Ma Griffe (1946)Eau de Toilette

Version von 1946
Ma Griffe (1946) (Eau de Toilette) von Carven
Flakondesign Jacques Bocquet (1946)
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.6 / 10     158 BewertungenBewertungenBewertungen
Ma Griffe (1946) (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Carven für Damen und erschien im Jahr 1946. Der Duft ist chypre-artig-blumig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt. Der Name bedeutet „mein Markenzeichen”.

Suchen bei

Parfümeur

Jean Carles

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAldehyde, Asant, Gardenie, grüne Noten, Muskatellersalbei, Zitrusfrüchte
Herznote HerznoteIris, Iriswurzel, Jasmin, Maiglöckchen, Orangenblüte, Rose, Sandelholz, Ylang-Ylang
Basisnote BasisnoteBenzoe, Eichenmoos, Labdanum, Moschus, Styrax, Tonkabohne, Vetiver, Zimt

Bewertungen

Duft

7.6 (158 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.8 (102 Bewertungen)

Sillage

6.7 (95 Bewertungen)

Flakon

7.0 (97 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 01.01.2020.

Wissenswertes

Der Duft wurde 2013 erneut auf den Markt gebracht.

Der Parfumeur Jean Carles soll, noch während er tätig war, seinen Geruchssinn verloren haben. Er arbeitete als Parfumeur weiter und verschwieg, dass er komplett anosmisch war. Das berichten mehrere Quellen nach persönlichem Gespräch mit ihm. Seine Geruchserinnerung und Vorstellungskraft genügten, um weiterhin Parfum zu kreieren - ähnlich wie Beethoven, der trotz Taubheit weiterhin musikalisch komponierte. Ma Griffe soll aus dieser von Anosmie geprägten letzten Schaffensperiode stammen.
Des Weiteren soll Ma Griffe den Parisern auf folgende Weise präsentiert worden sein: 1946 sollen hunderte bis tausende kleine weiße und grüne Fallschirme über ganz Paris verteilt worden sein, die alle eine Probe des Duftes enthielten. Als Resultat roch die Stadt für die nächsten Tage komplett nach Ma Griffe.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 6.0 9.0 9.0/10
Fabistinkt

24 Kommentare
Fabistinkt
Fabistinkt
Erstklassiger Kommentar    18
Die grünen 40er Jahre
Zu „Ma Griffe“ habe ich leider keinen Bezug aus dem realen Leben, er begegnete mir zuerst auf Parfumo. Auf eBay ist er glücklicherweise recht günstig zu finden, so ging ich irgendwann im Frühjahr als Miss-Dior-Fan das Risiko des Blindkaufs ein und ein verschweißter, als „vintage“... Weiterlesen
9 Antworten
9.0 7.0 7.0 7.0/10
Ninahagen

4 Kommentare
Ninahagen
Ninahagen
6
Zweite Liga
Schwer uberschatztet, gleich seine kwalitat, wie auch seine ' historische importanz'. Meine mutter nutzte es in 70-j, nur fur gang im kirche oder arbeit , sagt sie, um ihre 'echten' zu sparen (dior, ysl ) Zu altmodisch (grosmutter trug es) und ' cheap' gepreistet, an sie geschenkt manchmahl (... Weiterlesen
6 Antworten
8.0 7.0 7.0 6.5/10
Ignika

75 Kommentare
Ignika
Ignika
Hilfreicher Kommentar    4
Krasser Kraut-Klassiker
Ma Griffe kam, wie so viele andere Flakons zuvor, von meiner Großmutter zu mir. Jahrelang stand ein Flakon im Keller. Ich nahm das Dornröschen mit nach Berlin. Vom Auftakt bis zum Ende ist Ma Griffe krautig, bedingt durch das Zusammenspiel der Aldehyde mit den grünen Noten. Letztere würde ich... Weiterlesen
6.0/10
pudelbonzo

2037 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Sehr hilfreicher Kommentar    9
mit der Zeit
Ich erinnere mich noch an die Zeit, als das grün weiße Ma Griffe Schächtelchen bei sämtlichen Tanten und Verwandten auf der Frisierkommode prangte. Ich hatte die ersten zaghaften Schritte in die Duftwelt gewagt - und meine Teenie Nase hatte sich Anais, L `air du temps und Shalimar... Weiterlesen
10.0 7.5 10.0 10.0/10
Minigolf

1189 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Wunderbarer Chypre mit "Schlüsselstellung" in der Duftgeneralogie
Ich nenne eine Duftgeneralogie von Haarmann&Reimer aus den 90gern. In dieser Tabelle ist Ma Griffe bei den blumigen Chypres FETT-gedruckt aufgeführt, will heissen, dass dieser Duft eine Schlüsselstellung in dieser Parfumkategorie innehat und er dvon inspirierte "Geschwister" hat,... Weiterlesen
10.0 5.0 7.5 9.0/10
Chypienne

