Roberto Cavalli Uomo Silver Essence 2017

Roberto Cavalli Uomo Silver Essence von Roberto Cavalli
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 67 Bewertungen
Ein beliebtes limitiertes Parfum von Roberto Cavalli für Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist süß-würzig. Es wird von Coty vermarktet.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Würzig
Holzig
Blumig
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
IngwerIngwer VeilchenblattVeilchenblatt KardamomKardamom
Herznote Herznote
LavendelLavendel IriswurzelIriswurzel RosengeranieRosengeranie
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne EichenmoosEichenmoos PatchouliPatchouli VetiverVetiver

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.667 Bewertungen
Haltbarkeit
7.160 Bewertungen
Sillage
6.759 Bewertungen
Flakon
7.874 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.034 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 19.06.2023.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist das französische Model Félix Gesnouin.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Roberto Cavalli Uomo von Roberto Cavalli
Roberto Cavalli Uomo
Valentino Uomo Intense (2016) von Valentino
Valentino Uomo Intense (2016)
Roberto Cavalli Uomo La Notte von Roberto Cavalli
Roberto Cavalli Uomo La Notte
Match Point (Eau de Toilette) von Lacoste
Match Point Eau de Toilette
CH Men Privé von Carolina Herrera
CH Men Privé
Valentino Uomo (2014) (Eau de Toilette) von Valentino
Valentino Uomo (2014) Eau de Toilette

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Dennis1104

586 Rezensionen
Dennis1104
Dennis1104
1  
Wieder mal absolut solide bis gut. Roberto Cavalli kann einfach Düfte und ist total unterschätzt!
Fruchtig, leicht frisch und süßlicher Auftakt. Ingwer im Spiel mit Kardamom. Der Kardamom ist hier etwas milder verarbeitet und nicht ganz so präsent, was ich eigl oftmals schön finde. Diese milde Variation ist aber ebenfalls schön und in der Kombination mit Ingwer harmoniert das auch echt gut.
Die Süße habe ich das Gefühl kommt durch die Tonkabohne.
Für mich ist sie in der Kopfnote schon durchaus aktiv.

Blumige Nuancen spielen hier definitiv auch eine Rolle, aber sie sind niemals zu stark und erschlagen einen.
Den Duft von einer Art Iris konnte ich bis zum Dry Down wahrnehmen und das gefiel mir echt gut.
Dieser Iris Duft in der Kombination mit der Tonkabohne ergibt ein tolles Bild für das Ende.

Roberto Cavalli hat viele Düfte, welche wirklich echt schön sind.
Sie sind Preis-Leistungs technisch wirklich Klasse und laufen komplett unter dem Radar.
Die sollte man auf alle Fälle mehr auf dem Schirm haben.
0 Antworten
9
Preis
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Machtnix

8 Rezensionen
Machtnix
Machtnix
Hilfreiche Rezension 2  
schick
Nachdem ich es mehrmals getragen habe, gefällt mir Silver Essenz wirklich gut. Es hat allerdings etwas gedauert, war also keine Liebe auf der ersten Blick. Ich glaube, weil ungewohnt für mich. Jetzt hat die DNA für mich sogar etwas süchtig machendes.

Das opening ist süß, blumig, fast fruchtig, laut, holzig und frisch, aber ganz ohne Zitrus-Noten. Die DNA wirkt komplex. Nicht synthetisch. Ingwer und Tonka sind für mich am deutlichsten erkennbar. Man könnte auch einfach sagen: "Stellen Sie sich das Aroma von Ginger Ale vor, aber verstärkt. Süß und mit zusätzlichen blumigen Noten, insbesondere Iris".

In dem Duft steckt noch mehr drin, aber die restlichen Noten/Akkorde treten nicht hervor.
Eichenmoos rieche ich z.B. gar nicht. trotzdem bezweifle ich nicht, dass es mit dabei ist. Es ein schicker Duft mit hellen, positiven Vibes. Also nicht dunkel und mysteriös.

Im Dry down gehen das fruchtige und der Ingwer zurück. Er wird leiser und holziger. Tonka und Iris sind immer noch da. Die Lebensdauer beträgt etwa 7 bis 8 Stunden, die Projektion ist mäßig, was ich gut finde. Wer mehr als 2 Meter weg stet wird eher nichts mehr mitbekommen.

Kaufempfehlung für die, die süßen Tonka Düften mit blumigen Noten offen gegenüberstehen. Denn z.Zt. gibt es Silver Essenz als Schnäppchen. Ich bezahlte 16 € für 60ml und das ist er auf jeden Fall wert.

0 Antworten
7
Preis
8
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Oedegaard1

7 Rezensionen
Oedegaard1
Oedegaard1
1  
Silver Essence - passender Name!
Wenn ich Silver Essence höre, assoziere ich damit eine Art leichten, hellen und kühlen Silberfaden, der durch den dunklen, schweren Raum schwebt!
So würde ich zumindest beschreiben, wie ich mir den Namen visuell vorgestellt habe. Und diese Vorstellung hat sich, nachdem ich das Parfum getestet habe, auch in meinen Kopf eingebrannt! Denn für meine Begriffe riecht dieses Parfum genau nach seinem Namen. Aber der Reihe nach.

Was den Flakon angeht, kann ich der Rezension von Hendrik20 nur Recht geben; kommt hochwertig und schlicht daher. Kein Firlefanz, sondern klassisch stilvoll. Der Sprühkopf ist gut, kann man nicht meckern.

Auch was die Haltbarkeit angeht, kann nicht gemeckert werden. Zwar wird der Duft gegen Ende ein "typischer Tonka-Drydown-Brei", aber von ca. 8 Stunden Lebensdauer kann doch ein "The One" z.B. nur träumen! Also defintiv ein Pluspunkt, neben dem nicht allzuhohen Preis versteht sich.

Die Sillage ist zwar nicht unbedingt raumerfüllend, aber doch recht ordentlich. Und die Sillage ist meines Erachtens die Stärke von Silver Essence: Er riecht direkt auf der Haut für meine Begriffe nämlich anders als in der Umgebung: Die Duftwolke ist für mich eine leichte, blumig-fruchtige Süße geprägt von Lavendel und einer etwas spitzeren Note (Ingwer oder Veilchen lt. der Angabe oben? Nicht sicher!?) zu dem sich nach einiger Zeit dezent die Rose dazugesellt. Kardamom lugt auch ab und an vorbei.
Die Duftwolke ist nicht aufdringlich, nicht schwer, sondern einfach frisch, belebend, leicht spielerisch und dabei kein bisschen feminin.
Geht man etwas näher bzw. wartet bis die Herznote sich zeigt, dann kommen die etwas "schwereren", würzig-erdigen, herben Noten durch. Dominant sind hier Tonka und die erdig-holzige Note, die ich nicht genau zuordnen kann. Keinesfalls schlecht, aber schon bekannt von anderen Parfums. Ein wirklich starker Kontrast zur luftigen Leichtigkeit der Kopfnote! Das Parfum wirkt auf mich deshalb ein wenig "schizophren" wenn man so will: ein leichter, heller Silberfaden der durch den dunklen schweren Raum schwebt. Oder ein luftiger Hauch, der das schwere Halbmetall umgibt. (um auf die eingangs erwähnte Namensfindung zurückzukommen)

Ich für meinen Teil, nehme die leichten und die schweren Noten gewissermassen "separat" oder "nebeneinander" wahr und finde, dass es deswegen eine nicht ganz so Runde Sache ist, wie es eventuell sein könnte. Deshalb wird er auf Dauer leider keinen Platz in meiner Sammlung finden.
Habe ich es bereut ihn gekauft zu haben! Aber keinesfalls! Die Kopfnote und Sillage sind fantastisch und defintiv einen Versuch wert! (auch wenn Silver Essence nicht durch Einzigartigkeit besticht)
Und vielleicht sehen das andere mit der Schizophrenie dieses Dufts nicht so eng und haben Lust den dunklen Winter (2021, was ein Jahr!) in ein helles Silber zu tauchen!
0 Antworten
9
Flakon
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Hendrik20

1 Rezension
Hendrik20
Hendrik20
Top Rezension 6  
Roberto Cavalli Uomo Silver Essence
So, ich versuche mich mal an meinem aller ersten Kommentar - Seid nicht zu streng mit mir!

