Boss Alive 2020 Eau de Parfum

Boss Alive (Eau de Parfum) von Hugo Boss
Flakondesign Amélie Riech
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 480 Bewertungen
Boss Alive (Eau de Parfum) ist ein Parfum von Hugo Boss für Damen und erschien im Jahr 2020. Der Duft ist süß-fruchtig. Es wird von Coty vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Fruchtig
Blumig
Holzig
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ApfelApfel PflaumePflaume Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere ZimtZimt
Herznote Herznote
Bourbon-Vanille AbsolueBourbon-Vanille Absolue indischer Jasmin-Sambacindischer Jasmin-Sambac ThymianThymian
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz chinesische Zederchinesische Zeder Goldenwood®Goldenwood® OlivenholzOlivenholz

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.4480 Bewertungen
Haltbarkeit
7.2414 Bewertungen
Sillage
6.8419 Bewertungen
Flakon
7.3408 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.5266 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 16.02.2024.
Wissenswertes
Die Gesichter der Werbekampagne sind die Schauspielerinnen Emma Roberts, Laura Harrier, Bruna Marquezine und Chloe Bennet. Regie führte die französische Filmemacherin Rebecca Zlotowski.

Rezensionen

20 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
pudelbonzo

2366 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 21  
No Sports
Bei dem Titel Alive erwartete ich einen spontanen Duft mit sportlichen Ambitionen, der mich in aller Frühe aus dem Bette und in die Laufschuhe treibt.

Doch ich trug ihn auf, und war über seine ruhige Gelassenheit überrascht und erfreut.

Nach dem ersten Sprüh mache ich es mir gern mir der Zeitung bequem - und der freundliche Duft untermalt noch meine Mußestunde.

Dieses Alive muss nicht ganz vorne mitmischen - er gibt sich auch mit der 2. Reihe zufrieden - eine Position, die ich auch sehr schätze, denn ich beobachte lieber, statt zu agieren.

Ich schaue Sport gern im TV - und das genügt mir an Action.
Alive ist mir guter Sofabegleiter.

Die weiche Pflaume überstäubt mit Zimt wirkt heimelig
Vanille verpaart sich mild süßlich mit zarten aromatischen Hölzern - und ist sowohl kuschelig als auch leger elegant.

Alive bedeutet ja nicht unbedingt geschaftelhubern und Freizeitstress - sondern auch Besonnenheit und Reflektion.

Und diese Zeit für mich schenkt mir Alive - ohne jegliche Ungeduld.

6 Antworten
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Surprise1908

18 Rezensionen
Surprise1908
Surprise1908
Sehr hilfreiche Rezension 19  
Erst gar nicht und dann gleich zwei....
Lange lange lange hab ich die Marke "Boss" links liegen lassen. Fand die Düfte nicht schlecht, aber auch nicht so gut, dass ich einen haben wollte.
Als mein Mann mir von "The Scent Private Accord for Her" mal eine Probe mitbrachte, war ich sofort verhaftet. Ist jetzt mein Liebling. Ok, hat es mal einer von Boss geschafft meine Gunst zu gewinnen.....
Aber was ist los? Jetzt hat es der zweite von Boss geschafft, mich absolut zu beeindrucken.
Auch wenn Alive hier in der Gesamtbewertung nicht so gut wegkommt, was ich nicht nachvollziehen kann, so gehört er für mich inzwischen zu meinen "Top Five."
Auch er braucht ein bisschen Zeit, um seine ganze Wärme und Vielfältigkeit zu entwickeln. (Ähnlichkeit mit Libre stimmt, aber gottseidank ist Alive ohne Lavendel :))
Für mich ist er ein Gute-Laune-Duft auf eine edle, verführerische und sehr sympathische Art. Der Name ist Programm, man lebt auf mit diesem Duft. Die Verbindung Zimt, Pflaume mit Vanille ist zum Niederknien, einfach lecker, wie eine tolles Dessert, das trotz genannter Zutaten nicht zu süß schmeckt, eher spritzig und fruchtig.
Ein Duft für jeden Tag, jeden Anlass, jede Jahreszeit, auch bürotauglich. Für junge bis jung Gebliebene:)
Aller guten Dinge sind drei......mal sehen, was von Boss da noch so kommt.