71 Kommentare
Chypienne
Chypienne
Erstklassiger Kommentar   
Ma Griffe: mein Markenzeichen? Meine Kralle?
Jean Carles haben wir so inspirierende Düfte wie  Shocking, Tabu, Indiscret und die Mitarbeit am spektakulären Miss Dior Originale zu verdanken - alles unverwechselbare Sterne am Dufthimmel. Mit Ma Griffe hat er uns ein weiteres Parfüm geschenkt, das die Zeiten überdauert hat. Als erster... Weiterlesen
13 Antworten
5.0 7.5 8.0/10
Ergoproxy

1106 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Nostalgischer Charme mit Zitronenmelisse
Ich muss hier gestehen: Ich kannte dieses Parfum nur vom Namen her! Warum ich den noch nie getestet habe, kann ich noch nicht einmal sagen. Doch dankt Turandot, kann ich dies nun nachholen. Die Kopfnote ist sehr lustig, denn sie duftet auf meiner Haut wie Zitronenmelisse. Ich hab den Duft nun... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 5.0 7.5 9.0/10
Callas

134 Kommentare
Callas
Callas
Sehr hilfreicher Kommentar    13
Sonne, Gras und Blumen
Ma Griffe und ich haben uns sofort verstanden. Aldehyde mit einem Spritzer Zitrone stellen sich vor. Dann fangen die Schmeicheleien an. Es wird sanft, pudrig und ganz zart. Die Blumennoten empfangen und umspielen mich luftig aber nicht süsslich. Der Bann ist gebrochen. Die Basis mit... Weiterlesen
6 Antworten
10.0 6.0/10
Chanelle

678 Kommentare
Chanelle
Chanelle
Sehr hilfreicher Kommentar    14
Aus grauen Zeiten etwas Grünes
Ma Griffe war seinerzeit ein Trendsetter. Nicht nur, dass er nach dem Krieg eine Renaissance der Chypres einläutete, sondern er wird auch als einer der ersten aldehydischen-animalischen angesehen. Ich kam kürzlich in den Besitz eines Restes der Urformel, in der Eau de Cologne-Konzentration,... Weiterlesen
10 Antworten
7.5 7.0/10
FrauHolle

533 Kommentare
FrauHolle
FrauHolle
Hilfreicher Kommentar    4
Vintage Flakon mit Vintage Assoziationen
Nach den Kommentaren und Antworten von ein paar Supernasen hier, war ich schlafwandlerisch sicher, Ma Griffe isses! Mein neuer, grüner, chypre Sauberduft. Soviele hochkarätige Benutzer konnten nicht irren und selbst Yoko Ono (steht hier zwar nicht in der Liste) nahm unterschwellig mit diesem,... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 9.0/10
Chrisantiss

524 Kommentare
Chrisantiss
Chrisantiss
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Traumhafter sauberer Duft
Ich kann mich meinen Vorkommentatoren nur anschließen. Ein feiner und edler Duft. Auch wenn ich nicht alles herausriechen kann, was in der Pyramide steht. Die zitrische Note ist ganz fein und nicht zu frisch, schön untermalt von einer pudrigen Saubernote, die nur ganz leicht seifig ist. Genau... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 7.0 8.0 9.0/10
Baeumchen

156 Kommentare
Baeumchen
Baeumchen
Sehr hilfreicher Kommentar    7
So schön und wieder genau richtig!
"Ma Griffe" bekam ich zum Probieren von Medusa und sie hatte völlig Recht damit, dass er mir gefallen könnte! Das ist mal ein wunderbarer Chypre, der für mich wieder so schön komponiert ist wie "Donna White" von Trussardi. "Ma Griffe" duftet für mich wieder... Weiterlesen
5 Antworten
10.0 5.0 10.0 10.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
Erstklassiger Kommentar    23
Edel wunderbar und schön!
Ma Griffe ziert seit Wochen meine Sammlung und ich habe ihn gekauft, weil ich angefixt war von der Duftpyramide. Also ein Blindkauf, den ich niemals bereuen werde und der mein größter Komplimentenfänger ist. Ich war letzens bei einer Kundin und trug Ma Griffe. Die sagte als ich... Weiterlesen
15 Antworten
5.0 2.5 7.5 9.0/10
Turandot

819 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    18
Einfach nur schön
Dank Hasi kann ich heute wieder einmal eines der Parfums erleben, die ungeachtet aller Modeerscheinungen auch heute noch Eleganz und Noblesse ausstrahlen wie zu der Zeit, als ich Ma Griffe kennenlernte. Die Duftpyramide kannte ich bisher nicht und wenn ich die so sehe, würde ich erst mal... Weiterlesen
6 Antworten
9.0/10
Kamil

