Dolce & Gabbana pour Homme Intenso 2014 Eau de Parfum

Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.3 / 10 369 Bewertungen
Ein Parfum von Dolce & Gabbana für Herren, erschienen im Jahr 2014. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Süß
Frisch
Synthetisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
aquatische Notenaquatische Noten BasilikumBasilikum RosengeranieRosengeranie TagetesTagetes
Herznote Herznote
Heu AbsolueHeu Absolue LavendelLavendel Kleie AbsolueKleie Absolue TabakTabak
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz ZypresseZypresse LabdanumLabdanum

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.3369 Bewertungen
Haltbarkeit
6.6305 Bewertungen
Sillage
6.4306 Bewertungen
Flakon
7.1329 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.0143 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 24.05.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist der Schauspieler Colin Farrell.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Dolce & Gabbana pour Homme (2012) Eau de Toilette
Elegant Man von La Rive
Elegant Man
Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Dolce & Gabbana pour Homme (1994) Eau de Toilette
Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (After Shave Lotion) von Dolce & Gabbana
Dolce & Gabbana pour Homme Intenso After Shave Lotion
Original Wood von Dsquared²
Original Wood
Luna Rossa Ocean (Eau de Toilette) von Prada
Luna Rossa Ocean Eau de Toilette

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
9
Duft
SmellingLord

5 Rezensionen
SmellingLord
SmellingLord
Hilfreiche Rezension 16  
Der fast perfekte Duft
Auf der Suche nach dem perfekten Duft möchte ich meinen ersten Kommentar einem Duft widmen, der für mich eine persönliche Bedeutung hat und aus meiner Sicht etwas unterbewertet ist.

Es geht um den Nachfolger des - meiner Ansicht nach - besten Designerduftes, dem Dolce&Gabbane pour Homme, dessen Original seit 25 Jahren existiert und mittlerweile schon zu Tode reformuliert wurde. Die Intenso-Version soll eine intensivere und moderne Interpretation des Klassikers aus den 90-er Jahren sein.

Ich möchte gar nicht im Detail auf die einzelnen Duftnoten eingehen, da dies hier schon ausführlich beschrieben wurde. Es steht für mich klar die Lavendel-Note im Vordergrund, die den Duft vom Beginn bis zum Ende überlagert. Das, was den Duft aus meiner Sicht so einzigartig macht, ist die Kombination von aquatisch und zugleich herben Noten, die Mischung aus frisch/süß, holzig/würzig und pudrig/rauchig, wie ich sie in keinem anderen Duft wahrgenommen habe. Im Übrigen ist der Duft, solange er wahrgenommen wird, ein wahrer Komplimentenfänger, da ich schon einige Male auf diesen angesprochen wurde. Das Original kommt ebenfalls zum Vorschein, wobei gerade das Original für mich ein Alleinstellungsmerkmal insofern hat, als ich keinen anderen Duft, der ähnlich dem Original riecht.

Allerdings hat der Intenso zwei Schwächen:

Obwohl die Duftnoten aus meiner Sicht sehr gut aufeinander abgestimmt sind, kommt der Lavendel sehr künstlich rüber. Die übrigen Heunoten lassen sich erahnen, wirken ebenfalls nicht sehr natürlich.

Das größte Problem ist jedoch die Haltbarkeit und die Sillage, ich kann die diesbezüglich anderslautenden Bewertungen nicht ganz nachvollziehen: Der Duft strahlt - wie die meisten Neuerscheinungen der heutigen Zeit - max. 1 Stunde gut aus, ist also zu Beginn gut wahrnehmbar, zieht sich dann aber schnell zurück und wird nach etwa 3 Stunden hautnah, bevor er nach etwa 5 Stunden komplett verschwindet. Auf der Kleidung hält er etwas länger, wird aber schnell ebenfalls "kleidungsnah." Selbst die mehrfache reformulierte heutige Version des Originals hat eine bessere Haltbarkeit.

