Piper Nigrum 1999

Piper Nigrum von Lorenzo Villoresi
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.2 / 10     132 BewertungenBewertungenBewertungen
Piper Nigrum ist ein Parfum von Lorenzo Villoresi für Damen und Herren und erschien im Jahr 1999. Der Duft ist würzig-frisch. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „schwarzer Pfeffer”.
Suchen bei

Parfümeur

Lorenzo Villoresi

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteDill, Anis, Fenchel, Pfefferminze, zitrische Noten, grüne Noten, Nadelhölzer
Herznote Herznoteschwarzer Pfeffer, Oregano, Muskat, Elemiharz, Weihrauch, Petitgrain, Gewürznelkenblatt, Rosmarin, würzige Noten
Basisnote BasisnoteAmber, Styrax, Benzoe, Perubalsam, Myrrhe, Atlaszeder, holzige Noten

Bewertungen

Duft

7.2 | 132 Bewertungen

Haltbarkeit

7.8 | 86 Bewertungen

Sillage

6.3 | 79 Bewertungen

Flakon

7.5 | 82 Bewertungen
Eingetragen von Pazuzu, letzte Aktualisierung am 05.07.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10
Duft
DasguteLeben

121 Kommentare
DasguteLeben
DasguteLeben
Top Kommentar    10  
Ein Tag am Mittelmeer
Mein Plädoyer für die Aufnahme dieses Werkes ins Parfüm-Pantheon: wenige Düfte entwickeln sich in so kreativer, komplexer, wie narrativ durchdachter Weise: Piper Nigrum ist ein Tag in einer mediterranen Traumwelt. "Es beginnt am Morgen, die kühle Nachtluft schwebt noch über... Weiterlesen
5 Antworten
5.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Leimbacher

2498 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreicher Kommentar    7  
Des Weihnachtsmanns dicker Pfeffersack baumelt in der Sauna
Klassischer Fall von: starker Duft, der mir gar nicht liegt & gefällt. Dabei mag ich Charakterstärke & Aggressivität meist bei Düften, auch die männlichen "Stinker" in meiner Sammlung wurden über die Jahre zahlreicher & Pfeffer ist eine meiner liebsten Duftnoten. Dachte... Weiterlesen
1 Antworten
6
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
6
Flakon
FabianO

1000 Kommentare
FabianO
FabianO
   3  
Etwas ambivalent - Pfefferstreuer, Saunaaufguss, Weihnachtsgebäck
Vielleicht sind es am Ende doch zu viele Zutaten? Schwer zu sagen. Villoresi bringt erstaunlich unterschiedliche Qualitäten auf den Markt. Sind seine blauen, schönen Herrenflakons oftmals gelungene Italiener nach Maß (bis auf "Sandalo"), entpuppen seine hellgrünen Unisexler sich... Weiterlesen
8
Duft
5
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Meggi

1019 Kommentare
Meggi
Meggi
Top Kommentar    21  
Pipi Fumeum
Von Beginn an macht mir Piper Nigrum (nennen wir es vorläufig noch so) viel Spaß. Eine tic-tac-süße Minze kabbelt sich mit Gewürznelke. Herbe Bergamotte versucht womöglich zu schlichten. Nur hat sie selbst einen Kasper gefrühstückt: Sie entwickelt die gleiche Hallenbad-Anmutung wie im... Weiterlesen
14 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Prokion

97 Kommentare
Prokion
Prokion
Hilfreicher Kommentar    4  
So möchte ich riechen.
Kurz, kompakt und spontan in eigenen Worten Testobjekt: Lorenzo Villoresi / Firenze "PIPER NIGRUM" ( 1,5 ml Test-Flakon ) auf Haut und Streifen. Duftverlauf: Am Anfang Zartbitterschokolade mit Minze ( After Eight oder diese Schokolinsen mit Knusper-Minz-Überzug ). Das Ganze wirkt... Weiterlesen
1 Antworten
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon
Achilles

123 Kommentare
Achilles
Achilles
Sehr hilfreicher Kommentar    6  
Crisp xmas
Pfeffer Pfeffer Pfeffer.....nein, so einfach ist das nun nicht. Vorweihnachtlicher Kurzkommentar: Der Duft ist glasklar und chirurgisch scharf geschnitten, in zwei gleich interessante Teile geteilt. Den Auftakt macht eine ätherisch-beißende scharfe Note von Pfefferminze und Nelke, und auch... Weiterlesen
4 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
5
Flakon
InGENIEur

12 Kommentare
InGENIEur
InGENIEur
   4  
Pfeffer Pfeffer Pfeffer
Eins haben die meisten Villoresis für mich gemein: Der Name ist Programm! Soviele In­gre­di­enzen wie in der Partitur stehen mögen vielleicht drin sein, aber das was vorn auf dem Flakon steht, ist das alleinig entscheidende. Piper Nigrum riecht nach trockenem, scharfen Pfeffer. Vorne raus,... Weiterlesen
4 Antworten
9
Duft
2.5
Haltbarkeit
2.5
Sillage
7.5
Flakon
Gerdi

