Musc Ravageur von Editions de Parfums Frédéric Malle
Angebote
7.9 / 10     361 BewertungenBewertungenBewertungen
Musc Ravageur ist ein beliebtes Parfum von Editions de Parfums Frédéric Malle für Damen und Herren und erschien im Jahr 2000. Der Duft ist würzig-süß. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet. Der Name bedeutet „Verheerender Moschus”.

Suchen bei

Parfümeur

Maurice Roucel

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Lavendel
Herznote HerznoteGewürznelke, Zimt
Basisnote BasisnoteGuajakholz, Moschus, Sandelholz, Tonkabohne, Vanille, Zeder

Bewertungen

Duft

7.9 (361 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.7 (240 Bewertungen)

Sillage

7.7 (228 Bewertungen)

Flakon

7.6 (205 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 12.09.2017
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Flakon 8.0/10 Sillage 7.0/10 Haltbarkeit 8.0/10 Duft 6.0/10
Erstklassiger Kommentar    33
Vielleicht nicht gerade U-Boot-Fahrer, aber…
Ein seltsamer Auftakt. Floral-ölig, ungefähr wie Heliotrop mit Ich-bin-Lavendel-Ambitionen, nur so recht weder das eine noch das andere. Nach einigen Sekunden melden sich zunächst schabendes Gewürz und dann eine animalische Vanille zu Wort. Dreckig ist sie und nunmehr paart sich auf eine leider... Weiterlesen
27 Antworten
Flakon 5.0/10 Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 9.0/10
Erstklassiger Kommentar    16
Stillstand Mitternacht
MR ruft Begeisterung wach, aber eine weniger energische, vordergründig dramatische, energische, weniger geräuschvolle, und dies eben deshalb, weil der Duft die innersten Fasern des Herzens vibrieren lässt. Die Kopfnote ist still, aber stille Wasser sind tief. Bergamotte und Lavendel verhalten... Weiterlesen
3 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 5.0/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 9.5/10
Erstklassiger Kommentar    19
Wie warmer Atem in meinen Händen
Moschus, ursprünglich das Drüsensekret eines kleinen, hirschähnlichen Tieres, später ähnlich bei anderen Tierarten gefunden (darunter Ratten und Enten) und heute - aus gleichermaßen ethischen wie ökonomischen Gründen - fast ausschließlich synthetisch produziert, ist einer jener Duftstoffe,... Weiterlesen
5 Antworten
Duft 8.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    12
vergesst die Reviews auf Youtube!
Musc Ravageur ist bislang meine größte Überraschung und bringt Zweifel in mir auf, ob die bekannten, internationalen Youtube-Reviewer nicht nur bezahlt werden um Parfums zu hypen, sondern auch um sie zu zerreissen. Jüngstes Beispiel, dieser Duft aus dem Hause Frederic Malle... Er wurde vor... Weiterlesen
2 Antworten
Duft 9.0/10
Erstklassiger Kommentar   
Italian Stallion in der Konditorei
"Italian Stallion in der Konditorei" Also, ich habe ja eine furchtbare Schwäche für diese Kreationen von Frédéric Malle beziehungsweise für die seiner "Autoren". Bereits das Grundkonzept, im Bereich der Parfumkunst eine Art "Verlag" zu eröffnen, um dann nach... Weiterlesen
6 Antworten
Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 5.0/10
Ich fasse mich kurz...
