Avon

USA USA
Wenn ein internales Duftlabel die Bezeichnung „Gigant“ verdient, dann ist das „Avon“. Dabei geht die Gründung der Marke auf einen Buchhändler zurück. Der Literatur-... Weiterlesen
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 1515
1 - 20 von 1515

Wissenswertes

Wenn ein internales Duftlabel die Bezeichnung „Gigant“ verdient, dann ist das „Avon“. Dabei geht die Gründung der Marke auf einen Buchhändler zurück.

Der Literatur- und Buch-Fan David McConnell führte in der Mitte des 19. Jahrhunderts einen kleinen Buchladen in New York. Als kleines Dankeschön für seine vorwiegend weibliche Kundschaft gab er zu den verkauften Büchern gerne kleine Flakons und Proben mit selbst kreiertem Parfüm dazu. Mit der Zeit waren seine Kundinnen mehr an den Aromen interessiert als an der Literatur. Daher gründete McConnell 1886 seine eigene Parfümerie, die er „California Perfume Company“ taufte. Seine Duft-Kreationen verkaufte er nun auch im Haustürgeschäft.

Nachdem er sein Label zu einer festen Größe in der Duftwelt gemacht hatte, erhielt das Unternehmen 1939 den Namen „Avon“, der eine Verneigung vor William Shakespeare, dem Lieblingsschriftsteller von David McConnell, ist. Gleichzeitig „erfand“ der Firmengründer durch den Einsatz seiner Verkaufsberaterinnen die legendäre Avon-Beraterin. Im Jahr 2010 war das Label „Avon“ weltweit in über mehr als 100 Ländern präsent. Über sechs Millionen weibliche und inzwischen auch männliche Avon-Berater*innen vertreiben mehr als 3.000 Artikel rund um die individuelle Schönheit.

Der große Erfolg bei „Avon“ beruht auf dem Direktvertrieb, auf der hohen Qualität und vor allem auf einer sehr breiten Produktpalette. Angeboten werden alle erdenklichen Haut-, Körper- und Haarpflegemittel, Make-up und zahlreiche Düfte für Damen und Herren sowie spezielle Kollektionen für die männliche Rasur. Außerdem bietet „Avon“ zu den einzelnen Pflegebereichen auch Accessoires und Utensilien wie Haarbürsten, Pyjamas und Gesichtsroller an.

Die Artikel von „Avon“ werden hauptsächlich über den Direktvertrieb von Haustür zu Haustür verkauft. Allerdings ist auch eine Bestellung im hauseigenen Online-Shop möglich.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo