The One for Men (2020)Eau de Parfum Intense

The One for Men (Eau de Parfum Intense) von Dolce & Gabbana
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.8 / 10     64 BewertungenBewertungenBewertungen
The One for Men (Eau de Parfum Intense) ist ein neues Parfum von Dolce & Gabbana für Herren und erschien im Jahr 2020. Der Duft ist würzig-süß. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteNeroli, Zypresse, Kardamom
Herznote HerznoteCashmeran, Muskatellersalbei, Benzoe
Basisnote Basisnoteschwarzes Leder, Patchouli, Labdanum

Bewertungen

Duft

6.8 (64 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.9 (48 Bewertungen)

Sillage

6.4 (48 Bewertungen)

Flakon

8.5 (60 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 18.03.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 5.0/10
AndreasK

36 Kommentare
AndreasK
AndreasK
Hilfreicher Kommentar    4
Neuer Duft, kein Flanker
Das EdP war zum EdT tatsächlich eine Intensivierung des Duftes. Es sollte das gemeinhin in der Haltbarkeit zu schwach kritisierte Original ergänzen, was denn auch beschränkt gelang. Die Haltbarkeit des EdP war zwar etwas besser, wurde von vielen aber immer noch als nicht hinreichend beanstandet.... Weiterlesen
3 Antworten
9.0 9.0 7.0 6.5/10
FranzNV

4 Kommentare
FranzNV
FranzNV
3
Etwas zu süß für mich
The One EDT war ein sehr guter Release, kennt auch jeder. Das bisherige neueste Erscheinung Eau de Parfum ist ein richtig toller Flanker, der den tollen Duft von den EDT nur reicher und intensiver gemacht hat und auch 1-2 Stunden länger als das Original EDT hält. Haltbarkeit bei dem EDT wissen... Weiterlesen

Statements

Unspoken vor 29 Tagen
Leider eine totale Enttäuschung. Der Duft hat eine wirklich unangenehme grüne und seifige Note. Liegt wohl an der Zypresse.
3.0
DKScent vor 30 Tagen
Erster Eindruck: süß-würzig und doch auch frisch. Erinnert mich im Drydown stark an Code Absolu (Gold). Daher erstmal redundant.+1
Monolith73 vor 35 Tagen
Tja. Belanglos, langweilig und überflüssig. Weiß nicht, warum die den produziert haben.
8.0
6.0
6.0
5.0
Stryker vor 35 Tagen
Hätte als eigenständiger Duft erscheinen sollen. So steht er nur im Schatten seines großen Bruders. Anders, aber ganz OK.+2
9.0
7.0
7.0
7.5
Mooz vor 39 Tagen
Keine Intense Version des EDP aber trotzdem ganz nett.
Eher Discopumper statt Gigolo ;-)+1
Flaconist92 vor 41 Tagen
Schier unbeschreiblich süßes Etwas.
Hat so ziemlich nix vom älteren Bruder, außer dass er bald auch an jeder Ecke riechbar ist.+3
Seahawk12s vor 41 Tagen
zu wenig The One-DNA mit zu viel Süße, ein richtig wuchtiges The One EDP mit viel H/S hätte es sein können und ist es leider nicht, schade+1
8.0
7.0
7.0
7.0
Eric00 vor 42 Tagen
Viel Salbei, gepaart mit der Süße und der künstlichen Kokosnote eines Bounty-Riegels. Laut Pyramide nicht drin, laut meiner Nase schon.+3
7.0
GucciBratan vor 44 Tagen
FAIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!+1
10.0
6.0
7.0
6.0
2 Antworten
Lilienfeld vor 49 Tagen
Zistrose, kampfernde Zypresse nebst Kardamom-Zimtzucker, zu vü Cashmeran, na des wird ka Leder, im Leben nicht. Der Muskat-Salbei ist nett.+3
3 Antworten
Aventador vor 52 Tagen
Nehme eine ähnliche Dill-Note wie auch schon bei Santal 33 wahr.+2
SvenScent vor 53 Tagen
Hat nichts mit dem Ursprung zu tun! Süß-sauer-papiern. Für mich, der das EdP sehr schätzt, ein misslungener Flanker...+5
10.0
6.0
6.0
4.5
DaveGahan101 vor 53 Tagen
Erst angenehm würziger und leicht süßer Duft, nach ca. 30min mir zu süß, in der späten Basis recht angenehm cremig-würzig-süßlich.+6
8.0
6.0
7.0
7.5
2 Antworten
Wiesel132 vor 53 Tagen
Süßlich-würziger Duft, der sich wie ein Schal um den Hals legt. Kein fetter Hipster Schlauch Schal. Eher die elegante Variante... Angenehm!+4
8.0
7.0
7.0
8.0
MadeInChina vor 54 Tagen
Weihnachtlicher Zimtstern Auftakt gefolgt von einer dezent süßen Orange.
Könnte im Drydown als - Wanted by Night Light - durchgehen.+3
10.0
5.0
6.0
6.5
3 Antworten
Pepper81 vor 55 Tagen
Ein wirres MischMasch was irgendwie keine Einheit ergibt. Von drückender süße, Kokosnuss und paar Gewürzen wird man erschlagen.Mag ich nicht+3
8.0
7.0
8.0
6.0
DrRiecher vor 57 Tagen
Vom sanften Verführer zum Kokos-Banger! Für mich hat er eine geradezu dominante Kokos-Note. Ansonsten eher durchschnittlicher Immergeher.+3
9.0
7.0
7.0
7.0
ScentaClaus7 vor 58 Tagen
Frisch gebacken - Liegt der Duft - Des Würzigen Honigkuchens - In der Luft+4
10.0
7.0
8.0
8.0
1 Antwort
Schücha vor 59 Tagen
Anders als die anderen The One's! Anfang ist viel zu fruchtig/süß geraten! Im Verlauf Irgendwie eine pudrige Leder-Orange ;) H/S so lala+4
8.0
6.0
7.0
7.0
2 Antworten
Fommuz vor 59 Tagen
Frisch-grün mit leichten Ledergrundnoten inkl. Patschuli. Ganz anders als der Originale, aber irgendwie eher enttäuschend.+7
9.0
7.0
7.0
6.5

Einordnung der Community


Beliebt Dolce & Gabbana

The One for Men (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Velvet Desert Oud von Dolce & Gabbana By Man von Dolce & Gabbana Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana The One for Men (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The One Essence von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Sicily (2018) von Dolce & Gabbana Sicily (2003) von Dolce & Gabbana Light Blue (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Velvet Cypress von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana 3 L'Impératrice von Dolce & Gabbana The One Royal Night von Dolce & Gabbana D&G Feminine von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme Intense von Dolce & Gabbana