Velvet

Velvet Desert Oud 2013

Velvet Desert Oud von Dolce & Gabbana
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.3 / 10 229 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Dolce & Gabbana für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2013. Der Duft ist holzig-orientalisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Orientalisch
Würzig
Rauchig
Harzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
WeihrauchWeihrauch TabakTabak
Herznote Herznote
AmberAmber LederLeder SafranSafran
Basisnote Basisnote
OudOud MoschusMoschus

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
8.3229 Bewertungen
Haltbarkeit
8.0195 Bewertungen
Sillage
7.4200 Bewertungen
Flakon
8.4197 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.261 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 30.04.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Velvet”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Neo Oud / Privé N°19 von RP
Neo Oud
Tuscan Leather (Eau de Parfum) von Tom Ford
Tuscan Leather Eau de Parfum
46th Street von Gravel
46th Street
Aoud Leather von Montale
Aoud Leather
Clean Reserve - Sueded Oud von Clean
Clean Reserve - Sueded Oud
Upper Class von Royal Crown
Upper Class

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Siebenkäs

63 Rezensionen
Siebenkäs
Siebenkäs
Top Rezension 53  
Trick 17
Du vermeidest den hinteren Teil der Amsterdam Avenue
und biegst lieber in die 109te ab. Du hast absolut keine Lust
Steven oder einem von den Palladinos zu begegnen.
Es sind zwar nur 800 Dollar, die du ihnen schuldest,
aber gerade bist du etwas klamm.
Na ja, was heißt gerade? Normalzustand - meist im Minus.
Immer überlegen, wo du Kohle herkriegst für Farben und
Leinwand. Dein Atelier ist eine Bruchbude in einer Ecke,
die nur Leute, die keine Ahnung haben, harmlos nennen.
Anderswo vielleicht ein Klischee, aber bei dir stimmt der
Ausdruck "Überlebenskampf" mal ausnahmsweise.
Aber du hast deine kleinen Waffen. Kleine Helfer, Finten,
Tricks. Ein paar Geheimnisse. Ohne die ginge nichts.

Du schnupperst an deinem Handgelenk. Dieser Duft
ist eins davon. Velvet Desert Oud. Er gibt dir das Gefühl,
eine weiche, aber unverletzbare Hülle um dich zu haben,
gewebt aus merkwürdigen Gewürzen des Orients und
einem weihrauchartigen Hauch, der mit herkömmlichem
Kirchenweihrauch kaum etwas zu tun hat. Eher ein Rauch
der Weihe für eine besondere Kirche, denkst du. Eine
Kirche für die gesamte Menschheit, eine Kirche der
bedingungslosen Liebe womöglich. Solche Tagträume gibt
dir das Parfum gratis dazu.
Plötzlich fällt dir ein - du könntest nal bei Kasimir vorbei-
schauen. Vielleicht kannst du einen Hunderter aus ihm raus-
leiern, für eine Woche. Hat ja jetzt seine eigene Galerie,
nachdem er einem reichen Texaner einen gefälschten
Baselitz angedreht hat. Riskantes Spiel. Du könntest keine
Nacht mehr schlafen. Aber Kasimir hat andere Gene.
Aufgewachsen in Moskauer Vororten.
Wieder steigt ein Wölkchen deines Parfums auf, ein Whiff
sagen sie hier. Jetzt riechst du auch die Bänke aus
exotischen Hölzern in deiner Kirche der Liebe.
Wieder machst du einen kleinen Umweg. Die Dealer
Ecke Cathedral Parkway gehen dir auf die Nerven.
Dieses ewige "need somethin', honey?" Deine Koksphase
ist eh längst vorbei. Zwanzig Stunden im Rausch durch-
arbeiten und dann feststellen, dass alles nur kompletter
Schrott ist. Mit dir nicht mehr.
Im Hinterzimmer der Galerie Faktor kniet Kasimir mit seinem
Assistenten auf dem Boden, überall Schalen mit Tee,
Kaffeesatz, Asche, aufgelöster Erde. Du weißt genau, was
sie da machen, nichts weiter Ungewöhnliches.
"Na immer noch nicht fertig mit den Klimt-Tagebüchern?"
fragst du.
"Eins noch, dann ist es ein rundes Paket. Nicht nachweisbar.
Und kunsthistorisch absolut wasserdicht. Ich hab' jemand,
der zahlt mir 75K dafür..."
Eine halbe Stunde und zwei Espresso später bist du wieder
auf der Straße, mit hundert Dollar mehr in der Tasche.
Eine Tube Ultramarineblau, eine Krapprot, eine Preußisch-
blau. Ein paar Meter Leinwand. Malbutter von Lascaux.
Der Geruch der Farben harmoniert seltsam mit den tieferen
Tönen deines Dufts. Balsamische, holzige Süße, gleichzeitig
trocken oder besser wüstensonnnen-dry. Aber mit ganz
viel Oasengefühl.
Oud ist da eigentlich nur ein Wort.
Velvet Desert Hut könntest du dir genau so gut vorstellen.
Oder gleich Velvet Desert Trost.
Auf einmal hast du eine Idee. Eine Brückenform und weißgrau
übermaltes Grün. Du entdeckst ein Stück Tapete, das neben
der Mülltonne vor dem Aufgang zu deinem Atelier liegt.
Das wirst du in drei Teilen auf das untere Drittel der Lein-
wand kleben, zusammen mit dem Kassenzettel.
Beim Bücken steigt dir wieder der Duft in die Nase.
"Alles wird gut", sagt er.
Gut, so was zu haben in der Wüste, die sie Manhattan nennen.
25 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Sweetsmell75

