Galaad (2012)

Galaad von Lubin
Flakondesign Serge Mansau
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.4 / 10     144 BewertungenBewertungenBewertungen
Galaad ist ein Parfum von Lubin für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist würzig-harzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Delphine Thierry

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteKardamom, Rosmarin, Zypresse
Herznote HerznoteKopaivabalsam, Honig, Myrrhe
Basisnote BasisnoteCypriol, Oud, Tabak, Zeder

Bewertungen

Duft

7.4 (144 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.2 (110 Bewertungen)

Sillage

6.0 (115 Bewertungen)

Flakon

8.2 (111 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 18.02.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0 7.0 8.0 9.0/10
Profumo

244 Kommentare
Profumo
Profumo
Erstklassiger Kommentar    21
Es muss der Kardamom sein...
Ja, ich liebe Kardamom im Essen. Im Kaffee habe ich ihn zum ersten Mal in Israel genossen – es schmeckte großartig! Aber als Duft? Kardamom war für mich eigentlich immer eher Geschmack, als Geruch. Wenn ich aber an meiner Dose mit den Kardamom-Kapseln rieche, stelle ich fest: oh ja, Kardamom... Weiterlesen
7 Antworten
5.0 8.0 7.5/10
Stanze

86 Kommentare
Stanze
Stanze
Erstklassiger Kommentar    26
"Und wie erklär ich jetzt den Tabak?"
Im Französischen heißt Galahad Galaad. Verwundert nicht weiter, da die Franzosen Hs gern verschwinden lassen, auch wenn sie darauf bestehen, dass sie sie Aspirieren. Wahrscheinlich aspirieren sie die Hs mit dem Aspirateur (Staubsauger) und dann sind sie weg. Da die Franzosen total auf Synonyme... Weiterlesen
14 Antworten
6.0 5.0 9.0 8.5/10
Mantus

421 Kommentare
Mantus
Mantus
Hilfreicher Kommentar    8
Komm' zur Ruhe
Galaad beginnt aromatisch - würzig - holzig, aber auch leicht krautig - zitrisch. Unsere liebe Parfuma "Mydarkflower" ließ mir ihre Restprobe zukommen und gab mir damit die Möglichkeit diesen Duft zu testen, wofür ich meinen aufrichtigen Dank aussprechen möchte. Als erstes kann man sehr fein... Weiterlesen
4 Antworten
8.0 6.0 6.0 9.0/10
Mydarkflower

59 Kommentare
Mydarkflower
Mydarkflower
Erstklassiger Kommentar    43
Wieder aufgeladen
Ich bin gern allein, genüge mir selbst. Hätte ich die Wahl zwischen stetiger Gesellschaft und Eremitenleben, ich würde wohl das letztere nehmen. Menschen, geliebt oder nicht und den dazugehörigen Geräuschepegel finde ich wahnsinnig anstrengend und fühle mich extrem schnell ausgelaugt. Nun... Weiterlesen
19 Antworten
10.0/10
Astraea

58 Kommentare
Astraea
Astraea
Erstklassiger Kommentar   
Ein Duft der Zeit benötigt
Ich bin bekennende (Nischen-) Blindkäuferin, da wir hier in der Nähe leider, bis auf eine winzige, keine Nischenparfümerie haben. Die bisherigen Kommentare zu Galaad hatten mich irgendwie fasziniert und meine Neugierde wurde immer größer. Manche sagen wahrscheinlich, wieso gibt man soviel Geld... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Meggi

1016 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    37
An der Akademie für Duft-Dichtkunst
„Uns ist in alten maeren - wunders vil geseit von helden lobebaeren, - von grôzer arebeit,…“ „So, Herr Galaad, hören Sie bitte endlich auf mit dem Unsinn. Die Nibelungen und ihr Song haben mit diesem Duft rein gar nichts zu tun. Nehmen Sie den Unterricht gefälligst ernst! Ich... Weiterlesen
23 Antworten
9.0/10
Spiess

