Oud Malaki 2012

Oud Malaki von Chopard
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 297 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Chopard für Herren, erschienen im Jahr 2012. Der Duft ist holzig-würzig. Es wurde zuletzt von Coty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Orientalisch
Harzig
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
LavendelLavendel GrapefruitGrapefruit
Herznote Herznote
GewürzeGewürze LederLeder TabakTabak
Basisnote Basisnote
AmberAmber OudOud

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.1297 Bewertungen
Haltbarkeit
7.8259 Bewertungen
Sillage
7.4264 Bewertungen
Flakon
8.3266 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.5164 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 30.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Halfeti von Penhaligon's
Halfeti
Sotoor - Waaw von Rasasi
Sotoor - Waaw
The Blazing Mister Sam von Penhaligon's
The Blazing Mister Sam
Oud de Carthage von Boucheron
Oud de Carthage
Navigations Through Scent - Shisur von Molton Brown
Navigations Through Scent - Shisur
Urbanist / Prive Gold von Al Haramain / الحرمين
Urbanist

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 10  
Schön alleine reicht mir nicht mehr..
An diesem Duft ranzukommen ist gar nicht so einfach. Vielleicht hab ich auch nicht ernsthaft genug danach gesucht. Vielleicht lag es aber auch daran, dass die Chopard-Düfte, gerade Noble Vetiver und Cedar, in diversen Onlineshops zum Dumpingpreis verscherbelt werden...das strahlt dann negativ auf die anderen Düfte ab, gerade wenn alle einen sehr ähnlichen Flakon haben. Im Falle Noble Vetiver(einer der wenigen Geheimtipps hier noch) und Oud Malaki ist der Inhalt deutlich ansprechender als die Schleuderpreise es vermuten lassen.
Oud Malaki reiht sich in eine inzwischen ultralange Liste an hellen und süssen Ouddüften ein. Das macht er zweifelslos sehr gut. Oud Malaki passt nahtlos in die Reihe von 24 Gold, Oud von Aigner und Oud von Reminiscence. Mehr Öudchen als Oud. Ein schöner Duft...ohne Ecken und Kanten..rund..wenig orientalisch..mit einer inzwischen üblichen Abrundung von Amber und Gewürzen. Hier trifft man auch gerne auf etwas Saffran. Oud Malaki bietet ausser Schönheit und Gefälligkeit nicht arg viel mehr..das lockt natürlich keinen mehr hinterm Ofen hervor, da eine Abgrenzung, gerade in dem mittleren Preissegment, kaum mehr mögkich ist. Der neue Gucci-Oud spielt das gleiche Klavier. Dass es auch anderes geht, zeigt der neue Oud-Duft von Ralph Lauren. Hier wurde mit einer tollen Spitzigkeit ein Gegenpart eingebaut, der den Duft "lebendig" erscheinen lässt.
Hier hingegen kann ich keine Entwicklung feststellen. Die Hönig-Süsse wird über die Zeit einfach etwas schwächer und lässt den Gewürzen immer mehr den Vortritt. Die Haltbarkeit ist mit knapp 6 Stunden ganz ok, hab ich aber in dieser Duftrichtung schon deutlich besser erlebt. Gerade Oud von Reminiscence, der ist für mich auch der, der in diesem Preissegment am deutlichsten raussticht. Der besitzt Charakter und Tiefe und eine sensationelle Haltbarkeit.
Fazit: Oud für Einsteiger, die sich erstmal an diese Duftnote herantasten müssen, da hier nur sehr wenig davon verwendet wurde, die bereits weiter oben erwähnten Düfte sind gute Alternativen dazu, Preis-Leistungs-Sieger dürfte hier wohl der Aigner werden, aber nur wenn man die Haarspray-Note abkann. Oud Malaki sehe ich eindeutig mehr bei Frauen.
2 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Sammler86

