31 Tonka Bodykon 2022

31 Tonka Bodykon von Pierre Guillaume
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.3 / 10 156 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Pierre Guillaume für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2022. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Cremig
Würzig
Fruchtig

Duftnoten

TonkabohneTonkabohne ApfelApfel BenzoeBenzoe HonigHonig PistaziePistazie RumRum VanilleVanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.3156 Bewertungen
Haltbarkeit
6.8131 Bewertungen
Sillage
6.3128 Bewertungen
Flakon
7.5107 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.881 Bewertungen
Eingetragen von Cheshirecat, letzte Aktualisierung am 19.07.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Kaya von Parfums d'Elmar
Kaya
Angels' Share von Kilian
Angels' Share
Zouzou von Celine
Zouzou
Divine Vanille von Essential Parfums
Divine Vanille
Bois Doré von Van Cleef & Arpels
Bois Doré
Le Bain (Eau de Parfum) von Joop!
Le Bain Eau de Parfum

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Taurus

1069 Rezensionen
Taurus
Taurus
Sehr hilfreiche Rezension 17  
Tonkavanille mit Apfelschnaps
Vanille Düfte haben anscheinend in den letzten Jahren Hochkonjunktur. Ich denke da jetzt nur mal an Vanille Planifolia Extrait 21 von Guerlain, Vanille Leather von bdk, Les Heures Voyageuses - Oud Vanillé von Cartier, Imperiale - Vanille Malika von Chopard, Vanille de Tahiti von Perris Monte Carlo, Vanilla Powder von Matière Première, Oudgasm Vanilla Oud | 36 von Kayali, Infusion de Vanille von Prada und natürlich Vanilla Sex von Tom Ford um nur mal die bekanntesten zu nennen. Mit dem olfaktorisch Verwandten Tonka ist es nicht viel anders.

Da ist ein Duft. der sowohl Tonkabohne als auch Vanille inne hat, von Pierre Guillaume absolut legitim. Doch beim Rum in den Duftnoten muss ich in dieser Konstellation automatisch an Spiritueuse Double Vanille denken - einer der für mich gelungensten Vanille-Kreationen überhaupt!
Dazu sehe ich in der Aufreihung zusätzlich den Apfel, der auch im Duft als solches wahrnehmbar ist, jedoch wirkt der Auftakt so boozy, dass ich leider mehr an Apfelschnaps als an sonstwas denken muss.

Mit einer rosaroten Brille auf der Nase könnte ich auch Calvados interpretieren, aber Berentzen Apfel trifft es für mich eher. Da gibt es trotz der recht angenehmen Vanille/Tonkabohne leider Abzüge. Etwas Honig und eine Spur Benzoe sind ebenfalls zu vernehmen und über allem schwebt ein zartes Netz der Synthetik, was anhand der Marke und der Umsetzung absolut ok geht. Pistazie in dieser Kreation ist leider Fehlanzeige.

Bodykon soll laut Pierre Guillaume die Wörter "body" (Körper) und "conscious" (Bewusstsein) zu "Körperbewusstsein" zusammen schmelzen lassen und als aphrodisierendes "hautenges" schimmerndes Tonka die Kurven des Körpers betonen. Soweit die offizielle Erklärung, die ja ganz nett klingt. Faktisch ist Bodykon halt ein leicht süßlicher Vanille/Tonka-Duft, changierend zwischen cremig und pudrig, wie es sie mittlerweile häufiger gibt. Vor allem mit Rum muss sich jeder dieser Kreationen mit dem genialen Spiritueuse Double Vanille von Guerlain messen lassen. Und da überzeugt Bodykon nicht unbedingt, da die Apfelnote eher irritiert als animiert.

Eventuell bin ich da auch zu sehr von den anderen Referenz-Vanille-Düften zu verwöhnt und kann daher die Euphorie nicht teilen. Wer jedoch verstärkt Tonka bzw. Vanille mit dem vielleicht besonderen Etwas möchte, könnte hiermit sein Glück versuchen.
17 Antworten
9
Preis
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Sari85

16 Rezensionen
Sari85
Sari85
Hilfreiche Rezension 12  
Frühlings-Gormand
Dies ist nach 4.1 Le Musc & La Peau der zweite Pierre Guillaume den ich getestet habe. Und auch hier war ich sofort begeistert. Normalerweise habe ich meine Probleme mit Gourmand-Düften,meistens sind sie mir zu süß,zu schwer,zu laut, zu essbar und bereiten mir Übelkeit. Der 31 Tonka Bodykon fällt hier aus der Reihe. Ja,er ist süß. Aber nicht dicht und schwer. Tatsächlich kann ich,obwohl meine Nase sicherlich noch nicht sonderlich geübt ist,jede gelistete Duftnote gut erschnuppern. Es startet fruchtig und nahezu saftig mit dem Apfel. Dieser bleibt hintergründig für mich den ganzen Duftverlauf bestehen und verhindert,dass es zu süß wird. Auch die Rumnote nehme ich wahr,aber überhaupt nicht boozy,schwer oder zu alkoholisch. Die Tonkabohne macht es zusammen mit der Vanille schön cremig. Honig gibt angenehme Süße. Man fühlt sich wie frisch geduscht und mit einer hochwertigen,leicht nussigen (hier wohl die Pistazie) Bodylotion eingecremt. Eigentlich bin ich duftmäßig schon auf Frühling gepolt,aber ich denke,der 31 Tonka Bodykon funktioniert auch bei wärmeren Temperaturen sehr gut,gerade wegen der leichten Fruchtigkeit,die den ganzen Duftverlauf bestehen bleibt. H/S im oberen Mittelfeld, für mich vollkommen ausreichend,genau richtig.
Meine erste Rezession,also sorry wenn es nicht so profimäßig und poetisch,wie bei den erfahreneren Nasen klingt.
0 Antworten
9
Preis
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Essa1311

43 Rezensionen
Essa1311
Essa1311
Hilfreiche Rezension 9  
Ein Verlaufschamäleon oder Winnie Puuh kann nach Hause gehen
Seitdem der Duft 2022 erschien, stand er auf meiner Merkliste. Ich wollte aber nie eine Abfüllung erwerben da ich wusste, dass die Parfumabteilung meines Vertrauens Pierre Guillaume führt. Der Duft kam raus und das Sortiment in der Parfumerie wurde prompt immer kleiner, verschwand fast gänzlich und nie war Tonka Bodykon dabei. Dann endlich, im Mai 2024 wurde das Sortiment aufgestockt und ich konnte den Guillaume endlich testen. Und mit jeder Testminute die verstrich, verliebte ich mich immer mehr in den Duft.

Tonka Bodykon startet erstaunlich frisch. Ja ich sehe in den Noten, dass Apfel enthalten ist. Das dieser aber so eine Perfomance hinlegt und anfangs wirklich sehr präsent ist überrascht mich doch. Wir haben wir einen sehr knackigen, grünen, frischen Apfel, überhaupt nicht synthetisch. Im weiteren Verlauf bleibt der Apfel auch immer da. Wo er anfangs aber die Hauptrolle spielt nimmt er später dann nur noch eine Nebenrolle ein. Es gesellen sich für mich sehr deutlich der Rum und der Honig dazu. Das ist übrigens kein Winnie Puuh Honig der unschuldig und süß daherkommt sondern eher ein "Ich lecke eroddisch den Löffel ab"-Honig. Ich habe keine Ahnung wie er es macht aber er sorgt dafür, dass Tonka Bodykon unfassbar sexy und anziehend daherkommt. Im Drydown bekommt unser anfänglicher Apfel dann noch Gesellschaft von der Tonkabohne und der Vanille. Jetzt ist auch der Zeitpunkt an dem alle Noten sich zu einem fantastischen Gesamtkonzept vereinen.
Tonka Bodykon wandelt sich aber ist zu jedem Zeitpunkt anziehend, fesselnd, gourmandig aber trotzdem irgendwie frisch. Er passt zu jedem Geschlecht und zu jeder Jahreszeit. Gerade im Sommer finde ich Gourmands schwer aber dieser hier müsste funktionieren.