Aus meiner Sicht ist die Bezeichnung "Intenso" ein schlechter Witz: In einem Kommentar heißt es, dass der Duft die Haltbarkeit eines EDT aus den 90-er Jahren hätte, was ich ebenfalls nicht teilen kann. Ich habe die Ehre ein Exemplar des Originals aus der Ursprungsversion ergattert zu haben. Der Original aus den 90-ern ist selbst noch am nächsten Tag wahrnehmbar, hat eine Haltbarkeit von 12 Stunden+, was vor 20 Jahren bei einem EDT (!) noch üblich war; bei den heutigen Neuerscheinungen muss man froh sein, wenn diese einen Arbeitstag halten. Den Duft noch als EDP zu vermarkten, grenzt schon an Kundenbetrug.

Aus meiner Sicht hätte - wie schon beschrieben - die Bezeichnung AQUA sehr gut zu diesem Duft gepasst, was auch die Duftrichtung am ehesten beschreiben würde. Ansonsten ist der Duft sehr vielseitig einsetzbar.

Fazit: Der Intenso ist eine schöne Version des Klassikers und für Büro/Schule bestens geeignet, da er einen aquatisch/frischen/süßen/würzigen/herben/holzigen/pudrigen Eindruck vermittelt, der nicht zu aufdringlich ist. Er kommt auch gut an, solange er wahrnehmbar ist ;-)
6 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2768 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 10  
Der Klassiker, etwas zu pudrig aufgetragen
Ich bin hin und hergerissen beim neuen Pour Homme Intenso von Dolce & Gabbana... einerseits erinnert er stark an das Original, sogar noch vor der Reformulierung und ist unverkennbar ein Pour Homme, Italienisch & sexy... aber andererseits ist er auch so pudrig, fast heu- und honigartig, eher für den Abend etwas dick aufgetragen, dass es etwas over-the-top geht, viel Sexyness nimmt. Aber wie die hohe Wertung zeigt, dominieren die überrascht positiven Gedanken und ich finde ihn gelungen. Schwer wäre die Entscheidung zwischen Intenso und neuem Pour Homme... einfach wenn auch ein 10 Jahre altes Pour Homme zur Auswahl stände ;)

D&G PH Intenso startet auffällig, süß, pudrig, sexy... wie ein eigentlich sportlich-moderner Macho-Italiener, der zum Ausgehen & Feiern von allem etwas zu viel auflegt. Zu viel Puder, zu viel Brusthaar, zu viel AfterShave, zu viel Creme, zu glänzendes Hemd, zu viel Gel in den Haaren. Aber es ist ein interessanter Mix aus klassischem Pour Homme und momentan angesagtem süßen Puder - das ergibt zusammen eine eindringliche Kopfnote die viele Spontankäufer (zusammen mit der tollen Präsentation) ziehen könnte! Dann gewinnt langsam das klassische PH die Oberhand, es streuen sich immer mal wieder aquatische Fetzen zwischen das süsse Heu und den zugegebenermaßen syntethischen Lavendel, bis dann beide Düfte kaum noch voneinander zu unterscheiden sind. Intensiver würde ich Intenso also nicht wirklich nennen, eher plakativer und dem aktuellen Modegeschmack angepasst.

Flakon: edel, schwer, toller Flakon & Karton!
Sillage: nicht noch nach vorne wie das Puder im Duft... das passt schon!
Haltbarkeit: auch nach 7 Stunden noch kaum Zeichen des Verschwindens

Fazit: ein gelungener Flanker der sein Geld wert ist... das ich das nochmal sagen würde ;) Trotzdem bettet er das Original zwar weich, süss & pudrig, reicht ihm aber nicht wirklich das Wasser!
3 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Chevalier