210 Rezensionen
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Top Rezension 30  
Mystischer Orient
Mit Dolce & Gabbana kann ich ja nicht so wirklich gut ... und ich muss sagen ... dieser Duft hat mich mehr als positiv überrascht, obwohl ich weder mit zuviel Weihrauch noch mit Oud gut kann.
Danke an die edle Probenspende :) Hab mich sehr gefreut!
Jetzt bin ich wohl die Erste die einen Kommentar zum Velvet Desert Oud verfasst.
Na dann kommt mit mir mit auf diese orientalische Reise :)

Zum Duft:
Im Auftakt ist sofort der Weihrauch präsent. Aber so schön ... so einen schönen Weihrauch hatte ich bisher noch nicht unter der Nase. Lieblich-weich ... zart-blumig untermalt.
Eine warme Ambernote fügt sich diesem traumhaften Weihrauch hinzu. Leicht-würzig ... anschmiegsam.
Wenn Oud dort drin sein soll, dann ist auch dieses wundervoll zart und geschmeidig. Langsam erhält der Duft holzige Töne. Wirkt nun auch balsamisch.
Die Übergänge von Herz, Kopf und Basis sind fließend und schwer in Worte zu fassen.
In der Basis fügt sich alles zu einem orientalischen Gesamtkunstwerk zusammen.
Amber, holzige Töne und der immer noch präsente Weihrauch fallen in ein weiches Moschusbett.
Ich empfinde Velvet Desert Oud als trockenen, warmen, balsamischen und auch süßen Duft mit orientalischen Klängen.
Bezaubernd ... so weich ... so fließend ... eine wundervolle Kreation!
Unisex? hm... ich finde den Duft sehr feminin. Die Herren müssen selbst testen :)
Die Haltbarkeit liegt bei guten 8 Stunden ... eine zarte Duftaura umhüllt mich ... Velvet Desert Oud ist aber niemals zu laut oder raumfüllend.
Tragbar ist dieser schöne Duft sicherlich zu jeder Zeit. Ein edler Begleiter für viele Gelegenheiten.
Der Flakon wirkt schlicht aber doch sehr edel.

Fazit:
Mystischer Orient!
Weihrauch/Oud ist hier bezaubernd ... trocken, warm und süß der Duft.
Weiches Amber-Moschusbett!
Du bist wunderschön!

Pssst ... Testempfehlung ... auch für Weihrauchskeptiker ist Velvet Desert Oud einen Test wert.
Ob da nun wirklich Oud drin ist ... dafür möchte ich meine Hand nicht ins Feuer legen ... holzige Töne? ja! Oud? vielleicht :)
16 Antworten
DerHoelgi

6 Rezensionen
DerHoelgi
DerHoelgi
Top Rezension 26  
Die Handrücken-Goldmedaille
Der nächste Kommentar kommt dieses Mal nicht aus der Rubrik "Assoziationen aus 1001 Nacht", obwohl der Duft es zweifellos hergeben würde und speziell eben genau diese Gedanken und Träume fliegen lässt.

Ursprünglich, als Velvet Desert Oud mir noch unbekannt und ungetestet war, habe ich die Vorurteile meiner Nase gegenüber D&G sehr pfleglich behandelt:
Alles irgendwie durchschnittlich, mal etwas besser durchschnittlich, mal etwas schlechter durchschnittlich....aber nie in irgendeiner Form herausragend mit Alleinstellungsmerkmalen, die mich ansprachen.
Aus diesen Eindrücken der Vergangenheit heraus wäre ich also niemals auf die Idee gekommen, Velvet Desert Oud speziell als Testkandidaten in den Fokus zu nehmen und mich darum zu bemühen.

Auf Parfumo kommt allerdings der Berg auch schon einmal zum Propheten. In diesem Fall in Form einer beigelegten Probe.
Und wenn so ein Sprüherchen schon einsam und alleine rumliegt, testet man es halt einfach mal...trotz "D&G" Beschriftung.

In diesem Fall muss ich sagen: Gott sei dank, ansonsten hätte ich einen der schönsten Düfte verpasst, die ich kenne.
Es müssen nicht immer 20 verschiedene Inhaltsstoffe sein, hier reichen vier Stück aus, um ein absolut perfekt aufeinander abgestimmtes Wohlfühl-Kunstwerk zu erschaffen.
Kein Gedanke an weihrauchgeschwängerte Kirchen oder medizinisch, muffiges Oud, auch der Moschus tritt hier nicht als der oft zitierte Ochse auf.
Inklusive Amber geben die Noten beim Velvet Desert Oud eine Gesamtkomposition ab, die für mich in den Punkten Harmonie, Wärme, Wohlfühl- und Kuschelfaktor kaum zu toppen sein dürfte.
Einfach ein wunderschöner Duft, der zum träumen einlädt, mich auf unterschiedlichste Reisen im Kopfkino mitnimmt.....und Alle sind einfach nur grenzenlos und schön :-)

Oder um Westernhagen aus "Mit 18" zu zitieren: "Und flogen ab nach...- wohin du willst"

Sonderlich verbreitet ist der VDO ja nicht, läuft einem nur alle Jubeljahre in der freien Wildbahn auf Parfumo oder der Bucht über den Weg.
Nebenbei ist der normale Verkaufspreis auch kein Schnäppchen, sondern schon ne ziemliche Hausnummer.
Aber jetzt, nach ziemlich langer Zeit des Wartens, habe ich diesen Schöngeist zu einem humanen Preis schnappen können und er wird niemals wieder ausziehen, never :-)

Kurz zu Haltbarkeit, Sillage und Dosierung:
Man kann sich jeden Duft verekeln, wenn man quasi darin badet.
Daher ist es wichtig, den Velvet Desert Oud nicht zu überdosieren!
Die Sillage ist stark (aber nicht brachial) und auch Schönheit kann nerven, wenn man zu viel davon serviert bekommt.
Daher reichen max. zwei Spritzerchen völlig aus, da die Haltbarkeit auf meiner Haut und ebenso auf Kleidung enorm und meiner Meinung nach hier deutlich unterbewertet ist.

Der Duft ist komplett Unisex und steht Männlein und Weiblein gleichermaßen gut zu Gesicht.

Und zum Schluss der Bezug auf die Überschrift:
Bei keinem anderen Duft geht bei mir der Handrücken dermaßen häufig zur Nase, um eine Extradosis Traumfabrik zu inhalieren.

Die Handrücken-Goldmedaille geht also mit deutlichem Abstand an: Velvet Desert Oud :-)

Danke D&G, auch wenn ich Eure anderen Düfte weiterhin unverändert kritisch sehe. Aber zumindest ist die innere Tür für den einen oder anderen Test in der Zukunft wieder einen Spalt geöffnet.
10 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Maggy4u

293 Rezensionen
Maggy4u
Maggy4u
Top Rezension 20  
The Breath of the Sphinx
Zögerlich erhebt sich auf meiner Haut eine Chimäre. Mehr Gott als Tier. Ein Mischwesen aus Biest und Mensch. Transformiert mich. Wohltuende animalische Akkorde aus Oud und Moschus durchschlagen die Ordnung der Pyramide. Die Sphinx erhebt sich. Erwacht zum Leben. Kraftvoll und edel, majestätisch. Die flirrende Hitze der Wüste gebannt in eine Komposition. Lauernd verspielt schlägt der Löwenkörper seinen Schwanz in den Sand. Wirbelt und beschwört irritierend frische, leicht säuerliche und doch auch süßliche Visionen herauf. Eine Fata Morgana, eingefangen im Flakon. Unterschwelliger Rauch untermalt und ist nie sakral oder dominant. Ehrerbietend. Beschließt die Metamorphose. Vorerst. Und entsendet, etwas mehr als einen Menschen, in den Tag. Geführt von der Sonne, Ra, Sol oder einem ihrer tausend Namen in der Geschichte oder auf anderen Welten. Mit jedem Schritt spüre ich den Geist der Chimäre, den Atem der Sphinx. Dem Wächter der Zeit, der sich erst nach Stunden in warmes, holziges Ambiente begibt, um auf seine erneute Erweckung zu warten.