15 Rezensionen
Sammler86
Sammler86
Top Rezension 11  
So riecht der Orient...
...zumindest tut er das im südasiatischen Raum. Wahrscheinlich ist es der Mix aus Oud und Tabak, wobei Oud das ist, was man in Indien auch im kleinsten Dorfladen stets zu riechen bekommt. In Oud Malaki steckt etwas drin, das eine gewisse Wärme und Würze mit hineinbringt. Wäre ich kein Laie, würde ich euch sagen können, was ich da genau rieche.
Es riecht auch noch ein bisschen nach Rose - zumindest dachte ich immer, dass es Rosenwasser ist, das ich in Indien öfter gerochen habe - oder irgendeiner Blume, die dort häufig zum Parfümieren benutzt wird. In der Herznote kommt ein etwas herber/erdiger Duft dazu. Wenn ich die Duftpyramide nicht gesehen hätte, hätte ich eher Patchouli anstelle von Tabak gedacht, aber Tabak ergibt auch Sinn. In jedem Fall ist das ein sehr charakteristischer Mix, den ich in der Region von Afghanistan über Pakistan bis Indien und sonst nirgendwo auf dieser Welt vorgefunden habe. Ich kann auch gar nicht genau sagen, ob ich das gut oder schlecht finde, zu viele Erinnerungen sind an diesen Geruch gebunden, um da objektiv den Duft an sich zu beurteilen.

Allerdings ist er hochwertig, riecht absolut natürlich und nicht ansatzweise synthetisch. Die Basisnote entwickelt sich auf meiner Haut richtig gut. Der Tabak verschwindet mit der Zeit, die Würze kommt stärker durch und es geht ein wenig in die Richtung der Basisnote von Joubilation/Journey Man. Diese Art Duft rieche ich extrem gern.

Die Haltbarkeit ist relativ gut, die Sillage eher schwach für mein Empfinden, aber genau richtig, wenn man den Duft in erster Linie für sich selbst tragen möchte. Ich nehme im Büro permanent ganz dezent wahr, dass ich etwas oudiges/erdiges/würziges (je nach Zeitpunkt) trage und gehe immer wieder mit der Nase an den Unterarm oder das Handgelenk. Für mich ein Duft zum Genießen, ähnlich wie die Amouages, die ich regelmäßig benutze.
2 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
FabianO

1005 Rezensionen
FabianO
FabianO
9  
Fruchtig-honigartiger Oudduft eigenen Typus
Schon lange habe ich ihn zum Testen mal auf der Merkliste, aber er kam/kommt bei Parfumo kaum vor, überhaupt in Deutschland nur marginal. Danke, Yatagan!

Hat es mir der sehr hübsche und stilvolle Flakon angetan? Vielleicht.

"Oud Malaki", dessen zweiter Namensbestandteil aus einer philippinischen Sprache stammt und "groß" bedeutet, fängt erstaunlich süß an. Man erwartet aufgrund der obigen Zutaten etwas ganz anderes, vielleicht Frisch-Ätherisches, aber hier empfängt einen eine honigartige, blumenartige Süße, fast ein bisschen viel.

Etwas Frucht unterschichtet das Ganze zunehmend, unten genannte Orange passt durchaus, allerdings getrocknet und leicht kandiert.

Seidig wirkt der Duft durch viel geschmeidigen Amber. Nach rund 20 min. schält sich eine leicht süßlich-rauchige Oud-Note durch, insgesamt aber recht stark eingebettet in die ambrierte, eher hellfurchtige Grundstilistik.

Mir persönlich ist "Oud Malaki" etwas zu hell und zu wenig maskulin geraten. Ihm mangelt es etwas an Komplexität, was er durchaus durch seine Geschmeidigkeit wettmachen kann. Angenehm zu riechen auf jeden Fall, kann aber "M7", "Acqua di Parma Oud", "Creed Royal Oud" oder "Jubilation XXV" nicht das Wasser reichen.
5 Antworten
9
Preis
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
WillScream

3 Rezensionen
WillScream
WillScream
Top Rezension 5  
Orient/Oud Büroduft
Der Oud Malaki ist in meinen Augen ein absolut angenehmer orientalischer Oud Duft. Für Oud Einsteiger preislich schön zum Testen. Es ist kein schwerer animalischer Oud-Duft der nach Aufmerksamkeit schreit sondern Designer technisch fein abgestimmt ist. Sogar im Büro tragbar da er sich nicht in ungeübten Nasen festhängt. Eher eine sehr westliche Interpretation als Fernöstlicher Oud Brecher. Testempfehlung!
1 Antwort
8
Duft
Terra

646 Rezensionen
Terra
Terra
Sehr hilfreiche Rezension 3  
Chapeu Chopard!
Ein wirklich toller Duft, der mir hier untergekommen ist. Wieso ist der so unbekannt?

Die Kopfnote ist nicht vorhanden. Ich rieche Oud, ein wenig Amber und Holz. Guajakaholz und etwas Sandelholz. Das Guajakaholz ist hier aber wunderbar umgesetzt. Im Piguet Oud ist es abartig süß und erdrückt einen beinahe, zudem ist dort nix von Oud zu bemerken. Hier hat man eine angenehm dominante, aber nicht animalische Oudnote, zusammen mit einem schmeichelnden, aber nicht zu süßen Guajakaholz. Der Duft ist wunderbar kuschlig und sinnlich, ohne einfach klebrig zu wirken. Leder und Tabak halten sich ebenso im Hintergrund, könnten für mich noch dominanter sein. Die Basis bestimmt gleich das Geschehen, alles andere sind Nebenakteure.

Doch insgesamt ein wunderschöner Duft. Haben-Will-Kandidat, definitiv.
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

47 kurze Meinungen zum Parfum
Danny264Danny264 vor 6 Monaten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Himmlischer Lavendel
Genussvolle Kubanische Reise
Traum Tabak
Weiches Leder
Starke Gewürze
Sanftes AmberOud
P/L Perfektion!
71 Antworten
ChizzaChizza vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Duft
Grundsolider Duft, eher zahm, würzig, erinnert mich etwas an Ingwer. Spritzig, Oud homöopathisch eingesetzt aber einfach ein netter Duft.
11 Antworten
FloydFloyd vor 4 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
7
Duft
Zigarrenkiste
Fruchtiges Oud
Leuchtlavendeletikett
Süß ambrierte Tabakblätter
Funkelnd flauschig helles Leder
Orient mit Westweichzeichner
7 Antworten
PrzeginiaPrzeginia vor 8 Monaten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Warme, nicht zu süße orientalische Brise, Aprikosentabak wabert, Hölzer knistern, Gewürze werden gereicht, scharf geschnitten, animalisch.
8 Antworten
ParmaParma vor 9 Monaten
7
Sillage
9
Haltbarkeit
7
Duft
Süßer Amberduft, zart tabakig. Durchzogen von weichem, aromatischem Holz. Kein Oud. Konventionell, eintönig, wertig. Nicht meine Richtung.
13 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

16 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Chopard

Cašmir (Eau de Parfum) von Chopard Heaven (Eau de Toilette) von Chopard Wish (Eau de Parfum) von Chopard Miel d'Arabie von Chopard Amber Malaki von Chopard Brilliant Wish von Chopard Black Incense Malaki von Chopard Cascade von Chopard Imperiale - Iris Malika von Chopard Love Chopard von Chopard Happy Chopard - Bigaradia von Chopard Mira-Baï von Chopard Cašran (Eau de Toilette) von Chopard Rose Malaki von Chopard Madness (Eau de Parfum) von Chopard Happy Chopard - Lemon Dulci von Chopard Néroli à la Cardamome du Guatemala von Chopard Wish Magical Nights von Chopard Noble Vetiver von Chopard Aigle Impérial von Chopard