Parfums de Cologne

California Dream 2020

California Dream von Louis Vuitton
Flakondesign Marc Newson, Illustration: Alex Israel
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 374 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Louis Vuitton für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2020. Der Duft ist frisch-zitrisch. Es wird von LVMH vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Zitrus
Fruchtig
Süß
Synthetisch

Duftnoten

MandarineMandarine AmbretteAmbrette BenzoeBenzoe

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.6374 Bewertungen
Haltbarkeit
6.3357 Bewertungen
Sillage
6.1355 Bewertungen
Flakon
9.0367 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.2264 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 17.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Parfums de Cologne”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Cali Life von The Dua Brand / Dua Fragrances
Cali Life
Silhouette In Bloom von Christian Siriano
Silhouette In Bloom
Mugler Cologne - Come Together von Mugler
Mugler Cologne - Come Together
Italian Citrus von D.S. & Durga
Italian Citrus
Light Blue (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Light Blue Eau de Toilette
Paris - Biarritz von Chanel
Paris - Biarritz

Rezensionen

11 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
TruuMax

74 Rezensionen
TruuMax
TruuMax
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Die Stadt der Engel
Ein Duft der ist wie in einem alten Ferrari Cabrio durch die Straßen von Los Angeles zu cruisen... Exklusiv, leicht, erfrischend und immer mit einem Touch Selbstinszenierung irgendwo zwischen Arroganz und Depression.

Anfangs schlägt einem nur eine extrem authentische aber langweilige Manderinen Note entgegen... So langweilig, dass ich schon sehr verduzt dreinschaute und nur dachte "Und der soll soviel wie die anderen LV Düfte kosten?".

Doch plötzlich... Woah, die Kopfnote ging auf und mir Schoß mir eine noch nicht ganz reife Manderine gemischt mit einem Eimer voller verschiedener Blumen entgegen... Die Sillage breitete sich sofort im Zimmer aus und der leicht beißend saure aber gleichzeitig bittere weiche Geruch eroberte den ganzen Raum. Auf der einen Seite so unfassbar leicht und doch Hollywoodreif dramatisch zeigt er sich.

Und obwohl er mir selbst eigentlich so leise und schwächlich vorkommt, bestätigten meine Mitmenschen dies sofort. Selten so schnell so oft im Haus auf meinen Duft angesprochen worden.

Meine Mutter verglich ihn sogar mit einer in Molecule 01 eingelegten Orangenschale... Der scheint es definitiv mehr in sich zu haben als ich so wahrnehmen will.

Haltbarkeitsmäßig hielt er laut Rückmeldungen stark vom Vormittag bis zum späten Nachmittag und auf meiner Haut nehme ich noch letzte spüren war. Also irgendwo um die 6-7 Stunden wird sich das ganze wohl bewegen.

Die Sillage ist krasser als man es bei einem für sich selbst so lauen Lüftchen erwartet, wenn auch nie wirklich dominant. Eher ein ordentliches solide.

Da ich nur eine Abfüllung habe, kann ich zum Flakon wenig sagen. Die Bilder des Versenders dazu waren toll und die anderen der Marke sind sowieso auch alle Qualitätsmäßig dem Preis aufjedenfall würdig.

Jetzt ist nurnoch die Frage im Raum, wann man denn da endlich seine eigenen Fingerabdrücke hinterlassen darf...

Für Fans von authentischen und wenig süßen Zitrusfrüchten definitiv empfehlenswert, auch wenn es ihm leider etwas an Alleinstellung fehlt.
2 Antworten
3
Preis
8
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
5.5
Duft
Leimbacher

2766 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 20  
Anneliese Schaum
Dass viele LVs eine milde, zurückhaltende Zitrus-DNA besitzen und man dies sozusagen auch zur olfaktorischen Markensprache erkoren hat, ist mir mittlerweile klar. Oft geht diese Rechnung in viel Zugänglichkeit und Gefallen auf. Auch „California Dream“ hat einen zitrischen Charakter. Hier dreht sich sehr viel bis alles um die Mandarine. In sehr transparent und leicht. Einfach und straight. Minimalistisch und (Benzoe-)cremig. Wie mittlerweile von LV halt gewohnt.