139 Rezensionen
Chevalier
Chevalier
Top Rezension 6  
Der Benchmark aus Italien
Vor vielen Jahren gab es einen super attraktiven und neuartigen Duft, bei dem man viel gefragt wurde um welchen es eigentlich gehe. Das war in einer anderen Zeit.
Nach diesem pour homme kam dann mal nichts mehr.
Etliche Düfte wurden kreiert und auf den Markt gebracht, nur einer wie den ersten von Dolce wurde nicht mehr gefunden. Die Würdigung als one-hit-wonder war für diese Italiener eigentlich eine Schmach.
Nun im Jetzt und Heute der Versuch wieder wie viele, einen Geschmack aus der Versenkung zu holen, jedoch moderner und süsslicher. Pudriger und nicht so stechend, das Würzige viel schneller wahrnehmbar. So dass es für die jetzige Zeit stimmig und angenehm wirkt. Man spürt die Anstrengung, den Duft von früher in den jetzigen Mainstream zu bringen. Mit vollem Erfolg.
Demzufolge die Basis mit dem holzigen ist aus meiner Sicht sehr passend und langanhaltend.
Wer sich den Klassiker pour homme nicht antun mag, ist mit dem Intenso sicher gut bedient.
Ein angenehmer Eindruck der viele Sinne anregt und nie deplatziert oder altbacken wirkt.
Dieser Intenso ist eine gelungene Kopie vom Original.
Wer einen sicheren Auftritt mag in einer nicht überladenen Dosis ist mit dem Intenso sehr gut unterwegs.
Die Sillage ist perfekt, nicht zu dominant und nicht zu schwach, hier hat Procter & Gamble alles richtig gemacht.
1 Antwort
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Pegasus2

13 Rezensionen
Pegasus2
Pegasus2
Top Rezension 6  
Ein eleganter Allround Duft!
Dolce & Gabanna – Intenso!
Ein Duft der wiedermal nicht everybody's Darling ist.

Ich mag diesen Duft total.
Ich muss hier vorweg schicken das ich Ihn als After Shave noch besser als das Eau de Parfum finde! Für After Shave Verhältnisse ist es auch relativ kräftig als Parfum eher leicht…..
Das After Shave finde ich wirklich eines der besten auf dem Markt (90 %)
Das Parfum ist einfach gut (75 - 80 %)

Ich persönlich hatte wie oben erwähnt zuerst das Rasierwasser welches ich so gut fand und danach mir das Eau de Parfum zulegte- wobei ich hier nicht nur loben möchte – das ist nie und nimmer ein Eau de Parfum höchstens ein Eau de Toilette / ja ich finde das Parfum dürfte eine etwas längere Haltbarkeit haben also fast schon ein kräftigeres Eau de Cologne !
Aber dies kann von haut zu Haut durchaus wieder verschieden sein….

Aber was an Sillage und Haltbarkeit da ist – ist immerhin ein vernünftiger Durchschnittswert – und was man riecht finde ich durchaus gut.

Intenso startet dann auch gleich wie in seinem Werbespot sehr erfrischend Aquatisch, man könnte fast meinen die im Werbespot an den Felsen brandenden Meereswellen zu riechen / sehr erdig untermalt sowie sehr Würzig. Vermutlich der Basilikum…später kommt noch Lavendel-Duft hinzu…was meinem Duftgeschmack sehr entgegen kommt…

Ganz nebenbei.......Aquatisch ist ja sowieso ein sehr abstrakter Begriff seit nun fast Jahrzehnten……aber er ist es was auch immer es sei…..wir haben ja schließlich soviel Aquatisches schon erschnuppert in unserem Leben……welche Duftstoffe Aquatisch sind weiss vermutlich niemand wirklich.....
Intenso riecht eigentlich fast ein bisschen als hätte man anno dazumal "Cool Water" und irgend-einen orientalischen Duft-Klassiker wie z.b. "Lagerfeld" auf dieselbe Hand hintereinander gesprüht.
Das klingt wie eine Rüge für den Duft....
Aber es riecht nicht unmöglich – es harmoniert….hier.

Das Klassische Dolce & Gabanna Pour Homme habe ich leider zu lange nicht mehr getestet und somit gar nicht mehr so richtig im Kopf – aber ich denke seine frische war sehr viel zitrischer als Intenso….fast wie ein süsslicheres Armani pour homme….und überhaupt nicht Aquatisch…...aber wie gesagt zu lange her….kann ich nicht mehr vernünftig beurteilen / vergleichen.

Ab der späteren Herznote vermischen sich die erfrischenden Noten zunehmends bzw-. machen sogar Platz für würzigere und süßlichere Noten:
Tabak und Heu geben dem Duft eine sehr rustikale Note (sehr erdig/bodenständig) möchte fast schon von einem kleinen Landgut reden, Puder verleiht jedoch wieder eine ordentliche Portion Eleganz, damit das ganze nicht zu sehr rustikal oder irgendwie derb wird. Die auch in den Dufttypen angegebene Rauchigkeit vernehme ich persönlich wiklich nicht sofort gut mit ein bisschen gutem Willen ist auch etwas Rauch dabei, ich würde aber sagen dieser Duft ist haupsächlich vielmehr Pudrig weich als rauchig.
Das ganze Gesamtbild ist noch mit edlen Hölzern gebettet.

