Bruno Jovanovic

Bruno Jovanovic wuchs in Paris auf und begeisterte sich schon früh für Düfte und Gerüche aller Art. Insbesondere erinnert er sich an das Parfüm seiner Mutter, das ihm stets... Weiterlesen
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 64
1 - 20 von 64
Wissenswertes

Bruno Jovanovic wuchs in Paris auf und begeisterte sich schon früh für Düfte und Gerüche aller Art. Insbesondere erinnert er sich an das Parfüm seiner Mutter, das ihm stets das Gefühl vermittelte, sie in seiner Nähe zu haben.

Während seiner Schulzeit am Pariser Traditionsgymnasium Lycée Condorcet vertiefte Jovanovic sein Interesse an der Parfümerie. Trotz des Unterrichts zog es ihn oft in die Parfümabteilung eines nahegelegenen Kaufhauses, um dort neue Dufteindrücke zu sammeln.

Nach seinem Abschluss in Physik und Chemie an der Université Pierre et Marie Curie schrieb er sich an der renommierten französischen Parfümerieschule ISIPCA ein, die er mit Auszeichnung abschloss. Danach zog Jovanovic nach New York und trat dort dem US-amerikanischen Duft- und Aromahersteller IFF bei.

Über einen Zeitraum von zwei Jahrzehnten sammelte Jovanovic in ständigem Wechsel zwischen Paris und New York umfassende Berufserfahrung und schuf einige Düfte, die weltweite Bekanntheit erlangten, darunter für Marken wie Hugo Boss, Paco Rabanne, Calvin Klein, Ralph Lauren, Frederic Malle und Armani

Heute lebt Jovanovic wieder in seiner Heimatstadt Paris und ist seit 2021 als leitender Parfümeur für das 1895 in Genf gegründete Familienunternehmen Firmenich tätig.

Jovanovic findet intellektuelle und kreative Anregung in den Werken von Künstlern und Philosophen. Er sucht nach dem Wesentlichen, dekonstruiert und vereinfacht. Auch die Auswirkung der Zeit auf die Reifung der in der traditionellen Parfümerie verwendeten Rohstoffe beschäftigen ihn.

Zu einigen der bekanntesten Parfüms die Jovanovic im Laufe seiner Karriere kreiert hat zählen: The Scent for Him, Rose Incense und der im Jahr 2016 erschienene Duft Monsieur. Darüber hinaus war er an der Entwicklung von Düften wie My Way, Coach for Men und Fierce von Abercrombie & Fitch beteiligt, den er im Jahr 2002 zusammen mit Christophe Laudamiel und Carlos Benaïm kreierte.

Recherchiert und verfasst von DuftFlasherDuftFlasher
Weiterführende Links
Eine Ode an die edle Haute Couture: Die neue „Fil d'Or“-Kollektion von LM Parfums
Das französische Duftlabel LM Parfums präsentiert die neue „Fil d'Or“-Kollektion, bestehend aus den Extraits de Parfum„Fil d'Or N°1“, „Fil d'Or N°2“ und „Fil d'Or N°3“.