Immer wieder hat man hier in der Community liebe Menschen, die einen mit Proben oder Testabfüllungen aus der Wunsch- und Merkliste beglücken. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle einmal sehr bedanken. Für all´ die Großzügigkeit und all´ die lieben Gesten. So kam auch Velvet Desert Oud zu mir.

Ich kann diesen Duft jedem empfehlen, der ihn auf seiner Haut entdecken möchte und lade dazu ein, die Bilder dabei gern im Statement oder Kommi festzuhalten. Denn dieser Duft verdient mehr Geschichte, Vision und Poesie, als wir bisher hier finden konnten. Sweetsmell entführte er in den Mystischen Orient, mich in Wüste nach Gizeh. Wo bringt er wohl Dich hin?! :)
4 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
MichaelS2019

3 Rezensionen
MichaelS2019
MichaelS2019
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Mitten in den Souks
Es ist warm. Sehr warm sogar. Mittagszeit am Dubai Creek.
Nach einem kurzen Spaziergang entlang des Wassers - begleitet von laut kreischenden Möwen - landen wir an der Deira Old Souk Abra Station. Von hier fahren die Abras - kleine hölzerne Boote - auf die andere Seite des Creek.
Geschäftig umherirrende Menschen bringen große Pakete von den ankernden Booten auf alten Sackkarren in die Souks: Gold, Gewürze, Weihrauch. Nach nur wenigen Schritten stehen wir mitten im Spice Souk. Bereits aus der Ferne konnte man die ganzen Gerüche wahrnehmen, die jetzt sehr deutlich erkennbar sind: Im Vordergrund Weihrauch. Aber nicht so stechend, wie man es kennt, wenn man direkt vor einer Räucherlampe steht. Eher angenehm und rund. Aus einem der unzähligen Gänge der Holz-Lehm-Konstruktion dringt ein süßer Geruch, der die Geschichte des traditionellen arabischen Gebäcks erzählt. Dazu ein bunter Mix der vielen auf dem Souk angebotenen Gewürze. Nicht vordergründig und auch nicht klar differenzierbar, aber doch irgendwie präsent.
Gedankenverloren schlendern wir weiter, vorbei an den Gewürzhändlern, bis wir irgendwann wieder am Dubai Creek stehen und auf unser Abra warten, welches uns aus dem historischen Dubai zurück in die moderne Welt bringt. Der Duft des Souks ist noch lange wahrnehmbar, bis die Deira Abra Station irgendwann am Horizont verschwindet und der Geruch langsam verblasst.

0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

59 kurze Meinungen zum Parfum
Konst121Konst121 vor 22 Tagen
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Sandsturm über Doha
würziger Safranrauch
trockene Tabakkrümel
dazu aus der D&G Boutique
Designeroud & feinstes Leder
harmonisch vereint
26 Antworten
JumiJumi vor 7 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Web mir den schönsten Stoff aus warmem goldenem Sand. Näh Weihrauchmuster drauf mit feinem Garn aus Oud. Ich deck damit die Wüste zu...
10 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 2 Jahren
8
Sillage
9
Haltbarkeit
6
Duft
Weihgeräuchertes Oud mit leicht ledrigen Anklängen und einer störenden fruchtigen Note. Leider zu laut und einfach nicht meine Richtung.
14 Antworten
ChizzaChizza vor 4 Jahren
8
Flakon
7.5
Duft
Absolut gelungen; cremiger Moschus, feines westliches Oud, Weihrauch nicht wirklich da, dafür aber eine Art Himbeernote weder süß noch sauer
7 Antworten
EveMistEveMist vor 6 Jahren
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Ein schwebendes Wüstenphantasma mit prachtvoller Oudfrucht & sanftem Weihrauchnebel - mein Dopaminspiegel steigt... steil
6 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

7 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dolce & Gabbana

The One for Men (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana The One for Men (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Forever von Dolce & Gabbana Light Blue (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana L'Impératrice von Dolce & Gabbana The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Italian Love von Dolce & Gabbana Devotion von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum Intense) von Dolce & Gabbana The One Luminous Night von Dolce & Gabbana By Man von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The One Royal Night von Dolce & Gabbana