For Him Bleu Noir 2015 Eau de Toilette

For Him Bleu Noir (Eau de Toilette) von Narciso Rodriguez
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.6 / 10 292 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Narciso Rodriguez für Herren, erschienen im Jahr 2015. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Frisch
Süß
Synthetisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
KardamomKardamom MuskatMuskat
Herznote Herznote
MoschusMoschus
Basisnote Basisnote
Blaue AtlaszederBlaue Atlaszeder VetiverVetiver EbenholzEbenholz

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.6292 Bewertungen
Haltbarkeit
6.6252 Bewertungen
Sillage
6.5252 Bewertungen
Flakon
8.0276 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.2108 Bewertungen
Eingetragen von Hermesh, letzte Aktualisierung am 22.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
For Him Bleu Noir (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez
For Him Bleu Noir Eau de Parfum
Déclaration (Eau de Toilette) von Cartier
Déclaration Eau de Toilette
For Him Bleu Noir (Eau de Toilette Extrême) von Narciso Rodriguez
For Him Bleu Noir Eau de Toilette Extrême
Terre d'Hermès (Eau de Toilette) von Hermès
Terre d'Hermès Eau de Toilette
Night von Perry Ellis
Night
S.T. Dupont pour Homme (Eau de Toilette) von S.T. Dupont
S.T. Dupont pour Homme Eau de Toilette

Rezensionen

14 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
DavidCameron

13 Rezensionen
DavidCameron
DavidCameron
Top Rezension 23  
Blaue Zeder - schwarzes Ebenholz
Eigentlich bin ich ja eher so der Sparfuchs. Ich rolle das Feld quasi von hinten auf und such bei den Schnäppchen nach einem brauchbaren Duft. Beim Wein mach ich das auch so - einen 250 Euro Châteauneuf-du-Pape zu finden der gut schmeckt ist keine Kunst. Eine Traube entdecken, die einen Zehntel davon kostet (weil kein grosser Name) und vlt. sogar noch besser schmeckt.. das ist eher schwieriger, macht aber auch mehr Spass.

Beim Parfum verhält es sich ähnlich, oder ist noch schwieriger, weil gute Düfte halt einfach mehr kosten als die synthetischen Putzbrühen und dort grosse Namen ebenso zu Buche schlagen wie beim Wein. Aber wenn ich dann eine komische schwarze Flasche für 10 Euro finde und sich das als Escada Magnetism herausstellt und sogar noch relativ gut riecht, dann befriedigt mich das schon.

Bei Narciso Rodriguez bleu noir war es eigentlich nicht anders. Ein Blindkauf. (Wie sagt man wenn man nichts riecht? Blinde Nase? Taube Nase?) Ich kenne Narciso Rodriguez for her und weiss um den betörenden Moschusduft. Beim Narciso Rodriguez for him hätte ich wahrscheinlich Probe gerochen, da wäre ich wohl, der dem Duft implizierten Schwere eher vorsichtig gegenübergestanden. Aber ich stehe so dermassen auf die schwarzen Hölzer, auf den schweren, fast modrigen Duft des Vetivers - und wenn dann noch eine salzige Meeresbrise versprochen wird, hab ich meine Kreditkarte bereits in der Hand.

Genauso war das nämlich bei Narciso Rodriguez bleu noir.

Und es riecht tatsächlich so. Im Auftakt erwartungsgemäss - oder war es ein stilles Hoffen? - eher frisch als Pudrig schwer. Ob das nun am Muskat oder am Kardamom liegt.. keine Ahnung - ich bin nicht Grenouille. Aber es erschlägt einen schon mal nicht, was gut ist.

Kurze Zeit später gesellen sich die von mir heiss geliebten Hölzer dazu - offenbar blaue Zeder. Und gleich danach das schwarze Ebenholz. Die beiden sind wohl für den Namen verantwortlich - bleu noir.

Dann, wenn sich der von Sonia Constant erschaffene Spirit mit der Haut verbündet hat, erscheint der Narciso-typische Moschusduft. Aber sehr, sehr fein, fast schon sinnlich und ganz sicher nicht erschlagend. Die Duftwolke hält nicht sooo lange, einzelne Fragmente bleiben aber dennoch immer leicht präsent und wer sich in der Nähe befindet, wird diese wahrnehmen - auch Stunden später.

Ich mag ihn. Könnte mein Signatureduft werden.

So, das war meine erste Bewertung - hoffe sie hilft der einen oder anderen Entscheidung :-).
9 Antworten
9
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2768 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 17  
Ein gar nicht so dunkles Meer aus Kardamom
Kaum eine Designer-Marke hat mich in den letzten Jahren so geflasht & beeindruckt wie Narciso Rodriguez, das steht schon lange fest. Der normale For Him könnte sogar als mein Signature-Duft durchgehen, wenn man von so etwas bei so vielen Düften in der Rotation überhaupt sprechen kann. Umso größer & fetter markiert, war natürlich der neue Herrenduft Bleu Noir, seit den ersten Bildern & Infos. Und für den machte ich dann sogar eine Ausnahme im schönen Olbia auf Sardinien, denn eigentlich hatte ich nach einer ausgiebigen Duty Free Shopping Tour gesagt, dass reicht für diesen Sommerurlaub. Aber Bleu Noir musste einfach mit, blind, denn einen Tester hatte man dort leider nicht mehr.

Bei der ersten Gelegenheit dann schnell getestet, an einem schattigen Plätzchen im Hafen. Wow, ja Narciso, du enttäuschst mich auch weiterhin nicht. Auch der Freundin gefällt's extrem, passt sicher auch zum Abendprogramm auf dem Schiff. Aber Moment mal, toll ist er, aber den kennst du doch irgendwo her. Salzige Untertöne, etwas Moschus (wie immer bei NR, sogar wenig im Vergleich zu den anderen Herrendüften) & viel Kardamom. Salzige Meeresbrise trifft Kardamom? Genau, Epice Marine aus der Hermessence-Reihe riecht sehr ähnlich. BN riecht aber etwas dunkler, wuchtiger, männlicher. Perfekt & kein Aufreger, da ich den Hermes-Duft erstens super toll finde & selbst davon nur einen 15ml-Flakon besitze. Ein Großer hat sich mit dem neuen Narciso also nun verweht, da Bleu Noir meiner Meinung nach die noch rundere Sache ist. Zwar weit entfernt von einem reinrassigen Aquaten & auch von einem solch einzigartigen Duft wie For Him, aber für sich genommen ein besonderer Duft, der nur gefallen kann, ein wahrer Crowd Pleaser. Und wer vom Zielpublikum kennt schon Epice Marine? Genau, nur wir Parfumos!

Flakon: stände nicht Bleu Noir drauf, wäre es eigentlich der übliche Narciso R.-Herrenflakon... aber immer noch wunderhübsch & schwer!
Sillage: eher zart als hart... Kardamom halt.
Haltbarkeit: etwas besser als sein viel teurerer Hermes-Kollege - 5-7 Stunden.

Fazit: Narciso Rodriguez goes Meer? Nicht wirklich. Narciso Rodriguez goes süß? Etwas, aber auch nicht ganz. Narciso Rodriguez goes weg vom Moschus? Ist noch genug da... Ja wat denn nu? Einfach ein wunderschöner Kardamom-Schmeichler mit minimalem Mare-Feeling!
6 Antworten
8
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Parma

260 Rezensionen
Parma
Parma
Top Rezension 10  
Die verbesserte Reformulierung von Davidoffs Adventure
Habe diesen Duft als Pröbchen zu einem Kauf mitbekommen und da mir die Marke nichts sagte, hatte ich keinerlei Erwartungen, war sogar eher skeptisch, denn die letzten Beigaben waren nicht so besonders.

Duftverlauf:
Als ich den Duft aufsprühte und daran roch, war ich erstmal sehr überrascht, denn er roch ungewöhnlich würzig. Sehr würzig mit einem leicht herb-scharfen Unterton. Das roch so gut, dass ich gespannt auf den weiteren Verlauf war. Nach ein paar Minuten kam mir der Duft immer bekannter vor und ich hatte recht schnell die Assoziation zu Davidoffs "Adventure". Den umweht genau der gleiche warm-würzige Charakter. Richtig eingängig und lecker! Es schwingt gleichzeitig noch eine ganz leichte herbe Frische mit (durch Kardamom-Zeder-Vetiver hier), die an Chanels "Bleu" (dort u.a. durch Zeder-Pfeffer-Vetiver-Weihrauch) erinnert.
Ich habe dann die Bestandteile von "Adventure" und "For him bleu noir" mal verglichen. Die Basisnote findet sich fast genauso in "Adventure" wieder (blaues [=Atlas] Zedernholz und Vetiver) bzw. in der Herznote (Moschus). Piment aus der Herznote von "Adventure" ist duftmäßig ähnlich wie Muskat in der Kopfnote von "for him bleu noir". Ein klarer Unterschied liegt nur in der Kopfnote, die bei "Adventure" zitrisch-herb ist (wenngleich sie dort nur sehr kurz wahrnehmbar ist) und bei "for him bleu noir" in einem wunderschönen Kardamom schwelgt. Das ist richtig schön frisch-würzig mit mit einer herb-scharfen Note. Wunderbar! Im weiteren Verlauf ist der Duft dann wie beschrieben warm-würzig geradeaus ohne weitere Duftpfade einzuschlagen, bis zum Ende hin die Hölzer (Zeder und Ebenholz) einen Tick mehr herauskommen. Das ist nicht besonders vielschichtig, muss es aber auch nicht, da es richtig gut gemacht ist. Einfach und klar. Richtig männlich ;)
In den Statements werden Vergleiche zu "Terre d'Hermes" gezogen, die aufgrund der warmen Würzigkeit auf jeden Fall angebracht sind, nur ist "Terre d'Hermes" nach meinem Empfinden deutlich intensiver und etwas facettenreicher. Ich würde ihn als Kardamom-Zedernduft beschreiben, der Moschus ist eigentlich nicht auffällig, fügt sich perfekt ein. Qualitativ etwas hochwertiger als Davidoffs "Adventure".