denn die Vorkommentatoren haben sich ja schon hinlänglich ausgelassen. :-)) Anfangs etwas frisch, dann Zimt und Nelke bis zum Abwinken. Darunter eindeutig pudriger Moschus und Süße. Später eher vanillig, aber weiterhin zimtig-nelkig. Meine Jungs sagen: Du riechst nach Popcorn. Ich... Weiterlesen
3 Antworten
Flakon 8.0/10 Sillage 10.0/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 8.0/10
6
Allein die Dosis macht das Gift
Wie ich mal gelernt habe, geht dieses Sprichwort auf Paracelsus zurück. Und auch hier, in unserem Kontext, ist es hilfreich, richtig zu dosieren. Bei einem, maximal zwei Sprühstößen entwickelt Musc Ravageur eine feine Frische, aus Bergamotte, Lavendel und Gewürznelke, die dann unerwartet... Weiterlesen
3 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 10.0/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 10.0/10
Erstklassiger Kommentar    13
Von großen Erwartungen und grollenden Raubkatzen
Wenn man den Daten von fragrantica Glauben schenkt, ist "Musc Ravageur" der mit Abstand beliebteste Duft der Linie von Frédéric Malle. Es ist zweifelsohne jener, um den am meisten Hype betrieben wird, und wenn man so manchem Reviewer glauben will, sollten die Höschen nur so von den... Weiterlesen
3 Antworten
Duft 9.5/10
Hilfreicher Kommentar   
Kuscheliges Schmusetier
Nachdem ich durch einen lieben Parfumo in den "Genuss" ;) des Testens von original orientalischen Moschusdüften mit ziemlich stark animalischen Aspekten gekommen bin, war ich sehr gespannt auf Musc Ravageur. Zeigt er auch einen solch animalischen Aspekt, vielleicht aber in... Weiterlesen
7 Antworten
Flakon 10.0/10 Sillage 10.0/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 9.5/10
Erstklassiger Kommentar    14
Ich gehe nur mit Unterhose in den Zoo
"Musc Ravageur" wird im Allgemeinen eine ziemlich animalische Note zugesprochen. Aber nein, ganz so schlimm ist es zum Glück nicht. Die Kopfnote ist zwar wirklich sehr gewöhnungsbedürftig und "streng", aber sie verfliegt auch sehr schnell. Danach gibt es vor allem eins zu... Weiterlesen
9 Antworten
Flakon 5.0/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 6.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Smells like animalic spirit
Ein Liebling der Youtube-Fragrance-Reviewer ist ganz klar "Musc Ravageur", das mittlerweile allgemein einen Hype erlebt. Mich verwundert das auch nicht. Mit Maurice Roucel gab sich ein Altmeister die Ehre und der hat uns schon "Rochas Man" und "New Haarlem" geschenkt -... Weiterlesen
6 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 9.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    12
niom niom niom... Aufgegessen :) - Zimt regiert die Welt!
Zu meinem 300. Kommentar musste natürlich was besonderes her, daher habe ich in letzter Zeit ausführlich dieses kleinem Machwerk getestet. "Pantydropper" , "Taschenmonster" und "Meisterwerk" - vieles aus vorherigen Kommentaren schoss mir durch den Kopf und alles... Weiterlesen
6 Antworten
Haltbarkeit 10.0/10 Duft 9.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar   
Baby-Dzing entlaufen!