5 Kommentare
Kamil
Kamil
Hilfreicher Kommentar    7
Edle Sauberkeit
Ein Chypre aus 1946, unglaublich für mich, denn er hat wenig von der bei einigen agressiev empfundenen Chyprenote der alten Schule. Ein feiner, eleganter Duft, der durchaus im alltag im Sommer tragbar ist. Eine gekonnte Komposition von Adelhyden, weich-grünen Salbainoten, die ein feines cremiges... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

Stanze vor 7 Monaten
Eichenmoos! Man bedenke, dass Herr Carles anosmisch war.+11
6.0
7.0
6 Antworten
Tupolew vor 8 Monaten
Erinnere mich gut an diesen Signaturduft von Mstislaw Leopoldowitsch Rostropowitsch. Ruh in Frieden, Slawa, ich werde Dich nie vergessen!
Yatagan vor 9 Monaten
Besonders opulente Chypre-Version mit Moos, Seife, fein harzigem Twist, floralem Puder: Inbegriff von liebenswertem Oldschool-Duft: schön.+12
9.0
7.0
8.0
8.5
7 Antworten
SchatzSucher vor 9 Monaten
Nostalgische Stimmung in Mattgrün, wunderbar herbe Chypretöne mit feiner Seifigkeit. Im schönsten Sinne altmodisch. Liebenswert.+14
6.0
7.0
9.0
5 Antworten
Tanninaz vor 20 Monaten
Sehr aldehydig-beissend am Anfang, dann gedämpfter blumig (Jasmin?) und Moos. Nix mit Zimt und Labdanum, schade.
6.0
6.0
6.5
Seerose vor 24 Monaten
Für mich: Ein veraltetes, altes übermächtig nach Eichenmoos stinkendes Chypre. Andere Noten sind sicher gut abgestimmt, aber mir stinkst.+5
7.5
10.0
4.0
2 Antworten
Ignika vor 24 Monaten
Krautsalat mit Blumen und Holz. Äußerst interessant, aber tragbar wie Holzleim.+2
8.0
7.0
7.0
6.5
Serafina vor 3 Jahren
Adlehydlastiger, blumiger, leicht seifiger Chypre. Klassiker, der sicher seine Fans hat. Obwohl kein Chyprefan schätze ich mein Extrait.+4
7.0
Hasi vor 4 Jahren
Ich hab die Vintage und die neue Version. Vintage = seifiger (mehr Aldehyde), neue Version (grüner Flakon) = cremiger. Beide toll!+14
10.0
7.5
7.5
10.0
1 Antwort
Minigolf vor 5 Jahren
Ein feinstverwobener wunderbarer, leiser, hochinteressanter Chypre, der seinesgleichen sucht. Pastellfarben, aber seeehr tiefgründig sandelig+3
10.0
7.5
10.0
10.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Undsoweiter
von Undsoweiter
von Inger
von Inger
von Callas
von Callas
von Callas
von Callas
von Undsoweiter
von Undsoweiter
von Tweed
von Tweed
von Turandot
von Turandot
von Undsoweiter
von Undsoweiter
von Rosaviola
von Rosaviola
von Zoikgreece
von Zoikgreece
von Tweed
von Tweed
von Sorceress
von Sorceress
von Rosaviola
von Rosaviola
von Viola8
von Viola8
von Serafina
von Serafina
von Rosaviola
von Rosaviola
von Scentimental
von Scentimental
von PhilosHippos
von PhilosHippos
von Cristalle
von Cristalle
von Hasi
von Hasi
von Gold
von Gold
von Turandot
von Turandot
Ma Griffe Parfum
von Lillibet
von Caspita
von Caspita
von Walhai
von Walhai
von Amber9
von Amber9
Mitte: Geschenk von Lolle
von Hasi
von Hasi
von Hasi
von Ginger
von Ginger
von Rosaviola
von Rosaviola
von Sherapop
von Sherapop
von Chanelle
von Chanelle
von Chanelle
von Chanelle
von BBking
von BBking
von Digindirt
von Digindirt
von Caspita
von Caspita
von ExUser
von ExUser
von Schahram
von Schahram
von BBking
von BBking
von Schahram
von Schahram
von Schahram
von Schahram

Beliebt Carven

Carven Homme von Carven Vétiver (1957) / Eau de Vétiver pour Monsieur (Eau de Toilette) von Carven Madame de Carven (Eau de Toilette) von Carven Monsieur Carven (Eau de Toilette) von Carven Le Parfum von Carven Vétiver (2008) von Carven L'Eau Intense (Eau de Toilette) von Carven Carven pour Homme (Eau de Toilette) von Carven Le Vétiver von Carven Ma Griffe (2013) von Carven Paris Manille von Carven Robe d'un Soir von Carven Paris São Paulo von Carven Paris Mascate von Carven Paris La Havane von Carven Vert et Blanc von Carven Vétiver (2014) von Carven Variations (1950) von Carven Dans Ma Bulle (Eau de Parfum) von Carven L'Eau de Toilette von Carven