Secrets d'Essences - Accord Chic 2016

Secrets d'Essences - Accord Chic von Yves Rocher
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 130 Bewertungen
Secrets d'Essences - Accord Chic ist ein Parfum von Yves Rocher für Damen und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist würzig-harzig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Harzig
Blumig
Pudrig
Holzig

Duftnoten

ElemiharzElemiharz IrisIris rosa Pfefferrosa Pfeffer BenzoeBenzoe WeihrauchWeihrauch

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.4130 Bewertungen
Haltbarkeit
6.8120 Bewertungen
Sillage
6.1117 Bewertungen
Flakon
7.0122 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.815 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 14.11.2023.

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
Serenissima

1053 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Top Rezension 28  
fein würzig-rauchig = alltagstauglich und edel!
Mit den Yves Rocher-Düften der "ersten Stunde" machte ich bereits Anfang der achtziger Jahre Bekanntschaft. Ich habe hier schon häufiger darüber berichtet.
Was dann kam, erfreute mich nicht so sehr; jetzt ist aber ab und zu ein besonderes Schmuckstück dabei.

So war ich doch sehr angenehm überrascht, als ich "Secrets d'Essences - Accord Chic" kennenlernte.
Eine besonders liebe Parfumista hatte mir eine Abfüllung geschickt, die ich eigentlich nur aufgrund der hiesigen Duftpyramide ausgewählt hatte.
Dass es es um eine Kreation von Yves Rocher handelt, bemerkte ich erst bei der Erfassung für meine Sammlung.
So war ich natürlich doppelt neugierig, was mich wohl erwarten würde.

Ich begegnete einem Duft voller leiser Schönheit: hier ist nichts mit "Sparkling" oder "Molto Vivace"!
Im Gegenteil: "Secrets d'Essences - Accord Chic" entwickelt sich voller Harmonie und leiser Eleganz.
Die mir so überaus sympathische Würze von Elemiharz und Benzoe treffe ich hier in einer geschickt austarierten Dosierung. Beide stimmen sich hier sehr gut aufeinander ab und bilden eine sehr schöne Dufteröffnung.
Rosa Pfeffer, von mir immer mehr leicht fruchtig als pfeffrig empfunden, nimmt die wieder etwas "stinkige" Iris (Meggi": ich benutze "stinkig" nicht mit Maiglöckchen - das habe ich Dir versprochen!) an der Hand und beide reihen sich ohne große Störungen in den bisherigen Duftverlauf ein.
Es bildet sich eine ausgesprochen edle Mischung, die aber noch einem Ziel entgegenzustreben scheint.
Weihrauch, auch diesmal wieder nicht von der tief dunklen, herben Sorte, sondern eher hell-aromatisch, führt diese Duftkomposition gelungen zum Höhepunkt!

So entsteht ein wunderbar abgerundeter Duft, ohne alle Umbrüche - ganz harmonisch fließend und fein würzig umhüllend.
Diese rauchige Würze ist so raffiniert abgestimmt, dass dadurch ein überaus tragbarer Tagesduft entsteht.
Nichts ist laut, nichts stört! "Secrets d'Essences - Accord Chic" passt sich allen Situationen problemlos an.
Das heißt es aber nicht, dass dieses Duftwesen langweilig oder gar farblos ist!
Es verfügt über das gewisse Understatement, dass eine wirkliche Lady ausmacht - so, wie "Klein Moritz" sie sich vorstellt!

Yves Rocher ist mit diesem Duft etwas sehr Schönes gelungen; etwas, das mich überrascht und voller Hoffnung auf eine neue Richtung in der dortigen Parfumentwicklung blicken lässt.
So kann es bei "Secrets d'Essences - Accord Chic" bei mir nur heißen: "Daumen hoch!"
17 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Gold

256 Rezensionen
Gold
Gold
Top Rezension 19  
Elemiharz riecht wundervoll -
... aber es ist nicht genug davon in Accord Chic drin. Dennoch ist dieser Duft für mich der gelungendste, den Yves Rocher seit langem produziert hat. Er ist erstaunlich fein abgestimmt, leicht würzig, bißchen staubig, elegant, zurückhaltend. Die Haltbarkeit ist nicht umwerfend, nach drei Stunden rieche ich nicht mehr viel, doch die Basis ist schön, zum Glück nicht so chemisch und penetrant wie bei vielen anderen Mainstream-Anbietern! Allerdings würde ich mir von der herrlichen Note Elemiharz noch mehr wünschen, als Referenz gilt hier für mich Ormonde Man von Ormonde Jayne. Natürlich verfügt Yves Rocher über ein kleineres Budget für einen mass market Duft, deswegen hinkt der Vergleich, doch im Rahmen seiner Möglichkeiten ist Accord Chic hervorragend and great value for money. "Make Yves Rocher great again" - war das der Auftrag für die Parfumeure? Es scheint ihnen gelungen zu sein.
2 Antworten
7
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
9
Duft
Ttfortwo