Also, Bergamotte und Lavendel habe ich irgendwie völlig anders in meiner Dufterinnerung. Davon war und ist auf meiner Haut nichts zu Riechen. Aber dafür nehme ich sehr deutlich eine, fast schon an Dzing erinnernde, animalische Grundstimmung wahr. Eine Kopfnote entwickelt MR auf meiner Haut... Weiterlesen
7 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 6.0/10
Joe
8
Kille Kille mit viel Zimt und viel Vanille...
Musk Ravageur: zerstörendes Moschus? verstörendes, schädliches, verheerendes? Na was auch immer! Ich liebe jedenfalls Zimtsterne und in meinen Kaffee kommt auch gerne mal ne Priese vom lecker Lebkuchengewürz! Moschussig das Ganze vom Malle (nicht verwandt oder verschwägert mit... Weiterlesen
5 Antworten
Duft 9.0/10
Erstklassiger Kommentar    9
Ich kaufe ein L und möchte lösen
Hatte ich erwähnt, dass in meiner Nase alle Malle Kreationen Kopien sind? Ok, teure Kopien. Ok, teure Kopien die eher aufm Markt waren als die, mit denen ich sie vergleiche. Keine Ahnung, wie die das gemacht haben. Musc Ravageur ist Lempicka's L; aber von vorne bis hinten hin. Nicht... Weiterlesen
35 Antworten
Flakon 10.0/10 Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 5.0/10
Erstklassiger Kommentar   
Mon Dieu, hier werden keine Gefangenen gemacht
This storm is beautiful It breaks the breakable It blows unstoppable They had claimed victory They look so stupid now It's ashes in their mouths There are new soft people For the new soft winters But they cannot touch us I was taught not to cry I do not need to cry I can hold myself... Weiterlesen
12 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 10.0/10
Erstklassiger Kommentar   
Weder Moschus noch Verwüstung
So passend zur Jahreszeit verfasse ich mal meinen ersten Kommentar zu einem meiner absoluten Lieblinge! Musc Ravageur, hört sich ja ziemlich attraktiv an! Das dachte ich, als ich vor zwei Jahren zum ersten Mal die Parfüms von Malle testete. Und dies war eins, das mich voll überzeugen konnte.... Weiterlesen
4 Antworten
Haltbarkeit 7.5/10 Duft 8.0/10
Erstklassiger Kommentar   
Vom Sandmännchen
Es war ein Mal ein Mann. Er hatte ein gepflegtes Äußeres, und sah sehr vertrauenswürdig aus. Aber der Mann hatte ein Problem! Er hatte gerade seinen Job verloren. Er arbeitete in einem kleinen Familienunternehmen, das Kinderspielplätze mit Sand versorgte. Er liebte seinen Job, die Kinder lagen... Weiterlesen
12 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 7.5/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 6.0/10
Hilfreicher Kommentar    7
Die Hose bleibt zu
Gemessen an den Kommentaren hier eine kleine Enttäuschung. Hatte mir mehr erhofft. Da erste, was mir spontan dazu einfiel war eine Kommentarüberschrift von Apicius zu Givenchy´s Pi, die hier meiner Meinung nach noch besser gepaßt hätte: "Eine dreckige Vanille". Denn das ist er in... Weiterlesen
Flakon 10.0/10 Sillage 10.0/10 Duft 10.0/10
Erstklassiger Kommentar    14
Das Parfümschwergewicht!
Das ist mein erstes Parfüm was ich von Frederic Malle teste. Nochmal danke an der Stelle an TAAKE, für die bereitstellung dieser Probe. So, die Flakons sehen ja alle gleich aus, ich finde sie gut, gerade das auf jeden der Parfümeur draufsteht ist spitze, endlich zollt man den Menschen... Weiterlesen
15 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (23)

