Chambre Noire (2011)

Chambre Noire von Olfactive Studio
Flakondesign: Camille Toupet
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.8 / 10     357 BewertungenBewertungenBewertungen
Chambre Noire ist ein beliebtes Parfum von Olfactive Studio für Damen und Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist ledrig-holzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Dunkelkammer”.

Suchen bei

Parfümeur

Dorothée Piot

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoteperuanischer Pfeffer
Herznote HerznoteJasmin, Papyrus, Pflaume, Veilchen, Weihrauch
Basisnote BasisnoteLeder, Moschus, Patchouli, Sandelholz, Vanille

Bewertungen

Duft

7.8 (357 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.4 (269 Bewertungen)

Sillage

6.5 (271 Bewertungen)

Flakon

7.3 (248 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 12.09.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 7.5/10
Minigolf

1140 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Sehr hilfreicher Kommentar    13
Staubige Stuben und magische Kammern.
Wenn ich manchmal so Filme sehe, die Ende des 19en, anfangs des 20en Jahrhunderts spielen, ist die Einrichtung der Räume oft zu sehen. Hohe Decken, Fenster mit schweren Vorhängen, dunkle, schwere Möbel, auf dem Parkettfussboden dicke, Teppiche mit Fransen, deren Muster von den Tapeten an den... Weiterlesen
3 Antworten
9.0 8.0 8.0 7.0/10
Strtkds

14 Kommentare
Strtkds
Strtkds
Hilfreicher Kommentar    5
Hallo Dunkelkammer, bitte lass uns Freunde sein.
Chambre Noire und ich - ein absolutes Dreamteam an meinen „wilderen“ Tagen (Ok, meine wirklich wilden Tage liegen hinter mir, aber ihr wisst schon, was ich meine). Das war jedenfalls das, was ich mir erhofft habe. Pustekuchen! Da ich sehr hartnäckig sein kann und nicht gern aufgebe, versuche... Weiterlesen
7.0 9.0 8.5/10
Olfakto

21 Kommentare
Olfakto
Olfakto
5
Delikat würzig-holziges Pflaumenkompott
Zum Beginn ein Schluck Pflaumenschnapps. Anschliessend warmer Pflaumenkompott mit viel Gewürz auf der Holzplatte. Zum Abschluss noch eine Patchouli-Vanille Crème mit Lederstückchen. Der Duft ist warm, harzig, holzig und enthält eine dunkle Würze. Die Pflaume sorgt für die dunkle Fruchtigkeit... Weiterlesen
2 Antworten
7.0 6.0 6.0 8.5/10
DonJuanDeCat

1777 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Fotografieren im Herbst
Chambre Noire bedeutet Dunkelkammer. Nicht zu verwechseln mit einem Darkroom, wo es unter anderem… nun ja,… zur Sache gehen könnte in diversen Establishments. Nein, eine Dunkelkammer ist ein Raum, wo man selber seine Fotos entwickeln kann (bzw. konnte, da in heutigem digitalen Zeitalter kaum... Weiterlesen
1 Antworten
7.0 6.0 7.0 5.5/10
FabianO

986 Kommentare
FabianO
FabianO
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Etwas "Fahrenheit"-artiges, in das Pflaumen und Ledermäppchen gepurzelt sind, aufbewahrt im staubigen Holzschrank
Hätte man darauf kommen können, bevor man "Chambre Noire" unter der Nase hatte? Irgendwie habe ich mir gedanklich im Vorwege zusammengebaut, dass der OS wie eine Mischung aus "Fahrenheit" (Liebling), "Égoiste" (Liebling) und "Timbuktu" (Liebling) riechen... Weiterlesen
3 Antworten
7.0 7.0 8.0 9.0/10
Sweetsmell75

203 Kommentare
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Erstklassiger Kommentar    25
"Born to be wild"
Chambre Noire wäre wohl an mir vorübergegangen wenn nicht ein lieber Parfumo mir davon ne kleine Abfüllung zugeschickt hätte. Herzlichen Dank dafür. Auf der Suche nach einem ledrigen Duft passte dieser natürlich ganz gut ins Beuteschema. Dunkelkammer ... oder dunkles Zimmer? ...nein ...... Weiterlesen
19 Antworten
5.0 5.0 5.0 7.0/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    19
Gosford Park
Bereits zehn Jahre, ehe er uns am Leben der britischen Aristokratenfamilie Crawley - von Lord und Lady Grantham und ihren Töchtern - teilnehmen ließ, lud Julian Fellowes, der Schöpfer von 'Downton Abbey' - selbst ein Baron und Peer im britischen Oberhaus - uns ein nach 'Gosford Park', zu einem... Weiterlesen
5 Antworten
8.0/10
Skubi73