89 Rezensionen
Ttfortwo
Ttfortwo
Top Rezension 19  
Geht immer. Und hat was eigenes.
Accord chic verwende ich oft. Sehr oft. Fast ein "every-day"-Duft. Ich mag die pudrige harzige unsüsse luftig blumige Präsenz, die der Duft in der ersten Stunde hat. Jetzt ist er elegant und präzise balanciert zwischen dosiert wärmender Harzigkeit und dem kühlen Strahlen der Iris und - ganz ehrlich - für einen YR-Duft ist er ziemlich sophisticated. Ein sehr elegantes Grau sozusagen.

Dann zieht er sich zurück und wird etwas wärmer und - ja - sogar ein ganz winziges bißchen süß, keine klebrige Zuckerwattenmarshmallowkaramellklebesüße, sondern nur ein winziger Tupfer, eine Nuance, so eine feine balsamische Bienenwachssüße und auch davon gerade soviel, daß ich es wirklich gerne rieche. Und so bleibt er noch 1, 2 Stunden und dann ist nur noch ein feinwarmer Basishauch übrig.

Dann muß halt nachgesprüht werden, aber ganz ehrlich, bei den Preisen, zu denen Yves Rocher seine Produkte manchmal raushaut, kein Thema.
5 Antworten
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Serafina

479 Rezensionen
Serafina
Serafina
Top Rezension 21  
Understatement in Non-Colours
Dass Yves Rocher hier komplett neue Wege gegangen ist, wurde ja bereits mehrfach erwähnt – ich kann nur zustimmen! Und ich bin mir recht sicher, wenn man eine verblindete Probe unter eine Auswahl von teuren Nischenparfums mischen würde – kaum jemand würde es bemerken, dass er/sie hier ein Parfum der bekannten franzöischen Kosmetikmarke vor sich hat!

Beim ersten Test war ich ein wenig von der geringen Haltbarkeit enttäuscht, aber ich tat dem Parfum wohl unrecht. Die Haltbarkeit liegt durchaus im mittleren Bereich, dieser Duft ist nur eben eher dezent und hautnah.
Ich empfinde ihn als Mischung von hellen, edlen Harzen, zu denen ja letztlich auch der Weihrauch gehört. Denn eine typisch rauchige Note kann ich nicht vernehmen. Die Iris wirkt hier nicht wie sonst oft pudrig-trocken oder „karottig“, sondern steuert nur eine dezente blumige Note dabei, die den hellen und freundlichen Charakter des Parfums unterstreicht.

Manchmal habe auch ich diese Farbassoziationen zu Düften: dieser hier ist wie eine wohlausgewählte Zusammenstellung von Beige-, Creme- und hellen Brauntönen. Natürlich habe ich da auch eine typische Trägerin vor Augen: eine Dame, die großen Wert auf gute Umgangsformen und Höflichkeit legt, niemals aus der Fassung gerät oder laut wird und bei ihrer Kleidung im klassischen Stil (und den eben erwähnten „Non-Colours“) auf die hohe Qualität der Materialien bedacht ist, was oft erst auf den zweiten Blick erkennbar ist. Sie hat eher einen Hang zum Understatement als eine Schwäche für auffallende oder extravagante Outfits. Auch dieses Parfum ist aus meiner Sicht nicht bunt, laut oder kontrastreich – es ist gepflegtes Understatement.

Ich selbst habe mit der eben beschriebenen Dame natürlich so gut wie nichts gemeinsam. Beige und braun wird man in meinen Kleiderschränken ebensowenig finden wie gelb oder orange.

Aber „Accord Chic“ empfand ich kürzlich bei einer längeren Autofahrt an einem relativ sonnigen Septembertag als einen angenehmen Begleiter, der gut zu der frühherbstlichen Stimmung passte.

