Light Blue pour Homme (2007) Eau de Toilette

Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Flakondesign: Stefano Gabbana
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.2 / 10     204 BewertungenBewertungenBewertungen
Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) ist ein Parfum von Dolce & Gabbana für Herren und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist zitrisch-frisch. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.

Suchen bei

Parfümeur

Alberto Morillas

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, sizilianische Mandarine, Grapefruitschale, Wacholder
Herznote HerznoteRosmarin, Szechuanpfeffer, Rosenholz
Basisnote BasisnoteGuareabaumholz, Weihrauch, Eichenmoos

Bewertungen

Duft

6.2 (204 Bewertungen)

Haltbarkeit

4.9 (144 Bewertungen)

Sillage

5.0 (129 Bewertungen)

Flakon

6.2 (143 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 21.05.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

CJSCJS vor 5 Jahren

„Sommerliche Grapefruit, Mandarine und Zitronenschale auf Eis mit Pfeffernote!”


Eigentlich wurde hier ja alles Wesentliche über diesen Duft geschrieben, da ich aber neu bin und unbedingt...
MediocreMediocre vor 8 Jahren

„Fade Mandarine für Herren mit gezupften Augenbrauen...”


Anfang der 90er konnte mann/frau mit der Mode von Dolce & Gabbana ja vielleicht noch was reißen. Das erste und letzte...
6.0 4.0 4.0 3.0/10
Schoork

154 Kommentare
Schoork
Schoork
Erstklassiger Kommentar    33
Smirk Fopnawl
Ich weiß mal wieder nicht, was man sich hierbei gedacht hat, ich gehe mal von folgenden Szenario aus, was sich in der Marketingabteilung bei D&G abgespielt haben könnte.... Freunde wir haben hier dieses Parfum vom Morillas kreieren lassen, das müssen wir jetzt irgendwie an den Mann bringen!... Weiterlesen
13 Antworten
9.0 7.0 5.0 10.0/10
IamCraving

5 Kommentare
IamCraving
IamCraving
Hilfreicher Kommentar    4
Die (zweite) Haut in der ich wohne
Genau wie mit Filmen, Büchern, Speisen, Orten und vielem mehr, das dazu neigt starke Gefühle auszulösen, ist es im Hinblick auf Düfte, die einem am Herzen liegen nicht immer die beste Idee, sich die Meinungen der anonymen Masse, die ohne Rücksicht auf Sentimentalität und das Wissen um... Weiterlesen
8.0 4.0 2.0 8.0/10
Basti87

286 Kommentare
Basti87
Basti87
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Haltbarkeit mehr als miserabel
Dieses Mal ein sehr kurzer Kommentar von mir. Zu diesem Duft kann ich auch nicht viel sagen. Mein Bruder hat sich den gekauft und diesen habe ich schon einige Male getestet. Was hier das wichtigste ist, was man beachten muss: Die Performance ist so miserabel. Dass D&G solch schlechten Duft auf... Weiterlesen
1 Antworten
CK84

7 Kommentare
CK84
CK84
1
fande ihn gut.
Habe light Blue mal vor Jahren zu Weihnachten geschenkt bekommen und er gefiel mir als leichter Duft sehr gut. Die Haltbarkeit und Sillage habe ich auch nicht als schlecht in Erinnerung so 5-6 Std. hielt der damals schon durch aber ich muss sagen das z.Z fast alle Düfte bei dem Thema... Weiterlesen
5.0 5.0 5.0 5.0/10
AndreasK

33 Kommentare
AndreasK
AndreasK
2
Zitrus und Pfeffer
Der Duft beginnt leicht und unbeschwert. Im Unterschied zu einigen anderen zitrischen Sommerdüften ist er nicht stechend, sondern eher schon etwas zu schemenhaft luftig. Nach einigen Minuten schiebt sich aber auch etwas Pfefferiges, unterstützt wahrscheinlich durch den Weihrauch, mit in den... Weiterlesen
3.0 5.0 4.0 2.0/10
FabianO

974 Kommentare
FabianO
FabianO
Weniger hilfreicher Kommentar    4
Metallisch-neblige Schöpfung mit Exkrementmoment
Ich schreib das nicht gerne und ich gehe selten(st) in Richtung von Vergleichen, die sich in Beziehung zu menschlichen Abfallprodukten stellen. Animalisch - nun ja, das kommt ja des Öfteren mal vor. Kouros und Co. lassen grüßen. Bisweilen neigt der ein oder andere Parfumo dazu, von... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 2.5 3.0/10
Vollbart