Fazit:
Vielleicht nicht der Duft für den ganz besonderen Anlass – aber man riecht immer würzig vielleicht sogar ein kleinwenig orientalisch und zugleich frisch! Es ist einer von den wenigen Düften der fast zu jeder Gelegenheit einsetzbar ist: Abend, Freizeit, Büro, …ist klassisch und modern zugleich Sommer bis Wintertauglich….
Ein wirklich eleganter schöner Alltagsduft!
1 Antwort
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2369 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
6  
gar nicht so intensiv
Ich besitze die Damenversion Intense - und da ist der Name Programm - obwohl es mir nicht zu intensiv ist.

Aber ich bin auch stets auf der Suche nach passenden Herrendüften für meine lieben Mannen, wobei der aquatische Intenso sogar bei meinem Gatten punkten könnte, denn übermäßig intensiv empfinde ich Intenso nicht.
Durch seine behutsame Aquatic erinnert er mich sogar an des Gatten Liebling - Universo - dem er treu nachtrauert.
Ich weiss nicht, ob Intenso ein adäquater Ersatz für ihn sein könnte - aber die Richtung stimmt.
Schon die ozeanblaue Flüssigkeit spricht dafür.
Hier möchte man auch einen springenden Delphin vermuten.
Überhaupt ist Intenso springlebendig durch zartes Basilikum und exclusive Tagetes.
Ruhe schafft der kühle Lavendel und Genuss die Tabaknote.
Auch das Heu sorgt für ruhige Beschaulichkeit.

Ein Nachmittag im Pferdestall, wo man im verborgenen Eckchen sein Pfeifchen schmaucht.
Die Zypresse weht grün und aromatisch durch die offene Tür und das Sandel fügt die Zutaten geschmeidig zusammen.

Ein stimmiger, ausgeglichener Duft, für ebensolche Gemüter, die zu " Aufregendes " ablehnen.

Vielleicht kann ich mit Intenso bei dem Gatten landen.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

40 kurze Meinungen zum Parfum
TherisTheris vor 1 Jahr
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Basilikum erhält Meerdusche
Hölzer Lavendelstaubbesuche
Grünwürziger Einklang
Mit leichtsüßem Anklang
Fougere und ordinär für Gents
16 Antworten
Fresh21Fresh21 vor 5 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
Bisher weniger meine bevorzugte Richtung, doch diese tänzelnde süße Würze hat was Betörendes an sich. Hot stuff zum noch mal testen?! :)
4 Antworten
HeikesoHeikeso vor 2 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ein gutmütiges Schaf. Unkompliziert und wahrscheinlich immer tragbar. Duschgel mit Früchten und Holz. Würzig-süßlich-holzig. Ok.
5 Antworten
MrDiorMrDior vor 7 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Ich liebe jede Duftnote vom Intenso
Flakon auch super.. das Einzige was man bemängeln kann ist die Haltbarkeit. Trotzdem Super Duft
0 Antworten
StulleStulle vor 3 Jahren
7.5
Duft
Aquatischer Start trifft auf grüne Lavendel-Basilikum-Frische. Duschigkeit mischt sich mit coumarinweichem Tabak, anschmiegsam und schön.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
ExhaleExhale vor 9 Jahren
Herren-Parfum
Dolce&Gabbana - Pour Homme Intenso
Habe ihn jetzt auch testen können. Ist im Grunde ein weniger süßes Fuel for Life. Hat sogar die selbige Seifennote als Basis... Das Duschgel von Fuel for Life riecht fast 1-zu-1 so wie der Intenso.

Bilder

14 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dolce & Gabbana

The One for Men (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana The One for Men (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Forever von Dolce & Gabbana Light Blue (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana L'Impératrice von Dolce & Gabbana The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Italian Love von Dolce & Gabbana Devotion von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The One Luminous Night von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum Intense) von Dolce & Gabbana Velvet Desert Oud von Dolce & Gabbana By Man von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The One Royal Night von Dolce & Gabbana