M/Mink (2010)

M/Mink von Byredo
Angebote
Angebote

Suchen bei

5.7 / 10     75 BewertungenBewertungenBewertungen
M/Mink ist ein Parfum von Byredo für Damen und Herren und erschien im Jahr 2010. Der Duft ist synthetisch-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Manzanita Capital vermarktet.

Suchen bei

Parfümeur

Jérôme Epinette

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAdoxal
Herznote HerznoteWeihrauch
Basisnote BasisnoteAmber, Zedernholz, Kleehonig, Patchouli

Bewertungen

Duft

5.7 (75 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.2 (55 Bewertungen)

Sillage

6.9 (47 Bewertungen)

Flakon

7.5 (49 Bewertungen)
Eingetragen von Beryll, letzte Aktualisierung am 13.04.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

BeryllBeryll vor 9 Jahren

„Das Kloster im Wald”


M/Mink ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des Künstlerduos M/M Paris und Byredo. Das Bild das hinter M/Mink steht ist die koreanische Kalligraphiekunst....
FlorblancaFlorblanca vor 8 Jahren

„Spezialitätenküche”


Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt mal probieren: die Frankfurter Grüne Sosse, genannt "Griee Soss". Die Zutaten: 300g Kräuter...
7.0 7.0 8.0 7.0/10
Darkbeat

157 Kommentare
Darkbeat
Darkbeat
Hilfreicher Kommentar    4
Schönheit innerhalb des fremden und exotischen
M/Mink ist das originellste und seltsamste Parfüm, das durch meine Hände gegangen ist. Es ist selten, aber innerhalb dieser Seltenheit gibt es eine exotische Schönheit, fast hypnotisch, die schwer zu erklären ist. Ich vergleiche es mit der Chihuahua-Hunderasse, je hässlicher sie sind, desto... Weiterlesen
9.0 6.0 9.0 7.5/10
Serlo

14 Kommentare
Serlo
Serlo
Erstklassiger Kommentar    11
M/Mink - eine vorsichtige Annäherung
Meine erste Begegnung mit M/Mink war im Jänner und meine damalige Reaktion beim Test in der Parfümerie war eher - wie kann man das beschreiben? - ablehnend. Irgendwie fand ich den Duft auf dem Streifen zwar faszinierend, und dennoch abstoßend zugleich. Was der Duft auf jeden Fall erreicht, ist... Weiterlesen
2 Antworten
8.0 10.0 6.5/10
Dannyboy

27 Kommentare
Dannyboy
Dannyboy
Erstklassiger Kommentar   
About:
Kopf: Kleeblatt, Weichspüler (oral) Herz: Leichte Benommenheit, urinös-animalischer Honig Basis: Ein Hauch Gualtieri-Myrrhe - Beklommenheit - Knockout Klee à la Epinette, nachzuriechen auch bei seinem Trèfle Pur, bringt hier kein Glück: Adoxal, hochdosiert, das is' nix für die... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 10.0 3.0/10
Leimbacher

2371 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
7
Abartiger Möchtegern-Geniestreich aus dem Chemie-Labor
Das Byredo auffällige, oft ultrastarke Understatement-Düfte kreiert wusste ich. Aber dass da auch solche, wirklich misslungen Experimente bei rauskommen können, wusste ich nicht, da die bisher getesteten Düfte sehr gelungen waren. Um direkt mal klar zu stellen: bei M/Mink befinden wir uns im... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 5.0 10.0 10.0/10
FLUidENTITY

247 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Erstklassiger Kommentar    18
Evolutionäres Paradoxon meets Kreativwirtschaft
Wir alle kennen Onkel Darwin und sein Slogan „Survival of the fittest“. Also die Lebewesen, die sich am besten an ihre Umwelt anpassen, leben weiter und diejenigen, die schlecht angepasst sind, haben wenig Überlebenschance. Die Schul-Psychologie haut auf total kreative Leute gerne ab und zu... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 7.0/10
IrisMann

77 Kommentare
IrisMann
IrisMann
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Um es mit den Worten eines bekannten Vulkaniers zu sagen, "Faszinierend!"
Aber wann kann man so etwas tragen? Die Assoziation von Tinte, Kalligraphie und edlem Papier ist nachvollziehbar. Der Duft beginnt synthetisch (Tusche/Tinte), geht dann in einen grünlich holzigen Ton über (Papier) und endet mit einer warmen Grundnote (Schreiber/Kalligraph). Das ist gut... Weiterlesen
1 Antworten
1.0/10
Chanelle

663 Kommentare
Chanelle
Chanelle
Sehr hilfreicher Kommentar    13
I'd rather go naked than wear M/Mink
M/Mink ist der 3. Byredo Duft, den ich kennenlernte und - danke, aber nein danke. Ich kenne mittlerweile polarisierende Düfte zuhauf, die meisten davon mit Abstrichen auch tragbar, aber einige wenige (z.B. Secretions Magnifiques von Etat libre d'Orange) absolut und überhaupt nicht,... Weiterlesen
11 Antworten
7.5 2.0/10
Florblanca

