The One for Men 2008 Eau de Toilette

The One for Men (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Flakondesign Lutz Herrmann
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 1189 Bewertungen
The One for Men (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Dolce & Gabbana für Herren und erschien im Jahr 2008. Der Duft ist würzig-süß. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Süß
Holzig
Orientalisch
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
GrapefruitGrapefruit BasilikumBasilikum KorianderKoriander
Herznote Herznote
OrangenblüteOrangenblüte KardamomKardamom IngwerIngwer
Basisnote Basisnote
AmberAmber TabakTabak ZederZeder

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.81189 Bewertungen
Haltbarkeit
5.8979 Bewertungen
Sillage
5.7952 Bewertungen
Flakon
7.7973 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.8411 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 10.04.2024.

Rezensionen

58 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
5
Sillage
2.5
Haltbarkeit
9
Duft
Leimbacher

2762 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 14  
Kurzer Geruchsorgasmus
Ich war auf der Suche nach einem Nachfolger für mein Parfum One Million, welches ich in 6 Monaten aufgebraucht hatte...und irgendwie kam ich durchs Testen zur Liebe für Parfüms und zu meinem neuen Hobby...und dies war das Parfüm welches ich mir als 1. kaufte, sozusagen mein One Million Nachfolger und Beginn einer Parfumliebe :-)

Ich sprühte ihn auf den Arm und war hin- & weg...und das wurde auch nicht schlechter, ganz im Gegenteil. Diesen geilen Geruch wollte ich den ganzen Tag, ich roch alle 10 Min. an meinem Handgelenk^^ Das Urteil war gefällt, direkt nach der Arbeit zu Mallach und gekauft... Leider roch er auf dem Rückweg schon nicht mehr so extrem, ich dachte vielleicht hab ich den ja weggerochen :-) Doch dies war nur die ziemlich schwache Haltbarkeit mit 4-5 Stunden... Doch dies ist schon der einzige Schwachpunkt.

Der Flakon im 60er Jahre Style ist extrem edel, der Geruch einer der besten überhaupt, die Sillage ganz angenehm (könnte jedoch weitaus stärker sein, kann man kaum überdosieren)...

Für den Alltag fast zu fein, für Anzugträger im Job umwerfend, für Partys ok, vielleicht zu schwach und kurz um gegen die harte Konkurrenz zu bestehen, doch seine wahre Stärke erlebt The One in ruhigen Momenten, am Abend, bei Dates usw...männlich, stilsicher, ruhig, sexy, holzig...traumhaft!

Top Top Top, würde er nur bei mir länger halten :-(
4 Antworten
7.5
Flakon
2.5
Sillage
2.5
Haltbarkeit
8
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 13  
Damals super - heute super - damals schwach - heute schwach!!!
Vor Jahren als der Duft rauskam fand ich ihn schon richtig klasse..hab mehere Falkons leergemacht..notgedrungen..da er eine sehr schwache Haltbarkeit hatte. Aber den Duft ansich habe ich geliebt!!!
Jetzt Jahre später hab ich ihn wieder als Probe bekommen...und war sehr gespannt ob er mir heute immer noch so gut gefällt!

Ja das tut er wirklich, ich liebe immer noch die spritzig-frische-zitrische Kopfnote mit leichtem Kräutereinschlag! Sie hält nicht länger als 10min..warmer süsslicher Kardamom drängt sich auf...vermisch sich mit minimaler Orangenblüte(fast nicht zu erkennen)..bekommt eine leichte alkoholische Note...die einfach nur warm, tief und wunderschön ist..ich glaub arg viel besser kann man Romantik, Sinnlichkeit in einen Kuschelduft nicht verpacken!
Ingwer macht den Duft schön würzig..das sorgt dafür dass er nicht zu gefällig wird. In der Basis kann ich Tabak rausriechen...in der Schlussphase noch ein bischen Zeder. The One hat unterschwellig eine winzige permanente Duschgelnote..was mich normalerweise sofort vom Test verabschieden lässt..hier stört sie mich nicht.
Leider ist die Haltbarkeit mit max 3 Stunden immer noch auf einem extrem schwachen Niveau...die Sillage ist sehr schwach mit Ausnahme der ersten 10min nach dem Auftragen. Vom Duft kommt er sehr nahe an mein Ideal heran..aber 3x nachsprühen an einem Arbeitstag ist mir dann doch zu blöd. Wenn es mal die 100/150ml-Flasche zum Nice-Price gibt werde ich ihn mir vielleicht nochmal zulegen..aber 59/69€ werde ich sicherlich nicht dafür ausgeben.