28 Kommentare
Vollbart
Vollbart
Hilfreicher Kommentar    5
Purer Pfeffer
O.K. über den Start brauchen wir uns nicht streiten. Meinetwegen fängt er frisch und fruchtig an. Das allerdings ähnlich wie andere Dolce & Gabbana Herrendüfte sehr hautnah. Ich kann ihm an Anfang auch einiges gutes abgewinnen. Er schmeichelt und tut niemandem weh. Aber was nützt das... Weiterlesen
5.0 5.0 7.5 9.0/10
CJS

14 Kommentare
CJS
CJS
Sehr hilfreicher Kommentar    3
Sommerliche Grapefruit, Mandarine und Zitronenschale auf Eis mit Pfeffernote!
Eigentlich wurde hier ja alles Wesentliche über diesen Duft geschrieben, da ich aber neu bin und unbedingt auch mal was schreiben möchte (haha) kann ich folgendes über den Duft berichten: Bei keinem anderen Duft, den ich bisher hatte, habe ich eine so kühle frische erlebt wie bei diesem.... Weiterlesen
4.0/10
DUSTom

19 Kommentare
DUSTom
DUSTom
2
Erst Top, dann Flop...
Beim ersten Schnuppern dieser fruchtigen Sommerkreation war ich begeistert...eine fast edle, leichte Brise stieg in mein feines Näschen; ein leichter Fruchtcocktail..., so riecht der Sommer, war mein erster Gedanke..., dieser Duft passt zum sportlichen Sommeroutfit, sowie zum legeren... Weiterlesen
10.0/10
Denny

3 Kommentare
Denny
Denny
1
angenehme Frische
Haben diesen Duft seit einem Jahr. Im Sommer jetzt einer meiner Lieblungs-Düfte, einfach frisch und schön leicht. Bei keinem anderen Duft werde ich so oft angesprochen ..."oh das Parfum riecht aber klasse" Gerade als Alltagsduft oder im Büro macht man damit nie was verkehrt. Weiterlesen
9.0/10
Makaveli5

15 Kommentare
Makaveli5
Makaveli5
2
Wieso Zitrone?
Ich riech da nix von Zitrone wie meine Vorredner. Ich war im Winter mal in einem Einkaufszentrum und da machte ich einen abstecher zu Douglas. Vom light blue Tester hab ich mir was aufgesprüht weil ich neugierig war. Und siehe da, er mich umgehauen. Verdammt gut und sexy riecht er. Wie Geschaffen... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 5.0 2.5 6.0/10
Leimbacher

2340 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreicher Kommentar    4
D&G als Zitruslutscheis - Irgendwie seltsam unpassend!
D&G steht wie kaum eine andere Marke für Luxus und Protzigkeit. Kaum eine andere wird so oft gefälscht und von irgendwelchen Proleten in den Dreck gezogen. Aber nichts desto trotz eine äußerst feine Marke mit einigen interessanten Düfte. Pour Homme oder The One konnten mich mit ABstrichen... Weiterlesen
7.0 4.0 5.0 4.0/10
Unspoken

8 Kommentare
Unspoken
Unspoken
Weniger hilfreicher Kommentar    1
Zitrone, Zitrone und noch einmal Zitrone
Habe mir heute bei xxx ein Teststreifen mitgeben lassen. Der erste Gedanke - Zitrone gepaart mit Limette. Zweiter Eindruck ca. nach 3h...riecht wie Fensterreiniger. Leider kann ich überhaupt keine DNA wahrnehmen, ich verstehe einfach nicht, was dieser Duft mir vermitteln will. Zitrisch? Ja... Weiterlesen
2.5 5.0/10
Schleiereule

14 Kommentare
Schleiereule
Schleiereule
Hilfreicher Kommentar    1
Am besten sind noch immer die Schlabber-Jogginganzüge von D&G! *zwinker
... habe vor einiger Zeit ein Pröbchen, von einer lieben Freundin hier aus dem Forum, zugeschickt bekommen und kürzlich erstmalig getestet. Mein Resüme´: Einem frischen, zitrischen und angenehmen Prolog folgt leider kein gelungenes Intermezzo. Es gibt nämlich keines - Was folgt ist der... Weiterlesen
5.0 3.0/10
Mediocre

24 Kommentare
Mediocre
Mediocre
Sehr hilfreicher Kommentar    17
Fade Mandarine für Herren mit gezupften Augenbrauen...
Anfang der 90er konnte mann/frau mit der Mode von Dolce & Gabbana ja vielleicht noch was reißen. Das erste und letzte Teil dieses Labels habe ich 1991/92 gekauft. Obwohl ich es schon damals befremdlich fand, daß man in den meisten Fällen das Label-Etikett außen an der Oberbekleidung... Weiterlesen
3 Antworten
7.0/10
DerThomyDer