Haltbarkeit und Sillage:
In der Haltbarkeit und Sillage geht "for him bleu noir" auch mehr in Richtung "Adventure", ist nämlich recht kurzatmig. Bei mir war er 3-4 Std. gut wahrnehmbar, danach nahm er rapide ab und nach 6 Std. ist er im Prinzip verschwunden. Die Sillage ist sehr angenehm zurückhaltend, von Anfang an nur körpernah wahrnehmbar.

Flakon:
Da ich nur ein Pröbchen hatte, kann ich dazu nicht wirklich etwas schreiben. Das Foto auf dieser Seite sieht gut aus, allerdings assoziiert man mit dem tiefen blau einen viel kühleren Duft als er eigentlich ist. Ein orange-braun würde besser passen.

Fazit:
Ein richtig leckerer, warm-würziger Männerduft mit Holzeinschlag, aber leider nur relativ überschaubarer Haltbarkeit. Geeignet für einen kühlen Herbst- oder Winterabend im Ledersessel mit einem guten Whiskey und vielleicht einer Zigarre :) Aber auch genauso gut in der Freizeit oder zum Ausgehen zu tragen. Ein Allrounder. Guter Wurf!
4 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
DarkWinterCS

276 Rezensionen
DarkWinterCS
DarkWinterCS
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Der frisch-würzige Rodrigo
Dieser Duft steht bei mir unter dem Motto: Rein in den Laden, gesprüht, gekauft und wieder raus aus den Laden. Nicht viele Düfte haben es bisher geschafft auch ohne Vorabinfos direkt in meine Sammlung zu wandern. Das auch ohne die Silage, die Langlebigkeit und weitere Entwicklung nur annähernd subjektiv testen zu können. Aber bei diesem war ich mir sehr sehr sicher und bisher nicht enttäuscht, da mich dieser Duft immer wieder überrascht . Selbst nach über einem Jahr gibt er immer neue Impulse, welche sich sogar nach der Jahreszeit bzw. der Außentemperatur richten.
Eine richtige Entwicklung auf der Haut würde ich ihm nach dieser Zeit nun nicht nachsagen. Er ist auf meiner Haut von Anfang bis Ende mit den gleichen Hauptnoten unterwegs. Diese bestehen aus Würze wie Muskat, Frische des Moschus und Holzigkeit. Je nach Temperatur kommt allerdings eine weitere Note hinzu, die sich dann aber auch dauerhaft an die Haut heftet. Im Winter ist es bei mir eine seetangartige Salzigkeit, welche man so nicht erwartet und sich gut mit den anderen Noten verbindet. Auch wenn dieser Duft sicher nicht der typische "all weather Scent" ist, so teste ich doch gerne mal aus wie sich meine Sammlung bei verschiedenen Temperaturen wandelt.

Im Endeffekt würde ich das Parfüm ohne zögern wieder kaufen, da er sich einfach gut tragen lässt und für mich persönlich eine Entdeckung war, die man sich einfach mal gönnen kann. Auf ins Abenteuer.
0 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Farneon

107 Rezensionen
Farneon
Farneon
Hilfreiche Rezension 11  
"Eine schwere Geburt ..."
... und das gleich in doppelter Hinsicht: Schon zum zweiten Mal habe ich FHBN nun getestet und zum zweiten Mal geht er zurück. Irgendwie schweren Herzens, denn es war ein heißer Flirt zwischen mir und diesem Duft, aber es wird - so viel steht jetzt fest - leider keine Liebesbeziehung daraus.

