10 Aomassaï (2006)

10 Aomassaï von Pierre Guillaume
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.5 / 10     200 BewertungenBewertungenBewertungen
10 Aomassaï ist ein beliebtes Parfum von Pierre Guillaume für Damen und Herren und erschien im Jahr 2006. Der Duft ist gourmandig-holzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Pierre Guillaume

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteKaffee, Karamell, geröstete Haselnuss
Herznote HerznoteTolubalsam, Bitterorange, Weihrauch, Lakritze
Basisnote BasisnoteWengeholz, Harze, trockenes Gras

Bewertungen

Duft

7.5 (200 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.8 (140 Bewertungen)

Sillage

6.5 (127 Bewertungen)

Flakon

7.4 (121 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 27.10.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 7.0 8.0 8.5/10
pudelbonzo

1980 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Kaffeekränzchen mit Irish coffee
Heute nahm ich einen Sprüh von Nr. 10 und war angenehm überrascht, von der gemütlichen Stimmung, die von dem Duft ausgeht. Ich denke dabei an lauschige Nachmittage mit meiner Ma und ihrer Freundin Gisela , die wir gern im Cafe Wien verbrachten. Plüschig gediegen ging es dort zu - aber nicht... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 5.0 8.0/10
Pluto

327 Kommentare
Pluto
Pluto
Erstklassiger Kommentar    21
Den mag auch Hündin Jule
Beim Namen Aomassai klingelt nichts bei mir, aufgesprüht und meine ersten Gedanken sind: Gekochter Karamellpudding, blubbernd im Topf, am Boden leicht angebrannt. Ein paar Minuten später riecht es immer noch nach Karamellpudding, nun aber mit einem Schuss Espresso veredelt. Ein Gourmand, ja.... Weiterlesen
16 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
RoMi58

29 Kommentare
RoMi58
RoMi58
Sehr hilfreicher Kommentar    14
Rauchiges Karamellbonbon
Im ersten Moment einfach zugänglich, ist dieser Duft doch schwer beschreibbar. Vielleicht so: An einem sehr sonnigen, warmen Tag sitze ich (in der Steppe oder auf einer verlassenen Alm) vor einer Hütte, von der ein leichter Duft nach altem, warm besonnten Holz und von Heu ausgeht. Zur Wanderpause... Weiterlesen
2 Antworten
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Hilfreicher Kommentar   
Karamellisierte Haselnüsse auf Vanillepudding - köstlich
...komisch, ich hatte diesen Duft bereits getestet, habe ihn damals aber ganz anders wahrgenommen. Heute habe ich mir die Probe auf den Arm getropft ohne Duftnoten zu kennen. Ich rieche Vanille, eindeutig. Das ganze hat was von einem selbstgemachten Vanillepudding, ist aber recht trocken. Heu kann... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 7.5 9.0/10
Cilly

33 Kommentare
Cilly
Cilly
Hilfreicher Kommentar    8
PG NO. 10 - EDLE TROPFEN IN NUSS oder EIN GOURMAND VOM FEINSTEN
Heute beim besten Patisseur der Stadt. P.G., wie er kurz genannt wird, oder „Praliné Gourmandes“. Ein echter Geheimtipp. Hier wird alles noch von Hand gemacht. Wie immer, kann ich mich nicht entscheiden, zu verlockend ist das Angebot aus feinsten Schokoladen und edelsten Zutaten. Gerade... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.5 10.0 8.0/10
Aava

50 Kommentare
Aava
Aava
Erstklassiger Kommentar    9
Heiliger Stroh(Heu)sack
Na, da haut´s mich doch fast aus den Latschen - sowas hat mein zartes Anfängernäschen ja noch nie gerochen... Innerhalb von anderthalb Stunden habe ich nun so viele Bilder und Assoziationen zu diesem Duft im Kopf gehabt, dass mir schon ganz kreisrundundwiederzurück ist. Aber eigentlich kann ich... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 9.0/10
Ergoproxy

1104 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Zickezacke, Zickezacke....
Heu, Heu, Heu? Nö, nicht so wirklich! Ich tippe hier eher auf ein paar wenige trockene Grashalme, aber das kommt bestimmt auf die jeweilige Haut an. Die Düfte von PG sind wirklich sehr speziell und beim Testen bin ich bei dieser Marke vorsichtiger, als bei ELdO. Wenn ich allein schon an den... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 5.0 10.0 7.0/10
Esther19

