Le Mâle Lover 2024

Le Mâle Lover von Jean Paul Gaultier
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 74 Bewertungen
Ein neues und limitiertes Parfum von Jean Paul Gaultier für Herren, erschienen im Jahr 2024. Der Duft ist süß-frisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Puig vermarktet.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Frisch
Synthetisch
Cremig
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
weißer Pfefferweißer Pfeffer
Herznote Herznote
AmbraAmbra
Basisnote Basisnote
VanilleVanille
Bewertungen
Duft
7.274 Bewertungen
Haltbarkeit
8.070 Bewertungen
Sillage
7.669 Bewertungen
Flakon
8.571 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.261 Bewertungen
Eingetragen von Itscoral, letzte Aktualisierung am 18.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Guilty Elixir de Parfum pour Homme von Gucci
Guilty Elixir de Parfum pour Homme
1 Million Parfum von Paco Rabanne
1 Million Parfum
Invictus Victory Elixir von Paco Rabanne
Invictus Victory Elixir
Le Mâle Eau Fraîche Popeye Edition von Jean Paul Gaultier
Le Mâle Eau Fraîche Popeye Edition
Scandal pour Homme Le Parfum von Jean Paul Gaultier
Scandal pour Homme Le Parfum
Le Mâle (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier
Le Mâle Eau de Toilette

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Preis
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Flair

10 Rezensionen
Flair
Flair
6  
Break a lance...
Ich breche eine Lanze. Le Mâle Lover steht aktuell mit 7.1 da und erfreut sich keiner großen Begeisterung - dabei ist 'Lover' ein wirklich guter Duft!

Unverkennbar nehme ich die moderne Le Male DNA wahr, die ich beispielsweise von Le Mâle Le Parfum kenne und liebe! Maskuline süße, kein Bubble Gum, sondern reife gestandene Sweetness. Dominanz flankiert von Motivation und Verführung. Selbstsicher, anziehend, nicht aneckend, sondern gefallend.

Le Mâle Lover ist ein Allrounder, der aus meiner Sicht immer funktioniert - im tiefsten Winter dürfte allerdings tatsächlich Le Mâle Le Parfum übernehmen. In überschaubarer Dosierung funktioniert Le Mâle Lover im Office und bei hoher Konzentration selbstverständlich auch in den Abendstunden. Selbst in der sengenden Hitze eines Sommers kann ich ihn mir gut vorstellen - wird dieses Jahr noch live getestet!

Wieso also die bisher schwache Bewertung? Ja, die erste Intension ist 'Duschgelduft' - aber eben nur die erste. Die Zweite ist direkt ein verführerischer Le Male. Aber er ist eben simpel und das reicht einer erfahrenen Parfumonase eben nicht immer. Das er simpel ist, macht ihn eben auch so vielseitig. Jede Schwäche ist auch eine Stärke...

Lasst euch nicht framen, blendet die Bewertung aus, testet den Duft einmal und noch einmal und ich bin mir sicher, dass Le Mâle Lover vielen gefallen wird. Mal schauen, ob wir im Laufe des Jahres noch die 8.X schaffen!

EDIT:
Zum Thema Kokos: Ja, es ist definitiv ein Kokos-Akkord wahrnehmbar. Allerdings handelt es sich um eine cremige Kokonuss, nicht um eine fruchtige a la Virgin Island Water.
3 Antworten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Dennis1104

559 Rezensionen
Dennis1104
Dennis1104
4  
Es ist kein Kokos enthalten, aber meine Nase will da was riechen..hmm
Le Male Lover macht nichts Weltbewegendes, aber das muss er auch nicht. Er riecht solide und Recht gut. Die typische Le Male DNA kann ich nicht wirklich erkennen, jedoch einen Twist zu Le Beau. Zumindest geht mir es mit der Abfüllung so.

Der Duft startet leicht erfrischt, aber direkt mit einer gewissen Süße. Der erste Kommentar meiner Freundin: "Da ist Kokos drin!"
..und ja, das war auch mein Gedanke. Ich nehme eindeutig einen Kokos Touch wahr und das obwohl kein Kokos in der Pyramide auftaucht. Dann spüre ich auch direkt die Vanille im Hintergrund.
Weißer Pfeffer ist ebenfalls gelistet und was soll ich sagen..
Bei den ersten Tests konnte ich nicht ansatzweise Pfeffer wahrnehmen. Mittlerweile bilde ich mir tatsächlich ein, einen sehr sanften Pfeffer wahrzunehmen.
Aber nicht solch eine Art Pfeffer, wie man es auch vielen anderen Düften kennt.

