Aqua Allegoria Florabloom Forte 2024

Aqua Allegoria Florabloom Forte von Guerlain
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.0 / 10 33 Bewertungen
Aqua Allegoria Florabloom Forte ist ein neues Parfum von Guerlain für Damen und Herren und erschien im Jahr 2024. Der Duft ist blumig-fruchtig. Es wird von LVMH vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Fruchtig
Süß
Frisch
Holzig

Duftnoten

Grasse-RoseGrasse-Rose indische Tuberose Absolueindische Tuberose Absolue indische Tuberose CO2 IrisIris MangoMango MoosMoos SandelholzSandelholz VeilchenVeilchen

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.033 Bewertungen
Haltbarkeit
7.528 Bewertungen
Sillage
7.027 Bewertungen
Flakon
8.225 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.018 Bewertungen
Eingetragen von mehreren Usern, letzte Aktualisierung am 24.02.2024.

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
7
Preis
9
Flakon
6
Sillage
10
Haltbarkeit
7.5
Duft
Seerose

680 Rezensionen
Seerose
Seerose
Hilfreiche Rezension 0  
Gebt dem Duft Zeit
Da sich niemand die Mühe macht und es kaum positive Statements gibt, will ich das tun, was man für Florabloom und für eine Rezension braucht: Geduld und Zeit.
Ihn mal schnell aufzusprühen und nach relativ kurzer Zeit ad acta zu legen, dann ein kurzes mehr oder weniger vernichtendes Statement zu schreiben hätte ich beinahe auch gemacht. Ich wurde daran gehindert.
Jedoch als ich Rosabloom auftrug machte ich mir wie immer, zuerst handschriftliche Notizen. Dann wollte ich warten, ich hatte noch anderes vor. Um dann ein Statement zu schreiben. Ich hatte bis dahin noch nicht hier nach geschaut,habe also blind getestet und erst heute/nein gestern, hier geschaut und erst meine Arbeit im Menü erledigt und das Statement geschrieben.
Ich fand Rosabloom zunächst enttäuschend: Schon wieder so ein Allerweltsblumendüftchen, säuerlich und unangenehm herb, grün und - das bei Guerlain: synthetisch auf die Weise "mit der Tür ins Haus fallen" - ich fasste es nicht. Dann erhob sich eine gezähmte Tuberose und umrahmte den Duft. Die Synthetik verschwand. Diese gezähmte Tuberose blieb bis zum Ende wie ich viel später feststellte.
Allerdings gibt es einige Düfte, wie Do Son und einen von Organic Glam, die auch mit einer nur lieblichen Tuberose duften.
Vorab: Nein, Florabloom wird nie mein Duft. Ich mag die Tuberose so wie sie auch in natura duftet, das muss man allerdings mögen. Jedoch entwickelt Florabloom sich. Beim dritten Test, den ich auch aufs Decolletee erweiterte wurde alles noch einmal so, wie es mir zuerst damit ging. Nun wollte ich es genau wissen. Und siehe da: Jetzt voll aufgetragen war die mir für Guerlain geradezu peinliche Eröffnung nur ganz kurz, sogleich erschien die "artige" Tuberose.
Jedoch beim 1. Test wollte ich nach dem Auftragen und Notieren eine Rezension auf Französisch über meine Lieblingsinsel schreiben, wie es im Kurs erwartet wurde.
Nun, das fällt mir nicht so leicht. Ich hatte schon alles vorbereitet, Notizen, Ideen, das Übersetzungsprogramm in Reichweite auf dem Smart - für alle Fälle, und wollte das in die Website des Kurses schreiben. Aber mein Computer sagte: "Wegen einer zu schwachen Leistung haben wir die Internetverbindung unterbrochen, dazu dann, was man alles machen kann/könnte um wieder ins Netz zu kommen und : Möchten Sie spielen?
Umpf, nein! Alle Versuche waren vergeblich. OK, man hat auch anderes zu tun. Ich vergaß Florabloom und beschäftigte mich anderweitig. Dabei stieg von meinem Arm ein immer lieblicherer cremiger werdender Duft hoch. Dazu ganz leise das, was ich bei Mango schmecke und besonders vom milchig-cremig-gummiklebrigen Saft rieche, wenn ich von meinem Mangobäumchen ein Blatt abknicke und es zum Riechen etwas zerreiße : fruchtig-süß-sauer-lecker zwar und doch hat es etwas von Nadelholznadeln.
Das Netz ließ Stunden auf sich warten. Ich vergaß Florabloom erneut. Nach einigen Stunden war Florabloom immer noch da, genau so mittelintensiv wie von Anfang an. Aber nun roch ich einen Mix aus sahnig-grün-cremigem Sandel und - unabdingbar für Guerlain Vanille und einer Mandelnote. Irgendwie apart. Das war (vor)gestern.
Morgens roch ich diesen Geruch immer noch schwach an den Hautstellen, obwohl ich geduscht hatte.
Also nochmal das Prozedere. Aber jetzt nach einiger Zeit hatte ich den Eindruck, dass Florabloom sich zwar wieder so entwickelte, dass ich das recht angenehm fand und finde. Und doch, und doch, woran erinnerte Florabloom mich?
Heureka: Samsara EdP. Könnte das sein? Das ist verglichen mit Florabloom ein sehr starkes Parfüm.
Mein linker Arm war noch frei und ich setzte ein kleines Sprüherchen auf. Aber Samsara ist wirklich ein anderes Kaliber und übertönte Florabloom sofort.
Zu dumm, dachte ich, jetzt muss ich das abwarten. Ist das nun ähnlich oder ist es, weil Samsara so dominant ist. Obwohl ich nur einen Hauch Samsara auf der Haut hatte.
Aber ich habe die Zeit genutzt um mich mit der Beschreibung meiner deutschen Lieblingsinsel auf Französisch abzumühen. (Hat sich gelohnt, eine Herzchen habe ich schon bekommen, immerhin)
Jetzt, nach vielen Stunden kann ich sagen, es gibt Phasen in denen Florabloom ähnlich wie Samsara duftet und dann wieder nicht. Zur Zeit ist Florabloom wieder auf dem Weg mit seiner nadelholzig-fruchtigen Mangonote samt fügsamer Tuberose, sich zu einem fast salbigen sahnig-grünsandeligen Mandelduft zu entwickeln. Das klingt alles sehr nett. Ist es auch.
Trotzdem becirct mich Florabloom nicht. Weil Florabloom latent immer mit einer mir nicht angenehme Note untermalt ist, die ich nicht mit Sicherheit identifizieren kann und möchte. Es ist die mir unangenehme Tuberosennote, die mir viele Düfte mit Tuberose untragbar machen.
Da die Haltbarkeit von Florabloom sehr gut ist, die Sillage jedoch nur mittelmäßig bis hautnah ist und keine unangenehme Abstrahlung hat, kann man es unbesorgt zu vielen Gelegenheiten tragen. Man selbst muss es allerdings an sich mögen. Wem Samsara zu heftig und altmodisch ist, wäre möglicherweise mit Florabloom glücklich.
3 Antworten

