Nomade 2022 Eau de Parfum Naturelle

Nomade (Eau de Parfum Naturelle) von Chloé
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 300 Bewertungen
Nomade (Eau de Parfum Naturelle) ist ein beliebtes Parfum von Chloé für Damen und erschien im Jahr 2022. Der Duft ist süß-blumig. Es wird von Coty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Cremig
Fruchtig
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ägyptischer Jasmin Absolueägyptischer Jasmin Absolue BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
DattelDattel
Basisnote Basisnote
Bourbon-VanilleBourbon-Vanille SandelholzSandelholz

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
8.0300 Bewertungen
Haltbarkeit
7.5266 Bewertungen
Sillage
7.0265 Bewertungen
Flakon
8.4260 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.8199 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 28.03.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist die Schauspielerin Naomi Scott.

Rezensionen

15 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Annesyb

6 Rezensionen
Annesyb
Annesyb
Top Rezension 26  
Ist das Chloé?
Tja, kennt das noch jemand, wenn man die Proben, die einem einschlägige Duft- und Beautyfirmen mitsenden irgendwann einfach in die Schublade packt? Weil sie immer etwas zu orientalisch schwer sind? Kaum Abwechslung, so dass man noch nicht einmal mehr die Nase daran hält? Ich definitiv. Ich kann gut auf Moschus, bin indes kein Freund von den schweren sirupartigen Orientalen oder schwermütiger Parfumsüße generell. Eingedenk dessen war auch Nomade Naturelle schon auf dem Weg zum Raumspray und plötzlich roch ich etwas ungewöhnliches. Gewohnte Probensüße mit… Leder? Eichenmoos? Was war das? Ausnahmsweise erübrigte ich ein Handgelenk und war überrascht. Kurz eine fruchtige Kühle, schnell etwas cremig-nussiges, das lange anhält, herb und fruchtig, dann süß-moosig-ledrig-holzig, fasts schon tabakartig.

Das roch nach trägem Tag am Strand im Sommerurlaub, Salz, Moschus und zum dritten Mal eingecremt und Sonnencremeflecken auf dem Buch an dem der Sand hängen bleibt. Wohlig. Und dass obgleich ich, wenn ich zu wählen habe eher in die Kälte als ans Mittelmeer fahre. Also keine innere Erinnerung, die ich oft sehnsuchtsvoll aufrufe.
Ich kann ebenfalls gut etwas mit der Assoziation von Anderen von Wüstenwind und Datteln anfangen. Dieser Duft riecht warm für mich, fruchtig genug um nicht zu schwer zu sein. Warm, aber eher so aufgeheizt wie einem nach einem Sonnentag in einem Sonnenland ist, wenn die Hitze des Tages langsam vergeht und man die exotischen Blumen, ätherischen Öle, den Moschus und den Rest der Wärme noch - oder endlich - in der Luft riecht.

Ein tolles Parfum, durchaus wahrnehmbar und süß, aber eigen, kein Zuckerwatteduft. Auch etwas für Frauen, die es sonst eher herber und grasiger mögen. Für diejenigen, die sonst auf die süße Duftpyramide anspringen: Nicht blind bestellen, dieser hier könnte euch nicht gefallen. Alle Nomades sind meines Erachtens sehr unchloéesque, wer also die klassischen Chloe mag, riecht vorher Probe, diese hier sind sehr, sehr anders. Wer kein Chloéfreund ist (read: me!), der wird sich an dem Fehlen der oft überpotenten Rose freuen.