66 Kommentare
Skubi73
Skubi73
Weniger hilfreicher Kommentar   
wie Opi samstags um 12 Uhr
... da war er nämlich immer mit Keller fegen fertg. Der Kellermuff hing noch ein wenig in der Flanell-Klamotte, die er bereits abends zuvor beim Pfeife rauchen anhatte. Und wie damals habe ich den Wunsch nach draußen zu rennen und frische Luft zu schnappen. Ich liebe die OS-Düfte, aber der hier... Weiterlesen
5 Antworten
10.0 10.0 10.0 9.0/10
Achilles

123 Kommentare
Achilles
Achilles
Erstklassiger Kommentar    18
Der Negativraum
"Trommle aufs Gras und überrasche die Schlange. So wie du die Schlange überraschst, wenn du auf das Gras trommelst, in dem sie liegt, sollte es deine Absicht sein, deinen Gegner erst einmal und dann noch einmal zu überraschen. (...) Verblüfft und seines Kampfgeistes beraubt, wird er seine... Weiterlesen
12 Antworten
5.0 7.5 7.5 9.0/10
MarkusH

110 Kommentare
MarkusH
MarkusH
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Reinkommen und wohlfühlen
Das Konzept von Olfactive Studio geht voll auf.Sie spielen mit den menschlichen Verknüpfungen die auf verschiedene Reize ausgelöst werden. Fotos sowie Parfüm regen bei jeden Menschen auf verschiedene Weise die Sinnesorgane an. Fotos können alleine nur durch das ansehen, verschieden... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 7.5 7.5/10
Meggi

1001 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    24
Top-Spezialist
Der Auftakt von Chambre Noire ist herrlich frisch und originell dabei. Ein bisschen Minze hat sich hineinverirrt, verfliegt aber sofort und macht dem Pfeffer Platz, der mehr würzig als scharf ist. Gut. Und das hält! Nach einer Weile legt sich eine feucht-papierene Anmutung wie ein Schleier über... Weiterlesen
18 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Margamotte

8 Kommentare
Margamotte
Margamotte
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Kindheitserinnerungen
Das ist ein absoluter Spontankommentar, vor einer halben Stunde habe ich das Parfum aufgetragen, zum ersten Mal. Und von den vorherigen Kommentaren habe ich lieber nur die Überschriften gelesen, die Details vergleiche ich dann noch. Bin gespannt. Zuerst erinnerte mich "Chambre Noir" an... Weiterlesen
1 Antworten
7.0 5.0 7.5 9.0/10
GoodSmeller

133 Kommentare
GoodSmeller
GoodSmeller
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Mysteriöse Dunkelkammer
Chambre Noire riecht für mich wie frisch gespitzte Holzmalstifte in einem hochwertigen Lederetui. Am Anfang ist die enthaltene Pflaume wahrnehmbar, danach sehr linear verlaufend, er riecht von Anfang an in etwa identisch wie einige Stunden später, wird nur immer milder und feiner. Jedoch fand ihn... Weiterlesen
3 Antworten
6.0 8.0 8.0 7.5/10
Mefunx

13 Kommentare
Mefunx
Mefunx
Hilfreicher Kommentar    7
Hier soll das Ergebnis zählen
Fotografie und Parfumkunst. Fotografie als Inspiration. Das ist eine nette Idee, wenn auch nicht sonderlich originell: zum einen bin ich sicher, dass auch andere Parfums mit Hilfe von Fotos bzw. Moodboards entstehen, wenn auch nicht in dieser Konsequenz oder so explizit auf ein einzelnes Bild... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 7.5 10.0 9.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Erstklassiger Kommentar    5
Eine herbe Schönheit
Mit Chambre Noire möchte ich heute meine Olfactive-Studio-Testreihe abschliessen. CN habe ich mir aufgrund der hohen Bewertung(die höchste aller 5 Düfte) und wohl am besten zur jetzigen Jaheszeit(auch farblich) passend, als letztes aufgehoben. ich teste immer gerne innerhalb einer Marke alles... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Dunkelkammer des pflaumigen Leders
Als ich das Konzept, die Düfte und die Bewertungen zu den Olfactive Studios Parfums las, rutschten diese recht schnell immer weiter hoch auf meiner Wunschliste. Nur welches der mittlerweile 5 sollte es werden? Da fiel die Auswahl schnell auf Lumiere Blanche oder Chambre Noire. Am Ende wurde es auf... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0 5.0 9.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Erstklassiger Kommentar    16
Offenbarung in der Dunkelkammer
"Olfactive Studio" steht seit 2011 für eine gelungene Symbiose aus zeitgenössischer Kunst-Fotografie und Parfümerie, einer Begegnung aus Fotostudio und Parfum-Atelier. Insofern verwundert es nicht, dass alle Düfte des Hauses Namen tragen, die aus dem Fotobereich stammen (Lumière... Weiterlesen
9 Antworten
5.0 7.5 10.0 8.0/10
Louce

