Rosa Nobile 2014 Eau de Parfum

Rosa Nobile (Eau de Parfum) von Acqua di Parma
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 239 Bewertungen
Rosa Nobile (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Acqua di Parma für Damen und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist blumig-frisch. Es wird von LVMH vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Zitrus
Grün
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
kalabrische Bergamottekalabrische Bergamotte TangerineTangerine PfefferPfeffer
Herznote Herznote
PfingstrosePfingstrose Zentifolie AbsolueZentifolie Absolue VeilchenVeilchen MaiglöckchenMaiglöckchen
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus VirginiazederVirginiazeder AmbraAmbra
Videos
Bewertungen
Duft
7.5239 Bewertungen
Haltbarkeit
7.0202 Bewertungen
Sillage
6.2198 Bewertungen
Flakon
7.9192 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.252 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 24.03.2024.

Rezensionen

14 ausführliche Duftbeschreibungen
2
Preis
6
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Florblanca

1143 Rezensionen
Florblanca
Florblanca
Top Rezension 25  
Das wurde aber auch Zeit!
Acqua di Parma beobachte ich schon lange. Vor drei Jahren habe ich auch einmal den Mandorlo di Sicilia getestet - die Erinnerung hielt nichts fest. Es gab das Parfum - nicht "my cup of tee", es gab die Noble Iris, dann kam die Noble Magnolie und ich dachte schon ok, als nächstes kommt die Rose. Doch weit gefehlt, es kam der Noble Jasmin.

Doch dann, in diesem Jahr, kam sie endlich, die Noble Rose. Da ich die Preise dieser "Nobile"-Düfte kenne, hielt ich mich mit dem Kauf erst einmal zurück. Dann kam ein ganz liebes Angebot aus Hamburg, von Seymour - dem Parfumo, der mich schon so oft "auf den Duft" gebracht hat, mir eine Abfüllung zuzusenden. Als sie kam habe ich sofort aufgesprüht und setzte mich auf der Stelle an meinen PC, um nach einer 'günstigen' Noblen Rose zu suchen. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, ich fand sie, in Italien! Jetzt ist sie mein und ziert meine Sammlung mit einer ganz besonderen Note!

Die Rose ist wunderbar frisch, mit viel Grün, kaum Süß und dennoch leicht fruchtig. Wie Rosen, die Aprikosenduft in ihrem Aroma enthalten. Der Pfeffer - der als solcher nicht zu riechen ist - nimmt die Süße aus der Blütenfülle, die Rose ist kräftig rosa und ihr Duft einfach unwiderstehlich! Keine Seifigkeit stört, der Duft ist wunderbar rund und durchkomponiert.

Eine sanfte Würze ist direkt auf der Haut wahrnehmbar, sie geht später in eine fein ambrierte Note über, nur ganz zart, um einen schönen, warmen, etwas süßlichen und anheimelnden Abschluss für die Königin der Blumen zu schaffen.

Acqua di Parma zeigt mit dieser Rose einmal mehr, dass auch aus Italien wunderbare Düfte kommen können, die das ewige Thema Rose auf perfekte Art und Weise umsetzen. Für LiebhaberInnen von Rosendüften ist Rosa Nobile ein Muss!

An Seymour geht mein ganz besonders herzlicher Dank, für dieses "Anfüttern". :-)
8 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Sequoia

117 Rezensionen
Sequoia
Sequoia
Top Rezension 35  
"Du riechst nach Pferd"
Wenn sie geht, geht sie nicht - sie rennt, tanzt, läuft auf allen Vieren oder galoppiert wie ein Pferd. Für sie bin ich eine Prinzessin und sie sieht überhaupt nicht ein, warum sie kein Prinz sein sollte. Sie rettet mich vor bösen Drachen oder Waschbären. Manchmal pflückt sie mir Blumen und fordert mich beharrlich auf ihr zu bestätigen, dass die Blumen auch gut riechen. Sie mag alle Tiere - sogar Spinnen - und behandelt sie respektvoll und gutmütig. Doch am Allerschönsten findet sie Pferde und sie ist überzeugt, dass es ihr Schicksal ist eines Tages Pferdeflüsterin zu werden. Gern erzählt sie mir Geschichten, wie sie auf einem Schimmel ausreitet und wie sie andere mit ihrem Pferd rettet.