Fazit: klasse klasse Duft, einfach nur wunderschön, warm-würziger Schönling, perfekt für Herbst und Winter, Frauenmagnet, erbärmliche Haltbarkeit...schade dass es den von Montale nicht gibt;-)!!!
6 Antworten
7.5
Haltbarkeit
3
Duft
Apicius

1106 Rezensionen
Apicius
Apicius
Top Rezension 12  
Schwache Vorstellung
Parfums von Dolce & Gabbana sind oft einen Test Wert. Einige Parfums von denen sind bzw. waren ausgesprochen gut und unverwechselbar, z.B. Dolce & Gabbana pour Homme oder auch das leider eingestellte „By“.

The One ist ein eher warm-würziger Duft. Ziemlich süß. Der Amber scheint hier den Ton anzugeben. Darüber sitzen jedoch überraschend viele liebliche und sehr süße Noten im Kopf. Ich glaube die Süße kommt hauptsächlich von der lieblichen Orangenblüte. Die ist recht prominent und trägt wenigstens etwas Besonderes zu diesem Duft bei. Abgesehen von der ambratischen Basis ist es die Orangenblüte, um die herum dieser Duft zumindest in der Kopfnote gebaut wurde. Leider tritt die Orangenblüte zu schnell zurück. The One ist etwas für den Winter bzw. für Käufer, die eine Alternative zu den vielen Frische-Düften suchen.

Leider habe ich einiges grundsätzlich an dem Duft zu bemängeln. Zunächst einmal: Er ist so synthetisch! Er riecht nicht nur am Anfang kratzig-bitter! Hier wurde richtig an den Zutaten gespart. Der Name ist gewissermaßen Programm. The One sollte wirklich der einzige Duft eines Benutzers bleiben. Ich versteige mich mal zu der Behauptung, wer auch nur 2 beliebige höherpreisige Düfte sein Eigen nennt, wird The One vermutlich nicht mehr anrühren. The One ist nicht (mehr) teuer. Aber auch in diesem Preissegment gibt es Besseres. Wer etwas Würziges für den Winter sucht, bekommt beispielsweise mit Gucci pour Homme (das ich persönlich nicht so mag) ein qualitativ viel besseres Parfum.

Weiteres: Wenn man einen Blick auf die Duftpyramide wirft, fallen die sehr unterschiedlichen Zutaten auf. Da gibt es Florales, Zitrisches, Kräuteriges, Gewürziges, Tabak, Holz und Amber. Von allem etwas. Das ist im Ergebnis ein furchtbares Durcheinander. So geht das nicht! Sobald die etwas prominente Orangenblüte weg ist, lässt sich keinerlei Linie mehr erkennen. Der Duft riecht nach nichts Besonderem und nichts Bestimmten.

Fazit: Eines der bisher schwächsten Parfums von Dolce & Gabbana.
3 Antworten
6
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
9.5
Duft
Delijafrag33

14 Rezensionen
Delijafrag33
Delijafrag33
Hilfreiche Rezension 14  
Es kommt immer anders, als man denkt...
Meine erste Begegnung mit dem "The One Edt" hatte ich vor ca. 10 Jahren bei einem Wochenendtrip in Zagreb / Kroatien. Da ich die Stadt doch nicht so spannend fand, ging ich in eine Parfümerie und wollte schauen, ob sich dadurch meine Laune etwas bessern könnte. Nach ein paar erfolglosen Tests, kam The One Edt an die Reihe und siehe da, meine Laune hatte sich plötzlich deutlich gebessert. Ich fand den Duft wirklich toll, überlegte nicht lange und nahm ihn sofort mit. Was aber danach kam, konnte ich einfach nicht verstehen. Der Duft war wirklich toll, aber nach nur kurzer Zeit war er nicht mehr wahrnehmbar. Ich fing tatsächlich an zu glauben, dass es kein Original war und dass man mich wahrscheinlich ums Ohr gehauen hat... Ich wollte das nicht mehr auf mir sitzen lassen und ging sofort zu der ersten Parfümerie in meiner Nähe und machte weitere Tests. Und dann war auch klar, dass ich doch ein Original Parfüm zuhause hatte. Ich war wirklich sehr enttäuscht und konnte es nicht glauben, dass man bei so einem schönen Duft nicht mehr an Haltbarkeit und Sillage rausholen konnte... Für mich war von diesem Moment an klar, dass ich dieses Parfüm nicht mehr nachkaufen werde. Ich habe mich dann auch mehrere Jahre daran gehalten, bis ich ihn vor ca. 3 Jahren in einer Drogerie im Ausverkauf fand. 50ml für 15,- Euro war einfach ein super Angebot und ich nahm ihn mit... Die miese Haltbarkeit war immer noch da aber der Duft war weiterhin sehr schön. Ich wollte ihn ab und zu tragen, aber nicht unbedingt bei besonderen Anlässen oder wenn ich jemanden damit beeindrucken will, weil ich dachte, dass ihn nach kurzer Zeit eh keiner bemerken wird... Und wie kam es? Natürlich ganz anders als gedacht... Vor ca. 2 Jahren hatte ich mein erstes Date mit einer besonderen Dame... Da ich aber sehr spät dran war, vergaß ich Parfüm aufzutragen und rannte "nackt" aus dem Haus. Ich stieg ins Auto und erst dann fiel mir diese Katastrophe auf. Zum Glück hatte ich aber "The One" im Handschuhfach und was soll ich euch jetzt noch erzählen... "The One" hat die Dame an diesem Abend so sehr verzaubert, dass sie heute meinen Familiennamen trägt. The One ist ihr Lieblingsparfüm an mir und so werde ich ihn jetzt doch immer wieder nachkaufen "dürfen"... Das EDP habe ich in letzter Zeit auch ein paar mal getestet, aber meine Frau sagt, dass es nur "den Einen" gibt und das ist "The One Edt"!
3 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Morpheus1