132 Kommentare
Louce
Louce
Erstklassiger Kommentar   
"Reizend..." und "Reizend!"
Man stelle sich eine gnadenlos sexy von Hals bis Fuß in Leder gekleidete Frau vor: Stiefel mit Extremabsatz, Ledermini und eng geschnürtes Korsett, lange Handschuhe. Alles schwarz. Komplett kinky und extrafrivol. Unter ihren dunkel geschminkten Lidern mit langen, dichten Wimpern heraus blickt sie... Weiterlesen
14 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Arawiya

14 Kommentare
Arawiya
Arawiya
Erstklassiger Kommentar    12
Verführung andersherum.
Wow dachte ich mir, als ich "Chambre Noir" testen durfte. Denn dieser Schatz war einer der wenigen Düfte, bei denen ich mir sofort ganz sicher war, dass der was für mich ist, und zwar maßgeschneidert. Zufall oder Schicksal führt einen in das Boudouir (Verneigung vor Ms. Westwood)... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.5 7.5 9.0/10
Esther19

151 Kommentare
Esther19
Esther19
Erstklassiger Kommentar   
Es ist nicht alles Spuk, was in Euer Tochter Kammer gehet
Oha, Väter ( und mehr noch: Freunde, Ehemänner ) aufgepasst. Das ist eine Kammer! Keine armselige Besenkammer, auch nicht jene, in der BB sein Abziehbildtöchterlein produziert hat, auch keine Folterungen zu gewärtigende Schreckenskammer: Nein. Ein feines Amüsementkämmerchen ! Sehr fein. Es... Weiterlesen
8 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (27)

