Tabac Rose 2019

Tabac Rose von bdk Parfums
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 267 Bewertungen
Ein beliebtes limitiertes Parfum von bdk Parfums für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2019. Der Duft ist süß-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Würzig
Blumig
Orientalisch
Rauchig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PflaumePflaume madagassischer rosa Pfeffermadagassischer rosa Pfeffer italienische Zitroneitalienische Zitrone
Herznote Herznote
türkische Rose Absoluetürkische Rose Absolue madagassischer Zimtmadagassischer Zimt SchokoladeSchokolade
Basisnote Basisnote
spanisches Labdanumspanisches Labdanum Balkan-Tabak AbsolueBalkan-Tabak Absolue indonesisches Patchouliindonesisches Patchouli VanilleVanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.6267 Bewertungen
Haltbarkeit
8.3220 Bewertungen
Sillage
7.9218 Bewertungen
Flakon
8.2218 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.1150 Bewertungen
Eingetragen von Caligari, letzte Aktualisierung am 06.05.2024.
Wissenswertes
Dieser Duft wurde exklusiv für Harrods, London, kreiert.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Prolixe von Histoires de Parfums
Prolixe
Cairo von Penhaligon's
Cairo
Oxytocin von Aaron Terence Hughes
Oxytocin
Les Indes Galantes von Parfums MDCI
Les Indes Galantes
Ôud Bouquet von Lancôme
Ôud Bouquet
Shaghaf Oud / شغف عود (Eau de Parfum) von Swiss Arabian
Shaghaf Oud Eau de Parfum

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
3
Duft
Lecker234

26 Rezensionen
Lecker234
Lecker234
Top Rezension 10  
Der Duft einer Antagonistin: Claire Zachanassian
Ich persönlich bin und werde kein Fan dieses Duftes - davon, wem Tabac Rose jedoch sehr gut stehen würde, erfahrt Ihr in meiner Rezension:

Claire Zachanassian ist zugleich Antagonistin der tragischen Komödie "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt sowie für mich stereotypische Trägerin dieses Parfums.

Die reiche Dame kehrt in Ihre Heimatstadt Güllen zurück, welcher sie in der Vergangenheit eine Beziehung hatte, durch welche ein Kind entstand. Von Ihrem Liebhaber als alleinerziehende Mutter zurückgelassen, wurde Sie von den Dorfbewohnern gedemütigt und verstoßen. Nun kehrt sie zurück, um sich dafür zu rächen.

Zachanassian zeichnet sich durch ihren luxuriösen Stil und ihr prunkvolles Auftreten aus, dennoch ist es nicht das, was ihr die Macht verleiht, sich an der Güllener Bevölkerung zu rächen, sondern ihr Reichtum. Sie bietet dem in Geldnot geratenen Dorf eine Milliarde unter der Voraussetzung, dass diese ihren ehemaligen Geliebten, Alfred Ill, töten.

Dieses groteske und zynische Verhalten spiegelt sich gewissermaßen im Duftprofil von Tabac Rose wider:

Gleich dem unmoralischen Angebots Claire Zachanassians sind die Tabak- und die Pflaumennoten nur schwer zu schlucken. Die Pflaume, gebacken riechend, kratzt zu Beginn unheimlich im Hals und wirkt sehr altmodisch, wie eben der Besuch einer alten Dame - nicht unbedingt im Positiven.

Auf die kratzige Kopfnote folgend, erhält man eine misslungene Schokolade, mit der man in dieser Position nur Mitleid haben kann; zwischen gebackener Pflaume und stechendem Tabak ist wahrhaftig nicht viel Raum gegeben, um sich als leckere, gourmande Schokolade durchzusetzen, wie es zu wünschen wäre.

Wie oben angedeutet, missfällt mir auch die Tabaknote, zu welcher sich der Duft mit der Zeit hinentwickelt. Sie sticht mir förmlich in der Nase, wirkt synthetisch - ähnlich wie in der Kopfnote vom Red Tobacco . Womöglich trägt das Labdanum, mit seinem holzigen bzw. leicht animalischen Geruch auch seinen Teil dazu bei.

In dieser Bitterkeit, zeitweise kratzend herb, spiegelt sich das verletzte Innere der Antagonistin abermals wider: Einst vermutlich verführerisch und süß, bildet die Duftkomposition einen altmodischen, gar veralteten Duft.

Zusammenfassend konnte mich der Tabac Rose leider nicht überzeugen, er weckt bei mir Assoziationen der grotesken Persönlichkeit der Claire Zachanassian aus Friedrich Dürrenmatts Besuch der alten Dame. Wenngleich mir bewusst ist, dass positive Rezensionen zumeist besser rezipiert werden, verfasse ich diese kritische, um auch den (meines Erachtens nach wichtigen) Raum für negative Kritik zu nutzen.
2 Antworten
6
Preis
7
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
MarvinSch

12 Rezensionen
MarvinSch
MarvinSch
1  
"Sinnlicher Duft mit bitterem Unterton"
Das BDK Tabac Rose Parfüm hat eine einzigartige Kombination aus floralen und würzigen Noten. Leider ist der Geruch von Tabak sehr dominant und erinnert eher an Zigarettenrauch als an das rauchige Aroma von Tabakblättern. Für Liebhaber von süßen und blumigen Düften kann dies unangenehm sein. Trotzdem ist das Parfüm eine interessante Wahl für diejenigen, die nach einem komplexen und ungewöhnlichen Duft suchen.
0 Antworten
9
Haltbarkeit
7
Duft
PennyPearl