Statements

Terra vor 12 Monaten
Im Auftakt wie Guerlinade auf Steroiden. Schmutzig-blumig. Wird dann würzig-weicher, zimtig-ambrierter. Sehr (uni-)sex(y)+15
Duft 9.5
Sweetsmell75 vor 8 Monaten
Uih uih uih ... mir egal ob der früher schlimmer war :)
... sexy-animalischer Mix ...
würzige Zimt-Vanille landet im dreckigen Moschusbett!+14
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.5
13 Antworten
Jumi vor 96 Tagen
Das Tier stellte ich mir wilder & haariger vor :) Ist fast zahm, frisst würzigen Lavendel & Vanille. Trotzdem schön mitm Tiger zu Kuscheln.+11
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 8.5
7 Antworten
Achilles vor 164 Tagen
Sparsam dosieren, sonst überladen-viehisch.Wie ein impressionistisches Gemälde: von weitem toll, doch von nahem ein ziemliches Durcheinander+11
Flakon 10.0
Sillage 10.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
4 Antworten
DonPolebear vor 22 Monaten
Ruhig, dreckig elegant, animalisch. Ein Duft, der umso süchtiger macht, desto länger er auf der Haut ist.
Musc have!+11
Flakon 8.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
Huseyin vor 19 Monaten
Nach der gewöhnungsbedürftigen animalischen Kopfnote wird es zimtig mit Vanille.Genüsslich,toll!!+10
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 9.5
Maggy4u vor 13 Monaten
Im Auftakt schöne frische Süße mit Bergamotte und Lavendel, danach folgt ein angenehmer Schwenk ins Würzige. Sehr schöner Männerduft!+9
Flakon 8.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
DaveGahan101 vor 19 Monaten
Toller frische Kopfnote, dann Minute um Minute animalischer, schwitzig- eklig..unsauber..pfuiiiiii:-(((((( abwaschen!!!!!!!+8
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 6.0
1 Antwort
Endymion vor 13 Monaten
Ein riesen Duftstatement voll Klasse. Süß-würzige Geborgenheit ohne nur kuschelig sein zu wollen. Der kann und will was! Und weniger ist mehr+7
Gerdi vor 17 Monaten
Vier Stunden Lavendelfrische! Haltbare warm-golden-seidig-cremig-würzige Schmeichelei! Komplimentefänger!+7
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 10.0
Hibernation vor 19 Monaten
Vanillepudding im Stall+5
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
1 Antwort
Margotanna vor 23 Monaten
Aus dem wilden Tier wird für mich leider viel zu schnell ein Kuschelkisssen. Schade.+5
Duft 8.0
Landlord vor 23 Monaten
Sanfter, tiefer, körpernaher Gourmand von langer Haltbarkeit. Die oft beschriebene animalische Note ist auf meiner Haut nicht wahrnehmbar.+5
Flakon 10.0
Sillage 5.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
Obsesionado vor 10 Monaten
Interessante Kopfnote mit Charakter, danach ein No-Name Zimt-Vanille Duft. Ich und mein "soziales Netzwerk" finden es Over-Hyped.+4
1 Antwort
Waterboy vor 11 Monaten
Was haben die da bei EdPFM nur getan... durch die Reformulierung haben sie ihm die Seele geraubt! So schade, keine Spur von Animalität mehr!+4
Flakon 6.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 6.5
Jenny05 vor 16 Monaten
"eigentlich" schön, Zimt, Lavendel, Vanille, alles da. Aber diese Pumakäfignote überlagert bei mir alles. Too much!+4
1 Antwort
Mahrou vor 2 Jahren
Bei den Bewertungen Hätte i was gefälligeres erwartet. Stattdessen sehr speziell mit animalischer+zitrischer note. Ab Herz anschmiegsamer.+4
Duft 7.0
ElComandante vor 58 Tagen
Würde einen guten Pour Un Homme de Caron Intense abgeben.
Hat die aus dem Caron bekannte intensive Lavendel Vanille Note, die gemocht wird.+3
Flakon 9.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 8.0
Serafina vor 20 Monaten
Eigentlich mag ich alle Noten darin...besonders den Zimt! Aber an mir finde ich die animalische Note doch recht irritierend!+3
Duft 7.5
Alöx vor 7 Tagen
Lavendel, Zimt, Vanille und Tonka wirken ausgleichend, beruhigend und entspannend. Das Parfum sollte man etwas länger auf sich wirken lassen+2
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 7.5
Alle Statements anzeigen (26)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Musc Ravageur

Maxus in Duft-Beratung

Bilder der Community

  • von Moko33 von Moko33
  • von Skjomi von Skjomi
  • von Scentist von Scentist
  • von Kiengira von Kiengira
  • von Magdulenka von Magdulenka
  • von Magdulenka von Magdulenka
  • von Magdulenka von Magdulenka
  • von Mefunx von Mefunx
  • von Hermessenz von Hermessenz
  • von Leimbacher von Leimbacher
  • von Splashfrag12 von Splashfrag12
  • von Mefunx von Mefunx
  • von Rodin von Rodin
  • von Splashfrag12 von Splashfrag12