3 Antworten
Jasminroedig

58 Rezensionen
Jasminroedig
Jasminroedig
Top Rezension 13  
Alive ist wirklich alive
Liebe Leser/innen,

ich möchte über diesen Duft schreiben, da ich das Gefühl habe, dass auch er leider unter dem Designer-Syndrom leidet. Ich mag ihn wirklich recht gern und versuche meinen Eindruck einmal ein wenig niederzuschreiben.

Der erste Schnüffler:
Ihr bekommt erstmal eine Einladung vom Apfel höchstpersönlich, einem eher sauren, der auch ein bisschen mit den Johannisbeeren vom Nachbarstrauch geplaudert hat. Pflaume und Zimt sind eher auf dem Kuchen der Nachbarin von nebenan anzutreffen. Von diesen Komponenten bekommt ihr also erst einmal nicht so viel mit. Dafür umso mehr von der Vanille, die sich wie ein roter Faden durch die Duft-DNA zieht. Sie ist es, die dem Duft die nötige Cremigkeit und Süße verleiht, die sich super den Früchten im Kopf anpasst und sie wie eine Schale umgibt. Stellt es euch so vor:
Die Vanille ist die Obstschale und in ihr befinden sich grüne und rote Äpfel, rote saure Johannisbeeren und ein paar Pflaumen.

Die Entwicklung:
In die Schüssel gleiten jetzt noch kontaktfreudige Jasmin-Blüten und man muss schon sagen, diese Komponenten harmonieren wirklich sehr. Zwischen Herz und Base verändert sich nicht mehr viel, die bemerkenswerte Entwicklung findet also eher zu Beginn statt. Von den Hölzern nehme ich eigentlich nur das Sandelholz war, die alle Komponenten zu einem großen Ganzen verbindet.

Performance:
Sillage und Haltbarkeit sind für den Preis angemessen, aber erwartet nicht eine Alien-Performance :-)

Fazit:
Ihr bekommt hier etwas für euer Geld! Er ist eher leicht als schwer, eher hell als dunkel und eher fruchtig als frisch. Ich trage ihn gern ins Bett und freue mich auch schon darauf, ihn im Frühling aufzutragen, denn dann bin ich eins mit der Natur :)

Liebe Grüße Jasmin
1 Antwort
10
Preis
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
FrauMieze

260 Rezensionen
FrauMieze
FrauMieze
Top Rezension 21  
JETZT ist die beste Zeit zu leben….
Alive - „am Leben“.
Was bedeutet es „am Leben“ zu sein?! Sicher, das ist eine rein rhetorische Frage, für jeden hat „am Leben“ zu sein eine andere Bedeutung, ein anderes Ziel, einen anderen Hintergrund.

Leben ist für mich mehr als das bloße „da sein“, es bedeutet auch zu fühlen, zu hören, zu schmecken und zu riechen. Ich verbinde damit Lebenslust, Zuversicht, Vertrautheit, Freiheit, Abenteuer und Spaß. Familie, Freunde, Liebe und Glück. Es gehört so viel mehr zum Leben als nur die Tatsache, dass es uns gibt.

Boss Alive Eau de Parfum versprüht genau diese Aspekte.

Warum?

Weil er genau diese Lebens-Gefühle auslöst.

Alive ist schon Mainstream - linear, schön, gefällig und stört niemand. Aber ist Mainstream schlecht? Nein - den genau das macht ihn so toll.

Diese helle, fruchtige, leicht süße Kopfnote macht sofort gute Laune.
Apfel, Pflaume und Johannisbeere sind nicht zu süß und in Kombi mit den tollen Gewürzen ergibt sich ein zauberhaftes Gesamtbild. Frisch ist er nicht, ehr cremig.
Durch die holzige Basis bekommt der Duft etwas bodenständiges, das Selbstsicherheit vermittelt.
Von der Vanille nehme ich nur ein kleinen Hauch wahr.
Trotz Zimt und Vanille habe ich keine weihnachtlichen Assoziationen, nein, für mich ist es sogar ein Duft fürs ganze Jahr.
Der Flakon ist toll, einfach, linear aber schön.

Alive ist Lebenslust, Zuversicht, Vertrautheit, Freiheit, Abenteuer und Spaß… JETZT ist die beste Zeit zu leben….
9 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6
Duft
Pinkdawn

68 Rezensionen
Pinkdawn
Pinkdawn
Top Rezension 11  
Kein Meilenstein in der Parfumgeschichte
Für den neuen Boss namens Alive wird so kräftig die Werbetrommel gerührt, dass man sich dieser kaum entziehen kann. Das Video mit den lebensfrohen jungen Damen entspricht dem Namen des Duftes. Alive – das verbindet man mit Aktivität, Dynamik, Spaß und Bewegung. Das neu erschienene Eau de Parfum von Boss passt demnach perfekt in unsere Zeit und Gesellschaft, die derartige Werte bekanntlich überaus hochschätzt.

Aber welcher Duft würde diese Werte am besten repräsentieren? Ein starker, feuriger? Ein frischer, der Lust auf Abenteuer macht? Oder?

Oder. Alive ist ein süßer Blumenduft mit starker Vanillenote und leichten bis kaum merklichen Fruchtaromen. Nichts Neues. Nach dem Aufsprühen und erstem Schnuppern hab ich das Gefühl, diesen Duft schon viele Male gerochen zu haben. Nicht jetzt Alive explizit, aber EdPs, die ihm sehr ähnlich sind.

Die Duftpyramide spricht von Apfel, schwarzer Johannisbeere, Pflaume und Zimt. Das klingt sehr vielversprechend.

Am Anfang entwickelt der Duft eine etwas säuerliche Schärfe, die ich nicht genauer definieren kann. Sollte das der Apfel sein oder die Johannisbeere?

Tatsächlich merke ich von den vier genannten Elementen der Kopfnote so gut wie nichts. Mir kommt vor, als überspringe Alive diese erste Phase und gehe gleich zu Jasmin über. Der ist deutlich vorhanden. Und er ist gekommen, um zu bleiben. Auf die Basisnote mit Zeder, die ich mir sehr interessant vorgestellt hätte, und Olivenholz warte ich vergeblich. Am Ende wird es noch vanillig. Und sandelholzig.

Was bleibt, ist ein Jasmin-Vanille-Duft mit etwas Sandelholz, wie es ihn wie erwähnt zu Hauf gibt.
Offenbar soll der ansprechende Werbeclip mit den munteren Damen, die reichlich Lebensfreude zeigen, und eine Vielzahl von Proben, die allenthalben verteilt werden, wett machen, dass der Duft selbst eigentlich sehr enttäuschend ist. Ich würde sogar sagen, altmodisch. Hätte mir jemand gesagt, das Parfum wäre aus den 90er Jahren, hätte ich es ohne Zweifel geglaubt.

Sillage und Haltbarkeit sind ebenfalls bescheiden und höchstens am Anfang wahrnehmbar, verlieren sich aber rasch. Für ein EdP ist der Duft erstaunlich kurzlebig.

Ich hab den Duft als Probe in einem Glasröhrchen bekommen. Anfangen kann ich nicht viel damit. Er ist für mich ein „Allerweltsduft“, der an Beliebigkeit und Banalität kaum zu übertreffen ist. Gemessen an dem doch recht hohen Preis – 50 ml kosten immerhin über € 100 – hätte ich mir mehr erwartet: einen wesentlich innovativeren und moderneren Duft mit einer besseren Sillage und Haltbarkeit.