Für mich persönlich einer der ersten süße(re)n Düfte, die ich mag. Einer der im Frühjahr macht, dass ich mich nach Sommer sehne und im Herbst nach Winter. Gelungen.
4 Antworten
7
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Annamirdl

3 Rezensionen
Annamirdl
Annamirdl
Hilfreiche Rezension 15  
Aber hallo Dich kenn ich doch…
Mal wieder unterwegs in den Parfümerien unserer Stadt. An meinem freien Dienstag Vormittag, mit meiner besseren Hälfte im Schlepptau, der mittlerweile die genaue Route und mein Vorhaben kennt.
„Jetzt willst du bestimmt erst in den D…..und dann in den M…..“ sagt er :D innerlich muss ich schmunzeln und gleichzeitig bin ich so dankbar mit welch einer Geduld und Ausdauer er sich jedes Mal mit schleppt, in die Welt der Düfte, die ihn so doch gar nicht interessieren.
Gesagt getan, in der ersten Lokalität angekommen erst mal abchecken was es so Neues gibt, als Parfüm Junkie natürlich schon vorher auf Parfumo informiert was die jeweiligen Marken so neues raus bringen müssten dieses Jahr.
Kurzes Überfliegen der verschiedenen Aufsteller, blieb ich dann bei Chloe hängen. Muss gestehen das mich die Marke Chloe nie begeistern konnte mit ihren Rosenwässerchen und auch das Nomade Edp hat mich bei früherem testen nicht vom Hocker gehauen deswegen war meine Erwartungen nicht gerade hoch als ich zu dem neuen Chloe Nomade Naturelle gegriffen habe.
Ein Sprüher auf meinen Handrücken und ich war äußerst erstaunt, was ist mit Chloe passiert? Wow wow wow, dachte ich nur und war hin und Weg , der ist ja mal so ganz anders und hat mit dem typischen Chloewässerchen nichts zu tun auch nicht mit dem normalen Nomade.
Für mich ist das Nomade Naturelle eine ganz neue Kreation ein eigenständiger Duft.
Der Duft ist süß, würzig, ausdrucksstark, haltbar und geht eindeutig in eine orientalische Richtung! Initial nach dem ersten schnuppern war ich sofort an einen anderen Duft erinnert… ach an was erinnerst du mich bloß?
Irgendein Duft aus der Nische.. das gibt es doch nicht … wie hieß der nochmal…. nach ein paar Stunden grübeln und immer wieder schnuppern fiel es mir dann ein :D Initio Rehab bist du’s?
Ja tatsächlich dieser Duft erinnert mich so stark an den Duft Rehab das ich es gar nicht glauben kann obwohl sich die Duftnoten der beiden Düfte gar nicht so stark ähneln. Rehab hat mir schon immer gefallen und so ist es jetzt auch mit diesem Duft, der natürlich sofort mit durfte.
Mit diesem Wissen im Hinterkopf und mit bereits gelesenen Kommentaren die diesen Duft als etwas männlich empfinden , würde ich den Duft sogar als unisex einordnen soweit man als Mann mit süßen Düften kein Problem hat :)
H/S sind sehr gut

Für mich persönlich seit langem wieder eine total positive Überraschung im Designerbereich.

Chloe ich bin begeistert! Bravo
3 Antworten
8
Preis
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Erdbeermausi

7 Rezensionen
Erdbeermausi
Erdbeermausi
Top Rezension 21  
Crème brûlée im Wüstenzelt
Wer je in einer Sandwüste war, kennt diesen wundervollen Moment am Abend, wenn die Sonne gerade untergeht. Alles, was tagsüber unter der gnadenlosen Sonne still und bewegungslos war und sich im Schatten versteckt hielt, bewegt sich nun. Gazellen kommen zum Wasserloch, Vögel suchen ihre Bäume auf und Käfer krabbeln über die Dünen. Etwas Wind kommt auf, kühlt die heiße Haut und lässt die Palmen rascheln. Der Automotor kühlt leise tickernd ab, Eis klirrt im Glas und man freut sich nach der langen Fahrt durch den tiefen Sand auf einen fruchtigen Cocktail und den Abend am Feuer.

