Nocturnes 1981 Eau de Toilette

Version von 1981
Nocturnes (1981) (Eau de Toilette) von Caron
Flakondesign Pierre Dinand
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 139 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Caron für Damen, erschienen im Jahr 1981. Der Duft ist blumig-pudrig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Pudrig
Holzig
Würzig
Grün

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
AldehydeAldehyde grüne Notengrüne Noten MandarineMandarine BergamotteBergamotte OrangeOrange
Herznote Herznote
IriswurzelIriswurzel JasminJasmin Ylang-YlangYlang-Ylang AlpenveilchenAlpenveilchen MaiglöckchenMaiglöckchen RoseRose TuberoseTuberose
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus AmberAmber BenzoeBenzoe VanilleVanille VetiverVetiver SandelholzSandelholz

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.6139 Bewertungen
Haltbarkeit
7.499 Bewertungen
Sillage
6.898 Bewertungen
Flakon
7.7101 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 12.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Nocturnes (1981) (Parfum) von Caron
Nocturnes (1981) Parfum
Nonchalance (Eau de Toilette) von Mäurer & Wirtz
Nonchalance Eau de Toilette
Nocturnes (2013) von Caron
Nocturnes (2013)

Rezensionen

9 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Turandot

834 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 21  
Nichts für Oberflächlichkeit
Ich stimme völlig mit DeGe überein. Wie schön, dass es solche Parfums noch gibt.

Allerdings stimmt es schon, dass es einem nicht sofort entgegenweht mit allem, was es zu bieten hat. Man muss sich schon etwas drauf einlassen. Dann entsteht eine wunderschöne harmonische Aura. Zwar zugegeben etwas unnahbar, aber es gibt ja durchaus Stimmungen, in denen einem gerade solch ein Duft das Tüpfelchen auf dem I bedeutet.

Auch Eternitys Einwand, dass Nocturnes Romantik fehlt kann ich nachvollziehen. Aber mich versetzt das Parfum mit seinen Blütenakkorden in eine ruhig-nachdenkliche Stimmung. Eben so wie ein Nocturno als Musikstück. Getragen, vielleicht in Moll, aber wunderschön.

Besonders harmonisch empfinde ich es, dass die Herznote wie ein Echo in die Basis hinüberklingt und so das Parfum weich ausklingen lässt.
6 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Medusa00

802 Rezensionen
Medusa00
Medusa00
Sehr hilfreiche Rezension 22  
Auf den Schwingen der Nacht
Turandot hat Recht, auf Nocturnes muß man sich einlassen. Ein schwer zu fassendes und noch schwerer zu beschreibendes Parfüm.

Nocturnes ist der Abschied von einem wundeschönen Tag, den man am liebsten festhalten möchte. Aber niemand kann die Zeit oder die Schönheit eines Tages fest halten, der langsam in die Dämmerung hinüber gleitet. Ein kleines melancholisches Gefühl am Abend dieses Tages untermalt mit einem Auftakt aus Abschied, leicht aldehydig, ein Tropfen Wehmut aus zitrischen, aber keinesfall spritzigen Noten.
Die Dämmerung legt sich wie ein Schleier nieder und bringt nächtliche Gärten und Blumen zum Blühen. Iris, Maiglöckchen, Rosen verströmen einen betörenden Duft, bevor sie ihre Blüten für die Nacht schließen. Die Nacht breitet ihre Schwingen aus und Venus wird wach am Abendhimmel.
Wenn die Basis erglimmt, mit weichen Noten aus Amber und Moschus und sanfte Holznoten mitschickt, möchte man auf den Balkon eines alten Hauses gehen und fernen Klängen lauschen. Eine Katze huscht vorüber, nur ihre Augen leuchten. Am Nachthimmel zieht die Göttin Luna im Sternenwagen vorbei.
5 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
StellaOscura

83 Rezensionen
StellaOscura
StellaOscura
Top Rezension 17  
Nocturnes - der Ältere
Dies ist meine neue Liebe.

Ich dachte immer, ich würde Aldehyde nicht mögen. "Ma Griffe" konnte nicht bei mir landen, "No5" auch nicht. Diese Düfte erschienen mir irgendwie immer säuerlich, mehr wie Schnittblumen und weniger wie der wuchernde Naturgarten, nach dem ich mich sehnte. So geriet ich bei meiner Suche nach Blumen und Würze und - ja, ich stehe da einfach drauf! - Seife immer wieder an Chypres, die dann aber dieses spezifische Verlangen doch nie so richtig befriedigen konnten. Sie sind unbenommen schön, keine Frage. Doch sie können auch nicht alles können, nicht wahr?