Ich frage sie oft, bevor ich aus dem Haus gehe, wie ich aussehe oder dufte. Nicht um ihre Bestätigung zu bekommen, denn wenn es nach ihr ginge, würde ich jeden Tag bunte Kleider tragen oder T-Shirts mit Comicaufdrucken. Ich höre einfach gern zu, wie sie ihre Meinung beschreibt.

Auf dem Weg nach draußen fragte ich sie vor ein paar Tagen wie ich duften würde. Sie vergrub ihren Kopf an meiner Schulter, sah mich skeptisch an und sagte dann mit einem entwaffnenden Lächeln: "Du riechst nach Pferd!"

Im ersten Moment war ich sprachlos, doch als ich sie ansah, war mir klar: Sie fühlte sich wohl. Sie konnte nicht den Geruch nach staubigen, zotteligen Tierhaaren und Pferdeäpfeln meinen. Sie wollte mir einfach sagen, dass sie es schön findet.

Wie ihr geht es auch mir: Mit diesem Duft fühle ich mich einfach wohl. Die frischen Zitrusdüfte heben schon zu Beginn meine Laune, kitzeln aber nicht zu sehr in meiner Nase. Der angenehme Rosenduft lässt mich manchmal auch nach einem langen Tag noch lächeln, wenn ich einen Hauch davon wahrnehme. Ein eleganter und warmer Duft, weit entfernt von sämtlichen Extremen. Erwachsen, aber nicht streng. Romantisch, aber nicht verspielt.

Trotzdem muss ich manchmal, wenn ich "Rosa Nobile" trage, an ihre Geschichte denken - von der Prinzessin auf einem weißen Pferd, die mit einer Rose in der Hand über eine blühende Wiese reitet, ihrem Prinzen entgegen. Manchmal ist es schön, Details mit den Augen eines Kindes zu betrachten.
11 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
MadameLegras

22 Rezensionen
MadameLegras
MadameLegras
Top Rezension 22  
Für mich bisher der Beste ...
Als Rosenliebhaberin war ich wie viele andere auch auf der Suche nach dem perfekten Rosenduft für mich. Meine Ansprüche waren mir dabei ziemlich klar: er sollte authentisch und natürlich sein, nicht süß, kein Orientale (nicht weil ich Orientale nicht mag, sondern weil es für mich dann primär kein Rosenduft mehr ist) , nicht zu leicht und vergänglich, er sollte hell und frisch beginnen und eine warme Basis entwickeln, dabei die Rose aber nicht verlieren.

Mit diesen Ansprüchen ging ich ans Testen. Das größte Problem dabei war, dass die natürlichen, schönen Düfte in ihrer Haltbarkeit sehr begrenzt waren. Die Orientalen hatten da natürlich mehr zu bieten, sollten es aber nicht sein.

In dieser Testphase begann mein Urlaub und der Test wurde gleich zu Beginn im Dutyfree-Shop fortgesetzt. Ich hatte Rosa Nobile noch gar nicht auf dem Schirm, so groß ist das Angebot und die Vielfalt für Rosendüfte. Am Tisch von Acqua di Parma gesehen, zunächst aufs Kärtchen gesprüht und erstmal weitergegangen. Nach ein paar Schritten umgedreht, aufs Handgelenk gegeben und weiter zum Gate gegangen. Ziemlich schnell habe ich gemerkt, dass dieser Duft für mich etwas ganz Besonderes ist, weil er meine Erwartungen zu diesem Zeitpunkt fast vollständig erfüllt hat. Über die Haltbarkeit konnte ich natürlich so schnell nichts sagen, aber der Rest stimmte. Zum Glück hatten wir noch Zeit bis zum Einsteigen und der Duft war noch vor dem Abflug meiner!

