Sécrétions Magnifiques (2006)

Sécrétions Magnifiques von Etat Libre d'Orange
Angebote
3.3 / 10     121 BewertungenBewertungenBewertungen
Kontrovers bewerteter Duft
Sécrétions Magnifiques ist ein Parfum von Etat Libre d'Orange für Damen und Herren und erschien im Jahr 2006. Der Duft ist synthetisch-animalisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „herrliche Körpersäfte”.

Suchen bei

Parfümeur

Antoine Lie

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAdrenalin, Blut, Ozon
Herznote HerznoteIris, Kokosnuss, Milch
Basisnote BasisnoteOpoponax, Sandelholz

Bewertungen

Duft

3.3 (121 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.2 (78 Bewertungen)

Sillage

7.3 (71 Bewertungen)

Flakon

5.8 (76 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 18.07.2017

Wissenswertes

Diesem Parfum wird in Internet-Rezensionen zugeschrieben, mit vollem Vorsatz widerlich zu sein. Dies wird von den Machern ausdrücklich verneint. Entscheidend für den Dufteindruck ist eine hohe Dosis des vom Givaudan-Riechstoffchemiker Philip Kraft im Jahr 2004 erfundenen marinen Duftstoffs Azuron. Azuron hat eine sehr niedrige Wahrnehmungsschwelle (0,014 ng/l) - daher ist eine Konzentration von 0,025% bereits erheblich. Eine der ersten, wenn nicht die erste Verwendung von Azuron - hier im aquatischen Kontext - war im Parfüm "Oscar Marina Spirit".

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

HoppetosseHoppetosse vor 3 Jahren
Duft 10.0

„Even angels have bad days, Iris...”


So, wenn ich längst entschwand aus menschlichem Gedenken In einen finstern Schrein, darein sie mich versenken Ein alt verstaubt Flakon des keiner...
JumiJumi vor 11 Monaten
Duft 1.0

„Mein olfaktorisches Fettnäpfchen... ”


in welches ich – OMG – doch tatsächlich zweimal reingetreten bin... Warum bloß, warum können wir nicht einfach aus fremden Fehlern lernen?...
Flakon 5.0/10 Sillage 7.0/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 0.5/10
13
Pure Katastrophe!
Ein Kollege von kennt eine Person, die hauptberuflich viel mit Parfüms zu tun hat. So kam ich an diese Probe. Ich war sehr neugierig. Viele bezeichnen einen Duft als ekelerregend und beschissen, jedoch wollte ich nicht blos anderen Leuten nachplappern. Meine persönliche Meinung erschien mir viel... Weiterlesen
12 Antworten
Flakon 5.0/10 Sillage 10.0/10 Haltbarkeit 10.0/10
Erstklassiger Kommentar    14
Dekonstruktion
Ganz unerwartet hielt ich heute Mittag ein Pröbchen dieser olfaktorischen Dreiteufelsgeburt in meinen Händen. Die Benamselung scheint das Konzentrat der grösstenteils negativen Rezensionen der kontrovers diskutierten Schöpfung von Herr Lie adäquat wiederzugeben. Flux das Dingelchen... Weiterlesen
3 Antworten
Flakon 5.0/10 Sillage 5.0/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 1.0/10
Erstklassiger Kommentar    23
Mein olfaktorisches Fettnäpfchen...
in welches ich – OMG – doch tatsächlich zweimal reingetreten bin... Warum bloß, warum können wir nicht einfach aus fremden Fehlern lernen? Warum müssen immer erst die eigenen gemacht werden, damit wir schlauer werden? SM – damit meine ich den Duft :) – war schon immer ein Reizthema... Weiterlesen
6 Antworten
Duft 9.0/10
Erstklassiger Kommentar    14
Menschen
Meine Neugierde hat gewonnen und ich habe mir ein Pröbchen der wundervollen Sekrete bestellt. Kaum angekommen, gleich auf einen Teststreifen gesprüht. So. Und mein erster Gedanke war tatsächlich "Och, das riecht doch gar nicht schlimm." Jedoch wurde dieser Gedanke binnen... Weiterlesen
11 Antworten
Duft 1.0/10
Erstklassiger Kommentar    18
Virgin Island Water gone bad
kürzlich ist mir die vor einigen Monaten bestellte und dann in Vergessenheit geratene Probe dieses Sekretsparfums wieder in die Finger gekommen und ich habe im Familienkreis eine kleine Testrunde gestartet. Zunächst konnte keiner verstehen, warum ich ihnen nicht auf die Hand sprühen möchte,... Weiterlesen
3 Antworten
Erstklassiger Kommentar    31
Zwischen Himmel, nassem Hund und Ääääd
In einem Duftpostpäckchen befand sich jüngst ein Pröbchen von Sécrétions Magnifiques. Dieser Duft hinterläßt mich ebenso ratlos wie schockiert, emotional aufgewühlt wie erregt, angewidert wie sprachlos; oder mit anderen Worten: überrascht. Ich mag es ja anders, und ich mag... Weiterlesen
5 Antworten
Duft 10.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar   
Schockierened ja, aber so:
Im Duftverlauf, der gar nicht so schnell erzählt werden kann, wie er stattfindet. Ein äußerst potentes Zeug blendet die Nase innerhalb von Sekunden. Nachdem die Komposition eine wie ich persönlich finde durchaus bemerkenswerte Aura, einen beklemmend schönen, emotional erregenden mysteriös... Weiterlesen
3 Antworten
Duft 1.0/10
2
Weder Ekelhaft noch gut
Die Probe habe ich blind herausgezogen, aufgesprüht und wirken lassen. Erst nach einer Weile habe ich hier mal nachgelesen, was ich da gerade teste. Also ich finde den Duft nicht ekelhaft oder widerlich. Eigentlich habe ich gar keine große Meinung dazu. Eben eher langweilig und... Weiterlesen
1 Antworten
Flakon 2.5/10 Sillage 5.0/10 Haltbarkeit 7.5/10 Duft 3.0/10
3
Magnifique - oder wie heißt das nochmal, wenn man irgendwie gelangweilt ist?
Parfum ist für mich relativ, ein Duft hingegen nicht. Will sagen, was für den einen ein Parfum ist, muss es für den anderen noch lange nicht sein, aber in Bezug auf einen Duft dürften sich die meisten Leute einig sein. Wenn's gut riecht, darf man es Duft nennen, wenn nicht, kann es sich... Weiterlesen
1 Antworten
Flakon 7.5/10 Sillage 10.0/10 Haltbarkeit 10.0/10 Duft 10.0/10
Erstklassiger Kommentar    40
Even angels have bad days, Iris...
So, wenn ich längst entschwand aus menschlichem Gedenken In einen finstern Schrein, darein sie mich versenken Ein alt verstaubt Flakon des keiner mehr bedarf Das man zerstört, beschmutzt achtlos beiseite warf Dann, holder Höllenduft, will ich dein Sarg auf Erden Und deiner Schädlichkeit... Weiterlesen
21 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (31)