Der Flakon des Parfums "Roberto Cavalli Uomo Silver Essence" wirkt auf mich hochwertig, aber schlicht.
Der Flakon besteht aus einem silber-gräulichem Glas und trägt hervorgehoben die Initalien "RG" in selbiger Farbe wie das Glas des Flakons. Der "Hals" und der Sprüher des Parfüms sind in Gold gehalten, wirken ebenfalls hochwertig und sind farblich passend zu der Aufschrift "Roberto Cavalli Uomo" unter den Initalien. Der Deckel ergänzt mit seinem silbernen Auftreten das Zusammenwirken zwischen Silber/Gold/Silber-Grau - Sehr schick anzusehen, gefällt mir!

Die Haltbarkeit des Parfüms bekommt von mir 8,0/10 Punkten. Auch diese Auswahl möchte ich begründen.
Das Parfum habe ich auf meinen Handrücken aufgetragen und habe damit den Tag verbracht. Ich bin diversen Aktivitäten nachgegangen, welche sich im Freien abgespielt habe. Nach ca. 4 Stunden im freien, war das Parfum immernoch einwandfrei vernehmbar.

Der Duft ist sicherlich eine bessere Neuerscheinung 2017, jedoch nichts, was man nicht schonmal irgendwo gerochen hat. Der Duft startet recht frisch mit einer orientalischen würzig-holzigen Note. Riecht man sehr deutlich, kann man Lavendel, einen blumigen/leicht erdigen Duft von der Iriswurzel und warme Süße von der Tonkabohne warnehmen. Auch der Kardamon trägt eine gewisse süßliche Note mit in das Duftgesamtbild. Insgesamt lässt sich hier eine orientalische-würzige Duftnote ausmachen. Im Duftverlauf gewinnt der blumig-fruchtige-würzig-süße Duft aus Herz und Basisnote an bedeutung.

Also: Alles in allem ein solider, gut zutragender Duft! Definitiv für den ganzen Tag geeignet und kann mMn. sowohl im Sommer, als auch im Herbst und Winter getragen werden. Wie oben bereits gesagt, einer der besseren Neuerscheinungen 2017, aber keine "uniquen" Noten, welche man noch nie irgendwo gerochen hat.

4 Antworten

Statements

14 kurze Meinungen zum Parfum
TherisTheris vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Frisch-blumige Luft schwebt durchs Land
Iris und Lavendel bilden Symbiose
Tonkabohnen Hand in Hand
Ingwer mit zur Stelle
Erdige Laola Welle
8 Antworten
LibreLibre vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Was für ein toller fruchtiger Start. Wird im Verlauf zwar dann etwas belangloser, ist aber durchwegs gut zu tragen. Kann man mal testen.
0 Antworten
IgliIgli vor 6 Jahren
7
Flakon
8
Duft
Der ist unerwartet gut! Sehr schön! Lavendel, frisch, würzig, sexy, passt immer.
0 Antworten
AndyBerlinAndyBerlin vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Manchmal..Möchte ich einfach nur gut riechen. Das erfüllt dieser Duft zu 100%. Total unter dem Radar. Etwas synthetische.Aber drydown toll
1 Antwort
DanskeiDanskei vor 4 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Erst frisch-blumig, wie frisch gewaschen. Später warm-vanillig. Synthetik, nicht unangenehm. Haltbarkeit gut. Für andere länger wahrnehmbar.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
Hendrik20Hendrik20 vor 7 Jahren
Herren-Parfum
Roberto Cavalli Uomo Silver Essence
Es soll hier auch Mitglieder geben, die sind auf einen Duft neugierig und testen ihn dann einfach. Anschließend schreiben sie vielleicht ein kurzes Statement oder sogar einen Kommentar.Ist wohl nicht so Dein...

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Roberto Cavalli

Roberto Cavalli (2012) von Roberto Cavalli Just Cavalli Her (2013) von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Nero Assoluto von Roberto Cavalli Paradiso von Roberto Cavalli Just Cavalli Gold for Her von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Acqua von Roberto Cavalli Gemma di Paradiso von Roberto Cavalli Paradiso Assoluto von Roberto Cavalli Paradiso Azzurro von Roberto Cavalli Just Cavalli Gold for Him von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Oud al Qasr von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Essenza von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo La Notte von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo Deep Desire von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo Golden Anniversary von Roberto Cavalli Paradise Found for Men von Roberto Cavalli Black (Eau de Toilette) von Roberto Cavalli Florence von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Oud Edition von Roberto Cavalli