All diese Momente finde ich in dem wunderbaren neuen Chloé Nomade Naturelle, und das ganz unerwartet. Ich war auf der Suche nach Kelly Calêche, weil meine Tochter den probieren wollte, aber es gab keinen Tester. Nomade Naturelle stand daneben und ich dachte, schon wieder ein neuer Chloé? Irgendwie nicht mein Fall, diese ganzen Flanker, ich möchte mit meinem Duft lieber etwas Einzigartiges. Und dann das: Als Einstieg eine Wolke hellsten Jasmins, golden und glücklich, auch etwas Mirabelle rieche ich. Ein wenig wie die Kopfnote von Givenchy Dahlia Divin. Und Datteln, klebrig und gehaltvoll, aber erstaunlich wenig süß. Der Duft ist völlig anders, als ich erwartet hätte, und erinnert mich nun an die üppige Blütenfülle von Lancômes Poême, der auch bei mir wohnt. Dazu ein frisch entzündetes Feuer aus balsamischem Holz. Ich nehme einen Löffel Crème brûlée und genieße die echte Vanille. Meine Haut riecht nach Sonnenöl und Salz. Orientalisch, gar nicht harmlos und sehr verführerisch. Nach ein bis zwei Stunden begleitet mich ein Schleier aus Vanille, zartem Holzfeuerrauch und nächtlichem Jasmin. Dazu kommt ein Hauch von heißem Asphalt, eine mineralische Note, die den Duft davor bewahrt, zu nett zu sein. Haltbarkeit und Silage sind perfekt, ich kann den Duft am nächsten Morgen an meinem Handgelenk riechen, aber meine Umgebung wird nicht erschlagen.

Und auch von meinem Liebsten, dessen Parfumbegeisterung nach sicher zwei Dutzend Düften nur schwer für Neues zu entfachen ist, sagt: Das riecht aber wirklich sehr gut, kaufst du dir den?

Ja, schon geschehen. Hoffentlich, hoffentlich bleibt dieser große Wurf von Chloé ewig auf dem Markt und erleidet nicht das Schicksal so vieler Ableger, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden.
5 Antworten
7
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
SuSeA7

5 Rezensionen
SuSeA7
SuSeA7
Top Rezension 17  
Glücksgefühle
Ja, dieses Parfüm strahlt pure Lebenslust aus. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich den Duft am liebsten im Frühling oder Sommer trage - oder aber auch an der Assoziation, die ich mit Jasminblüten und Datteln habe. Aber fangen wir mal von vorne an:

Ich habe im Sommer 2022 im türkisen D einige Düfte ausprobiert. Das normale Nomade kannte ich bereits und hatte eine zwiegespaltene Meinung zu ihr. Das Nomade Absolu mochte ich nie, also hatte ich um ehrlich zu sein keine großen Erwartungen an das Nomade Naturelle gestellt. Ich wollte nur schnell etwas Zeit vertreiben und hatte es mir auf mein Handgelenk zum testen gesprüht. Mit neutraler Einstellung bin ich dann raus in die Sonne und war auf dem Weg zu meinem Termin...

Unterwegs nahm ich eine blumige Süße wahr. Nicht diese klebrige Süße, die wir von vielen 0815 Düften kennen, sondern eine natürliche und luftige Süße. Die Dattel hatte eine schöne orientalische aber sehr leichte Süße geschaffen. Ich habe sofort an Urlaub, Sonne, Strand, Desserts aus dem Orient denken müssen und mir das Parfüm direkt bestellt.

Ich muss sagen, dass ich oft von ungeübten Nasen für meine Parfüms und Duftwolken kritisiert werde, aber das Nomade Eau de Parfum Naturelle, hat es in Jedermanns Herz geschafft. Kollegen fragen, wie der Duft heißt, damit sie es verschenken können, meine Schwester, die nur ihren Signature Duft (Crystal Noir by Versace) kennt und alles andere hasst, will es sich nachkaufen usw.

Manche riechen Kokosnuss raus, obwohl der gar nicht da drin sein soll - Fakt ist, wir alle sind einer Meinung: So riecht Urlaub am Mittelmeer und so schmecken die Dattel-Desserts. So muss Luxus sein.