Der frische Eindruck verfliegt meiner Meinung nie komplett, wird aber nach ein paar Minuten deutlich schwächer. Ich nehme dann hauptsächlich eine leicht aufgefrischte Kokos Note mit Vanille und Amber war.
Lustigerweise habe ich gegen Ende den Eindruck, dass er nochmal an etwas Frische gewinnt und sich diese aus der Eröffnung zurückholt.

Der Duft kommt auch sehr sauber daher. Für mich ein kleiner Saubermann der irgendwo einen kleinen Prada L'Homme Touch mit dabei hat.

Insgesamt ein durchaus schöner Duft der mich aber nicht wirklich abholen kann. Dennoch ist der wie gesagt ganz gut und wird auch viele Fans finden, besonders außerhalb unserer kleinen Parfüm Bubble.
1 Antwort
7
Preis
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Sirbennyone

350 Rezensionen
Sirbennyone
Sirbennyone
5  
Du hast nicht das Rad NEU erfunden, aber....
Hallo in die Runde,

vor wenigen Wochen habe ich erfahren das es einen neuen Flanker (mal wieder^^) der Le Mâle Eau de Toilette Linie gibt und naja ich bin weniger angetan, denn wie viele Jahre geht dies noch? Und irgendwie waren meiner Erwartungen nicht so... , außerdem sah ich die Duftpyramide und dachte mir (anhand dessen) geht in die Le Mâle Terrible Richtung..l

Auflösung - nein!

Er hat das Rad nicht neu erfunden und hat keine Neuerungen bzw. was woran man sich erinnern wird... nix.

Und jetzt zum ABER...

Er ist gut, nicht verdammt gut, nicht durchnttlich gut, er ist gut!
Er ist gefällig, nett, hat (natürlich) einen aktuellen Le Mâle Eau de Toilette Vibe + eine gewisse leichte Urlaubsnote/ Wohlfühlnote des Le Beau Mâle = nur in echt schön/ nett und besser als beim Le Beau Mâle !

Er hat was frisches, was sauberes und einen leicht süßen aber nicht nervigen Touch und ich persönlich empfinde den als einen der besseren Releases des Hauses, der letzten Jahre.

Wann + wo?

Nahezu immer und zu jedem Anlass, gut 30°C und mehr ggf. eher nicht, aber sonst geht der echt immer.
Und meine Erfahrungen auf Arbeit (beide Geschlechter, für 2 Wochen getestet wie immer) waren sehr positiv!

Also ich kann nix schlechtes berichten!

Braucht man den zwingend nein?

NEIN, aber man macht def. auch nix mit dem falsch.
(Also ich mag den schon...)

Wenn ich wirklich nicht überzeugt wäre, würde ich euch den nicht Herz legen!
(Mindestens für einen Test)

Und nun einen schönen Tag/ Abend oder immer Ihr diese Rezension lest, LG der Benny
_______
0 Antworten
9
Preis
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Sleth

13 Rezensionen
Sleth
Sleth
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Le Male Rabanne Lover - Leider geil, aber wenig innovativ
Ein neues Jahr, ein neuer Le Male Flanker.
Für mich als JPG (Bisch) Fanboy keine schlechte Nachricht, da mein Fan-Herz direkt ein bisschen höher hüpft vor Freude. Ich steh halt auf JPG, lasst mich!

Derzeit ist der Duft noch verhältnismäßig schwer zu bekommen, da nicht über die deutsche JPG Website oder deutsche On/Offline Parfümerien zu haben. Und obwohl ich in der Zwischenzeit einige Video- und Text-Rezensionen von meist englischsprachigen Kritikern gesehen habe, die allesamt eher durchwachsen ausgefallen sind, dachte ich mir "Ach komm, was soll es, bestell ich eben fix in Italien und teste es mal selber".

Gesagt, getan und, um gleich ein bisschen vorweg zu greifen: gut das ich es getan habe. Denn kein Review hat bisweilen den Duft so für mich wiedergegeben, wie ich den neuen Le Male Lover rieche. Und dazu kommen wir jetzt.

Direkt beim Aufsprühen schoss es mir durch den Kopf: "Hä? Den Duft kennst Du doch? Den hab ich doch im Winter sehr oft getragen?!" Verwirrt versuchte ich das Gerochene mit einem Duft aus meiner Sammlung in Verbindung zu bringen. Und dann machte es Klick: Invictus Victory Elixir ! Das Opening und die Mitte erinnert an eine leicht frischere Version von Rabannes Victory Elixir. Die selbe Vanille/Kokos-Note, die an so manche Vanille-Duftkerze erinnert. Für mich unendlich geil, nur eben etwas frischer als beim "Original". Falls ihr den Rabanne-Duft nicht kennt: Cool Water Intense geht auch so in diese Richtung, aber der Rabanne Duft ist deutlich näher dran als das Cool Water, da mehr Vanille als Kokos.

In der Mitte bis DryDown kommt für meine Nase dann noch ein wenig 1 Million Parfum hinzu, fruchtige BubbleGum-Süße mit leichter pfeffriger Frische, die minimal minzig riecht. Geile Kombi.

Stellt euch Mentos vor. Eine neue Sorte Mentos: Vanille Kokos Mentos. Und die bestehen aus 3/6 Vanille-Kokos, 2/6 sind die alten klassischen Fruit Mentos und 1/6 sind die klassischen Minz-Mentos. Und voila: Le Male Lover Mentos ist erschaffen.

Ich mags, denn, sowohl 1M Parfum als auch Victory Elixir mag ich sehr gerne und halte ich für die besten der jeweiligen (im Handel verfügbaren) Reihe.

Aber Rabanne kommt hier ja allgemein nicht so gut weg, wenn ich so auf Kommentare und Rezensionen schaue; frage mich nur, wie es die Düfte schaffen so Mainstream zu sein, wenn sie keiner mag; aber das ist ein anderes Thema. Ich musste mir, nachdem ich den V Elixir zur Probe gerochen hatte, direkt nen Flakon besorgen. Ich find die Vanillenote darin sehr geil und auch meine Frau, die bei Düften echt die Kritikerin Nummer 1 ist, hat den Duft abgesegnet, weil der Duft sie an Duftmassagekerzen für den Erwachsenen-Einsatzzweck erinnert und demnach etwas angenehmes damit verbindet. Was will Mann mehr :D

Aber zurück zum Le Male Lover: Eigentlich ist das alles auch nicht verwunderlich, denn Rabanne und JPG teilen sich mit Raynaud und Bisch teils die selben Parfümeure. So behaupte ich einfach mal das 1M mit Le Male als Vorbild entstand, Bisch dann 1M Elixir ins Le Male Elixir verfeinert hat und jetzt schließlich "Inspirationen" im Victory Elixir fand und mit seinem 1M Parfum ins neue Le Male Lover mixte. Sie glauben diese Geschichte ist wahr? Anderseits könnte sie auch...

Während das bei Rabanne alles "grober" daher kommt, wirken die JPG Düfte für mich etwas feiner und ausbalancierter. Einzig was schade ist: Rabanne scheint den Trend mittlerweile vorzugeben (oder die Parfümeure probieren sich da aus) und JPG nimmt die Ideen auf und verfeinert sie. Freilich massentaugliche DNA sein Urgroßvater, allerdings: wenig innovativ.

Auf der anderen Seite: Le Male Lover ersetzt auf einen Schlag für mich gleich 2 Rabanne Parfüms (Victory Elixir und 1M Parfüm). Denn ehrlicherweise würde ich dann lieber Le Male Lover tragen, als eines der beiden, weil es einfach interessanter und feiner daher kommt, nicht so jugendlich auf die Fresse.

Ich sehe Le Male Lover im Frühling/Herbst und evtl. noch im Winter, eher als im Sommer. Für den Sommer dann maximal Abends/Nachts, tagsüber dürfte der Duft zu schwer/süß sein auch wenn er etwas tropisches ausstrahlt. Haltbarkeit ist bei mir mit 6+ Stunden für den Preis von 85,- (inkl. Versand) für 125ml mehr als ok, auf der Kleidung hält er noch deutlich länger. In den ersten Stunden auch mit guter Projektion (so 2-3 Stunden). Hier haben die beiden Rabannes aber doch leider die Nase vorn, die aber auch deutlich süßer und weniger frisch sind. Also irgendwo verständlich.

Ob sich JPG mit der Verpackung und Aufmachung einen Gefallen getan hat? Denn die erinnert eher an einen blauen, frischen Aquaten; und das bekommt man meiner Meinung nach hier 0,0%, da der Duft Vanille/Kokos/fruchtig Süß ist und nur minimale Frische durch die Minze bietet. Glaube ein anderes Branding a la Le Beau (tropisch grün) hätte besser zu ihm gepasst. Wobei der Ur-LeMale ja auch schon grün ist (und Aviator) und da wohl auch wieder falsche Erwartungen geweckt hätte... Und der Name per se ist irgendwie....schwierig? Wenn mich jemand fragen würde, was ich trage, finde ich die Antwort bei dem Namen irgendwie "unfreiwillig komisch". Zumal "Lover" auch suggeriert das man Le Male liebt und es so evtl. eine Hommage/Neuauflage zum OG ist; was es nun auch definitiv nicht ist. Le Male Tropical, Le Male Springbreak oder sowas in der Art wären sinnigere Namen gewesen. Fürs Marketing gibts dieses Mal ne glatte 6, setzen, am Thema vorbei.

Fassen wir zusammen: Le Male Lover ist für mich ein geiler Frühlings/Herbst Duft und ist in der Tat das Bindeglied zwischen Elixir (Winter) und Le Beau Paradise Garden (Sommer). Kein bisschen innovativ, aber für mich die bessere Variante der beiden Originale von Rabanne. Leider hat Le Male Lover wenig Le Male DNA (außer minimale pfeffrige Minze subtil im Hintergrund der Vanille/Kokos/fruchtigen BubbleGum-Süße) und erinnert eher an einen sehr guten Rabanne-Duft. Will man Le Male, so wird man enttäuscht sein; will man einen guten, massentauglichen Duft: Cheers Le Male Lover.

Eines ist für mich so sicher wie das Amen in der Kirche: Ich brauche noch mindestens 1-2 Bunker-Flakons dieser Limited Edition. Ich wäre schon ziemlich traurig, wenn der irgendwann mal leer und nicht mehr verfügbar sein sollte und das habe ich nicht bei InTheNavy, Aviator und OnBoard gesagt. Allerdings ist Le Male Lover auch kein Eau Fraiche. Wer das erwartet, wird ebenso enttäuscht sein. Wer allerdings ein "Best Of" Rabanne für den Frühling/Herbst aus dem Hause JPG haben möchte: Hier seid ihr richtig. Puig wirds eh egal sein, denen gehört eh beides :D Und mir reicht, dass ich einen Duft gut finde, Innovation hin oder her, denn wie sagt man so schön: Lieber gut geklaut als schlecht selbst gemacht.
7 Antworten

Statements

23 kurze Meinungen zum Parfum
MaierDanielMaierDaniel vor 2 Monaten
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Also wer den Original Le Male mag, dem wird auch der Lover gefallen. Sehr guter Duft mit wahnsinniger Haltbarkeit und Silage. Super!
3 Antworten
Leo993Leo993 vor 22 Tagen
9
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Le Male Essence de Parfum ohne Leder dafür etwas würziger und frischer! Später cremige Kokosnuss. Finde ich sehr schön!
0 Antworten
SirbennyoneSirbennyone vor 2 Monaten
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Zum einen gepflegt und sauber,
zum einen einen Twist zum süßen gefälligen.

Einer der besseren Flanker!

H/S gut!
Kommt sehr gut an!
2 Antworten
Benjay1991Benjay1991 vor 2 Monaten
10
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
Kein klassischer Freshie. Süss + gibt mir interessanterweise die Vibes von Mentos-Mint Kaubonbons. H+S geht voll klar. Mag ich :)
2 Antworten
XxDrogbaXxDrogba vor 3 Monaten
Gibt mir leider Le Beau Vibes...Pfeffer und Vanille rieche ich nicht raus! Kein Kaufkandidat....bleibe beim Elixir
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Jean Paul Gaultier

Le Mâle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Le Mâle Elixir von Jean Paul Gaultier Ultra Mâle von Jean Paul Gaultier Le Mâle (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2005) von Jean Paul Gaultier La Belle von Jean Paul Gaultier Le Beau Le Parfum von Jean Paul Gaultier La Belle Le Parfum von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Toilette) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Le Beau von Jean Paul Gaultier Gaultier² (2022) von Jean Paul Gaultier Classique Essence de Parfum von Jean Paul Gaultier Classique (Eau de Parfum) von Jean Paul Gaultier Le Mâle Pride Edition von Jean Paul Gaultier Le Beau Paradise Garden von Jean Paul Gaultier Fleur du Mâle von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme von Jean Paul Gaultier Scandal Le Parfum von Jean Paul Gaultier Scandal von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme Le Parfum von Jean Paul Gaultier