Ein EDT, das nicht jeder hat, ein Flakon, der seinesgleichen sucht, ein Dufterlebnis, das wahrhaft eine Nische besetzt. Dazu noch meine Sympathie für Moschus, gepaart mit meiner Ablehnungshaltung gegenüber allzu gourmandigen und ledrigen Düften. Die Voraussetzungen schienen ideal für eine heiße Nacht in einem dunklen, schummrigen Club. Ich bin schon etwas "drüber", der Hemdkragen ist weit offen, der Bass wummert, alle Gäste sind verschwitzt. Ich lehne an der Theke und nehme so etwas wie eine dunkle Frische wahr, die nur zu dieser Nacht passt, zu einem schwülen Raumklima, die einen Hauch "Verfall" in sich trägt.

Von daher: Alles richtig gemacht, Herr Rodriguez! Nur befinde ich mich zu selten in derartigen Situation und schon auf dem Nachhauseweg schnuppere ich in klarer, kühler Luft erneut an mir. Plötzlich will es nicht mehr passen. Ich werde keinen Sex mehr haben, bin gedanklich schon bei den To Do's des nächsten Tages, komme mir etwas "verlottert" vor und FHBN wirkt wie ein durchgeschwitztes Kleidungsstück, das ich sogleich abstreifen möchte.

Nun mag das alles etwas überzogen daherkommen, aber genau das ist es, was ich mit FHBN assoziiere. Wenn ich ein EDT für genau solche Gelegenheiten suchte, spielte dieser Duft ganz oben in der Liga meiner Favoriten mit. Manchen Party-Nachteulen jüngeren Geburtsdatums wäre er damit wohl immer noch nicht "geil" und "sexy" genug, aber aus dem Alter bin ich nun mal raus. Nach einer für mich aufdringlich süßen Kopfnote stellt sich nach ca. einer Viertelstunde eine "schwere Frische" ein, falls es so etwas gibt. Woher die rührt, weiß ich nicht ... Ich hätte schon einen zitrischen Duftbestandteil erwartet, der aber offensichtlich nicht vorhanden ist.

Egal, auf den Punkt gebracht ist FHBN für mich eine verführerische Braut, mit der ich gerne mal einen Tanz wage, der aber allein der Situation geschuldet ist. Bei Tag betrachtet, stelle ich dann fest, dass wir kaum etwas gemeinsam haben außer jener nächtlichen Erinnerung, die uns verbindet. Insofern wird das nichts mit uns. Ich werde dich nicht meinen Freunden und Kollegen vorstellen ... und bevor ich dich zwei Mal im Jahr anrufe und um Verzeihung bitte, dich so lange vernachlässigt zu haben, lasse ich es lieber ganz! ;-)
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

65 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Rodriguez schafft es, plakative und zugleich hervorragende Düfte zu machen: Zeder, Vetiver, Gewürze, Ambrox und der hauseigene Moschus.
15 Antworten
SalvaSalva vor 3 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Oh der ist aber gut!
Viel Ähnlichkeit zum Déclaration EdT
Mit sauber-frischem Moschus
Sehr schick&elegant
Für den smarten Gentleman
16 Antworten
Fresh21Fresh21 vor 3 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Och nööö ... unnötige Kopie von Déclaration in weniger frisch. Kaum TdH, aber dafür mit leichtem Dauermuff und linearem Schnarchpotential;))
13 Antworten
Hasiputz80Hasiputz80 vor 4 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Anstatt dem gräßlichen Sauvage würde ich den gerne öfter als Büroduft, oder was auch immer, an meinem männlichen Umfeld erschnuppern ...
2 Antworten
OstkreuzOstkreuz vor 8 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Wenn Chanel BdC "Meer" ist, ist Narciso "Tiefsee". Erkenne wenig Declaration darin. Warme maritime Würze, modern und rund. 10/10 Top!
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

15 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Narciso Rodriguez

For Her (Eau de Toilette) von Narciso Rodriguez For Her Pure Musc (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez Narciso (Eau de Parfum Poudrée) von Narciso Rodriguez For Her Musc Noir Rose von Narciso Rodriguez Narciso (Eau de Parfum Rouge) von Narciso Rodriguez For Her Musc Noir von Narciso Rodriguez For Her (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez Narciso (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez Narciso (Eau de Parfum Ambrée) von Narciso Rodriguez For Her Fleur Musc (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez For Him (Eau de Toilette) von Narciso Rodriguez For Him (Eau de Parfum) / For Him Musc Collection von Narciso Rodriguez Essence von Narciso Rodriguez For Him Bleu Noir (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez For Her Musc Collection von Narciso Rodriguez Narciso (Eau de Parfum Cristal) von Narciso Rodriguez For Her Musc Nude von Narciso Rodriguez For Her Forever von Narciso Rodriguez For Him Bleu Noir Parfum von Narciso Rodriguez Essence Eau de Musc von Narciso Rodriguez