Leider entfaltet sich das Parfüm bei kaltem Wetter gar nicht, wodurch es ein ausschließliches "Warmes-Wetter-Parfüm" für mich ist.. Aber ein Grund mehr, um sich auf den Sommer zu freuen.
3 Antworten
8
Preis
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Nadine21287

23 Rezensionen
Nadine21287
Nadine21287
13  
Chloé im neuen Gewandt
Ich habe diesen Duft das erste mal bei YouTube kennenlernen dürfen! Ich lege viel Wert auf diese Youtuberin, auch wenn sie zum Teil einen sehr speziellen Geschmack hat und sich unsere Geschmäcker doch auch stark unterscheiden :-)

So kam es dazu das ich Ziellos durch den Karstadt geschlendert bin und dort erinnerte ich mich an ihre Lobeshymnen und das dieser Duft für sie Wellness, ja fast wie ein Saunaaufguss ist….

Ich griff zur Flasche und sprühte ihn direkt auf einen Tester und was soll ich sagen? WOW WOW WOW! Das ist mal ein GANZ anderer Chloé! Ich habe mit Chloé bisher viel Rose die ich in den meisten Düften nicht abkann verbunden bzw. ein Wässerchen, was dann doch eher für mich persönlich erst ab 50+ geeignet ist!

Dieser Duft ist jugendlich, spritzig, würzig, cremig, nicht zu süß und hat totalen Wohlfühlfaktor für mich! Auch ist er durch die Dattel absolut nicht zu fruchtig, denn davon nehme ich auch eher Abstand! Wie die Youtuberin sagte fühle ich mich tatsächlich wie in der Sauna wo man nicht genug von diesem Geruch des Aufgusses bekommt :-)))

Einen Tag später kaufte ich ihn und ich sprühe ihn sogar zu Hause auf, einfach um es mir noch gemütlicher zu machen!

H&S für einen Designer im guten Bereich, wobei ich ehrlich sagen muss das ich eine große Sammlung Montale's hier stehen hab und diese natürlich Potenter sind! Aber vergleicht man unter den Desingern ist die H&S wirklich ok :-)

Ich bin froh wieder mal einen Designer gefunden zu haben der mich restlos begeistert!

Neuer Signature? Könnte gut möglich sein :)

3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

115 kurze Meinungen zum Parfum
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 2 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Grün-holzige Töne
& zarte Dattel
warmes Sandstrandflirren
RehabWellnessvanille zum
Sonnenschein:)
*easy living im summertimemood*
27 Antworten
EsterEverestEsterEverest vor 2 Jahren
Frühling zieht sein duftig Band
dattelschwanger durch die Lüfte.
Blumig und vanillig Düfte,
durchstreifen sandelwohl das Land.
1 Antwort
GoldGold vor 1 Jahr
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Fantasie-Datteln sind nicht meine Lieblings-Dates. Dachte ja, es wären Mandeln. Lieb, süßlich, angenehm, mild. Syn.Sandelholz nicht nervig.
22 Antworten
AnnesybAnnesyb vor 2 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Kurz holzig-fruchtig, dann cremig, süß, herb, nussig und später warm, moosig, ledrig. Erinnert mich an Sonnencreme. Lange wahrnehmbar. Schön
0 Antworten
LilauLilau vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Tolle Neuerscheinung! Jasmin und Dattel, sehr weiche harmonische Kombi und beim Drydown schmelze ich dahin, holzige Vanille zum Niederknien.
15 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

11 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Chloé

Chloé (2007) (Eau de Parfum) von Chloé Nomade (Eau de Parfum) von Chloé Love, Chloé von Chloé Love, Chloé Eau Intense von Chloé Roses de Chloé von Chloé L'Eau de Chloé von Chloé Nomade Absolu de Parfum von Chloé Chloé (1975) (Eau de Toilette) von Chloé Love Story (Eau de Parfum) von Chloé Chloé (2009) (Eau de Toilette) von Chloé Narcisse (Eau de Toilette) von Chloé Love, Chloé Eau Florale von Chloé Atelier des Fleurs - Cedrus von Chloé Chloé Absolu de Parfum von Chloé Chloé (Eau de Parfum Intense) von Chloé Chloé Rose Tangerine von Chloé Eau de Fleurs - Capucine von Chloé SeeByChloé von Chloé Chloé Fleur de Parfum von Chloé Nomade (Eau de Toilette) von Chloé