Ambre Céruléen (2010)

Ambre Céruléen von Pierre Guillaume
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.5 / 10     85 BewertungenBewertungenBewertungen
Ambre Céruléen ist ein beliebtes Parfum von Pierre Guillaume für Damen und Herren und erschien im Jahr 2010. Der Duft ist süß-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „himmelblauer Amber, bläulicher Amber”.

Suchen bei

Parfümeur

Pierre Guillaume

Duftnoten

Eisenkraut, Opoponax, Sandelholz, Tonkabohne, Zimt, Iris

Bewertungen

Duft

7.5 (85 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.6 (66 Bewertungen)

Sillage

6.4 (59 Bewertungen)

Flakon

6.8 (56 Bewertungen)
Eingetragen von Lav, letzte Aktualisierung am 11.07.2019

Wissenswertes

Der Duft ist Teil der Kollektion "Huitième Art", welche 2018 in "Collection Noire" umbenannt wurde.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 8.0 8.0 9.0/10
Can777

171 Kommentare
Can777
Can777
Erstklassiger Kommentar    17
Nirvana
Die Zeit steht still heute.Die Straßen sind wie ausgestorben und keine Menschenseele zu sehe und hören.Meine Frau liegt gemütlich auf den Sofa und ist tiefen-entspannt. Der Hund liegt neben mir,und ich höre seinem fast schon hypnotischen und gleichmäßigen Atmem zu.Tiefste und reinste Harmonie... Weiterlesen
8 Antworten
2.5 7.5 7.5 9.0/10
FLUidENTITY

247 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Hilfreicher Kommentar    9
Fluis teuflische Wunder
Ambre Ceruléen ist ein heroisch entfesselt dramatischer Ausdruck, ein gewaltiger Sturm, der Bäume entwurzelt und Meere überlaufen lässt. Welch fesselnde Inspiration muss diesem Duft zugrunde liegen? Ich weiß es nicht..! Ambre Ceruléen nimmt den Träger ein, nein, er vereinnahmt den... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 10.0 7.0/10
Chanelle

653 Kommentare
Chanelle
Chanelle
4
Grauer Herbsttag in Zucker und Zimt
Vorab erwähnen möchte ich die frappierende Ähnlichkeit zu Versilia Vintage - Ambra Mediterranea / Profumi del Forte. Auch muss ich nochmals deutlich machen, dass ich im Grunde Amber nicht mag. Aber ich gebe ja nicht auf, vielleicht finde ich ja noch den Amberduft, der mich ein Stückchen weiter... Weiterlesen
10.0 5.0 7.5 8.0/10
Hibou

68 Kommentare
Hibou
Hibou
Erstklassiger Kommentar    10
Blauer Amber I: distinguiert
Amber ist eine interessante klassische Duftnote, die viele bereits in den unterschiedlichsten Variationen kennen. Hier soll sie nun neu erstrahlen. Wie das geht? Auf der Rückseite des Kartons von „Ambre Céruléen“ steht Folgendes: „Ein puderiger Balsam mit leichtem Amber … Opoponax,... Weiterlesen
6 Antworten
10.0/10
Snowflake

112 Kommentare
Snowflake
Snowflake
4
Ab auf die Wunschliste !!
Das ist DER Zimtduft, den ich immer gesucht habe. Ich weiß hier ist kein Zimt drin, aber ich rieche ihn eindeutig. Für mich riecht er wie mit Vanillezimtzucker überstreuter Reis ohne Milch auf jeden Fall ist der mal direkt auf die Wunschliste gehupft.
2 Antworten
7.5 7.5 10.0 7.0/10
Louce

132 Kommentare
Louce
Louce
Erstklassiger Kommentar   
Ambra Inkognito
Amberdüfte sind ursprünglich für Louce gemacht und als erfreulicher Nebeneffekt sind sie auch ziemlich populär bei anderen. Das enorm dunkle, ziemlich stumpf wirkende Matt-Monumentale, das betont ambrierte Gerüche ausmacht, ist so charakteristisch und wirkt in Duftkompositionen so massiv... Weiterlesen
5 Antworten
6.0/10
EPHITELIUM

90 Kommentare
EPHITELIUM
EPHITELIUM
4
SWEET AMBAR ATTAR
Gemäss der ayurvedischen Dufttradition scheint PG hier einen traditionellen Amber an den Kunden bringen zu wollen! Die Verbena bemerk ich nicht, aber Vanille (zu süss und klebrig), Harzige Elemente (Opoponax, Weihrauch... ???), Sandel, synthetisches Holz und ambrierte Noten... etwas langweilig... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

Stanze vor 7 Monaten
Zimtiger (hier nicht angegeben, aber laut PG drin) pudriger Amber. Ja, ist lecker. Süß harzig-holzig. Alles da.+7
6.0
10.0
8.0
3 Antworten
Terra vor 8 Monaten
Wie eine Mandelmilch-Bodylotion mit leichtem Shalimar-Vibe (Opoponax). Durchaus angenehm. Aber für mich zu viel Kosmetik, zu wenig Parfum.+9
7.0
9.0
7.5
DaveGahan101 vor 8 Monaten
Sicherlich ein Erste-Liga-Amberduft, butterweich und samtig, toll gelungen, nur hier fehlt mir was, ein Alleinstellungsmerkmal!+3
7.0
7.0
8.0
7.5
Seymour vor 11 Monaten
Tonka waldmeistert, Opoponax harzt balsamisch, Iris pudert, und unter der Süße bittert es zartnelkig. Leichte, helle Ambratik, weich, breit.+2
8.0
1 Antwort
Lilienfeld vor 17 Monaten
Eisenkraut & Tonka> eine seltsame Li­ai­son. Blutstropfen- Metallic auf Schuhpasta, nebst einer süß- wunderbaren Wachskerzen Note.+3
8.0
7.0
7.5
8.0
3 Antworten
JilMare vor 20 Monaten
Leicht zitrisch-grün & warm-vanillig-harzig + zarter Zimthauch
für kühle Sommertage kuschelig schön
zum Schluss leider etwas synthetisch+1
Seerose vor 2 Jahren
Start Verbene aromatisch 2.Orangenschale, balsamisch-harzig-tonkasüß, Ylang-Ylang? 3.Cremig-holzig+Céruléen-Synth.?da Undefinierbares?+5
8.0
10.0
7.5
1 Antwort
Irini vor 2 Jahren
Ich finde ihn ähnlich den Ambre sultan, nur zurückhaltender und weniger ausdauernd. Kuschelige wärmende Amberstunden, Balsam für die Seele+2
7.0
7.0
7.0
7.5
Can777 vor 2 Jahren
Das Nirvana aus Amber und Opoponax.Wachsig weich fließt du über meine Haut bis in meine Seele.Mit Dir steht die Zeit still.+9
8.0
8.0
8.0
9.0
2 Antworten
Veilchen75 vor 4 Jahren
Der Tonkaduft im Amberkleid: Kräftig, aber nicht krautig. Keine Säure, schöne Wärme. Perfekte Sillage. Danke, dass du mir zugeflogen bist+7
5.0
6.0
7.5
10.0
FLUidENTITY vor 4 Jahren
Unfassbar packend !!+5
2.5
7.5
7.5
9.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Pornograph
von Pornograph
von JoHannes
von JoHannes
von JoHannes
von JoHannes
von Serafina
von Serafina