Nocturnes prickelt. Wie ein Hauch kandierter Ingwer auf der Zunge. Scharf und doch süß und eigentlich gar nicht süß. Reife Zitrusfrüchte, lebendige Blumen in voller Blüte. Nocturnes klingt lange nach. Die Basis rundet den Duft nicht ab, sondern erdet ihn, gibt ihm Ruhe. Das Gefühl, nicht mehr jung zu sein und alle Möglichkeiten zu haben, aber endlich zu wissen, wer man im Grunde seines Herzens wahrscheinlich ist.

Man verliebt sich am Ende nicht, weil der Geliebte so liebenswert ist, sondern weil er das ist, was man sich selbst wünscht.
3 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2784 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 15  
Tanztraining der Aldehyde
Heute war der 2. Caron zum Test dran und gleichzeitig der letzte Duft aus meiner Reihe der klassischen Damendüfte / Meisterwerke. Diese unvergleichliche Testreihe mit Joy, Jicky, Habanita und Co. hat mir unglaublich viel gebracht, meinen bisherigen Frühling geprägt und den Horizont erweitert wie selten eine Phase zuvor - Danke dafür an die Spenderin, ich schulde dir was ;)

Nach dem richtig alten Nuit de Noel gestern, nun also Nocturnes von Caron, der unterschätzten Traditionsmarke aus Frankreich. Die Duftpyramiden dieser klassischen Damendüfte liest sich ja wie ein ständiges DejaVu - die Düfte unterschieden sich schon mehr, es wiederholt sich mit der Zeit aber doch einiges und man erkennt sozusagen eine gewisse Handschrift des Erfolges, der Klassik, der Schönheit. Aber simpel gesagt läuft es oft so: Zitrus / Aldehyde - Blumen - Süße Basis (Vanille). Aber in diesem Ablauf gibt es noch genug Spielraum um immer wieder Freude zu entzünden - oder im schlechtesten Fall anzuekeln (s. Je Reviens).

Nocturnes startet sehr hell - Aldehyd-Party, die Gelb und grün leuchtet, es entsteht fast ein Neroli-Eindruck. Dann wird der Duft blumig und immer süßer. Er verläuft von gelb, zu grün, zu bunt, zu einer äußerst süßen Basis, die sogar den Mädels meiner Generation genügen könnte, die Lady Million und Co. mögen. Positiv ist auch die bei mir starke Iris ausmachbar, die zur Süße eine schöne pudrige Note herbei zaubert. Dies macht den Duft feierlicher, weiblicher, greifbarer und verbindet zudem gekonnt verlaufsartig Herz mit Basis. Ein genialer Schachzug, weit bevor die Iris ihren noch andauernden Siegeszug antrat.

Flakon: viele Varianten gab es über die Jahre - keine allzu unschön.
Sillage: heutzutage ordentlich, damals wohl zahm. Borderline 80s-PowerHouse.
Haltbarkeit: 6-7 Stunden - nicht das Optimum und etwas kurz.

Seifige Blumen voller Aldehyde und Sonne wie ich finde. Eigentlich hätte ich gesagt auf Grund seiner hellen Art passt der Duft gar nicht zu strengen Grufties, aber er hat auch eine strenge, etwas melancholisch-traurige Seite, die man nur etwas suchen muss. Erinnert mich an den tollen Delon Film Purple Noon - Plein Soleil.
3 Antworten
7
Duft
Blauemaus

224 Rezensionen
Blauemaus
Blauemaus
Top Rezension 13  
Ein lichter Aldehyd-Duft
Nocturnes ist ein recht klassischer Duft mit viel Aldehyden. Jedoch finde ich ihn frischer und moderner als z.B. Chanel N°5. Ihm fehlt dieses verstaubte, was die alten, klassischen Aldehyd-Düfte ausmacht. Gefällt mir wesentlich besser.

Nocturnes startet mit einer heftigen Ladung Aldehyde. Mir blieb fast die Luft weg. ;-) Nach ein paar Minuten legt sich das ganze und der Duft geht in eine angenehm frische Richtung. Die grünen Noten zusammen mit Mandarine/Zitrone tut dem Duft gut und mir gefällt es, daß hier kein Neroli verwendet wurde. Im Herzen sorgt Alpenveilchen für eine zarte Blumigkeit, Ylang-Ylang verleiht dem Duft ein wenig Süße und die Tuberose gefällt mir hier ausnahmsweise mal. Sie ist nicht zu heftig, verleiht jedoch eine warme, angenehme Würzigkeit. Auch hier gefällt mir Nocturnes wesentlich besser als die N°5...

Amber, Sandelholz, Vanille und Vetiver findet man auch in der N°5. Hier sorgt jedoch noch Benzoe und ein Hauch Moschus für Weichheit und Wärme. Auch ist er wesentlich weniger seifig als der Chanel (obwohl ich diesen keineswegs als sauber empfinde. Er hat lediglich eine Seifennote, die jedoch an mir bereits sehr gemäßigt ausfällt).

Nocturnes ist ein wundervoller Duft. Möchte ich irgendwann mal einen eleganten & edlen Duft in meiner Sammlung haben, der in die klassische N°5-Richtung geht, werde ich mich wohl für diesen Duft entscheiden. Die Haltbarkeit ist mit 6-7 Std. sehr gut. Die Silage ist - abgesehen von den ersten 10min. - nicht zu heftig, dennoch gut wahrnehmbar.
7 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

16 kurze Meinungen zum Parfum
Rieke2021Rieke2021 vor 2 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Kühle Nachtluft, frische Aldehyde, Blüten leuchten im Mondlicht. Hellgrün, pudrig + leicht seifig. Auf Sandelcreme. Klassisch schön+ elegant
8 Antworten
TooSmell27TooSmell27 vor 4 Jahren
Aus vergangener Zeit. Weich und fließend, perfekter Chypre. Elegant und trotzdem nicht zu distanziert. Einfach schön!
3 Antworten
TablaTabla vor 4 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Keine sticht hervor, alle Blumen sind gekonnt durch Iris ausbalanciert u. gehalten von der Basis. Lichtvoll durch Aldh. Bester Blumenchypre.
4 Antworten
SerenissimaSerenissima vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Nächtliches Duftnoten-Ensemble, sehr edel und elegant; die Klänge des Duftes durchschweben die Dunkelheit: lockend, sinnlich, unvergesslich!
3 Antworten
MorgaineMorgaine vor 6 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Ich habe einen Schatz gefunden - Nocturnes! Für mich eines der schönsten Parfums überhaupt. Ein herrlicher Klassiker!
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
MarubisMarubis vor 9 Jahren
Damen-Parfum
Nocturnes von Caron
Ich glaube nicht, das die alte Variante noch produziert wird. Letztes Jahr gab es die im Ausverkauf. Ich habe vor gut zwei Monaten auch schon danach geschaut, weil ich noch ein Fläschchen gebunkert hätte. Es war aber...

Bilder

53 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Caron

Pour Un Homme de Caron (1934) (Eau de Toilette) von Caron Yatagan (Eau de Toilette) von Caron Tabac Blond (Eau de Parfum) von Caron Le 3ᵉ Homme (Eau de Toilette) von Caron Parfum Sacré (1990) (Eau de Parfum) von Caron Nuit de Noël (Parfum) von Caron Montaigne (2007) (Eau de Parfum) von Caron En Avion (Eau de Parfum) von Caron Pour Un Homme de Caron (2005) (Parfum) / L'Impact de Pour Un Homme von Caron L'Anarchiste (Eau de Toilette) von Caron Tabac Blond (1919) (Parfum) von Caron Royal Bain de Caron / Royal Bain de Champagne von Caron Narcisse Noir (1960) (Eau de Toilette) von Caron Bellodgia (Eau de Toilette) von Caron Pour Un Homme de Caron Millésime 2014 von Caron Accord 119 (2011) (Eau de Parfum) von Caron Poivre (Extrait de Parfum) von Caron Pour Un Homme de Caron Le Soir von Caron Yuzu Man von Caron Pour Un Homme de Caron Sport von Caron