Statements

Incense vor 63 Tagen
Netter, etwas stumpf geratener Lederduft-recht eindimensional, rieche d. vielen Noten n. raus. Keine Offenbarung, aber gut (unisex) tragbar
7.0
7.0
7.0
7.0
Sonnenwende vor 108 Tagen
Duftentwicklung
balsamisch-harzig,
Vanille-würzig, leicht rauchig,
ergibt ein positives Bild in
warmen Farben.
Harmonisch, angenehm.+6
8.0
7.0
8.0
9.0
4 Antworten
Rosie88 vor 119 Tagen
Lieblings Ledersessel
Whisky in der Hand
Ausgeglühte Zigarre
Ordentlich Pfeffer
zarte Bleistiftnote
Ich mags tatsächlich gerne ;-)+6
7.0
6.0
7.0
7.5
2 Antworten
Globomanni vor 139 Tagen
Wirklich noir ist der Duft nur anfangs, dann wird er weicher und süßer; mir dann später zu feminin. Schade, der Auftakt war echt interessant+2
5.0
5.0
7.5
7.5
Jakobolino vor 178 Tagen
Eine Dunkelkammer zum Entwickeln einer Sucht.
Holzig-rauchig-leichte Süße.
Kein Kuschler, aber auch kein Lagerfeuer.
Traumhaft!+8
7.0
8.0
9.5
DerOlli vor 181 Tagen
Heimeliger Kuscheltyp mit rauer Seite. Toll gemacht, mit ordentlich Stakkato um in sich ruhend auszuklingen.+5
8.0
7.0
8.0
8.0
1 Antwort
Mörderbiene vor 7 Monaten
Flüssiges Gold
Goldnes Licht in goldnen Zweigen
Goldener Herbst
Ich freu mich schon wieder drauf
Ein Duft mit Seele+4
8.0
7.0
7.0
9.0
1 Antwort
MichH vor 10 Monaten
Welche Bildchen da in der privaten Dunkelkammer entwickelt werden, weiß man nicht. Ein erotisches Flair bringt der Duft jedoch mit. Schön!+4
8.0
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
VintageGold vor 10 Monaten
Pflaume? Riech ich nicht, stimmt was mit mir nicht? Für mich ist der harzig, rauchig, holzig und nicht fruchtig...auf ne gute Art.+1
6.0
6.0
6.0
6.0
ClemensJ vor 12 Monaten
Anfänglich etwas unfein (Jasmin?). Würzige, rauchige Ausrichtung mit Pflaume. Leder keine dominante Note. Homogene, leicht vanillige Basis.+4
7.0
6.0
6.0
7.5
4 Antworten
Jensemann vor 12 Monaten
Wenn die Pflaume erstmal beiseite geschoben ist, gehen Leder, Patch und Vanille eine warm-weiche Symbiose ein! Solider Duft!+10
7.0
8.0
7.5
6 Antworten
AnneSuse vor 15 Monaten
Genau der richtige zum Zähnezeigen. Bloß die Pflaumen sind auf dem Weg zu mir fast alle aus der Abfüllung getrult. Unter5cmAbstand benzinig.+2
5.0
7.0
9.0
2 Antworten
DufterMann vor 15 Monaten
Was im Dark Room vor sich geht, bleibt auch dort! Die leicht gewürzte Pflaume hat was, aber im Nachbarzimmer bekommst Du davon nix mit.+5
8.0
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
Blödel vor 16 Monaten
Gärende Pflaume, bestreut mit etwas Pfeffer.hicks.Absolution wird erteilt und dabei heftig Weihrauch verteilt.Sexy Hexi kommt in den Himmel☆+8
8.0
8.0
9.0
9.0
3 Antworten
Maddy vor 16 Monaten
In dieser Dunkelkammer wird ordentlich die Leder-Peitsche geschwungen. Für mich ne Nummer zu hart und zu maskulin...+4
7.0
7.0
8.0
7.0
1 Antwort
Yatagan vor 22 Monaten
Pflaume kombiniert mit sehr dunklen Tönen (Patch, Holz, Leder) rechtfertigt den eigenwilligen Namen und weckt erotische Assoziationen.+8
9.0
7.0
7.0
8.0
4 Antworten
Torfdoen vor 22 Monaten
Schlimmer Schminkkastenauftakt. Dann pfeffriger Gewürzkuchen mit Holz. Wird wärmer, ledriger, bleibt aber unnahbar. Nix für mich.+1
9.0
9.0
6.5
Kylesa vor 2 Jahren
Spätsommer~Süß saftige Pflaumen in einer Holzschale
Fruchtig duftend~würzig~holzig
Eine Lederjacke an~wärmend Weich & Anschmiegsam+8
6.0
7.0
8.5
6 Antworten
Azahar vor 2 Jahren
Stillleben in Sepia
Pflaumen, veilchenumkränzt
auf Leder-Weihrauch-Vanille
(Kein Pfeffer & Benzin bei mir)
Dunkelwarm
Kuschlig-sanft+10
7.0
7.0
7.0
8.5
4 Antworten
Verbaplex vor 2 Jahren
Eine nicht alltägliche Pflaume, fein umspielt von weihgerauchten Freunden, endend in einer Leder-Amber Symphonie. Der tut einfach nur gut!+4
7.0
8.0
8.0
8.0
Alle Statements anzeigen (38)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Chambre Noire

Bartholomeo in Duft-Beratung

Bilder der Community

von Shivsri13
von Shivsri13
Meine Dunkelkammer
von Blödel
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Gold
von Gold
von Mefunx
von Mefunx
von Gold
von Gold
von Boszka79
von Boszka79
von Serafina
von Serafina
von Mörderbiene
von Mörderbiene
von Serge
von Serge
von Boszka79
von Boszka79
von Pepdal
von Pepdal
von Leona
von Leona
von Leona
von Leona
von Beautycase
von Beautycase
von Mefunx
von Mefunx
von JPhx
von JPhx
von Beautycase
von Beautycase
von Danush
von Danush
von Pepdal
von Pepdal
von Mefunx
von Mefunx
von Leimbacher
von Leimbacher
von Fivetoes74
von Fivetoes74
von Peet
von Peet
von Zauber600
von Zauber600
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von Mefunx
von Mefunx