Haltbarkeit könnte für mich ein bisschen besser sein. Den kann man aber auch getrost nachsprühen ohne das er zuviel wird. Sillage ist aber trotzdem super, der Duft kommt an aber erschlägt einen nicht. Leider ist das einer der wenigen Düfte, bei dem ich schnell nasenblind werde. Hier hilft es, ihn ausreichend auf die Klamotten zu sprühen.
Den Preis hätte ich irgendwie höher erwartet, somit finde ich das Preis-Leistungsverhältnis auch super.

So ein Chamäleon hätte ich bei den Noten nicht erwartet deshalb würde ich wirklich jedem raten, den mal zu testen.
6 Antworten
7
Preis
7
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
DB2000

7 Rezensionen
DB2000
DB2000
Hilfreiche Rezension 8  
Sex In A Bottle - So muss Geborgenheit und Anziehung riechen
Zuerst einmal möchte ich der Person danken, von der ich diese Abfüllung ergattern konnte. Ich hätte selber niemals geglaubt, dass mich dieser Duft so sehr in seinen Bann ziehen wird.

Betrachtet man die angegebenen Duftnoten, so wirkt das Konzept bekannt und recht simpel: ein süßer gourmandiger Duft, bei dem die Tonkabohne der Hauptakteur ist. So weit, so klar. Also die Abfüllung aus dem Umschlag geholt und direkt ab auf die Haut.

Im Opening beginnt 31 Tonka Bodykon mit einer klar erkennbaren Apfel-Note, während die Tonkabohne im Hintergrund unmittelbar wahrnehmbar ist. Der Apfel gibt etwas Frische dazu und trägt seinen Teil dazu bei, dass der Duft schon direkt von Anfang an ein Gourmand durch und durch ist.

Doch schon nach kurzer Zeit legen die anderen Noten immer mehr zu, und ab hier beginnt der Punkt, an dem mich dieses scheinbar simple Parfum echt umgehauen hat. Er bleibt leicht fruchtig, aber eine unfassbar anziehende Kombination aus Tonkabohne und Vanille tritt ins Rampenlicht. Genauso kann man leicht eine edle Alkohol-Note wahrnehmen, und die wirkt mit den Resten vom Apfel einfach verdammt gut, fast wie ein guter Apfellikör.

Honig/Benzoe rundet alles sehr gut ab durch eine leicht "klebrige" Note, und die Pistazie gibt eine leichte Bitterkeit dazu. Vor allem letztere kann man in ihrer Nuance auf jeden Fall wahrnehmen. Und zusammen entsteht so für mich eine Symphonie, die ich einfach brutal sexy finde.

31 Tonka Bodykon wirkt auf mich selbst extrem wohltuend. Ich fühle mich einfach geborgen wenn ich ihn trage, und deswegen musste direkt auch ein voller Flakon her. Wenn dieser Duft ein Bild malt, dann wäre es das Bild eines entspannten Date-Abends mit der besseren Hälfte. Es ist angenehm warm, Kerzen erhellen den Raum, im Hintergrund läuft Musik von Men I Trust und man verliert das Zeitgefühl in der erfüllenden Zweisamkeit. Ein Gefühl von Geborgenheit, Schwerelosigkeit, und doch einem festen Halt.

Laut Pierre Guillaume ist "Bodykon" eine Fusion aus den Worten "body" und "concious", heißt also so viel wie "körperbewusst". Wenn man diesen Zusatz so interpretiert, dass sich der Duft wie eine aphrodisierende Aura eng um den eigenen Körper begibt, dann muss ich hier absolut zustimmen. Der Duft hat keine unnötig starke Projektion, aber das ist auch nicht das Konzept. Die Haltbarkeit ist gut, nur liegt der Duft eben näher am Träger/der Trägerin an, so wie es auch gedacht ist. Ich mag so eine Zweckmäßigkeit wirklich sehr!

31 Tonka Bodykon macht einfach was mit mir. Vor allem der Drydown ist wirklich ein Traum, und man merkt die Qualität dahinter. Die Noten sind alle zu ihrem Teil wahrnehmbar und ergänzen sich perfekt. Mein Tipp wäre wie immer - gebt dem Duft ne Chance und testet ihn, vielleicht ist der ja was für euch :)

Danke fürs Lesen :)
2 Antworten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Dennis1104

613 Rezensionen
Dennis1104
Dennis1104
Hilfreiche Rezension 8  
Grandios!
31 Tonka Bodykon ist einer dieser Düfte die mich direkt in ihrem Bann gezogen haben.
Diese wunderbare Süße, total elegant umgesetzt ist einfach nur ein Traum.

