Patchouli Nosy Be (2014) Eau de Parfum

Patchouli Nosy Be (Eau de Parfum) von Perris Monte Carlo
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.8 / 10     107 BewertungenBewertungenBewertungen
Patchouli Nosy Be (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Perris Monte Carlo für Damen und Herren und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist erdig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteZitrone
Herznote Herznoterosa Pfeffer
Basisnote BasisnotePatchouli, Vanille-Absolue, Labdanum, Moschus, Zedernholz, Amber, Sandelholz, Kakao

Bewertungen

Duft

7.8 (107 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.1 (89 Bewertungen)

Sillage

7.6 (94 Bewertungen)

Flakon

8.1 (90 Bewertungen)
Eingetragen von Berna25, letzte Aktualisierung am 13.09.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 6.0 7.0 8.0/10
FabianO

979 Kommentare
FabianO
FabianO
Erstklassiger Kommentar    14
Sinnlich, kuschelig - leicht herbkakaoiges Puristen-Patchouli
Ja, so mag ich Patchouli! Grundsätzlich für mich eines der nettesten Duftaromen, wenn die Blätter mal wieder fallen und die Tage kürzer und "muckeliger" werden. Die Konkurrenz in diesem Aromenbereich ist wahrlich nicht gering - Reminiscence hat da Schönes im Angebot, wer´s eher... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 10.0 8.0/10
Unruh

79 Kommentare
Unruh
Unruh
Erstklassiger Kommentar    12
Auf der Suche nach dem gefälligen Patchouliduft Teil 2
Nachdem ich bei "Series Luxe: Patchouli" von Comme des Garçons ein Opfer meiner falschen Erwartung wurde und mich die sehr schwülstige Blumigkeit unzufrieden zurückließ, geht es heute mit "Patchouli Nosy Be" weiter. Der Auftakt verspricht viel. Ich rieche wunderbar... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 10.0 8.0/10
Seerose

634 Kommentare
Seerose
Seerose
Erstklassiger Kommentar   
getrimmtes Patchouli
Mein 87 Jahre alte Nachbarin Jutta, eine sehr eigenwillige alte Dame liebt Patchoulidüfte über alles. Eine alte Dame, die sich hippiemäßig kleidet und viele Bücher von Carlos Castaneda in ihrem Bücherregal hat, und sie auch gelesen hat, darf auch Patchouli lieben und danach duften. Also... Weiterlesen
16 Antworten

Statements

Yharnam79 vor 44 Tagen
Der ist leider nix für mich. Viel zu viel Vanille schmiert den Patchouli so dermaßen voll, dass die Süße den Patch zum Frühstück verspeist.+3
8.0
8.0
8.0
7.0
Jensemann vor 69 Tagen
Ein nicht allzu süßer Vanilleduft aufgrund des Patchs. Schoki ist meiner Meinung nicht drin. Soweit ok, kann man gut im Winter tragen.+5
8.0
9.0
7.0
Jakobolino vor 126 Tagen
Winterkuschler Nr.2: Erdigkeit wird gut durch Gewürze, später Vanille im Zaum gehalten.
Heißer Kakao nicht nötig,da bereits integriert.+6
7.0
8.0
8.0
DubaiDuft98 vor 142 Tagen
Da ist er wieder der Geruch. Es riecht wie Hecke
Scia vor 7 Monaten
Patchouli aus der Pfeffermühle. Welcher Holz-Kopf hat denn den Kakao da reingepulvert..?!
Edit: mutiert dann sehr in Richtung Amber...+6
8.0
6.0
7.0
9.0
3 Antworten
Gerus525 vor 8 Monaten
Ein wirklich warmer, schöner Patchouliduft. Richtig klasse gemacht.+4
8.0
8.0
8.0
WoodyBree vor 8 Monaten
Ein großer Becher Patchouli-kakao... mmmh!!! Unglaublich lecker, mit toller holziger Basis. Bin verliebt!+7
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
Cambrium vor 9 Monaten
Anfangs viel Patchouli, der nicht ganz mein Fall ist. Früh totale Kehrtwende, dann ist er hauptsächlich süß/ gourmandig und pudrig.+2
Troemmer vor 9 Monaten
Wer im neuen Jahr mehr Geduld wagen will; zum Beispiel hier! Von weitem winkt die sanfte Basis.+3
8.0
1 Antwort
XDiable vor 9 Monaten
Leicht süsslicher vanillige mit zartem, holzigen Anteil. Patchouli für mich eher dezent.
Friedariecht vor 11 Monaten
patchouli amber vanille --> alles sehr gefällig und harmonisch vermengt..der kakao macht ihn besonders..absolut kuschelig weich warm..fein..+3
7.0
8.0
8.5
3 Antworten
Seerose vor 17 Monaten
1.Vanille-Pfeffer. Pachtch hell-heiter-holzig+ Kakao holzig-herb-trocken, +Zistrose+Vanille+Vanille+Sandel 1Spur gourmandige 70% Schokolade+2
10.0
10.0
8.0
1 Antwort
Globomanni vor 19 Monaten
Wenn schon Patchoulli, dann dieses Parfum hier. Abgerundet mit Kakao verliert es den Gruftie-Charakter und schliesslich durch Vanille gesüßt+4
7.5
7.5
7.5
9.0
Heikeso vor 19 Monaten
Riecht hauptsächlich sehr erdig, wie feuchte Blumenerde im Terracottatopf, dazu sehr dunkles herbes Kakaopulver, Pfeffer und Sandelfrische.+5
10.0
8.0
8.0
9.0
3 Antworten
Kingyo vor 23 Monaten
Puh, der kommt wirklich süß daher. Viel Vanille... Meine er erinnert mich etwas an Taklamakan von SHL.+2
8.0
8.0
4.0
3 Antworten
Cocktail vor 24 Monaten
Für meinen Geschmack ein Wummser der unangenehmen, strengen Sorte. "Kuschelig" wird der höchstens am nächsten Morgen...
008Pauline vor 2 Jahren
Pfeffriges Patchouli , leicht süßlich, fast schokoladig, erdig, warm .. nicht muffig, holzig anziehend, elegant...Hält ewig, besonders !!+13
8.0
8.0
9.0
8.0
2 Antworten
Alöx vor 2 Jahren
Nach pfeffrigem Auftakt entwickelt sich eine sehr stimmige Komposition aus Patchouli, Vanille und Holznoten. Feminin, sanfter als L'Instant+3
8.0
8.0
8.0
7.5
1 Antwort
Freebird1968 vor 2 Jahren
wunderschöner Kuschelpatchouly , warm, weich , nicht gruftimuffig , edel (hilfreich und gut haha)+6
7.0
7.0
7.0
8.0
3 Antworten
Phantomvamp vor 3 Jahren
Kräftige Pfeffernote vereint sich mit kakao-pudrigem Patchouli. Basis: würzig-cremiges Sandelholz ist mit feinen Vanillenoten durchzogen.+12
7.0
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (27)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Patchouli Nosy Be (Eau de Parfum)

Bilder der Community

von 008Pauline
von 008Pauline
von Lanto
von Lanto