71 Rezensionen
Morpheus1
Morpheus1
Sehr hilfreiche Rezension 5  
It was one of the best of his kind
The One for Men ist für mich das beste Beispiel für den
Reformulierungswahn der Hersteller.
Ich habe das EdT gekauft als es 2008 auf den Markt kam.
Ein ambrierter, süß-würziger warmer Duft als Eau de Toilette.
Die starke Orangenblüte als Herznote machte den Duft aus.
Er war mir damals sogar manchmal zu viel, habe ihn aber auch im Sommer getragen.
So stand der leere Flakon von 2008 seit fast 10 Jahren auf meinem Regal.
Ich roch vor kurzem dran, mhh riecht der gut. Es erweckte Erinnerungen an Früher.
Ein paar Tage später testete ich denselben Duft in einer Drogerie.
Was ist das? Das ist nicht mehr derselbe Duft dachte ich.
Stark reformuliert, verwässert, die Orangenblüte extrem runtergefahren.
Wie eine Kerze bei der man den brennenden Docht erstickt.
Ich sprühe nochmal und nochmal. Immer noch nichts.
Wie Wasser mit einem leichten Aroma.

Gerade wenn man Erinnerungen mit einem Duft verbindet,
möchte man den ursprünglichen Duft wiederhaben.

Heute trage ich wieder das Vintage mit Batch 2011.
Ein Sprüher ohne Nachlegen:
Die ersten 4 Stunden eine sehr gute Performance für ein EdT.
In den ersten 30-60 Minuten starke Sillage.
Nach 4 Stunden flacht er ab, aber immer noch wahrnehmbar.
Selbst in den 5-6 Stunden Bereich kommt er heran.
Mit 3-4 Sprühern entsprechend stark.
Ich bevorzuge die alte Version sogar vor dem Eau de Parfum.
Selbst das hat nicht so viel vom ursprünglichen Duft,
obwohl es nahe herankommt.

Fazit: Den aktuellen The One for Men würde ich nicht mehr kaufen.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

118 kurze Meinungen zum Parfum
Henryhill667Henryhill667 vor 5 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
1:1 Dupe entdeckt!!!
Linkes Handgelenk, D&G the One.
Rechtes Handgelenk, nichts.
Nach 30 Minuten rochen sie exakt gleich.
Hammer Leute!
5 Antworten
MartyMcFlyMartyMcFly vor 4 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Der Duft, der bei mir damals das Interesse an Parfums geweckt hat ... und für mich in allen Belangen der klare Favorit gegenüber dem EDP.
0 Antworten
KarliKarli vor 8 Jahren
Wie cool, mit The One kann ich endlich alle 3 Stunden das Parfum wechseln und dadurch meiner jeweiligen Gemütslage neuen Ausdruck verleihen!
0 Antworten
MrWhiteMrWhite vor 9 Jahren
2
Duft
Und ich warte auf Einstellung dieses "Machwerks", dann kann ich auch wieder U-Bahn fahren :-))
0 Antworten
RasierwasserRasierwasser vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Olfaktorische Umarmung eines Mannes. Kuschelige Arme betten ein, schenken Wärme und Sicherheit.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu The One for Men (Eau de Toilette)

Urinstinkt in Parfum allgemein
Ich bin begeistert von Eurem Support hier! *Daumen hoch!*Vielen Dank!!@ Soulmates: So, wie du es in Worte gießt, ist es tatsächlich,...
Skylab in Damen-Parfum
Ich mag das normale "The One" und finde "The One Desire" irgendwie schärfer und herber. Mir gefällt er nicht so gut wie das Original - ich habe ihn aber...

Bilder

40 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dolce & Gabbana

The One for Men (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Forever von Dolce & Gabbana Light Blue (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana L'Impératrice von Dolce & Gabbana The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Italian Love von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum Intense) von Dolce & Gabbana Devotion von Dolce & Gabbana The One Luminous Night von Dolce & Gabbana Velvet Desert Oud von Dolce & Gabbana By Man von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana The One Royal Night von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana