewertungen
Eingetragen von Chemist, letzte Aktualisierung am 19.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Battito d'Ali von Profumum Roma
Battito d'Ali
Paris Chéri von Astrophil & Stella
Paris Chéri
Bitter Cacao & Vanilla von Dermacol
Bitter Cacao & Vanilla
Indaco von L'Erbolario
Indaco
Manpower von Wolken Parfums
Manpower
Like a Day in a Candy Shop von essence
Like a Day in a Candy Shop

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Haltbarkeit
7
Duft
Turandot

834 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 13  
Nix ist passiert
Duftstick hat mich natürlich neugierig gemacht. Und ich kann seiner Duftbeschreibung vollkommen folgen. Besonders die Umschreibung fluffig, pudrig kann ich unterschreiben. Aber das ist bei mir auch der Knackpunkt. Der Duft ist mir zu wenig gehaltvoll, zu aufgeplustert, zu viel Luft drin. Wenn hier Zugluft dazukommt, fällt das Souflee zusammen. Schade, dabei hat es so eine interessante Rezeptur. Und ein feines Aroma ist das allemal. Die Frische von Grapefuit mit der Würze von Kardammom, das hat schon was. Die Herznote ist unsüss gourmandig und auch die Basis ist gefällig und freundlich. Aber irgendwie überzeugt mich der Gesamteindruck nicht.

Nun die Firma empfiehlt ja ausdrücklich, die Düfte zu kombinieren. Vielleicht ist Agave & Cacao ja deshalb so "unfertig", weil es eben dafür geschaffen wurde, einen anderen Jo Malone-Duft dazu zu verkaufen?? Gute Verkaufsstrategie. Ich habe mich mit dieser Möglichkeit noch nie befasst. Bisher kam es mir immer als Sakrileg vor, Parfums zu layern. Aber nachdem mir sogar bei Guerlain empfohlen wurde, Angelique Noir mit L`Heure Bleue zu kombinieren, werde ich sicher auch einmal das Experimentieren anfangen. Noch aber gibt es so viele "fertige" Düfte zu entdecken, das hat Zeit für lange Winterabende;)

Damit ich nicht falsch verstanden werde. Agave & Cacao ist ein wunderschöner Duft, aber ich finde, er bleibt hinter seinen Möglichkeiten zurück. Er ist mir zu gefällig und es fehlt mir ein Tüpfelchen auf dem i.
8 Antworten
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Janinaa

2 Rezensionen
Janinaa
Janinaa
Sehr hilfreiche Rezension 14  
Meine Reise nach Costa Rica
Mit 15 habe ich meine Freundin alleine in Costa Rica besuchen dürfen - für mich wohl die bisher aufregendste Reise.

Nach einem gefühlt ewig andauernden Flug, hießen mich eine unbeschreiblich schöne Landschaft, spanische Musik und super gutes Essen willkommen. Und daran erinnert mich dieser Duft. Als Snack gab es immer unreife Mangos mit Limettensaft und Meersalz. Dazu Helados de Sorbetera, welches mit Zimt gemacht wird. Genau die gleichen leckeren Noten bekomme ich bei Blue Agava & Cacao:

Ein frischer zitrischer Start mit Meersalz zu dem sich eine sirupartige Süße (nicht zu klebrig süß) und Zimt gesellt. Kakao nehme ich tatsächlich, anders als viele anderen hier, weniger wahr (vielleicht liegt es an der Reformulierung?)

Für mich der beste Jo Malone, den ich bisher gerochen habe. Der macht vor allem im Frühling und Sommer einfach gute Laune und ist etwas besonderes. Leider nur noch in 100 ml online verfügbar.

Wer Gipsy Water von Byredo mag, könnte diesen Duft auch mögen. Das sind keine Dupes, aber ich finde vom Charakter ähneln sie sich.

Haltbarkeit und Sillage wie bei fast allen Jo Malones leider nur mittelmäßig.
3 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Sallytopia

3 Rezensionen
Sallytopia
Sallytopia
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Mmmhhh
Nachdem er endlich von meiner Wunschliste ins Sortiment wandern dufte(ohne ihn davor getestet zu haben) muss ich sagen: Das haste doch super gemacht!
Der erste Riecher auf meiner Haut war eher nicht so toll, leicht trocken roch er. Doch nach einigen Minuten entfaltete er sich schon so wie ich ihn gerne gehabt hätte.
WOW, Kakao und Limette, zitrisch aber nicht zu zitrisch und frisch, süß aber nicht stechend oder pappig, ich find ihn toll! Total außergewöhnlich, sinnlich und exotisch, aber nicht kokos-tiare-Vanille-Duft like.
Irgendwie muss ich ihn süßer Caipi nennen, und verführerisch ist er auch noch! Exotic pur....hach ich glaub ich bin verliebt.

Die Haltbarkeit ist leider nicht so gut, nach 3-4 Std. war er meiner Meinung nach schon verflogen, schade. Trotzdem ist er den Kauf wert :) Wer es ausgefallen und exotisch mag wird es nicht bereuen.
0 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
9.5
Duft
Jenny05

13 Rezensionen
Jenny05
Jenny05
Sehr hilfreiche Rezension 9  
absolut aussergewöhnlich
Dieser Duft war letzten Herbst ein Blindkauf. Zuerst die kleine Flasche, aber mittlerweile habe ich die grosse nachgekauft. Ich möchte ihn nicht mehr missen.
Wie der Titel schon sagt, er ist einfach nur aussergewöhnlich. Es hat mich förmlich aus den Socken gehauen als ich erwartungsvoll den ersten Sprüher tat. Ich bin sicher, etwas vergleichbares habe ich noch nie gerochen. Ob das der Komination Agave/Kakao zuzuschreiben ist?
Süss, fruchtig, würzig, warm, dunkel, dabei aber nicht zu herb oder maskulin, trocken, pudrig. Ziemlich viele Attribute, aber wenn ich es besser ausdrücken könnte, wären es eher noch mehr als weniger.
Ich trage ihn oft pur, aber auch manchmal in Komination mit Nectarine Blossom & Honey. Das passt wunderbar, er wird dadurch aufgehellt, zitrischer, frischer.
Nicht ganz zufrieden bin ich mit der geringen Haltbarkeit, nach 2-3 Stunden muss ich schon wieder nachlegen. Wenn ich ihn trage, habe ich aus dem Grund immer einen kleinen Taschenzerstäuber bei mir.
Würde der Duft eingestellt werden, hätte ich ein wirkliches Problem, denn ähnliches ist mir noch nie vor die Nase gekommen....ein echter Signaturduft!
Wenns den nur doch als EdP gäbe!
2 Antworten
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Tom27

39 Rezensionen
Tom27
Tom27
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Der dezente Kakaoschmeichler
Blue Agava & Cacao startet fruchtig mit roten Beeren und einem Hauch Zitrone. Sehr schnell gesellt sich die dominante Note des Duftes in Form von trockenem Kakao zum Eröffnungsakkord. Der Kakao ist dabei nur leicht süß, mit einer bestimmenden bitteren kaffeeähnlichen Note von Kakaopulver. Im Hintergrund meine ich auch noch etwas Zimt wahrzunehmen. Nach einiger Zeit entfaltet sich der milde, frische und ein wenig süß wirkende Duft der Agave, der sich sehr angenehm mit dem Kakao verbindet. Die jetzt hinzugefügte Frische wirkt der Süße zuverlässig entgegen und sorgt für ein warmes, würziges und nur leicht süßes Dufterlebnis. In der darauf folgenden Abtrocknungsphase wird Blue Agava & Cacao immer dunkler und pudriger. Moschus, grünes Holz, Zimt und trockene, pudrige Vanille ergänzen den Duft sehr angenehm in der Basis.
Nach nur durchschnittlichen 6 Stunden ist der Duft von meiner Haut verschwunden. Die Projektion ist bei mir dabei über den ganzen Duftverlauf relativ hautnah.
Wer einen dezenten kakaolastigen, handwerklich gut gemachten Duft sucht, wird hier gut bedient. Meiner Meinung nach würde sich das Parfum in allen Jahreszeiten und nahezu für alle Anlässe (mal vom Sport abgesehen) eigenen.
Allein die doch etwas schwache Ausdauer von Blue Agava & Cacao sorgt dafür, dass er bei mir kein Kaufkandidat wird.
Danke fürs Lesen
4 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

27 kurze Meinungen zum Parfum
SchatzSucherSchatzSucher vor 5 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Hat was von parfümiertem Nesquik, Kakao mit Blümchen angereichert. Trinken möchte ich das nicht, als Duft originell, aber kein Kaufkandidat.
7 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ich mag den Mix aus
Limette, Moschus & Kakaopuder:)
Genial ... mit bisschen Blümchen drin
*zimtig abgeschmeckt*
ein Halb-Gourmand!
*anders*
12 Antworten
HeikesoHeikeso vor 2 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Süßer Agavensirup mit Fluffmoschus und einer leichten Kakaonote. Anfangs noch frisch entwickelt sich der Duft schön cremig.
9 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 5 Jahren
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Der riecht irgendwie undefinierbar. Pudrig-cremige Süße mit floralen Tönen untermalt. Damit kann ich nichts anfangen.
4 Antworten
StulleStulle vor 11 Monaten
7
Duft
Unbeschwert und „airy“ kann Jo Malone schon gut. Limette nur hauchzart, minimal bitter, dann leicht, locker, kakaopudrig, verhalten °°°
15 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Jo Malone

Wood Sage & Sea Salt (Cologne) von Jo Malone Myrrh & Tonka von Jo Malone Blackberry & Bay (Cologne) von Jo Malone Scarlet Poppy von Jo Malone Velvet Rose & Oud (Cologne Intense) von Jo Malone Mimosa & Cardamom (Cologne) von Jo Malone Oud & Bergamot von Jo Malone English Pear & Freesia (Cologne) von Jo Malone Dark Amber & Ginger Lily von Jo Malone Peony & Blush Suede (Cologne) von Jo Malone Ginger Biscuit von Jo Malone Lime Basil & Mandarin (Cologne) von Jo Malone English Oak & Hazelnut von Jo Malone Nectarine Blossom & Honey (Cologne) von Jo Malone Jasmine Sambac & Marigold von Jo Malone Orange Bitters von Jo Malone Wild Bluebell (Cologne) von Jo Malone Vetiver & Golden Vanilla von Jo Malone Earl Grey & Cucumber von Jo Malone Pomegranate Noir (Cologne) von Jo Malone