Nett, schön, hochwertig. Keiner wird hier angewidert sein. Aber verdammt viele (Parfumos) dafür sicher gelangweilt. Davon ist auszugehen. Denn diese Ode an San Fran (?) ist einfach ziemlich breiig und… egal. Ich kann es nicht anders sagen. Ein Sonnenuntergang des Achselzucken. Mildeste Zitrusfrüchte in einer ambrettierten Marinade. Was jedoch mundwässernd und genial klingen kann, ist in echt leider reizend wie eingeschlafene Füße. Shampooig oft gar. Da braucht es bei mir schon arg viel Wohlwollen und Fantasie, um darin einen klasse Duft zu sehen. Und dabei ist der Preis noch nichtmal mit eingerechnet. Nicht falsch verstehen: „Cali Dream“ kann man gut und gerne und ungeniert tragen. Unaufdringlich und defensiv, charakterlos und konturlos. Man darf aber in keiner seiner Phasen ein Wow erwarten. Sehr, sehr mainstreamig. Selbst für LV.

Flakon: wundervolle Farbgebung; Magnetkappe passt
Sillage: unauffällig bis zum Gehtnichtmehr
Haltbarkeit: nach 4 Stunden kaum noch da

Fazit: ein großes, rundes Gesamtpaket… der Enttäuschung. Kein Pfui, aber noch weniger Hui. Dieser kalifornische Traum liefert ideenloses, romantisches Einerlei. Das kann LV besser!
2 Antworten
0
Preis
8
Flakon
2
Sillage
2
Haltbarkeit
2.5
Duft
Scorpio

118 Rezensionen
Scorpio
Scorpio
Top Rezension 16  
Unter der Sonne Kaliforniens - Oder eher doch Mandarinen aus der Dose
Meine Güte was habe ich mich auf die Abfüllung dieses Duftes gefreut. Und dann so was! Sonderlich ausführlich wird diese Rezession nicht. Denn es gibt schlichtweg nicht viel zu zu berichten was diesen Duft angeht. Er ist linear und verändert sich quasi kaum. Nach drei großzügigen Sprüher nehme ich nichts wahr als eine sehr schwache, irgendwie künstlich und nach billigem Toilettenspray riechende Mandarine.

Von wegen California Dreaming und so. Anders wie beim New West for Her Skinscent spielen sich vor meinem geistigen Augen keine Szenen von der Westküste der USA ab. Keine Palmen, kein Venice oder Malibu Beach, kein Beverly Hills mit seinem Protz oder heulschöne Sonnenuntergänge. Ich sehe eine Dose Mandarinen. Frisch geöffnet. Das wars dann auch schon. Der Preis und das was hier geboten wird ist eine Lachnummer die sich gewaschen hat. Haltbarkeit und Silage setzen dieser Witzfigur noch die Sahne auf die Krone.

Der Duft erinnert mich stark an ein Parfum von Yves Roches welches ich mir vor zig Jahren einmal zugelegt habe. Es hieß Mandarine (nicht das hier gelistete!) und roch genau so wie der hier. Eher besser da die Mandarine saftig und frisch war. 30ml kosteten € 5,95
9 Antworten
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ischgelroi

289 Rezensionen
Ischgelroi
Ischgelroi
4  
Der California Dream in einem Flakon ?
Heute gibt es noch einen weiteren Louis Vuitton Kommentar von mir. Ich kann aber gleich vorweg sagen California Dream gefällt mir sehr gut. Der Flakon ist auch ein minimalistisches Meisterwerk, dieser Farbverlauf ist einfach schön, aber nun zum Duft selbst. California Dream startet frisch mit einer vollen Ladung Mandarine, nach kürzer Zeit gesellen sich blumige und leicht pludrige Noten hinzu, hierbei muss ich aber sagen, dass diese blumigen und pludrigen Noten das Parfüm etwas in den weiblichen Bereich verschieben und ich mir den Duft etwas besser an einer Frau vorstellen kann. Ich finde aber trotzdem, dass ein Mann California Dream durchaus tragen kann, aber beim testen hat meine Freundin gefallen an California Dream gefunden hat und ihn sehr gerne trägt. Ich habe deswegen nun für meine Freundin zu Weihnachten einen Flakon bestellt, aber manchmal werde ich mir den Duft bei ihr ausleihen :)
4 Antworten
5
Preis
9
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Luwa

79 Rezensionen
Luwa
Luwa
Sehr hilfreiche Rezension 4  
Nicht ganz der Traum den ich erwartet hatte
Nach dem Imagination war der California Dream damals der zweite frische Duft, den ich aus dem Hause Louis Vuitton gerochen habe.

Der Duft
Der California Dream beginnt mit einer tollen Mandarinennote, die in den ersten 15 Minuten wirklich toll den Duft übernimmt. Minimal prickelnd wirkt der Duft in den ersten Minuten auch für mich. Die Kopfnote ist außerdem belebend aber auch gleichzeitig beruhigend.
Anschließend wird der Duft wärmer und seifiger. Hinzu kommt schnell die Ambrette, die für mich hier aber eher synthetisch hergestellt wirkt. Die Kombination von der Mandarine und der Ambrette finde ich recht schön, kein 0815 frischer Duft, der geht seinen eigenen Weg. Für meine Nase riecht das Ganze auch ganz leicht nach gewaschener Wäsche. Das frisch Gewaschene bekomme ich zusätzlich von hier nicht gelisteten Blumigen Noten, die ich im Hintergrund meine zu riechen.

Im weiteren Verlauf wird das Benzoe immer stärker. Es verleiht dem Duft noch mehr Wärme. Er verliert somit etwas von dem Zitrischen, frisch bleibt er aber noch. Das Benzoe ist aber vergleichbar mit anderen starken Düften hier sehr schwach, eher leicht und sanft als stark und intensiv.
Ich bekomme hier auch weiterhin blumige Noten, dass passt recht gut rein aber ich hätte lieber die Mandarine etwas intensiver gehabt.

Im späteren Drydown wird der Duft minimal muffig. Einerseits ist das natürlich abwertend, aber auf der anderen Seite ist das eine sehr passende Bezeichnung für den Zeitpunkt, wo ich diesen Duft sehe um ihn zu tragen. Für mich riecht der Duft nach einem sehrt heißen Sommertag, von welchem man schon sehr erschöpft und leicht verschwitzt ist. Und diejenigen die Sonnencreme benutzen kennen das Gefühl, wenn man mit Sonnencreme auf der Haut anfängt zu schwitzen. Genau dieser Geruch, in diese Richtung, geht dieses muffige. Somit finde ich diese Assoziation auch schon wieder recht schön, da es ein absolutes Sommergefühl ist, ich hoffe ein paar Leute können diesen Vergleich auch sehen, würde mich mal interessieren. Es riecht natürlich nicht nach Schweiß, aber es erinnert mich daran.
Auch kommt für meine Nase noch im Drydown etwas Moschus hinzu. Auch das assoziiere ich irgendwie wieder mit dem angesprochenen Muffigen.

California Dream ist für mich unisex, geht aber für mich in eine leicht feminine Richtung.
Im Vergleich zu den anderen frischen Düften von LV ist mir die Qualität hier schon am schlechtesten. Er wirkt auch mich schon sehr synthetisch, vor allem diese Seifennote und die Ambrette.
Ein positiver Punkt, den die anderen LV Düfte mit dem California Dream teilen ist, dass die frisch/fruchtigen Kopfnoten bei eigentlich allen Düften einfach gut sind. Und das bei so vielen Düften aus einem Hause. So viele schöne frische Kopfnoten habe ich bisher nur besser bei den Aqua di Parma Düften gerochen.

Vergleiche
Mandarino di Amalfi Eau de Parfum . Hier ist die Kopfnote leicht ähnlich, da beide mit einer Mandarinennote arbeiten. Für mich ist die Mandarinennote bei dem Tom Ford Duft frischer, kräftiger und weniger seifig.

Light Blue Eau de Toilette . Ist durchaus ähnlich, der LV ist nur etwas seifiger. Dazu finde den California Dream noch etwas außergewöhnlicher.

Flakon
Ich bin ein großer Fan von den Flakons von Louis Vuitton. Die Verpackung ist solide und die Qualität von dem Flakon ist sehr gut, einzig bei dem Sprühkopf bin ich etwas vorsichtig, der sitzt nicht komplett Fest. Mit leichten Bewegungen kann man den hin und her schieben, da habe ich etwas Angst den Sprüher mit einer falschen Bewegung kaputt zu machen. Klingt jetzt aber schlimmer als es ist.

Der Farbverlauf sieht extrem schön aus, gefällt mir sehr gut. Ich assoziiere mit den Farben schon etwas warmes und sommerliches, erinnert mich auch etwas an einen Cocktail, ob es der Kalifornische Traum ist, weiß ich nicht.

Haltbarkeit und Sillage
Das ist wirklich keine Glanzleistung was hier bekomme. Haltbarkeit ist für einen frischen Duft noch ganz ok, aber die Sillage hält auf meiner Haut gar nicht. Nach 2-3 Stunden ist da leider Schluss.

Anlass
Dieser Duft ist für mich ein absoluter Sommerduft, für mich kommt der am besten bei heißen Tagen rüber. Ihn kann man natürlich das ganze Jahr über tragen, aber im Winter würde er mir wahrscheinlich unpassend werden.

Preis/Leistung
Der schlechten Haltbarkeit und Sillage geschuldet ist der Duft für mich nicht preiswert. Klar kann man immer mal nach sprühen, aber dadurch ist der Duft quasi doppelt so teuer wenn ich oft nachsprächen muss. Generell sind die Preise von LV für die frischen Düfte für mich hart an der Grenze, aber hier lohnt es sich für mich nicht.

Am Ende hat mich der Duft nicht überzeugt. Eigenständig ist er, aber dann doch zu uninteressant, auch die Performance reicht mir nicht aus.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

109 kurze Meinungen zum Parfum
BastianBastian vor 2 Jahren
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Fluffiger sanfter eintönig aber schöner Mandarinenduft.
Ähm...von Louis Vuitton.
22 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
5
Sillage
7
Haltbarkeit
5
Duft
Mandarine auf bitterfrischem synthetischem und wie ich finde undefinierbarem Restrauschen. Trag- aber auch austauschbar für mich.
15 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 4 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Unbeschwerter Sommer....
saftige Mandarine auf Benzoe
m. Moschuswölkchen verfeinert :)
Nur der Preis verleidet mir den
kalifornischen Traum!
18 Antworten
4ajbukoshka4ajbukoshka vor 2 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
4
Haltbarkeit
4.5
Duft
Light Blue
- an einer nicht oft duschenden Person.
Schade um die erfrischende Mandarine,
die Sommer verspricht!
Absolute Ent-fehlung.
11 Antworten
HeikesoHeikeso vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Light Blue mit Mandarine. Schön frisch, sehr synthetisch. Solche Düfte begeistern mich jeden Sommer, allerdings nicht zu diesem Preis.
10 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Louis Vuitton

Imagination von Louis Vuitton Ombre Nomade von Louis Vuitton Afternoon Swim von Louis Vuitton Nouveau Monde von Louis Vuitton Pacific Chill von Louis Vuitton L'Immensité von Louis Vuitton Les Sables Roses von Louis Vuitton Orage von Louis Vuitton Sur la Route von Louis Vuitton On the Beach von Louis Vuitton City of Stars von Louis Vuitton Météore von Louis Vuitton Fleur du Désert von Louis Vuitton Cactus Garden von Louis Vuitton Au Hasard von Louis Vuitton Attrape-Rêves von Louis Vuitton Matière Noire von Louis Vuitton Stellar Times von Louis Vuitton Sun Song von Louis Vuitton Nuit de Feu von Louis Vuitton