33 Kommentare
DerThomyDer
DerThomyDer
Hilfreicher Kommentar    2
Guten Tag Herr Lehmann und auf Wiedersehen!
Wenn es einen Preis für den durchschnittlichsten, aquarischen Herrenduft gäbe, dann wäre Light Blue von D&G ein heißer Anwerter. Diesen Duft trägt Herr Müller, Herr Meier, Herr Schmidt und Herr Lehmann im Großraumbür ohne spektakulär aufzufallen. Kaum hat man den Duft wahrgenommen,... Weiterlesen
5.0 6.0/10
Bubleblade

14 Kommentare
Bubleblade
Bubleblade
2
Light Blue ?
Nicht umsonst heißt er Light, aber er müsste Light sweet-tangerine heißen. Ein schöner angenehmer Duft der gar nicht auffallen möchte. Zitrisch-Frisch, Süßfruchtig und ganz leicht würzig. Kopfnote: Grapefruit und die Mandarine rieche ich von Anfang an. Herznote: Weiterhin... Weiterlesen
6.0/10
Folker

8 Kommentare
Folker
Folker
2
Nett, einfach zu nett... zu brav...
Naja, dem Duft ist zu gute zu halten, dass er nicht ausschließlich und stark mit der erfrischenden Zitrus-Note kommt, sondern, dass man die anderen Noten auch sehr gut wahrnimmt (Eichenmoos, Moschus-Holz), falls... ja, falls man den Duft überhaupt riecht. Der Duft ist wirklich light, extrem... Weiterlesen
5.0 5.0 5.0 4.0/10
Friendchild

98 Kommentare
Friendchild
Friendchild
3
verdammt unspektakulär
Was soll ich sagen, auf den Rat meiner Freundin hab ich mir das Wässerchen gegönnt, nach ein paar Mal auftragen hing mir der Duft bis zum Hals raus. Und noch dazu für einen D&G Duft sooo kurzweilig. Also ganz ehrlich, das so ein Produkt D&G raushaut ist echt unverschämt ;) Naja, ich... Weiterlesen
1 Antworten
Deep666

34 Kommentare
Deep666
Deep666
1
Naja,zu dezent
Habe ihn mal gekauft aber ziemlich schnell bereut. Bleibt nicht lange haften.Geld kann man sich sparen.
Alle Kommentare anzeigen (24)

Statements

Cardamon vor 155 Tagen
Unauffälliger, durchschnittlicher Duft , 100 mal schon gerochen und wieder vergessen+3
6.0
6.0
5.0
6.0
Fortress vor 11 Monaten
Frisch, dezent und für jeden Anlass. Ein unaufdringlicher und unkomplizierter Duft.+1
8.0
8.0
8.0
8.0
Parfummaster vor 23 Monaten
Meer, Sommer, Sonne und Strand! Wunderschönes Parfum mit guter Haltbarkeit und Sillage! Meeresbrise in der Flasche. Toller Duft. ;):)+3
10.0
8.0
8.0
8.0
StefanKrenn vor 24 Monaten
Schöner mediteraner Sommerduft. Wie ein Tag am Meer. Wenn doch nur die schwache Performance nicht wäre...+3
7.0
5.0
6.0
8.5
LordSam vor 2 Jahren
wenn man frisch geduscht auf einer Liege am Strand liegt und einem dann eine erfrischende salzig-maritime Meeresbrise erfasst :)+4
7.0
5.0
4.0
6.5
Basti87 vor 2 Jahren
Frischer Zitrus mit viel Pfeffer. Ganz angenehm, allerdings kann man für den Preis deutlich mehr Haltbarkeit erwarten. Echt unterirdisch.+3
8.0
4.0
2.0
8.0
TheScenter vor 3 Jahren
Dafür dass er ziemlich stechend beginnt, mangelt es jedoch an der Haltbarkeit. Als solider Sommerduft insgesamt aber alltagstauglich.+1
6.0
7.0
6.0
7.0
JagInTheBox vor 3 Jahren
"Darf es ein bißchen Meer sein?", fragte die Insel.
Verkörperung des Meeres.+3
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Parfummaster
von Parfummaster
von Parfummaster
von Parfummaster
von Parfummaster
von Parfummaster
von Golcher
von Golcher
von Wahule
von Wahule
von Parfummaster
von Parfummaster
von Parfummaster
von Parfummaster
von Acamara
von Acamara
von Michael
von Michael
von Olli3g
von Olli3g
von Parfummaster
von Parfummaster
von Rake
von Rake
von WiseOwl
von WiseOwl
von WiseOwl
von WiseOwl

Beliebt Dolce & Gabbana

The One for Men (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue von Dolce & Gabbana The One for Men (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana 3 L'Impératrice von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Rose The One von Dolce & Gabbana The One Gentleman (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Sicily (2003) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana (1992) von Dolce & Gabbana The One Desire von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana Velvet Desert Oud von Dolce & Gabbana The Only One von Dolce & Gabbana Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana