Eau d'Hermès (1951)

7.6 / 10     172 BewertungenBewertungenBewertungen
Eau d'Hermès ist ein beliebtes Parfum von Hermès für Damen und Herren und erschien im Jahr 1951. Der Duft ist würzig-animalisch. Es wird noch produziert.

Parfümeur

Edmond Roudnitska

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Kardamom, Klee, Lavendel, Zimt
Herznote HerznoteRosengeranie, Jasmin, Tonkabohne, Vanille
Basisnote BasisnoteBirke, Leder, Sandelholz, Tonkabohne, Zeder

Bewertungen

Duft

7.6 (172 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.3 (120 Bewertungen)

Sillage

6.3 (122 Bewertungen)

Flakon

7.9 (124 Bewertungen)
Eingetragen von Profumo, letzte Aktualisierung am 18.06.2019

Wissenswertes

Dieses Parfum wurde vorübergehend eingestellt und 1987 als Unisex-Duft neu herausgebracht.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

ProfumoProfumo vor 9 Jahren

„Ein perfektes 'Duft-Logo'”


Ein Parfumkenner von Rang (nein, es war nicht Luca Turin, ich glaube es war Michael Edwards) soll einmal die Frage nach den seiner Ansicht nach besten...
ReckonerReckoner vor 8 Jahren

„"Das so unverständliche Wunder Mensch" oder "das Grauen wird wahr"”


Heute habe auch ich das Eau getestet. Auch der Kommentar von Frau Nase, deren Kommentare...
9.0 8.0 8.0 10.0/10
Can777

175 Kommentare
Can777
Can777
Erstklassiger Kommentar    40
Das Vollblut
Er war der erste Duft von Hermès. Er war der Erstgeborene in einer langen Ära von Kreationen des Hauses. Eau d'Hermès Ist das Vollblut unter allen Parfüm von Hermès für mich. Er ist der Stammvater und das eigentliche Wappen der Dynastie. Aber wie viele alte Dynastien und Häuser hat auch... Weiterlesen
24 Antworten
10.0 7.0 8.0 8.0/10
Merteuil

12 Kommentare
Merteuil
Merteuil
Hilfreicher Kommentar    10
edmond roudnitskas eisig-warmer lederbeutel
dieses parfum, von anscheinend sehr vielen hier geschmäht, kann man meiner meinung nach weder nach seiner duftstoffpyramide, noch direkt vom duftstreifen bewerten, da der ganzheitliche eindruck sich einem erst auf der eigenen haut erschliesst. als erster duft, noch vor doblis, entschloss sich das... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 7.5 10.0 4.0/10
DonJuanDeCat

1726 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Erstklassiger Kommentar    10
Hermès. HERMÈS? Neeein, was ist denn das hier?
*seufz* Hermès ist eines meiner liebsten Marken. Ich LIEBE einfach Hermès. Egal, ob Bel Ami, die leicht lockeren Cologne Düfte wie Pamplemousse Rose oder d’Orange Verte, die genialen Terre d’Hermès Parfüms und selbst das kaum haltbare Voyage. Sie alle sind einfach nur Spitzendüfte,... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 5.0 10.0/10
Knowquality

2 Kommentare
Knowquality
Knowquality
Erstklassiger Kommentar    11
Außergewöhnlich
Es ist schon viel zu Eau d' Hermes gesagt wurden, dennoch habe ich das Gefühl auch noch etwas beisteuern zu müssen. Es ist ein besonderer Duft, der mich gleich nachdem ich ihn das erste Mal gerochen habe nicht mehr losgelassen hat. Der Auftakt ist sehr frisch, aber mit großer Kraft, zitrisch... Weiterlesen
10.0/10
DasguteLeben

121 Kommentare
DasguteLeben
DasguteLeben
Erstklassiger Kommentar    33
Duft der Leiblichkeit
Mit Jickys Zibetnote kehrte 1889 der Körper ins Parfüm zurück. Seit dem Aufstieg des Eau de Cologne in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und bis in den Hochviktorianismus hinein sollten Parfums leicht und pflanzlich duften, ein zarter olfaktorischer Lidstrich für die zunehmend... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Leimbacher

2360 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Von dem lässt sich selbst Ellena inspirieren
Heute war absoluter Hermes-Feier- bzw. Testtag. Gleich vier Düfte (in neuer Aufmachung) der Marke hat meine Stammparfumerie (und sogar noch mehr) zum testen heute da gehabt. Und da ich viele Klassiker der Marke auf Grund der alles überschattenden Lichtgestalt Ellena noch gar nicht genauer unter... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 5.0 7.5 9.0/10
Kaschima

27 Kommentare
Kaschima
Kaschima
Hilfreicher Kommentar    14
Sorry, ey - der Burner ;-)
Pferdemist! Der knallt erst mal in die Birne und lässt keinen Zweifel aufkommen, wer hier der Stärkere ist... Die Bergamotte ist es nicht... Ich könnte mich wegwerfen vor Lachen. Wenn das mal keine ironische Anspielung auf das "Pferdelabel" Hermès ist! Aber nicht von ungefähr hat... Weiterlesen
3 Antworten
7.5/10
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Eines der schönsten "Colognes"
ich empfinde Eau d`Hermès anders, so scheint mir. Ich habe mit einem Duft gerechnet, den ich sofort wieder abwasche, weil eine unerträglich intensive Zibetnote auf mich zurollt. Doch dem ist nicht so. In Leather Oud oder Kouros - da wird mir Zibet too much. Doch hier nehme ich es völlig anders... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 7.5 7.5 10.0/10
Yatagan

331 Kommentare
Yatagan
Yatagan
Erstklassiger Kommentar    43
Ein Rätsel
Du bist kein willkommener Gast: verbannen, vergessen wollen wir dich und tun alles, damit Du uns nicht behelligst. Uns graut vor dir, vor allem dann, wenn andere auf uns schauen, uns betrachten, taxieren. Du kommst aus uns, Du stammst von uns und doch wollen wir uns nicht mit dir zeigen. Du treibst... Weiterlesen
30 Antworten
5.0 3.0/10
Moriarty

150 Kommentare
Moriarty
Moriarty
4
Herrje Hermès!
Ich gestehe, dass ich schon kein Fan von Diors "Eau Sauvage" aus dem Jahre 1966 bin, aber bei "Eau d'Hermès" von 1951 spüre ich dann einmal in der Tat, uns Deutsche sollen ja Düfte mit Zitronen-Anleihen oft an scharfe Reinigungsmittel erinnern, zu viel WC-Feeling. Gegen die... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 7.5 1.0/10
Oloroso

20 Kommentare
Oloroso
Oloroso
9
Erschütternd und verwirrend!
Leider riecht meine Nase hier etwas ganz ... ähem ... Bizarres, aber andere rochen es an mir als grünen, fruchtig-blumigen Duft. Verstehe das, wer will. :)) Jedenfalls hier mal von mir ein Kommentar der anderen Art, der sich nicht mit Charakter oder Haltbarkeit beschäftigt, sondern vielmehr... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 10.0/10
Egoiste

7 Kommentare
Egoiste
Egoiste
Erstklassiger Kommentar    9
Der Geruchssinn – das unbekannte Wesen
Von allen menschlichen Sinnen ist der Geruchssinn am wenigsten erforscht. Ranga Yogeshwar hat das kürzlich in der Reihe „Quarks & Co.“ auf eine höchst interessante Weise verdeutlicht. Was für den einen ein Nasenschmeichler ist, kann für den anderen eine olfaktorische Qual sein. Eau... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 5.0 7.5 1.0/10
Reckoner

19 Kommentare
Reckoner
Reckoner
Sehr hilfreicher Kommentar    12
"Das so unverständliche Wunder Mensch" oder "das Grauen wird wahr"
Heute habe auch ich das Eau getestet. Auch der Kommentar von Frau Nase, deren Kommentare ich bis dato immer sehr gerne gelesen habe, konnte mich nicht wirklich abschrecken. Erstens preisen ja so viele andere von mir geschätzte Kommentatoren das Wässerchen und zweitens dachte ich, "was... Weiterlesen
10 Antworten
7.5 7.5 7.5 8.5/10
Ronin

48 Kommentare
Ronin
Ronin
Erstklassiger Kommentar   
Déclaration unfiltered
Jeder von uns kennt doch sicher im Bekanntenkreis einen ziemlich unsympathischen Typen, nicht besonders attraktiv, schmierig in seiner Art und kaum mit hoher Eloquenz gesegnet. Seine Annäherungsversuche an das weibliche Geschlecht plump zu nennen, wäre noch wohlwollend. Mit Entsetzen stellen wir... Weiterlesen
12 Antworten
7.5 9.0/10
Turandot

817 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    17
Eau d´Hermès - damit ist alles gesagt
Ich wundere mich darüber, dass dieser Duft schon 1951 entstanden ist, denn er ist zwar ein sehr vielschichtiges Parfum, aber auf gewisse Weise wirkt er auf mich sehr modern. Vielleicht zeichnet das ja einen Klassiker aus, dass er eben keinem Zeitgeist unterliegt, sondern was gut war, das ist gut... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 7.5 10.0 8.0/10
DieNase

165 Kommentare
DieNase
DieNase
Hilfreicher Kommentar    6
Puma...
Angefixt durch eure Kommentare habe ich heute in HH mal diesen Duft aufgesprüht (erhältlich bei Karstadt Mö, Alsterhaus, Hermès...). Ich hatte ihn Samstag schon mal auf ein Stück Stoff sprühen lassen. Zunächst eine sehr frische bergamottige Kopfnote, erinnert an ein kölnisch Wasser. Dann... Weiterlesen
8 Antworten
10.0 10.0 10.0 10.0/10
Duftstick

72 Kommentare
Duftstick
Duftstick
Sehr hilfreicher Kommentar    14
Schmuckstück aus dem Hause Hermes
Diesen Duft findet man immer in meiner Sammlung und ich benutze ihn sehr oft nach dem Duschen als Körperparfum.Es besteht auch nicht die Gefahr das man sich überparfümiert. Am Anfang wirkt er etwas grün durch Bergamotte,Lavendel und Kardamonakkorde.Doch nach einer gewissen Zeit schalten sich... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 9.0/10
Profumo

231 Kommentare
Profumo
Profumo
Erstklassiger Kommentar    27
Ein perfektes 'Duft-Logo'
Ein Parfumkenner von Rang (nein, es war nicht Luca Turin, ich glaube es war Michael Edwards) soll einmal die Frage nach den seiner Ansicht nach besten Parfums wie folgt beantwortet haben: „Nehmen Sie einfach immer die Ersten!“. Nun, Eau d´Hermès ist so ein Erstes. Zu Beginn der fünfziger... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Gold vor 69 Tagen
Seltsam. Ich finde den fantastisch. Schweiß? Die Assoziation verstehe ich so wenig wie die Liebe zu Waschmittel-Moschus. Beides polarisiert+7
8.0
7.0
7.0
10.0
4 Antworten
SchatzSucher vor 103 Tagen
Frisch verschwitzter Stallbursche sonnt sich nach getaner Arbeit auf der grünen Wiese und weiß nur zu genau, wie sexy er doch ist...+18
7.0
7.0
7.0
7 Antworten
Lotus vor 113 Tagen
Puh nun dachte ich dich mein Deo hat versagt ,nein es ist mein neuer Duft, wir sind nicht kompatibel ,schade es begann so frisch.....+4
9.0
7.0
5.0
6.0
1 Antwort
Heikeso vor 119 Tagen
Berieselt mich mit angenehmen Blüten, Bergamotte, Zimt, Lavendel und ein wenig Süße. Sehr hübsch. Sehe ich aber eher am Mann.+9
8.0
7.0
7.0
8.0
3 Antworten
Can777 vor 147 Tagen
Das fundamentale Erbgut von Hermès. Man sollte nicht zimperlich sein. Dieser Duft ist eine Reitgerte und keine Handtasche. Legendär!+19
9.0
8.0
8.0
10.0
4 Antworten
Johnnyhoston vor 153 Tagen
Der Duft ist wie gute Musik, umso öfter man diese hört desto mehr kriegt man einen Ohrwurm. Anfangs unzufrieden doch nach einigeren Zeit top+6
7.0
8.0
9.0
7.5
Kovex vor 7 Monaten
Das ist das beste Eau de Cologne, welches ich je gerochen habe
Aromenreich Würziges, Holz, Blumen, Leder und Zitrus in Vollendung
Chapeau!+9
7.0
7.0
8.0
9.5
4 Antworten
Vlach vor 8 Monaten
Erinnert in der Tat an den Körpergeruch Mancher. Aber nicht an meinen. Ergebnis: eine dauerhafte Befremdung und Faszination zugleich.+4
9.0
6.0
7.0
5.5
3 Antworten
Yerseke vor 9 Monaten
Sehr schmutziger Sex in sehr sauberen Laken. Eine charmante Frau mit Esprit treffen, wahrscheinlich in einem Museum und dann ... hach!+8
Terra vor 9 Monaten
Ein unheimlich gut gemachter, frischer und unsüßer Gewürzduft mit angenehmer Animalik. Aber leider zu klassisch um für mich tragbar zu sein.+4
7.5
Dawamesk vor 11 Monaten
Ein Duft, der süchtig macht. Ideal für die warme Jahreszeit. Am Anfang war ich skeptisch, doch er wird von Mal zu Mal tragen schöner+3
10.0
Guermantes vor 12 Monaten
nasenschmaus nasengraus nasenlaus nase!raus! nasen wow! nasen hough! nasenwunder nasenplunder nase runter! mundgeruch ZAUBERSPRUCH! HUCH!+5
8.0
7.0
8.0
10.0
Kajsa5 vor 17 Monaten
Beginn unschön, vollgeschwitze Plastikkutte Oo. Im Verlauf dann altmodisches Rasierwasser, das zu lange im Schrank stand. Schweiß bleibt.+6
5.0
8.0
8.0
4.0
Duftpuppe vor 17 Monaten
Oje :(( riecht wie ein durchgeschwitzter, nie gewaschener Polyesterkittel, dessen Träger sehr gewürzlastig ausdünstet. Geht gar nicht!!+5
7.0
7.0
0.5
3 Antworten
Duftbursche vor 18 Monaten
Blind ersteigert - Traumhaft - was will ich mehr?
Habe das linke Handgelenk nur noch an meiner Nase, das ist das einzige Manko daran .-)+4
8.0
7.0
8.0
10.0
ClemensJ vor 22 Monaten
Nach angenehmem Auftakt riecht dieser ab Herz-Note 1-2 Stunden lang nach unappetitlichem Schweiß/verfaulten Eier. Vor Erwerb unbed. testen!+3
6.0
6.0
7.0
4.0
3 Antworten
InGENIEur vor 22 Monaten
So muss Kunst! Ist wie mit Helges "Katzeklo". Im wahrsten Sinne des Wortes. Love it or hate it.+1
6.0
8.0
7.0
9.0
Zauber600 vor 2 Jahren
Superfrisch-würzig-animalisch .. ein absoluter Hammerduft .. nix für Junx .. (das Gosha/CdG ??) für Männer und sicher auch für manche Damen!+3
10.0
7.0
8.0
10.0
1 Antwort
Ungenau vor 2 Jahren
Durch die vielversprechend würzige Kopfnote bohrt sich unerbittlich eine tagelang gereifte Achselschweissnote - bei mir leider ganz fies+4
1 Antwort
Yatagan vor 3 Jahren
Elixier des Lebens, Blaupause klassisch-würziger Düfte, Polarisierer von 1951: Schweiß oder Wohlgeruch? Finde es heraus! Es lohnt sich!+13
10.0
7.5
7.5
10.0
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (21)

Einordnung der Community


Bilder der Community

200ml EDT (vintage) 7.5ml miniature (2001) 100ml EDT (modern) 7.5ml EDT (vintage) 200ml EDT (2001) 30ml EDT vintage 100ml EDT (2001) 75ml EDT in Leather Atomiser (1990s)
von DemonHead
von DemonHead
von DemonHead
von Callas
von Callas
von Turandot
von Turandot
von Leimbacher
von Leimbacher
von ExUser
von ExUser
von Svezenkar
von Svezenkar
von Chanelle
von Chanelle
von Svezenkar
von Svezenkar
von Svezenkar
von Svezenkar
von IIespresso
von IIespresso

Beliebt Hermès

Terre d'Hermès (Eau de Toilette) von Hermès Un Jardin sur le Nil von Hermès Terre d'Hermès (Parfum) von Hermès Hermessence Ambre Narguilé von Hermès Voyage d'Hermès (Eau de Toilette) von Hermès Un Jardin sur le Toit von Hermès Eau des Merveilles von Hermès Hermessence Vétiver Tonka von Hermès Un Jardin en Méditerranée von Hermès Le Jardin de Monsieur Li von Hermès Jour d'Hermès (Eau de Parfum) von Hermès Bel Ami (Eau de Toilette) von Hermès 24, Faubourg (Eau de Parfum) von Hermès Concentré d'Orange Verte von Hermès Terre d'Hermès Eau Très Fraîche von Hermès Un Jardin après la Mousson von Hermès Eau d'Orange Verte von Hermès L'Ambre des Merveilles von Hermès Rocabar (Eau de Toilette) von Hermès Twilly d'Hermès von Hermès