Statements

17 kurze Meinungen zum Parfum
MilovelyMilovely vor 15 Tagen
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
City of Florabloom
tropfender Rosennektar
Cremige Mango
leckere Süße
hinterlassen sommerliche Grüße...
21 Antworten
ViolettViolett vor 8 Tagen
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Der Duft seufzt dir Langeweile in's Näsle.
Obstsalat in Sirup aus dem Feinkostladen. Auch exotisches drin.Garniert mit Blütenblättern.Gähn*
28 Antworten
IgliIgli vor 15 Tagen
9
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Sehr fein für den Frühling. Süßblumig, frisch, Moos merke ich heraus. Super bürotauglich, fröhlich.
0 Antworten
SweetloveSweetlove vor 16 Tagen
6
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Tuberose wieder mal. Gibt viele ähnliche. Etwas zu aufdringlich.
0 Antworten
Sevda46Sevda46 vor 16 Tagen
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Blumig-fruchtiger Frühlingskandidat, deutlich ins feminine lehnend. Rose rieche ich kaum heraus. Macht sonniges Gemüt, hält aber nicht lange
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Guerlain

L'Homme Idéal (Eau de Parfum) von Guerlain Angélique Noire von Guerlain Cuir Béluga von Guerlain L'Instant de Guerlain pour Homme (Eau de Parfum) von Guerlain Tonka Impériale von Guerlain Spiritueuse Double Vanille von Guerlain Mon Guerlain (Eau de Parfum) von Guerlain Shalimar (Eau de Parfum) von Guerlain L'Instant Magic (Eau de Parfum) von Guerlain Habit Rouge (Eau de Toilette) von Guerlain L'Instant de Guerlain pour Homme (Eau de Toilette) von Guerlain L'Heure Bleue (Eau de Parfum) von Guerlain Vetiver (Eau de Toilette) von Guerlain Bois d'Arménie von Guerlain Santal Royal (Eau de Parfum) von Guerlain L'Homme Idéal Extrême von Guerlain Mon Guerlain (Eau de Parfum Intense) von Guerlain Aqua Allegoria Mandarine Basilic von Guerlain Mitsouko (Eau de Parfum) von Guerlain Héritage (Eau de Toilette) von Guerlain L'Homme Idéal Cologne von Guerlain