02 Cozé von Pierre Guillaume
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.4 / 10     131 BewertungenBewertungenBewertungen
02 Cozé ist ein Parfum von Pierre Guillaume für Herren und erschien im Jahr 2002. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Pierre Guillaume

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoteindischer Hanf, Patchouli
Herznote HerznoteKakao, Piment, Pfeffer, Muskat
Basisnote Basisnoteedle Hölzer, heller Tabak, Bourbon-Vanille

Bewertungen

Duft

7.4 (131 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.6 (95 Bewertungen)

Sillage

6.4 (83 Bewertungen)

Flakon

7.3 (80 Bewertungen)
Eingetragen von Seglein, letzte Aktualisierung am 13.07.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 8.0/10
Stanze

64 Kommentare
Stanze
Stanze
Erstklassiger Kommentar    15
So gewagt ist es doch gar nicht
Cozé steht angeblich für frz. 'c'est osé', "das ist gewagt". (Dann spricht man das ßoseh? Klingt ja fast wie Soße.) So gewagt kommt es mir gar nicht vor. Pierre Guillaume wollte die Zigarrenschachtel seines Vaters olfaktorisch nachbauen. Und das ist ihm wahrscheinlich ganz gut gelungen, denn... Weiterlesen
5 Antworten
7.0 7.0 7.0 6.5/10
Meggi

986 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    23
Letztlich ein bisschen bequem, der Gute…
Eine furztrockene Patchouli-Muskat-Wolke geht direkt in die Vollen. Rasch tritt eine Prise Süße hinzu, Kakao passt als Ansage, zweifellos „Patchouli-Kakao“. Aber vor allem bölkt Gewürz, es winkt gar der miesepetrige Auftakt von Nelken-Kratzlingen wie Timothy Hans ‚On The Road‘ oder... Weiterlesen
15 Antworten
10.0 8.0 9.0 8.0/10
Sensual

32 Kommentare
Sensual
Sensual
10
Einer Grufti geht zu Görli
Seit zwei - oder ist es schon drei ? - Wochen kann er nicht richtig schlafen. Er ist gerade 16 und hat sein erste Herzensbruch gelitten. Also, ist er deprimiert und launisch, weil - naja, das erste Grund ist schon bekannt, und das zweite ist die immer dunkler werdende Tagen und einfach Pubertät,... Weiterlesen
6 Antworten
6.0/10
steamyandor

6 Kommentare
steamyandor
steamyandor
2
"Oma, bitte nicht soviel Nelke!"
Oh wie sehr habe ich früher den Quittenkompott meiner Oma geliebt. Doch seitdem Omas Geschmacksinn nicht mehr der allerbeste ist, übertreibt sie es etwas mit der Nelke und dem Zucker, so dass von der armen Quitte leider kaum mehr was übrig bleibt. Irgendwie so ähnlich verhält es sich auch... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 5.0 10.0 8.0/10
Traviata

20 Kommentare
Traviata
Traviata
Erstklassiger Kommentar    11
Orientalisches Raucherzimmer 1
Ewas herb ja, aber weich, ein warmer Raum. Ich sitze Pfeife rauchend (Tabak mit Gras gemischt) auf dicken orientalischen Kissen, sie riechen nach Patchouli. Vor mir liegt verführerische Chili-Schokolade auf dem niedrigen Ebenholztischchen. Die Zedernholzschatulle birgt stark duftende pfeffrige... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 7.5 10.0 9.0/10
DeGe53

537 Kommentare
DeGe53
DeGe53
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Alles dabei....
.... was man als Suchtgefährdete so braucht: Rauchwaren Kaffee Schokolade und anderer Süßkram Gewürze, wenn's dann doch zu süß werden sollte. Kann man zur Not auch rauchen... Ein wenig Holz, um sich einen gemütlichen Loungesessel zu zimmern, muss man nicht weit suchen. Liebe... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 6.0/10
Ergoproxy

1101 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Sehr hilfreicher Kommentar   
Rostiger Kopf
DannyBoy Dank für diese Probe. Cozé ist meiner Meinung nach ein schwieriger Duft, der Zeit braucht sich zu entwickeln. Die Dufteröffnung ist auf meiner Haut nicht wirklich angenehm. Irgendiwe "schmeckt" dieser Duft zu Beginn rostig! Ein rostiges, leckendes, altes Wasserrohr... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.0/10
Baux

69 Kommentare
Baux
Baux
Erstklassiger Kommentar   
No. 2 könnte süchtig machen
Gestern hatte ich die grandiose Idee, dass ich Cozé ja vorm Schlafengehen aufsprühen könnte, um so keine Zeit zu verschwenden mit einem Duft, den Lolle ja total abartig findet und der noch dazu Kotze heißt. Gesagt, getan. Meine Freundin rümpft die Nase. Ok, ich muss ja ohnehin früh raus. Im... Weiterlesen
8 Antworten
10.0 9.0/10
Pazuzu