18 Kommentare
Spiess
Spiess
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Chai Latte
Sanft klopft es an, Tock Tock. Ja bitte herein. Ich bin Galaad. Schön aus dem Hause Lubin. Ja richtig. Was kann ich tun für sie? Mich testen wenn, zeit und Lust besteht! Ja gerne meine Liebe, nimm platz im Regal. Heute ist ein guter Tag, gutes Wetter, drei tage Parfum... Weiterlesen
5 Antworten
8.0/10
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Erstklassiger Kommentar   
Ein Orientale für die, die sich nicht trauen, Orientalen zu tragen
nach langer Zeit trage ich heute mal wieder Galaad. Doch ich nehme ihn anders wahr. Lange war es für mich einfach ein wunderbar runder, warmer Duft, der nicht zu süß ist. Er hatte eine dezente Honignote und einen ganz leicht bitter-holzigen Ton. Heute frage ich mich schon die ganze Zeit,... Weiterlesen
5 Antworten
7.0/10
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
Erstklassiger Kommentar    7
There is a marketing professional in Gilead...
Von Lubins drei Neuvorstellungen des vergangenen Jahres hat mir "Korrigan" überhaupt nicht gefallen, "Akkad" trage ich als eher herkömmlichen Weihrauch-Duft ohne große Überraschungen dagegen ganz gerne. Nun also schließlich "Galaad", der laut Lubins opulenter... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 10.0 10.0/10
Ergoproxy

1105 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Sie duften mystisch, Sir Galaad
Eines muss man der Marke Lubin lassen, die letzten vier lancierten Düfte sind, wie ich finde, allesamt gelungen. Wie bei Akkad und Korrigan, so liegt auch Galaad ein bestimmtes Duftthema zu Grunde, in diesem Fall die Myrrhe. Der Duft bezieht sich, wen wundert es, auf den Ritter der Tafelrunde,... Weiterlesen
10 Antworten

