For Him Bleu Noir (2015) Eau de Toilette

For Him Bleu Noir (Eau de Toilette) von Narciso Rodriguez
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.7 / 10     128 BewertungenBewertungenBewertungen
For Him Bleu Noir (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Narciso Rodriguez für Herren und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet.

Suchen bei

Parfümeure

Sonia Constant, Givaudan

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteKardamom, Muskat
Herznote HerznoteMoschus
Basisnote Basisnoteblaue Zeder, Ebenholz, Vetiver

Bewertungen

Duft

7.7 (128 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.5 (107 Bewertungen)

Sillage

6.3 (108 Bewertungen)

Flakon

8.3 (124 Bewertungen)
Eingetragen von Hermesh, letzte Aktualisierung am 19.04.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9.0 7.0 8.0 9.0/10
DarkWinterCS

21 Kommentare
DarkWinterCS
DarkWinterCS
1
Der frisch-würzige Rodrigo
Dieser Duft steht bei mir unter dem Motto: Rein in den Laden, gesprüht, gekauft und wieder raus aus den Laden. Nicht viele Düfte haben es bisher geschafft auch ohne Vorabinfos direkt in meine Sammlung zu wandern. Das auch ohne die Silage, die Langlebigkeit und weitere Entwicklung nur annähernd... Weiterlesen
10.0 8.0 8.0 6.0/10
Farneon

61 Kommentare
Farneon
Farneon
3
"Eine schwere Geburt ..."
... und das gleich in doppelter Hinsicht: Schon zum zweiten Mal habe ich FHBN nun getestet und zum zweiten Mal geht er zurück. Irgendwie schweren Herzens, denn es war ein heißer Flirt zwischen mir und diesem Duft, aber es wird - so viel steht jetzt fest - leider keine Liebesbeziehung daraus.... Weiterlesen
2 Antworten
6.0 6.0 7.0/10
BartS

30 Kommentare
BartS
BartS
2
Zwischen Atelier Cologne Vetiver Fatale und Ebano von AdP
Der erste Narciso Rodriguez den ich roch war der klassische for him, bei dem ich große Erwartungen hatte, da ich ja ein Fan von Kurkdjians Arbeit bin. Naja Begeisterung ist was anderes, viel zu herb und ozonisch simpel von der Empfindung her. Dieser hier ist durchaus interessant und für einen... Weiterlesen
10.0 9.0 9.0 9.0/10
DavidCameron

13 Kommentare
DavidCameron
DavidCameron
Sehr hilfreicher Kommentar    14
Blaue Zeder - schwarzes Ebenholz
Eigentlich bin ich ja eher so der Sparfuchs. Ich rolle das Feld quasi von hinten auf und such bei den Schnäppchen nach einem brauchbaren Duft. Beim Wein mach ich das auch so - einen 250 Euro Châteauneuf-du-Pape zu finden der gut schmeckt ist keine Kunst. Eine Traube entdecken, die einen Zehntel... Weiterlesen
9 Antworten
9.0 6.0 7.0 8.5/10
Benlives

61 Kommentare
Benlives
Benlives
Hilfreicher Kommentar    3
Nachthimmel über dem Meer
Blauschwarz. Was erwartet man bei einem solchen Namen? Etwas für den Abend. Oder vielleicht doch etwas frisches, kühles? Bin gespannt, erstmal aufsprühen.... ...hm ja. Gefällt mir. Grapefruit. Wie, nicht in der Pyramide drin? Egal, rieche ich trotzdem raus. Was noch...hm dieser dezente... Weiterlesen
10.0 7.0 4.0 10.0/10
Bernado77

39 Kommentare
Bernado77
Bernado77
Hilfreicher Kommentar    3
Holzig, Moschusartig und nicht zu süß.
Sehr guter Duft, nicht alltäglich, nicht zu holzig und auch irgendwie süßlich ohne dabei zu süß zu werden, ich mag Düfte wie diesen, wo hingegen, düfte wie zb YSL la La Nuit mir persönlich doch einen Tick zu süß sind. Leider ist die Haltbarkeit leicht unterdurchschnittlich, die Sillage... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.0 7.0 8.0/10
Minigolf

1024 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Hilfreicher Kommentar    6
Wasserwelt...
Stellt Euch vor, wir lebten auf einem Planeten, ganz ohne Land. Die Oberfläche wäre vollständig von Wasser bedeckt. Natürlich könnzten wir in dieser Welt auch leben. Wir hätten wahrscheinlich Kiemen, wären umgeben von Wasserpflanzen aller Arten, Sorten und Größen. Wasserfarne bewegten... Weiterlesen
8.0 4.0 4.0 8.0/10
Parma