8 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Rosaviola

177 Rezensionen
Rosaviola
Rosaviola
Top Rezension 16  
Eleganz in Silber

Accord Chic ist das jüngste Mitglied der Secrets d` Essences-Linie von Yves Rocher. Natürlich musste ich ihn haben, alleine schon der Vollständigkeit halber.
Ich bestellte mir einen 50 ml Flakon und einen kleinen Taschenzertäuber mit 15 ml, den ich mittlerweile fast geleert habe.
Accord Chic ist ein sehr moderner, zeitgenössischer Duft. Gottseidank aber nicht modern im Sinne von klebrig-süß, wie es ja sehr in Mode ist heutzutage. Er strahlt eine gewisse Eleganz aus, wie ein silbernes Abendkleid. Lang und fließend ist der Stoff. Kein billiges Disco Bling-Bling, sondern ein richtiges Abendkleid wie Jean Harlow sie getragen hat.
Accord Chic beginnt mit leicht prickelnden rosa Pfeffer, der für eine strahlende Helligkeit sorgt. Iris, hier klar und unstaubig bringt Eleganz in das Duftbild ein.
Elemiharz umhüllt den Duft wie flüssiges Silber und etwas Weihrauch gibt dem Ganzen Tiefe.
Auch glaube ich, dass hier Iso-E-Super drinnen sein könnte, obwohl es nicht angegeben ist. Dank einer Probe einer lieben Parfuma weiß ich, dass ich es riechen kann und ich glaube, es hier zu vernehmen.
Meiner Erfahrung nach kommt er im Winter deutlicher und klarer zu Geltung als im Sommer. Hier scheint die Kälte positiv auf die Austrahlung des Duftes zu wirken. Die Sillage ist deutlich, aber nicht schreiend. Die Haltbarkeit würde ich im mittleren Bereich ansiedeln.
Ein sehr gelungener Duft von Yves Rocher. Mal sehen, wie lange er sich auf dem Markt hält.
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

43 kurze Meinungen zum Parfum
PollitaPollita vor 6 Monaten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Mir tatsächlich etwas zu chic. Sehr feminin, vorwiegend pudrig.Zurückhaltende Eleganz. Da find ich mich einfach nicht wieder,so schön er ist
25 Antworten
FrauKirscheFrauKirsche vor 6 Monaten
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Pastellfarbene
Puderblumen
Harztau
auf Balsamcreme
Sanft süße
Weihrauchwolken
im Herbstlicht...
26 Antworten
GoldGold vor 1 Jahr
5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Eine der besseren Yr-Kreationen der letzten Jahre mit Elemi-Harz u. recht elegantem Flair. Olivier Cresp u. Marie Salamange: good job!
8 Antworten
ErgreifendErgreifend vor 8 Jahren
7
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Schickes und edles Düftchen für die lauwarmen Tage.
Leicht knarzige Würze, die dann cremig wird.
Hell erleuchtetes Harz.
Nicht schlecht!
1 Antwort
HeikesoHeikeso vor 5 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Sehr klassischer Duft, Iris in algengrünem Wasser, mild gepfeffert. Pudrig, elegant, unsüß, aber nicht meine Welt.
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Secrets d'Essences - Accord Chic

ExUser in Damen-Parfum
Ja. Genauso die Teststelle. Inzwischen teste ich nichts mehr auf der Hand, da meine Hände oft kühler als z.B. die Arme sind. Das verfälscht den ganzen...

Bilder

21 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Yves Rocher

Secrets d'Essences - Vanille Noire von Yves Rocher Secrets d'Essences - Voile d'Ambre (Eau de Parfum) von Yves Rocher Cuir de Nuit (Eau de Parfum) von Yves Rocher Secrets d'Essences - Neroli von Yves Rocher Ispahan (1977) (Eau de Toilette) von Yves Rocher Moment de Bonheur von Yves Rocher Cuir Vétiver von Yves Rocher Comme une Evidence L'Eau de Parfum von Yves Rocher So Elixir (Eau de Parfum) von Yves Rocher Nouveau Genre von Yves Rocher So Elixir Bois Sensuel von Yves Rocher Monoï Eau des Vahinés (Eau de Toilette) von Yves Rocher So Elixir Purple von Yves Rocher Secrets d'Essences - Tendre Jasmin von Yves Rocher Secrets d'Essences - Iris Noir (Eau de Parfum) von Yves Rocher Un Matin au Jardin - Muguet en Fleurs / Lily of the Valley von Yves Rocher Sel d'Azur (Eau de Parfum) von Yves Rocher Secrets d'Essences - Rose Absolue (Eau de Parfum) von Yves Rocher Hoggar (2005) (Eau de Toilette) von Yves Rocher Secrets d'Essences - Rose Oud von Yves Rocher