151 Kommentare
Esther19
Esther19
Erstklassiger Kommentar   
Quickie im Heu - oder alles ganz anders
Nun ja,auch als Stadtkind bin ich mit Heu vertraut, und spontan fällt mir das Kindersprüchlein ein: "Wiederhole drei mal: getrocknetes Gras !"- Heu, Heu , Heu! Wohl keiner ist nicht darauf herein gefallen! Und diesen Geruch kann man bei der inflationären Grasschneidewut (mit... Weiterlesen
4 Antworten
5.0/10
Confusion

142 Kommentare
Confusion
Confusion
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Passt nicht. Karamellisiertes trockenes Gras riecht nicht schön.
Diese Kopfnote...ist NICHT SCHÖN. Ist GANZ, GANZ übel. Für meine Nase sowas von unharmonisch. Maggi, dachte ich erst. Aber es ist das Heu, das da so müffelt, es riecht wirklich ein wenig wie die Besuche, die ich bei meiner Kindheitsfreundin gemacht habe. Die wohnte auf einem Bauernhof. Heu, das... Weiterlesen
3 Antworten
9.0/10
Snowflake

112 Kommentare
Snowflake
Snowflake
2
Noch eine Liebe auf den zweiten Schnuff
Vor 2 Jahren oder so hatte ich bei einem Tausch mal eine Probe von Aomassai mit drin und fand den Duft gar nicht schön. Ich denke nach dem heutigen Test, das die um war, jetzt erschnupperte ich was ganz anderes. Wenn man den Duft aufsprüht, habe ich eine Mischung aus einem Schoko Nuss Karamell... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0/10
Chrisantiss

524 Kommentare
Chrisantiss
Chrisantiss
4
Autobrand
Ein sehr merkwürdiger Duft. Zuerst komme ich in die Autowerkstatt für Oldtimer unterm Nußbaum. Der Mann hat ein paar Nuß-Schokoriegel mit Karamellgeschmack im Auto auf der Heizung liegenlassen. Das geschmolzene Zeug ist zwischen die Ritzen gelaufen und hat einen Kabelbrand ausgelöst. Ein... Weiterlesen
7.5 7.0/10
Apicius

1106 Kommentare
Apicius
Apicius
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Üppiges Gourmand
Aomassai ist eines der wenigen Gourmand Parfums, die ich gut finde. Hier erst mal die Noten laut PG-Webseite: Karamell, geröstete Haselnüsse, Gewürze, Vetiver, Balsamholz, bittere Orange, Weihrauch, Lakritze, Wenguè-Holz, Heu, Harz. Also, bei soviel Exotik kommt dieser Duft dennoch... Weiterlesen
1 Antworten
9.0/10
Andi136

242 Kommentare
Andi136
Andi136
4
Ein Gourmandduft wie ich ihn mag
Parfumerie Générale ist eine tolle Firma. Echt schöne, eigenartige Düfte die man so nicht überall findet. Preislich auch nicht abgehoben, finde ich. Aomassai stellt für mich einen Gourmandduft wie aus dem Bilderbuch dar. Der Duft riecht wundervoll nach allen moeglichen essbaren Dingen und... Weiterlesen
10.0 8.0/10
Pazuzu

39 Kommentare
Pazuzu
Pazuzu
Hilfreicher Kommentar   
Eichhörnchen lieben Ihn!
Pierre Guillaume’s Aomassai EdP ist ein sehr einzigartiger Gourmand-Duft, in dem es viele Nuancen, untersetzt von Röstaromen zu riechen gibt. Anfangs muss man dem Duft etwas Zeit geben sich zu entfalten. Direkt beim ersten Auftragen riecht er säuerlich und harsch, vielleicht auch ein wenig... Weiterlesen