39 Kommentare
Pazuzu
Pazuzu
Hilfreicher Kommentar   
Pierre Guillaume´s Erster
02 Cozé macht den Auftakt mit einer feinen Note von schwarzer Schokolade. Dann ein Schwall scharfer Gewürze, Kardamom und besonders Pfeffer zieht mir in der Nase. Bald setzt sich eine weiche Tabaknote gepaart mit Kaffee durch. Ein ziemlich leckerer Cocktail von Duftnoten. Vorsicht wer keinen... Weiterlesen
7.5 7.7/10
Apicius

1105 Kommentare
Apicius
Apicius
6
Interessantes Nelke/Pfeffer-Parfum
Dieses Parfum reiht sich ein in die zahlreichen Ansätze rund um das Thema "Spices". Es ist aber doch mehr als eine übliche Nelke-Piment-Pfeffer Kombination. Die übrigen genannten Bestandteile sind alle erkennbar, wenn man die Duftpyramide kennt, das heisst, gut integriert.... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

Jakobolino vor 42 Tagen
Schöner holzig-würziger Duft.
Nur leichte Süße.
Erinnert mich stark an das grüne Polo.
Zu gewagt ist da gar nichts!
Gefällt.+6
7.0
8.0
8.5
Mefunx vor 67 Tagen
Winterwürziges Schokopatch, die Nelke dreht Cozé vom Kulinarischen dabei auch ins Medizinische. Dunkles Grün & Holz im Hintergrund. Stimmig!+9
8.0
7.0
8.0
7.5
3 Antworten
Lilienfeld vor 9 Monaten
Sanft kakaopudrig starten wir, nehmen nu a Ladung Nelkenpfeffer/Tabak mit Vanille&Cumarin, vü Patschuli&TBC-Öl, und san Oriental-Barbershop,+5
8.0
7.0
7.5
8.0
4 Antworten
Stanze vor 10 Monaten
Bei mir viel trockener Kakao mit grün-trockenem Hanf und trockenem Holz. Kann aber die Zigarrenschachtel riechen. Authentisch.+4
8.0
7.0
8.0
8.0
1 Antwort
Ohdeberlin vor 10 Monaten
Patch+Hanf weniger orginell, schöner kräftiger Muskat Piment Akkord, gourmand Hölzer in Vanille Tabak bilden ein recht einfache Basis+3
5.0
6.0
7.0
6.0
2 Antworten
Seymour vor 15 Monaten
Pritzelnd-nelkenpfeffrig, hell-erdig. Die helle Erdigkeit erinnert mich irgendwie entfernt an rote Bete. Pritzelt SEHR.+4
8.0
Oxpjotr vor 17 Monaten
Die Kellertür knarzt und modriger Geruch weht warm herauf. Im Dunkeln findet man Kakao, Pfeffer und Medizinisches auf dicken Holzbrettern.+3
6.0
7.0
8.0
8.0
1 Antwort
Gerdi vor 20 Monaten
Außerordentlicher Duft mit scharfer Gewürznote und fein komponierten Erd- und Holznuancen.
Metallisches Glitzern gibt Spannung!+4
7.0
7.0
7.0
8.0
1 Antwort
Ragadoodles vor 22 Monaten
Dinner im Keller
Vorspeise:Räucherspeck
Dessert:Schokomousse
Dazu Rotwein aus dem Holzfass.
Das ist mal ein Patchouliduf!!!. Gefällt mir!+4
7.0
8.0
8.5
1 Antwort
Seerose vor 2 Jahren
Nasses modriges Hanfseil im schimmelig-feuchten Keller+erdig-wachsig-holzig-grünlich, ledrig. Nicht schlecht; leider so trostlos als Parfüm+4
9.0
7.0
10.0
6.5
3 Antworten
Yatagan vor 2 Jahren
Für Gruftbewohner, Fledermäuse und gestandene Gothic-Männer: unsüßer, würziger Patchouli-Duft, der nicht durch 70ies-Hippie-Süße nervt.+11
9.0
6.0
7.0
7.5
2 Antworten
Sensual vor 3 Jahren
Heisser Schokolade und Kettenrauchen in modrigen Keller - klingt schlimm, ist aber toll&gemütlich für Winterabende, und absolut Unisex dazu.+3
10.0
8.0
9.0
8.0
3 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Uxfoerd
von Uxfoerd
von Gold
von Gold
von sebjar
von sebjar
von Vlad
von Vlad
von JPhx
von JPhx
von GeorgeMaras
von GeorgeMaras
von Oloroso
von Oloroso
von Thais
von Thais