Und das habe ich nicht bereut: Rosa Nobile startet sofort vollrosig, intensiv, aber nicht schwer, und ist dabei sehr natürlich. Er wird nicht süß, sondern hat eher eine grüne, frische Aura. Nach einer Weile gesellen sich wärmere Töne dazu, diese tragen und halten den Duft bei mir für mehrere Stunden. Die mittelmäßige Haltbarkeit ist meine einzige Kritik, aber damit kann ich gut leben.

Rosa Nobile hat mich im ganzen Urlaub begleitet und ich bin sicher, dass ich auch weiterhin mit diesem Duft diesen einzigartigen Urlaub verbinden werde.

Aber natürlich - ich wäre nicht bei parfumo, wenn es anders wäre - ist man ja immer auf der Suche: nach dem noch Besseren, noch Schöneren, noch Einzigartigeren etc., weil es einfach Spaß macht. Deshalb höre ich nicht auf mit dem Testen, Probieren, Vergleichen. Und freue mich, wenn ich bei meiner Wahl von Rosa Nobile immer wieder bestätigt werde. Und wenn es mal nicht so sein sollte, - ja, dann gibt es für den neuen Favoriten einen neuen Kommentar.
7 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 28  
Rückzug mit Rosen
Als Betthupferl hat der Gatte James Bond Golden eye im TV eingeschaltet, und obwohl Bond im schönen Wattenscheid geboren wurde - unserem jetzigen Wohnort - mag ich dem smarten Pierce Brosnan keine Nachbarschaftshilfe leisten, denn ich bin müde.

Möge er sich eigenhändig aus seinen Scharmützeln befreien - ich suche Schlaf.

Beim Kramen an den verträumtesten Stellen finde ich das Rosa Nobile Pröbchen.
O la la - wie konnte dieser feine Rosenduft meiner Aufmerksamkeit entgehen?

Viele Rosensorten duften in meinem Garten - und die Rosa Nobile reiht sich elegant in mein Rosarium ein.

Endlich mal eine unseifige Rosennote, die der Pfingstrose und der Polyantha Rose sehr nahe kommt.

So ein üppiges Bouquet möge der Gatte - oder der Freund - mir gerne überreichen, denn der Duft hat etwas romantisches, Anrührendes - ohne Kitsch.

Das Veilchen überpudert das großzügige Bouquet, dem auch frische liebliche Maiglöckchen bei gesteckt wurden.
Leicht rauchige Zeder umweht das kostbare Angebinde.

Ruhe und Noblesse strahlt Rosa Nobile aus - und ich gehe in mich - und lasse die Gedanken schweifen.

Der Gatte ruft, dass ich das Beste aus dem Film verpasse - ich entgegne ihm, dass er das Beste aus Meinem Film verpasse.
12 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Schwälbchen

21 Rezensionen
Schwälbchen
Schwälbchen
Top Rezension 16  
Die Geister, die ich rief
Ich wollte ihn so mögen - hatte ich die kostbare Probe doch von einer lieben Parfumista bekommen. Ich gab mir solche Mühe, die Vorfreude beim Duschen; das sorgfältige Cremen der Haut, damit der Duft gut hält. Ein paar Spritzer an den Hals und in die Armbeugen und raus mit uns, zur Wanderung durch eine grün-feuchte Schlucht.

Sofort umfing mich die kühle Frische einer authentischen Rose. So sauber und klar, so rein und unverfälscht. Ich fand ihn großartig. Als Hintergrund eine beachtliche Naturkulisse, zu der der Duft wunderbar passte. Aber was war das? Immer wieder umwehte mich der kühl-zarte Hauch des Parfums und ich begann mich unwohl zu fühlen. Bekam Beklemmungen und atmete schwer. Lag es an der Schlucht, die sich zur dunkelgrünen Klamm verengte? Nein, denn der bekannte Weg bereitete mir keine Schwierigkeiten. Ich schnupperte immer wieder verstohlen an meinen Armen und versuche mir den so wunderschön beschriebenen verwunschenen Garten vor mein geistiges Auge zu rufen. Alles vergebens und langsam dämmerte es mir und mag eine Erklärung dafür sein, dass ich nicht einen einzigen klassigen Rosenduft in meiner Sammlung habe.

Einige Jahre ist es jetzt schon her, da hat mein Körper Furchtbares mitgemacht. Fehler passieren. Auch Ärzte sind nur Menschen. Ich hegte keinen Groll .... Nach den Wochen auf der ITS und im Krankenhaus bekam ich ein Öl von einer lieben Freundin geschenkt. Es sollte die Seele beruhigen und den zerschundenen Körper heilen. Mit dem Rosenöl versuchte ich, meinen zerfetzten Leib zu liebkosten, überwand den Ekel über dieses neue Körpergefühl und strich behutsam mit den geölten Händen über die Narben. Abend für Abend wiederholte ich dieses Ritual und verknüpfte so diesen königlichen, ja erhabenen Duft der Rose für immer mit diesen Erinnerungen.

"Die Zeit heilt alle Wunden", so sagt man. Nun vielleicht heilt sie sie nicht, aber wir Menschen lernen, damit zu leben. Aber ich habe mich verändert. Bin egostisch geworden, dünnhäutiger aber auch stärker, weil ich weiß, wieviel mein Körper in der Lage ist auszuhalten. Und so passt dieser unglaublich schöne aber sehr zarte Duft nicht zu den dunklen Erinnerungen, die mir inne wohnen. Und so werde ich morgen einen anderen Flakon wählen - einen starken Duft, für eine starke Frau.

Herzlichen Dank, liebe Walti für deine Hingabe und Aufmerksamkeit. Ich mag "Deinen Duft" sehr gerne, nur eben nicht an mir.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

46 kurze Meinungen zum Parfum
MarieposaMarieposa vor 3 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Rosenfreunde aufgepasst, hier kommt das duftgewordene Filmplakat von American Beauty. Allerdings mit pinken Rosenblüten.
8 Antworten
PlutoPluto vor 4 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
MadameLeGras hat recht, eine der besten Rosen. Authentisch rosig, leicht grün, frisch und beschwingt.
6 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 5 Jahren
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Feines zartes morgenfrisches Röschen, in lichtes Grün gehüllt, empfängt die ersten Sonnenstrahlen. Freundlich, harmonisch und angenehm.
2 Antworten
AzaharAzahar vor 7 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
In d. Duftnoten steht nicht ohne Grund keine Rose
FreundlichHelle, leichte Pfingstrose dominiert
auf Holz/Moschus
Name mangelhaft, Duft gut
3 Antworten
pudelbonzopudelbonzo vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein authentischer feiner Rosenduft - voller Klarheit.
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

16 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Acqua di Parma

Fico di Amalfi von Acqua di Parma Oud (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Colonia (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Bergamotto di Calabria von Acqua di Parma Colonia Essenza (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Blu Mediterraneo - Mandorlo di Sicilia von Acqua di Parma Arancia di Capri von Acqua di Parma Colonia Leather (Eau de Cologne Concentrée) von Acqua di Parma Colonia Oud / Colonia Intensa Oud (Eau de Cologne Concentrée) von Acqua di Parma Colonia Intensa (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Blu Mediterraneo - Mirto di Panarea von Acqua di Parma Cipresso di Toscana von Acqua di Parma Quercia (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Colonia Pura von Acqua di Parma Chinotto di Liguria von Acqua di Parma Colonia Club (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Magnolia Nobile (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Vaniglia (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Colonia Sandalo (Eau de Cologne Concentrée) von Acqua di Parma Cedro di Taormina von Acqua di Parma Ginepro di Sardegna von Acqua di Parma