27 Kommentare
Gerdi
Gerdi
Hilfreicher Kommentar    6  
Kräutertee vom Sternekoch
Immer auf der Suche nach „küchentaugliche“ Düften, landete auch Piper Nigrum auf meiner Merkliste, denn die Inhaltsangabe versprach eine Kreation, die alle Kriterien voll erfüllten, vor allem unblümelig und nicht süß! Der erste Sprühstoß nahm mir allerdings fast den Atem, erinnerte die... Weiterlesen
2 Antworten
Terra

646 Kommentare
Terra
Terra
Top Kommentar    7  
Es weihnachtet sehr...
Am Heiligabend kommentiere ich einen Duft, der schon ewig als Abfüllung meine Sammlung ziert. Erstens ist es der wohl schönste Pfefferduft, der mir je unter die Nase gekommen ist und zweitens passt er wunderbar zu einem solchen Tag. Piper Nigrum ist kein monothematischer Duft - eher ein... Weiterlesen
1 Antworten
10
Duft
IrmaGobb

2 Kommentare
IrmaGobb
IrmaGobb
Top Kommentar    28  
rattenscharfer Duft
Durch Zuspruch im „The Different Scent“ ermutigt und aufgrund der vielen Negativmeinungen hier angestachelt melde ich mich bezüglich diesem Duftmeisterwerk das erste Mal bei Parfumo auch kommentativ zu Wort!^^ Lange testete ich und wägte ab, ob ich überhaupt schon reif bin für ein... Weiterlesen
9 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (17)

Statements

SchnüFFleRRSchnüFFleRR vor 8 Monaten
5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Anfangs penetranter Anis, Fenchel und Pfeffer. Ist leider nicht so mein Ding. Später beruhigt die Pfefferminz. Vielleicht im höheren Alter.
MörderbieneMörderbiene vor 1 Jahr
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Krautig medizinisch heilsamer Auftakt, später süßlich-myrrhische Puder-Creme mit leichter Pfefferschärfe. Unisex und echt schön.
1 Antwort
LeBertLeBert vor 3 Jahren
Erster Eindruck: Gurkensalat, ganz klassisch zubereitet: Dünne Scheiben, ungeschält, Dill drüber, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, bon appetit.
2 Antworten
GlobomanniGlobomanni vor 4 Jahren
7
Duft
8
Haltbarkeit
9
Sillage
7.5
Flakon
Schwarzer Pfeffer PUR, verfeinert mit anderen ... Gewürzen. Eine absolute Gewürzbombe, unterstützt von ein wenig Weihrauch, Myrrhe und Holz
ChnokfirChnokfir vor 4 Jahren
10
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
10
Flakon
Ein herrlich würziger, klassisch männlicher Pfeffer-Duft. Fein und doch langanhaltend present.
1 Antwort
RobGordonRobGordon vor 4 Jahren
6
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Leider völlig unausgewogen, Gewürznelke overload! Wird im Web manchmal als Bang Alternative empfohlen.

#Mitnichtengelingtihmdas!
AchillesAchilles vor 5 Jahren
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon
Macht Nase und Kopf frei mit ner Überdosis ätherischer Pfefferminze & Gewürznelke!
Und ist danach herrlichster ambrierter Pfefferkuchen
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von EstherHebe
von EstherHebe
von Farbod
von Farbod
von Miaw2
von Miaw2
von IrmaGobb
von IrmaGobb
von Jubilation
von Jubilation
von IrmaGobb
von IrmaGobb
Piper Nigrum von Lorenzo Villoresi
von Chnokfir
Piper Nigrum von Lorenzo Villoresi
von Chnokfir
von Savanoja
von Savanoja

Beliebt Lorenzo Villoresi

Teint de Neige (Eau de Parfum) von Lorenzo Villoresi Mare Nostrum - Aura Maris von Lorenzo Villoresi Teint de Neige (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi Acqua di Colonia von Lorenzo Villoresi Iperborea von Lorenzo Villoresi Uomo (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi Patchouli (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi Atman Xaman (Eau de Parfum) von Lorenzo Villoresi Musk (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi Yerbamate von Lorenzo Villoresi Vintage Collection - Sandalo von Lorenzo Villoresi Vintage Collection - Ylang Ylang von Lorenzo Villoresi Dilmun von Lorenzo Villoresi Alamut (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi Atman Xaman (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi Vetiver von Lorenzo Villoresi Teint de Neige (Profumo) von Lorenzo Villoresi Incensi von Lorenzo Villoresi Spezie von Lorenzo Villoresi Kamasurabhi (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi