Valentino 1977 Eau de Toilette

Valentino (Eau de Toilette) von Valentino
Flakondesign Pierre Dinand
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.3 / 10 67 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Valentino für Damen, erschienen im Jahr 1977. Der Duft ist blumig-fruchtig. Es wurde zuletzt von Parfums Stern / Parfums Phénix vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Fruchtig
Chypre
Würzig
Grün

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BasilikumBasilikum PfirsichPfirsich grüne Notengrüne Noten ZitroneZitrone
Herznote Herznote
GartennelkeGartennelke RoseRose AlpenveilchenAlpenveilchen JasminJasmin MaiglöckchenMaiglöckchen HyazintheHyazinthe
Basisnote Basisnote
EichenmoosEichenmoos MoschusMoschus ZederZeder ZibetZibet

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.367 Bewertungen
Haltbarkeit
7.852 Bewertungen
Sillage
7.451 Bewertungen
Flakon
8.167 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 30.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Valentino (Parfum) von Valentino
Valentino Parfum
Fleurissimo von Creed
Fleurissimo
Escada (1990) / Escada Margaretha Ley (Eau de Parfum) von Escada
Escada (1990) Eau de Parfum
Charivari (Parfum) von Charles of the Ritz
Charivari Parfum

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Lauser93

624 Rezensionen
Lauser93
Lauser93
5  
Ein lieblicher und äußerst angenehmer Damenduft
Nun habe ich mal wieder eine Miniatur im Test und mit dem Eau de Toilette vom Valentino bin ich mehr als nur zufrieden. Der Duft ist einfach nur schön, lieblich und nicht zu aufbrausend. Dazu ist die Haltbarkeit auf meiner Haut mit mehr als 8 Stunden richtig gut. Die Sillage würde ich als etwas schwächer einordnen.

Die Kopfnote erinnert die ersten Sekunden an Desinfektionsmittel aus dem Krankenhaus. Nach wenigen Sekunden riecht es dann aber grün und kräuterig nach Basilikum mit einer citrischen Fruchtigkeit. Die Herznote zeigt, das dies ein wunderbarer Vertreter der Chypre Duftfamilie ist. Es riecht zudem nach Seife und floral nach Jasminblüten, Gartennelken, Veilchen, Iris, Rosen als auch Maiglöckchen. Die Basis ist hier eher liebevoll und fast schon zurückhaltend. Zedern, Moschus und Zibet bringen holzige, süßliche, fruchtige sowie dezent ledrige Anklänge in den Duft.

Am Ende entscheide ich mich mal dafür, dass ich mich nicht von meiner Miniatur trennen möchte. Das ist eine wirklich schöne Rarität :-)
8 Antworten
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Serenissima

1067 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
17  
Promenade auf der Piazza San Marco - ein vergangenes Vergnügen
Die Kreuzfahrt-Touristen sind wieder an Bord, die anderen Tagesgäste unterwegs zur Piazzale Roma. Dort warten die Autos und Busse auf sie.
"Venedig by Night" ist noch nicht eingetroffen - Zeit für die Stadt, Luft zu holen, etwas zur Ruhe zu kommen.

Diese wenigen Stunden am Nachmittag, in denen "Il Salone" - der Markusplatz - nicht von Touristen überlaufen ist, sind die Zeit des "Corsos", die Zeit der Promenade dort.
Hotelgäste lassen Stadt, Kultur und Strand hinter sich und verwandeln sich: Jeans und kurze Hosen verschwinden, leichte Sommeranzüge und luftige Sommerkleider werden ausgeführt.
Die Stunde der Blumenkleider à la Valentino, der schwingenden Röcke, flotter Taschen und atemberaubender Sandalen ist gekommen. Und damit auch die Stunde von "Valentino".
Man schlendert entspannt über die Piazza, besucht das eine oder andere Geschäft, kauft hier und da eine "Kleinigkeit" und lauscht der Musik aus dem "Caffé Floriani".
Dort vor dem Café endet meist auch dieser Bummel am Spätnachmittag. Es ist Zeit für einen Blick in die erste Abendzeitung, einen Espresso oder schon für den ersten l'Apperitivo.

Hier fühlte sich dieser Duft wohl. Grün und balsamisch in der Eröffnung, erstrahlt er durch einheimische, in vielen Gärten anzutreffende Blumendüfte. "Valentino" braucht nicht einmal exotische Schönheiten, um zu bezaubern, zu glänzen.
All das vollendet sich durch eine tiefe, beinahe erotische Note, deren Bestandteile zu einem überraschenden Ganzen verschmelzen. "Il Splendido"!
Ob heute noch an schönen Spätnachmittagen über die Piazza promeniert wird, weiß ich nicht. Wahrscheinlich eher nicht. Ich durfte es noch erleben und genießen. Dafür bin ich dankbar; es war immer ein bisschen wie ein Traum.
Und hier endet auch "Valentinos" Traum.

1991 der große Knall: "Valentino" wurde vom deutschen Markt genommen!
Grundlos, für niemanden verständlich. Dieser große, weibliche und verführerische Duft verschwand.
In den Parfümerien gab es sehr schnell weder Flacons noch Tester: das gesamte Sortiment war weg!
So schnell - es war unglaublich!
Wir hüteten unsere Schätze. Jeder Flacon wurde zur Seltenheit; ist es noch heute.

1996, ich schlenderte durch die Parfumabteilung eines großen Mailänder Kaufhauses, traue ich meinen Augen nicht: ein großer Stand von "Valentino" - mit dem echten, uns verlorengegangenen "Valentino"!
Mein verständlicher Jubel erstaunte die Mitarbeiterinnen dort: Was war geschehen? Warum das Geschrei?
Im folgenden Gespräch stellte sich heraus, dass damals in Italien dieser wunderbare Duft in dem schönen, schlanken Flacon noch verkauft wurde. Dass in Deutschland seit damals fünf Jahren ein "Valentino"-Notstand bestand, wusste und verstand niemand.
Natürlich kaufte ich dort ein. Nach dem Motto: "Es kann ruhig ein bisschen mehr sein!"
Seitdem lebe ich mit diesen "Restbeständen", die ich leider nur noch viel zu selten benutze.

Ja, was damals zu dieser Entscheidung führte, kann nicht allzu leicht nachvollzogen werden.
Kurz darauf wurde "Vendetta" lanciert; sehr aufwendig, aber nicht sehr erfolgreich.
So war "Vendetta" nicht besonders langlebig; viele von uns "nahmen übel".

Und das ist die Geschichte von etwas, das vergangen ist und damit auch verloren. Sei es nun eine Stadt, ein Lebensgefühl oder "nur" ein Parfum: Schade!
3 Antworten
10
Duft
Fee

14 Rezensionen
Fee
Fee
Hilfreiche Rezension 12  
Mein Jugendduft
Jahre habe ich den Duft getragen , ich hatte daneben nicht viele andere Düfte. Das war mein Duft.Leider gibt es diesen Duft heute nicht mehr zu kaufen.Ich suche jetzt einen Duft der diesem nahe kommt. Aber vergeblich.
Direkt nach dem Aufsprühen verbreitet sich ein fruchtiger Duft. Nicht unbedingt zitrisch, aber ungefähr wie Banane mit Zitrone übertreufelt.Ich rieche wirklich etwas Banane , frische Banane, nicht die überreifen, sondern eher grüne Bananen.
Dann geht es los. Der Duft entwickelt sich zu einem Blumenreigen der oppulent ist, aber nicht schwer und süß. Der Duft hüllt mich dann ein und wird auch wärmer und pudrig.( Ich hatte damals auch das Körperpuder.) In der Basis verliert sich das Blumige etwas und mein geliebtes Moos und Zeder treten hervor. Das bildet einen Duft, der für meine Mitmenschen wirklich als mein Duft empfunden wurde. Zart, aber sehr present.Für die achtzige Jahre ein zurückhaltender Duft. Heute eher nicht.Mir bleibt noch ein Flakon, das ist ein Schatz, der mir heute noch sehr gefällt.
5 Antworten

Statements

7 kurze Meinungen zum Parfum
PollitaPollita vor 7 Monaten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Eine dezent fruchtige, opulent blühende, chyprig grüne, elegante Lady aus Italien. Nur ein Hauch Animalik streift ihre Haut. Ciao bella.
26 Antworten
GoldGold vor 4 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Ein fruchtig-blumiger Chypre, für mich einer der besten dieses Genres. Italien, wie ich es liebe... und so vermisse.
8 Antworten
AzuraAzura vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Profumo alla Botticelli
In kräutrigmoosigen Hainen
streut Chypra Weißblüher, Rosen, Nelken,
davor Afrodite im grazil-animalischen Kleid.
14 Antworten
YataganYatagan vor 5 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Strahlend blumig, üppig blühend, farbig leuchtend. Wie ein Strauß voller unterschiedlichster Blüten, die harmonisch verbunden sind.
3 Antworten
Katt007Katt007 vor 5 Jahren
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Wunderschöner, floraler, eleganter, femininer Duft der Nichts altbackenes an sich hat. Einer wie keiner! Großartig!
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

21 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Valentino

Valentino Uomo Intense (2016) von Valentino Valentino Uomo Intense von Valentino Valentino Uomo (2014) (Eau de Toilette) von Valentino Valentino Donna Rosa Verde von Valentino Valentino Donna Born In Roma (Eau de Parfum) von Valentino Valentino Donna (2015) (Eau de Parfum) von Valentino Valentino Uomo Born In Roma von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Intense von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Coral Fantasy von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Yellow Dream von Valentino Valentino Uomo Noir Absolu von Valentino Voce Viva (Eau de Parfum) von Valentino Valentina (2011) von Valentino V pour Homme (Eau de Toilette) von Valentino Valentino Uomo Acqua von Valentino Valentino Donna Acqua von Valentino Valentino Donna Noir Absolu von Valentino Valentino Donna Born In Roma Intense von Valentino Vendetta pour Homme (Eau de Toilette) von Valentino Voce Viva Intensa von Valentino