108 Rezensionen
PennyPearl
PennyPearl
9  
Dekadentes Flair, Gauloises, Wein und High Heels
Zunächst sehe ich eine elegante Dame durch schicke Einkaufspassagen in einer pittoresken Großstadt flanieren; ob nun in Paris, Rom, Prag oder Barcelona.
Verspielt und hochmütig zugleich empfinde ich den Duft.
Fruchtiges Sorbet mit zitrischer Kühle und ordentlich Zucker.
Pflaume mit schwerer Marmeladensüße, Johannisbersaft.
Kunstvolle Rosenblütendekoration aus Zucker auf hübschen Torten drapiert.
Der Fruchtauftakt erinnert mich tasächlich etwas an Mon Paris Eau de Parfum ; Fruchtsirupsüße, die nicht so mein Fall ist, auch wenn Tabac Rose hochwertiger riecht und schon zu Beginn eine leichte Holzigkeit zu vernehmen ist, die dem Duft mehr Tiefe verleiht als der Mon Paris.
Irgendwie rieche ich zeitweise auch eine "beschwipste Alkoholnote" heraus wie die letzten Restpfützen fruchtiger Cocktails, die in Gläsern nach einer langen Partynacht zurückbleiben.
Von weiter weg hat Tabac Rose etwas Fesselndes an sich, das mir gefällt, halte ich die Nase während des Auftakts direkt ans Handgelenk, stört mich etwas.
Die Fruchtnoten machen es mir nicht so einfach...

Ich warte also ab, bis die arg dominaten, süffigen Alkohol-Fruchtnoten verblassen, warte sehnsüchtig auf Rose & Zimt, die sich dann auch langsam einschleichen können, und mit der hinzukommenden Würze wird er dann auch schön;
süßliche Rose mit würzigem Zimt, orientalische Gewürzbasar-Vibes und herber Kakao, den ich nur dezent im Hintergrund wahrnehme, er wird nicht gourmandig-süß.
Später distanziert sich auch die Rose und er erinnert mich ganz leicht an Grand Soir in sanfter und weiblicher (die Labdanum-Note?) mit süß-rauchig-holziger Tabaknote.

Auf jeden Fall ein Duft mit interessantem Verlauf, den ich neugierig gern aufs Handgelenk sprühe, es ist aber keine persönliche Liebe bislang; "Gris Charnel | bdk Parfums" und Velvet Tonka haben mir noch besser gefalllen.
1 Antwort
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Insa

55 Rezensionen
Insa
Insa
Top Rezension 12  
Es duftet süß wie eine Rose
Also los:
Oud Satin Mood und Portrait of a lady tun sich zusammen und erschaffen einen süßen würzigen Rosenduft. Sehr geil!
Sillage ist auch vorhanden.
Kann mich nicht beschweren.

Jetzt habe ich auch ein Bild dazu:
Rosenblätter getränkt in Zuckerwasser.
Danach gewendet in einer feinen Würzmischung (Tabak, Zimt, Vanille?)
Oder ist doch Rosenschokolade?
Auf jeden Fall riecht der Duft lecker und hält auch lange an.
Sehe den aber aus diesen Gründen eher im Herbst/Winter und auch eher an Frauen. Altersklasse egal, solange man sich damit abfindet "süß" zu sein ;)
1 Antwort

Statements

79 kurze Meinungen zum Parfum
SchatzSucherSchatzSucher vor 3 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Blumig-würziger Duft mit Fruchtsüße und leicht beschwipster harziger Patchoulibasis. Eine leichte Schärfe durchzieht den Duft zusätzlich.
21 Antworten
SchalkerinSchalkerin vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Zimtiger Rosenlikör startet schön,
wird aber leider nach einiger Zeit
zum total normalen Rosenduft.
Ohne Tabak.
20 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Fruchtige Rose mit alkoholischer Gärnote auf süßem Patch. Wirkt auf Distanz als hätte man eine Likörfahne. In der Basis dann schön.
13 Antworten
GoldGold vor 2 Jahren
6
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
5.5
Duft
Typische, süffige Oudh-Rose auf Pflaumenbett, Tabak kann ich nicht erkennen. Süß u. schwer.
Mir fehlt das Besondere.
14 Antworten
DuftessaDuftessa vor 1 Jahr
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Feierabend! Constanze Mozart genießt feinste Pflaumenschokokugeln, denkt an Breslau und greift beherzt in die Vorratsdose der Erinnerungen.
9 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von bdk Parfums

Gris Charnel (Eau de Parfum) von bdk Parfums Rouge Smoking (Eau de Parfum) von bdk Parfums Gris Charnel (Extrait) von bdk Parfums Crème de Cuir (Eau de Parfum) von bdk Parfums Velvet Tonka von bdk Parfums Pas Ce Soir (Eau de Parfum) von bdk Parfums Villa Néroli von bdk Parfums Wood Jasmin von bdk Parfums Tubéreuse Impériale (Eau de Parfum) von bdk Parfums Bouquet de Hongrie (Eau de Parfum) von bdk Parfums Pas Ce Soir (Extrait) von bdk Parfums Citrus Riviera von bdk Parfums Vanille Leather von bdk Parfums Nuit de Sable von bdk Parfums Sel d'Argent von bdk Parfums Oud Abramad von bdk Parfums Ambre Safrano von bdk Parfums 312 Saint-Honoré von bdk Parfums French Bouquet von bdk Parfums Gris Charnel (Parfum pour Cheveux) von bdk Parfums