Gemma di Paradiso 2018

Gemma di Paradiso von Roberto Cavalli
Flakondesign Eva Maria Duringer
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 113 Bewertungen
Ein Parfum von Roberto Cavalli für Damen, erschienen im Jahr 2018. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Coty vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
grüne Birnegrüne Birne MandarineMandarine
Herznote Herznote
JasminJasmin Petalia®Petalia®
Basisnote Basisnote
VanilleVanille ZedernholzZedernholz
Videos
Bewertungen
Duft
7.5113 Bewertungen
Haltbarkeit
8.0105 Bewertungen
Sillage
7.7104 Bewertungen
Flakon
8.3125 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.149 Bewertungen
Eingetragen von CPL, letzte Aktualisierung am 05.11.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Aura (Eau de Toilette) von Mugler
Aura Eau de Toilette
La Belle von Jean Paul Gaultier
La Belle
Good Girl (Eau de Parfum) von Carolina Herrera
Good Girl Eau de Parfum
Boss Alive (Eau de Parfum) von Hugo Boss
Boss Alive Eau de Parfum
Good Girl (Eau de Parfum Légère) von Carolina Herrera
Good Girl Eau de Parfum Légère
Bella Vita (Eau de Parfum) von Guess
Bella Vita Eau de Parfum

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
pudelbonzo

2372 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 22  
Versöhnung
Nachdem die wilden Birnen von Montale mich wie wild zum Waschbecken trieben, griff ich heute bei meinem Duftdealer blind zu Gemma die Paradiso - und jetzt beim Verkosten schwebt mir eine leckere klare Birne entgegen, die noch Aquatisches durch die Mandarine erfährt.

Dieser " Edelstein " von Cavalli hat mich wieder vollends mit der Birnennote versöhnt.

Eigentlich mag ich diese Frucht in Düften gern, weil sie etwas Fließendes hat - und nicht klebt.
Und Gemma di Paradiso hat diese klare Süße perfekt umgesetzt.

Die Cavalli Birne wurde noch mit weicher Vanille Sauce übergossen - und wird im Garten - neben Jasmin - und Rosenbüschen genossen.
Leicht Holziges weht noch herüber.

Ein Leckerduft - doch kein Gourmand - dazu ist er zu transparent.
Aber das tut seiner Haltbarkeit keinen Abbruch.

Zudem erinnert der schöne geschliffene Flakon an einen grünen Smaragd.

Ein angenehmer Zufall grad diesen anziehenden Duft zu ergattern, wo ich grad vorher noch mit der Montale Birne harderte.

Gekonnt ist eben gekonnt .

Danke Herr Cavalli.

3 Antworten
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Schnupperl

33 Rezensionen
Schnupperl
Schnupperl
Top Rezension 26  
Mein erster Cavalli
Um ehrlich zu sein, hatte ich etwas Angst vor diesem Duft :D.
Ich habe mal La Belle von JPG getestet, ich war neugierig auf eine Vanille-Birne-Kombination.
Puhhhh, also bei La Belle streckt sie mich nieder.
Extrem süß, extrem klebrig, extrem zu viel (zumindest für mich).
Ne, der Duft geht für mich nicht.
Gemma di Paradiso machte mich dennoch neugierig, da er auch für den Sommer geeignet sein soll.
Da ich ja momentan auf der Suche nach Sommerdüften bin, bestellte ich mir eine kleine Probe.
Ich setzte zum Aufsprühen an und dachte "Oh Gott, hoffentlich nicht so eine klebrig-pappige-extrem süße Keule wie La Belle.
Ich sprühte 2x, trat aus der Wolke heraus und wartete ein paar Sekunden.
Der erste Riecher.... Oh mein Gott...
Eine wunderschöne Vanille-Birne-Kombination.
In diesem Duft empfinde ich diese Kombination zwar süß, aber nicht pappig oder klebrig.
Sie ist harmonisch, weich und nicht erschlagend.
Erster Sniff und verliebt, so schnell geht das :D.
Der Verlauf des Duftes ist nicht sonderlich groß.
Er verändert sich etwas, aber nicht sehr viel.
Hat sich der Duft entwickelt, ist er noch schöner als zu Beginn: Eine wundervolle und harmonische Vanille-Birne-Kombi, süß (aber bei weitem nicht so extrem wie es bei La Belle der Fall ist), leicht holzig, zart cremig, leicht aquatischer Touch und alles wird begleitet von einer leichten und zart wärmenden Amber-Note.
Hier ist alles perfekt miteinander verblendet.
Dieser Duft verschmilzt richtig schön mit der Haut.
Mein Gott, der ist einfach himmlisch.

Die Haltbarkeit ist finde ich auf meiner Haut gut.
Ca 6-7 nehme ich ihn wahr.

Ich finde Gemma di Paradiso im Winter toll, aber ich bin mir sicher, dass er auch ein Schmuckstück im Frühling und Sommer sein wird.
3 Antworten
FrauHummel

8 Rezensionen
FrauHummel
FrauHummel
Top Rezension 19  
Verschmelzung der Widersprüche
Zu Gemma die Paradiso bin ich durch pudelbonzos Kommentar gekommen. Mit einem fruchtigen Birnenparfum hab ich schon seit längerer Zeit geliebäugelt und auf ihre Kommis geb ich was. Zufälligerweise entdeckte ich im Parfumversand den 50 ml Flacon zu einem echt guten Preis und hab gleich zugeschlagen weil ich den nirgends zum Testen fand.
Das Ding hat mich erst Mal aus den Socken gehauen. Der Flacon ist sehr schön. Er ist schwer, hat ne tolle Form und einen noch schöneren Deckel. Der Farbverlauf ist hinreissend. Natürlich war ich schon ein wenig ängstlich, hatte ich doch keine Ahnung, ob das Wässerchen meinen vagen Vorstellungen entsprach oder ob meine Nase ganz eine andere Idee von einem gelungenen Birnenduft gespeichert hatte. Also munter aufgesprüht, einige Sekunden gewartet und eine Nase voll inhaliert...
Ich sag euch, dieses Parfum ist wahrlich ein Edelstein! Vom ersten Riecher an bin ich entzückt, begeistert - hin und weg.

Der Duft
Ich rieche Birne und Vanille. Da ist noch was anderes, was den Duft rund und vollkommen macht und aufs beste verblendet ist, aber ich könnte Jasmin oder die Duftstoffe von Petalia nicht wirklich herausriechen.

Sowohl Birne wie auch Vanille sind von ganz besonderer Art. Beide gut zu erkennen.
Obwohl die Birne süss ist, hat sie nichts gemein mit anderen Parfums mit dieser überreifen Süsse. Transzendent und leicht ist sowohl sie, wie auch die Vanille. Zusammen verschmelzen sie mit meiner Haut und halten und halten. Der Duft ist schon "süss", sehr präsent, aber kein bisschen klebrig, eher ein Seidentuch, das mich umgibt. Das Grün des Flacons fängt diesen vermeintlichen Widerspruch exakt ein. Bei mir bleibt das Parfum ohne grossen Duftverlauf, es ist und bleibt wundervoll.
Ich liebe dieses Parfum, habe immer das Gefühl, dass ich nicht genug davon in meine Nase kriege und immerzu daran herumschnüffeln muss. Im Auto, wenn sich durch die Lüftung dieser Duft verteilt... himmlisch!

Haltbarkeit
Nach 13 Stunden immer noch derselbe vanillige Birnengeruch, aber jetzt hautnah.
Sillage gut. Der Raum duftet sanft, auch hier gilt:
Irgendwie intensiv, aber nicht, dass es überwältigend wirken würde.

Wenn ich nicht schon so viele Parfums gesammelt hätte, so wäre dies definitiv ein Kandidat als Signatur-Duft.

Upgrade: Ich musste jetzt doch noch den grossen Flacon dazu bestellen, solange der im Angebot ist.
6 Antworten
8
Flakon
5
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Finchen1976

59 Rezensionen
Finchen1976
Finchen1976
Top Rezension 14  
Meine Freundin Gemma
Gemma ist schon irgendwie was Besonderes.
Man muss anfangs doch mit ihr warm werden. Ich würde nicht so weit gehen, zu sagen, man müsse einen Sack Salz mit ihr essen, das keinesfalls. Aber grad zu Beginn ihres Besuches ist der Start meist holperig, sie kommt irgendwie leicht quietschig-synthetisch rüber, als ob sie ein übersüßes Mandarinen-Birnen-Bonbon lutschen würde. Sie kreischt jetzt nicht, aber ist doch lauter.
Dabei ist sie eigentlich gar nicht so.
Am Anfang dachte ich noch "Boaaaahhhh, nee, die ist doch komisch, hoffentlich geht die bald wieder!" Aber so schnell wurde ich sie dann doch nicht los.

Das merkt man auch, wenn man längere Zeit mit ihr verbringt, dann wird sie unkompliziert und angenehm.
Am liebsten isst sie dann bei mir Vanille-Pudding, und sie steht total auf Holzschalen und -vasen. Wenn sie zu Besuch kommt, bringt sie dann meistens etwas Jasmin, eine kleine Rose und ein winziges Maiglöckchen mit für die Holz-Vase, die sie mir geschenkt hat. Das duftet wirklich so schön zusammen, die Blümchen mit dem Holz, dazu Gemmas Vanille-Pudding. Dieser Geruch verdrängt die anfängliche quietschige Süße.

Unsere Treffen dauern meistens so 3-4 Stunden, dann hat sie wohl keine Lust mehr und verabschiedet sich langsam, aber bestimmt.
Im Sommer treffen wir uns wohl häufiger, im Winter mag sie wohl nie so gerne Freunde treffen.

Hach ja.
Ich mag Gemma. :-)
7 Antworten
Wikki

55 Rezensionen
Wikki
Wikki
Hilfreiche Rezension 4  
Duft mit metallischer Note
Ich habe den Duft im Souk erworben und weiß noch, dass ich zunächst irritiert war. Es ist eine für mich metallische Note enthalten, die sich durch den ganzen Verlauf zieht und ihn sehr kühl wirken lässt. Diese metallische Note erinnert mich auch, warum auch immer, an etwas "Altes", was aber keineswegs negativ gemeint ist. Ganz im Gegenteil mag ich diese "alte" Note, die ich in anderen Varianten zb auch in Sun Eau de Toilette oder Cašmir Eau de Parfum rieche. Ich erlebe keinen Duftverlauf bei Gemma, sondern kann immerzu diese tolle metallisch-kühl-fruchtige Note (die Früchte würde ich nicht definieren können) riechen. Sonst erkenne ich allerdings nichts, auch nicht die Birne. Aber egal, er ist toll. Sonst mag ich metallische Gerüche aber fast nie.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

45 kurze Meinungen zum Parfum
HarielleHarielle vor 6 Jahren
Nach 2 Flaschen Sicily auf ex nascht Monica Belluci in grünen Dessous und Juwelencollier Birnenkompott in der Küche - irgendwie geil
0 Antworten
BehmiBehmi vor 3 Jahren
10
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ganzjährig die Liebste Vanillebirne, lieblicher als La Belle, langatmig & frischer durch die Herznote.gefällt mir sehr sehr gut!
6 Antworten
PollitaPollita vor 4 Jahren
9
Sillage
8
Duft
Erinnert mich an Laguna von Dali, allerdings süßer und passend zur aktuellen Duftmode. Etwas synthetisch aber prinzipiell OK. Mir zu laut.
7 Antworten
Puschek95Puschek95 vor 3 Jahren
8
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
2
Duft
Flop d Jahres 2021 geht an Dich

Metallisch, dreckig/ schweißige Note im künstlichen peach la belle Format

Ein downgrade der Version :/
4 Antworten
TheaTralischTheaTralisch vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Erst frisch mit herben Einschlag,entwickelt sich vanillig-süß-weich.
Bleibt dabei aber frisch-grün.
Ausreißer aus der Paradisofamilie, top!!
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

11 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Roberto Cavalli

Roberto Cavalli (2012) von Roberto Cavalli Just Cavalli Her (2013) von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Nero Assoluto von Roberto Cavalli Paradiso von Roberto Cavalli Just Cavalli Gold for Her von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Acqua von Roberto Cavalli Paradiso Assoluto von Roberto Cavalli Paradiso Azzurro von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo Silver Essence von Roberto Cavalli Just Cavalli Gold for Him von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Oud al Qasr von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Essenza von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo La Notte von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo Deep Desire von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Uomo Golden Anniversary von Roberto Cavalli Paradise Found for Men von Roberto Cavalli Black (Eau de Toilette) von Roberto Cavalli Florence von Roberto Cavalli Roberto Cavalli Oud Edition von Roberto Cavalli