Statements

Can777 vor 9 Monaten
Nein,nicht riechen!Blos nicht!Nein,nein und nochmals nein!
Oh Gott! Ist mir schlecht! Mir ist so schlecht!!
Ich habe es Dir GESAGT!!!+22
4 Antworten
Valdo vor 179 Tagen
Riecht wie ein nasser Hund mit Kastanienblüten und Kupfermünzen im Maul, der einem ins Gesicht atmet. Kunststück!+18
Flakon 6.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 5.0
3 Antworten
Nasenschmaus vor 12 Monaten
Bei Blut als Duftnote ist für mich sogar die Grenze des schlechten Geschmacks überschritten, Da hört der Spaß auf, der nie einer gewesen ist+12
JuWe vor 14 Monaten
Aufgetragen -> gewürgt -> gerannt -> abgewaschen. Das mit großem Abstand schlimmste, was ich je gerochen habe+9
Flakon 6.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 0.5
2 Antworten
Kankuro vor 2 Jahren
Sperma? Nein. Dafür massig frischer Schweiß und Hunde Atem, verfeinert mit Aprikosen Milchreis. Obwohl ich es nicht zugeben mag: Würgereiz!+9
Flakon 7.5
Sillage 7.5
Haltbarkeit 7.5
Duft 1.0
Pepper81 vor 10 Monaten
Wohl der schlimmste Duft welchen ich je gerochen habe. Mir wurde echt übel davon! So Eisenhaltig, so schrecklich! Der geht überhaupt nicht!!!+8
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 0.0
2 Antworten
JU1993 vor 5 Tagen
Als Spiel auf einer WG-Party - "Wer kann am längsten hinriechen, ohne zu würgen" - macht er sich hervorragend. Tatsächlich absolut abartig.+6
1 Antwort
Parfummaster vor 155 Tagen
So, wer will den haben? Aber doch nicht gleich alle auf einmal. Gestank in a bottle! ;):)+6
Flakon 10.0
Kovex vor 12 Monaten
Zu Recht eines der am schlechtesten bewertetsten Parfüms. Blut, Ozon und ein wenig Blümelchen mit abstoßender Wirkung. Experimentell & pfui+6
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Duft 1.0
2 Antworten
Basti87 vor 30 Tagen
Amüsant die Kommentare hier zu lesen. Wie kann man ernsthaft so etwas tragen?+4
3 Antworten
Alle Statements anzeigen (20)

Einordnung der Community


Bilder der Community

  • von Spawny von Spawny
  • von Sani von Sani