Der Duft startet direkt süßlich, leicht cremig und sogar dezent pudrig.
Das Ganze ist ein wenig mit Apfel aufgefrischt. Wir haben hier aber keineswegs einen frischen Duft.
Der Apfel gibt dem Ganzen gerade in der Kopfnote einen wunderbaren anderen Part zu der total eleganten Süße.
Dieser Gourmand Eindruck bleibt aber auf jeden Fall bestehen.

Mit der Zeit zieht sich der Apfel immer weiter zurück und lässt Platz für die wunderschöne Tonkabohne, einer super schönen Honignote, elegantes Benzoe und etwas Vanille. Tatsächlich lässt sich auch etwas Rum erahnen, aber niemals kräftig oder gar alkoholisch.
Das Ganze wirkt im Zusammenspiel einfach nur lecker und meines Erachtens grandios.
Der Duft gewinnt auch immer mehr an Tiefe.

Ich weiß gar nicht was ich noch groß sagen soll.
Alle Akkorde sind perfekt aufeinander abgestimmt und wirken jederzeit in sich stimmig.
Der 31 Tonka Bodykon ist ein super feiner Gourmand. Dieser Duft erschlägt niemanden, ist aber auch nicht total zurückhaltend.
Er macht das einfach super!
Diese süße "Seriösität" und Eleganz sind einfach nur super!

Dieser Duft macht Spaß!
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

51 kurze Meinungen zum Parfum
Flowerbomb4Flowerbomb4 vor 19 Tagen
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Kuschelige, winterliche Duftmischung aus alkoholischem Apfel, balsamischer Wärme & einer süßen Vanille-Tonka Kombi.
Pistazie nicht existent.
16 Antworten
Silvana262Silvana262 vor 1 Jahr
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Gourmand=Honig+Apfel.
Etwas Pistazie+Benzoe+ Tonka.Leichte Rumnote. Strahlt nicht viel.H/S gut. Unisex.Feminin
13 Antworten
NattiscentNattiscent vor 1 Jahr
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Der braucht einen Moment um alles Leckere zu offenbaren, was in ihm steckt. Vor allem die feine Rum/Tonka Kombi lässt mich dahin schmelzen..
2 Antworten
Jolanda12Jolanda12 vor 2 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Apfelkuchen mit Rum Streusel
mit Pistazien garniert
Zuckerwatte pur ;-)))
4 Antworten
IneszInesz vor 2 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
In Rum eingelegtes, knackig-grünes Apfelstückchen. Pistazie gibt einen leichten Marzipan-Touch. Schöner Duft, nur die H/S leider eher meh...
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder
Weiterführende Links
„31 Tonka Bodykon“ - neue Kreation von Pierre Guillaume
Der französische Parfümeur Pierre Guillaume lanciert mit „31 Tonka Bodykon“ sein neues Parfum mit schimmernder Tonkabohne.

Beliebt von Pierre Guillaume

4.1 Le Musc & La Peau von Pierre Guillaume Aqaysos von Pierre Guillaume 19 Louanges Profanes von Pierre Guillaume Myrrhiad von Pierre Guillaume 21 Felanilla von Pierre Guillaume 10 Aomassaï von Pierre Guillaume Monsieur von Pierre Guillaume 25 Indochine von Pierre Guillaume 12.1 Un Crime Exotique von Pierre Guillaume 18 Cadjméré von Pierre Guillaume Poudre de Riz von Pierre Guillaume 02 Cozé von Pierre Guillaume 7.2 Morning in Tipasa von Pierre Guillaume 14 Iris Oriental / Iris Taizo von Pierre Guillaume Ambre Céruléen von Pierre Guillaume 11 Harmatan Noir von Pierre Guillaume 13 Brûlure de Rose von Pierre Guillaume 8.1 L'Ombre Fauve von Pierre Guillaume Le Musc & La Peau (Extrait de Parfum) von Pierre Guillaume Liqueur Charnelle von Pierre Guillaume