Statements

UnterZwang vor 73 Tagen
Kennt ihr das, wenn etwas giftig riecht und ihr unbedingt dort weg müsst?
Richtig...so riecht der bei mir.+1
Parma vor 88 Tagen
Süßlich-balsamisch, harzig-rauchig, minimal animalisch-oudig, säuerlich-orientalisch-würzig. Ein Füllhorn tiefer Töne. Mir zu Myrrhe-lastig.+11
7.0
7.0
7.5
6 Antworten
Alöx vor 108 Tagen
Schöner Zypressenduft, aber etwas angestaubt. Eher Toskana als Arabien...Orientalisch ist nur der Name. Wo ist nur der Tabak?+4
6.0
7.0
7.0
1 Antwort
Profumo vor 8 Monaten
Wunderbares Beispiel, dass 'orientalisch' auch ohne Vanille geht: trockene Würze, dezente Räucherharze, helle Hölzer, etwas Oud - exzellent!+5
10.0
7.0
8.0
9.0
Stanze vor 8 Monaten
Galahad aus Gilead. Beliefert Pharao mit Harz, ist Imker, hat Atlantiden-Kraut getrocknet. Kommt viel herum in Zeit und Raum der Bursche.+7
5.0
8.0
7.5
2 Antworten
XDiable vor 10 Monaten
¨Recht schwacher Duft. Anfänglich Holzig-Zypressig. Später Zeder. Jedoch auf meiner Haut schwülstig-schweissig
5.5
ClemensJ vor 15 Monaten
Als balsamisch-harzig-würzig geratener Schmeichler dient er sich ganz adrett beiden Geschlechtern an. Eine Spur zu süß. Mehr will er nicht.+2
6.0
7.0
7.5
1 Antwort
Jennytammy vor 15 Monaten
Würzig,krautig,balsamisch,rauchig,holzig.Mir etwas zu dunkel-würzig.Ganz nett,aber mehr nicht.+4
8.0
5.0
5.0
7.0
1 Antwort
Heikeso vor 16 Monaten
OMG ist der lecker! Orientalisch-würzig mit maskuliner Tabaknote, Aschenbecher, ein paar honiggetränkten Kekskrümeln. Zeitloser Immergeher.+14
7.0
8.0
8.0
10.0
6 Antworten
Sunshine00 vor 17 Monaten
sorry-irgendwie wie würzig-süßer Schweiß_danach noch schnell etwas orientalisches Deo drauf gesprüht_fertisch.+4
8.0
5.0
3 Antworten
MichH vor 23 Monaten
Hinter dem (für mich leider schwitzigen) dominanten Kardamom erkennt man eine schöne Komposition aus Myrrhe, Honig und Zitrusnoten.+2
10.0
6.0
7.0
7.0
Thizhy vor 23 Monaten
Riecht für mich wie ein verschwitzter Inder in der Straßenbahn. Sorry..+11
8.0
6.0
8.0
6.0
1 Antwort
DaveGahan101 vor 24 Monaten
So schön wie Mydarkflowers-Kommentar ist der Duft leider nicht, entschleunigender Holz-Gewürz-Balsam-Duft, Funke springt leider nicht über..+4
10.0
6.0
7.0
7.0
Yatagan vor 2 Jahren
Der Duft ist so schön wie langweilig: über einer dezenten Tabak-Note schweben diverse Gewürze und holzige Töne. Es fehlt Inspiration!+11
7.0
7.0
7.0
7.0
3 Antworten
Koi77 vor 2 Jahren
Assoziation: Die ungeliebte Erbtante kommt zu Besuch und spreizt den kleinen Finger ab beim Kaffeetrinken. Aufdringlich und raumgreifend+3
10.0
8.0
8.0
3.5
1 Antwort
Mantus vor 2 Jahren
Zu Beginn aromatisch-würzig-holzig-krautig, mit harzig-bitter unterlegten Honig im Mittelteil, der rauchig - holzig ausklingt+9
6.0
5.0
9.0
8.5
Seejungfrau vor 3 Jahren
Ruhig,weich,balsamisch-
seelenvoll-mystische Myrrhe-
Rosmarinhonig-Konsistenz fest
auf kaltem Löffel verabreicht-
ein wenig Luftschloss+5
6.0
7.0
7.5
5 Antworten
Verbena vor 3 Jahren
Dunkelbalsamische Würze. Unaufgeregt und besonnen. Warm und vertraut. Tief geerdete Kraft. In sich ruhende Schönheit. Meditative Stille.+13
9.0
6.0
7.0
8.5
5 Antworten
Mefunx vor 3 Jahren
Gefällt. Würde ihn wohl bei Sage & Envy aufs Regal stellen. Braungrün, bittersüß, kalte & warme Gewürze, harzig, dann Patch/Tabak/Erde/Holz.+5
8.0
7.0
8.0
8.0
Seerose vor 3 Jahren
Leicht rauchig-harzig-würzig+süß+warm, ohne Blüten, gourmandig. Oud rieche ich nicht. Angenehm-gefällig+gut gemacht, nicht außegewöhnlich.+7
5.0
7.5
7.5
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (26)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Turandot
von Turandot
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser

Beliebt Lubin

Akkad von Lubin Itasca / Le Vetiver - Itasca von Lubin Idole de Lubin (Eau de Parfum) von Lubin Korrigan von Lubin Black Jade von Lubin Kismet (2016) von Lubin Gin Fizz von Lubin Le Vetiver von Lubin Idole de Lubin (Eau de Toilette) von Lubin Grisette von Lubin epidOr (2017) von Lubin L'Eau Neuve - Figaro von Lubin Upper Ten for Her von Lubin Nuit de Longchamp (2008) (Eau de Parfum) von Lubin Upper Ten (2015) von Lubin L de Lubin (Eau de Toilette) von Lubin Princesses de Malabar von Lubin L'Eau Neuve von Lubin L'Eau Neuve - Inédite von Lubin Le Vetiver - Bluff von Lubin