Mir ist der Duft außerdem viel zu süß. Wäre die Süße raffiniert und pudrig, hätte sie den Duft aufwerten können. Ist sie aber nicht. Es ist einfach die übliche Blumensüße, nicht sehr spannend.

Lebensfreude, Frohsinn oder Abenteuerlust löst er in mir genauso wenig aus wie Dynamik oder Action. Man hätte Alive genauso gut Flowercup oder Gartenparty nennen können. Alive klingt sicher besser, aber da stelle ich mir wie gesagt eher einen frischen Duft vor, der die Sinne weckt. Alive ist für mich mehr romantisch, ein Parfum, das aus meiner Sicht mit seiner blumigen Süße am besten zu lauen Sommerabenden bzw. Gartenpartys passt.

Ein Meilenstein in der Parfumgeschichte ist er mit Sicherheit nicht.

Der zarte Duft hat so wenig Persönlichkeit und Ausstrahlung, dass er total alltags- und bürotauglich ist.

Der Flacon sieht ganz gut aus. Schlicht und edel, wie er ist, verspricht er mehr, als der Duft hält.
Einen Duft wie diesen bekommt man mit Sicherheit günstiger und vermutlich auch besser in jeder Drogerie.

Kaufen werde ich ihn mir nicht, weil er mir zu wenig Neues bietet und zu langweilig ist.
Wer einen anspruchslosen Blumenduft mit Vanille und Sandelholz möchte, kann hier zugreifen. Wer mehr will, sollte weitersuchen.
6 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

166 kurze Meinungen zum Parfum
TherisTheris vor 10 Monaten
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sommerzeit
Pflaumen pflückbereit
Jobeeren dürfen nicht fehlen
Beim Früchte verzehren
Süß, blumig, kunterbunt
Geht's hier cremig, zart, rund
29 Antworten
KäseKäse vor 9 Monaten
7.5
Duft
Immergeher, der zwar süß und fruchtig ist, aber es nicht auf eine schreiende Art ist. Dadurch wirkt er feminin und nicht ganz so langweilig.
14 Antworten
HeikesoHeikeso vor 4 Jahren
9
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Leckerer, einfacher und dezenter Vanilleduft mit Holz und wenig Fruchtsüße. Für mich muss ein Duft gefällig sein, das ist hier der Fall.
11 Antworten
FrauMiezeFrauMieze vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Von allem ein bisschen was!
Absolut Mainstream - schön, gefällig und stört niemand
Leicht süß, fruchtig, zart würzig, leicht holzig
Mag‘s
0 Antworten
GoldGold vor 4 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
5
Duft
Verkäuferin: Yoh, so eben...
Ich: Hmm..
Sie: Apfel. Wird ja gerne genommen
Ich: : Tja... naja
Sie: Was soll's
Ich: Na dann
Sie: I hate it!
7 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

26 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Hugo Boss

Boss Bottled (Eau de Toilette) von Hugo Boss Boss Bottled Intense (Eau de Parfum) von Hugo Boss The Scent for Him (Eau de Toilette) von Hugo Boss Boss Number One / Boss (Eau de Toilette) von Hugo Boss Hugo Deep Red von Hugo Boss Boss Bottled Elixir von Hugo Boss Hugo (Eau de Toilette) von Hugo Boss The Scent for Her (Eau de Parfum) von Hugo Boss The Scent Private Accord for Her von Hugo Boss Boss Bottled Infinite von Hugo Boss Boss Man / Boss Orange Man (Eau de Toilette) von Hugo Boss Hugo Reversed von Hugo Boss Boss Bottled (Eau de Parfum) von Hugo Boss Boss Bottled Parfum von Hugo Boss Boss Ma Vie pour Femme von Hugo Boss The Scent Absolute for Her von Hugo Boss Boss Bottled Unlimited von Hugo Boss The Scent Magnetic for Him von Hugo Boss Boss Orange (Eau de Toilette) von Hugo Boss Femme von Hugo Boss