1129 Kommentare
Florblanca
Florblanca
8
Spezialitätenküche
Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt mal probieren: die Frankfurter Grüne Sosse, genannt "Griee Soss". Die Zutaten: 300g Kräuter = Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Borretsch, Kresse, Kerbel und Pimpinelle, 2 gekochte Eier, 500g saure Sahne/Schmand/Creme fraiche... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 6.0/10
Ergoproxy

1103 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Im Dampfbad ist der Nerz los
Als ich mir M/Mink vorhin aufgesprüht habe, schloss ich die Augen und musste sofort an das römische Dampfbad in der Bartholomäustherme denken. Jetzt weiß ich, mit was die Bademeister den Dampf beduften. M/Mink! Frisches Kiefernholz mit allerlei Tannennadeln und Wacholderbeeren nehme ich als... Weiterlesen
3 Antworten
7.0/10
Lakritzengel

154 Kommentare
Lakritzengel
Lakritzengel
Hilfreicher Kommentar    4
ich glaub, ich steh im wald!!!
und zwar in einem dunklen. hohe tannen, fichten und andere nadelhölzer um mich herum. ganz hoch oben über den gipfeln seh ich, dass die sonne scheint. nur hier unten ist es dunkel und feucht. ich finde, er riecht gut. ich könnte auch einen sauna-fichtennadel-aufguss assoziieren. aber für... Weiterlesen
4 Antworten
2.0/10
DonVanVliet

287 Kommentare
DonVanVliet
DonVanVliet
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Unglaublich bizarr
Na das ist mal eine Überraschung. Wenn dieser Duft nicht polarisiert weiß ich auch nicht. Ich habe noch nie einen derart bissigen Duft getestet. Ein stechender Geruch macht sich breit der mich an Farbe oder Schimmel erinnert - oder beides gleichzeitig. Insgesamt ein absolut chemischer... Weiterlesen
7.5 8.0/10
Beryll

32 Kommentare
Beryll
Beryll
Hilfreicher Kommentar    9
Das Kloster im Wald
M/Mink ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des Künstlerduos M/M Paris und Byredo. Das Bild das hinter M/Mink steht ist die koreanische Kalligraphiekunst. Der Name des Parfums ist also das Zusammenspiel von M/M und Ink = Tinte. So soll der Duft auch im ersten Augenblick wie Tinte... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Terra vor 12 Monaten
Frische Wäsche mit Pisse und unsüßem Honig. Total mein Ding, wäre die Animalik feinfühliger eingesetzt. So riecht man schlicht inkontinent.+6
6.0
3 Antworten
Undsoweiter vor 16 Monaten
...ein wunderbarer begleiter im sommer...zu beginn eine abstrakte und berauschende frische...danach die wohl-fühl-basis...macht süchtig...+5
10.0
6.0
10.0
10.0
2 Antworten
Seerose vor 3 Jahren
O-Probe:1.rauchit-zitrisch-matschig 2.grün-glibberig/aquatisch-bitter+glibber-nasses Leder 3.pudrig+schweißig-ledrig Sillage dimmt runter.+1
2.5
7.5
3.0
1 Antwort
Duftboy1966 vor 3 Jahren
Trotz mittlerweile geschultem Näschen und gutem Willen: NEIN, um Gottes Willen, so möchte ich niemals riechen!
Eine Duft-Katastrophe!+12
7.0
7.0
8.0
1.0
3 Antworten
Dannyboy vor 4 Jahren
Das olfaktorische Äquivalent zum weißen Slip mit gelbem Fleck - abgefahrenes Zeug.+10
8.0
10.0
6.5
1 Antwort
Serafina vor 4 Jahren
Grausam!!! Probe gekippt? Falls nein: stechend, kopfwehfördernd, metallisch! Falls ja: sorry an die Freunde des Dufts für das unfaire Urteil!+1
1.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Beliebt Byredo

Bal d'Afrique (Eau de Parfum) von Byredo Gypsy Water (Eau de Parfum) von Byredo Pulp von Byredo Black Saffron (Eau de Parfum) von Byredo Baudelaire von Byredo Blanche (Eau de Parfum) von Byredo Oud Immortel (Eau de Parfum) von Byredo La Tulipe (Eau de Parfum) von Byredo 1996 - Inez & Vinoodh von Byredo Mojave Ghost (Eau de Parfum) von Byredo Rose of No Man's Land (Eau de Parfum) von Byredo Accord Oud von Byredo Rose Noir (Eau de Parfum) von Byredo Mister Marvelous (Eau de Parfum) von Byredo Sunday Cologne / Fantastic Man (Eau de Parfum) von Byredo Inflorescence von Byredo Bibliothèque (Eau de Parfum) von Byredo Seven Veils von Byredo Velvet Haze von Byredo Encens Chembur von Byredo