Statements

Pollita vor 43 Tagen
Sehr speziell und heftig süß. Interessante Komposition, aber überdosiert kaum zu ertragen. Raumfüllend für Stunden. Bleibt überall kleben.+6
BlueDress73 vor 7 Monaten
Ein Kaffeekränzchen in der Sakristei: schwarzer Kaffee mit würzigem Weihrauch, dazu ein Stück Nusskuchen. Bitter-süß und knarzig.+4
7.0
6.0
8.0
7.5
Heikeso vor 12 Monaten
Einlullende nussig-karamellige Süße, angebrannter schwarzer Kaffee, scharfe Lakritze, Heu, Holz, Harz. Perfekt für den Weihnachtsmarkbesuch.+8
8.0
8.0
8.0
9.5
2 Antworten
Lilienfeld vor 13 Monaten
*Holland Hopjes* ..nasses Stroh / Waldmeister, a Gutteil25 Indochine & vüüü Zeit, weil der wird fein!+7
8.0
8.0
9.0
8.0
7 Antworten
Stanze vor 13 Monaten
PG diesmal in der Elfenbeinküste klaut den Baule ihren Nachtisch mitsamt Holzschüssel direkt aus den Händen des beweihräucherten Chefs.+3
7.0
7.0
8.0
2 Antworten
Parma vor 14 Monaten
Holzduft mit schokoladig-karamelliger Kaffeenote. Leicht fruchtig, harzig und herbwürzig unterlegt. Nett.+5
5.0
4.0
7.0
2 Antworten
Globomanni vor 15 Monaten
Ein hochinteressante Duftreise, die in einem Gourmet-Café beginnt, dann durch eine Kirche führt, um schliesslich auf freiem Feld zu enden+8
5.0
10.0
10.0
8.5
1 Antwort
Seymour vor 17 Monaten
Üppig-übersüßt-karamelliger Auftakt. Dann 'beruhigt' sich der Duft. Kaffee, Nuss(likör), etwas Frucht. Lakritz und trockenes Gras plausibel.+4
7.0
3 Antworten
Verbaplex vor 2 Jahren
Taktgebender, karamellgesüßter Haselnusskaffee. Serviert auf einer schattigen Wiese nebst getrocknetem Heu. Dazu sonniger Sommerwind.....+3
7.0
7.0
8.0
7.0
1 Antwort
Yatagan vor 3 Jahren
Herbstabend im Garten: duftendes Gras, Herbstfrüchte, Nüsse, eine dampfende Schale süßer Kaffee: Dampfwölkchen schweben zum Himmel.+11
9.0
7.0
8.0
8.5
3 Antworten
Ninina vor 3 Jahren
Schon ziemlich heftiges Karamell....+3
8.0
8.0
8.0
8.0
Pepper81 vor 3 Jahren
Uii, der ist Stark. Erinnert mich an ein Kaffeehaus. Was für sehr kalte Tage. Leider nichts für mich.+3
8.0
7.0
9.0
6.0
1 Antwort
Seerose vor 4 Jahren
Sehr stark rauchig-weihrauchig, harzig, holzig, honigsüß+sehr bitter-schwarz-verbrannt. Leicht zitrisch, Lebkuchenwürzig. Wird bedrängend.+2
7.5
7.5
8.0
1 Antwort
Jensemann vor 4 Jahren
Beginnt wie scharfes Gewürzpulver, ganz eigenartig! Wandelt sich dann irgendwann in ein Kaffeeduft mit gewisser Süße! Orient-Melange!+5
5.0
6.0
6.5
1 Antwort
Serafina vor 4 Jahren
Würzig, holzig, ein wenig angebrannt. Hatte allerdings anhand der tollen Komponenten noch etwas mehr Tiefe erwartet.+4
8.0
Hermesh vor 4 Jahren
Als sich dickes Karamell am Anfang etwas lichtet, kommt allmählich heißes rauchiges Holz dazu. In der Basis weich, gemütlich und warm.+5
7.5
7.5
7.5
8.0
Smellsnice vor 4 Jahren
Dieser Rauchige Karamelltraum darf mich nie verlassen. Mein Signaturduft,
und das bleibt auch so.+2
7.5
5.0
7.5
10.0
Thadl68 vor 4 Jahren
Ein Gourmand Duft wie er im Buche steht. Ich könnte in meinen karamelisierten Haselnussunterarm beissen... Leckerst!+8
10.0
10.0
10.0
10.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Gaukeleya
von Gaukeleya
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von RichardFish
von RichardFish
von Peet
von Peet
von Toreter
von Toreter

Beliebt Pierre Guillaume

21 Felanilla von Pierre Guillaume 19 Louanges Profanes von Pierre Guillaume 10 Aomassaï von Pierre Guillaume 18 Cadjméré von Pierre Guillaume 12.1 Un Crime Exotique von Pierre Guillaume Myrrhiad von Pierre Guillaume Aqaysos von Pierre Guillaume 25 Indochine von Pierre Guillaume 02 Cozé von Pierre Guillaume 04 Musc Maori von Pierre Guillaume Monsieur von Pierre Guillaume Poudre de Riz von Pierre Guillaume 13 Brûlure de Rose von Pierre Guillaume 14 Iris Oriental / Iris Taizo von Pierre Guillaume Tonkamande von Pierre Guillaume 11 Harmatan Noir von Pierre Guillaume Praliné de Santal von Pierre Guillaume 8.1 L'Ombre Fauve von Pierre Guillaume Ambre Céruléen von Pierre Guillaume Bois de Copaïba von Pierre Guillaume