146 Kommentare
Parma
Parma
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Die verbesserte Reformulierung von Davidoffs Adventure
Habe diesen Duft als Pröbchen zu einem Kauf mitbekommen und da mir die Marke nichts sagte, hatte ich keinerlei Erwartungen, war sogar eher skeptisch, denn die letzten Beigaben waren nicht so besonders. Duftverlauf: Als ich den Duft aufsprühte und daran roch, war ich erstmal sehr überrascht,... Weiterlesen
2 Antworten
9.0 5.0 6.0 9.0/10
FLUidENTITY

246 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Und ich würde gerne in den Flakon eintauchen
Alle Vergleiche sollen entfallen. Es ist egal, welchem Duft FHBN ähnelt, nicht ähnelt oder ein bisschen ähnelt. Er spricht doch aus sich selbst. Sofort erkannte ich die Beschwingtheit seines Holzes. Es war leichtfüßig, behände. Er wird von nichts Schwerem heruntergezogen und strebt... Weiterlesen
3 Antworten
6.0 10.0 7.5/10
Dannyboy

27 Kommentare
Dannyboy
Dannyboy
Sehr hilfreicher Kommentar   
About:
Kurz gesagt: Déclaration Bleu Noir. Ein Flanker, ein richtig guter. Steht halt nur nicht Cartier drauf. Die so typische Déclaration-Kopfnote mag etwas fruchtiger, bzw. weniger würzig als beim Original sein, aber das war's dann mit den Unterschieden in diesem Punkt. Was man richtig gut... Weiterlesen
3 Antworten
AndreasK

33 Kommentare
AndreasK
AndreasK
4
Ganz schwach, kaum wahrnehmbar
Ich mag Narciso von Narciso Rodriguez. Das ist ein Frauen-Parfüm; pudrig, facettenreich und anregend in seiner vielschichtigen Komposition. Das ist das Frauenparfüm, das ich an meiner Holden am liebsten an kälteren Tagen und zum Ausgehen riechen würde, sie mag's nur nicht - Pech. Den beiden... Weiterlesen
2 Antworten
9.0 4.0 4.0 8.0/10
Leimbacher

2336 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Erstklassiger Kommentar    16
Ein gar nicht so dunkles Meer aus Kardamom
Kaum eine Designer-Marke hat mich in den letzten Jahren so geflasht & beeindruckt wie Narciso Rodriguez, das steht schon lange fest. Der normale For Him könnte sogar als mein Signature-Duft durchgehen, wenn man von so etwas bei so vielen Düften in der Rotation überhaupt sprechen kann. Umso... Weiterlesen
6 Antworten

Statements

DarkWinterCS vor 59 Tagen
Kräftiger Duft mit frischer Würze aus Muskat und Moschus. Führt auf der Haut Loopings durch und strahlt etwas seetangartige Salzigkeit aus.+2
9.0
7.0
8.0
9.0
Izec vor 135 Tagen
Toller Duft, rieche immer wieder an meinem Handgelenk. Ähnlichkeit zu TDH und Declaration ohne Zweifel, nur besser und moderner.+1
9.0
7.0
7.0
8.0
MkCb vor 162 Tagen
Ein blumigeres Terre D'Hermes. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.+2
10.0
7.0
7.0
6.0
Terra vor 12 Monaten
Terre d' Hermès mit weniger knackiger Frische & viel süßlich-synthetischem Moschus. Solide, aber im Vergleich zum Original künstlich/nervig+3
7.0
CarlMacau vor 14 Monaten
Moschus und Vetiver plus einen Schuss Pfeffer. Das wars. Schade. Für mich kein Dunkel Blau. Eher Grau Grün. Wird sauer mit der Zeit.+1
8.0
4.0
4.0
6.0
Popelkuchen vor 15 Monaten
Riecht cremig, würzig, männlich und halt wirklich....blau? :D
Einsame Spitze nur Haltbarkeit leider kaum existent+2
8.0
4.0
5.0
10.0
Scentina vor 20 Monaten
Anklänge von Terre D'Hermes und Declaration. Fand ihn anfangs gut. Nun zu kühl pfeffrig+4
7.0
7.0
7.0
7.5
1 Antwort
Alöx vor 20 Monaten
Die Parfumverkäuferin: "Nehmen Sie Bleu Noir, mein Mann trägt ihn auch". Ich schnupperte an meinem Arm und entgegnete "Och Sie tun mir leid"+14
6.0
7.0
6.5
4 Antworten
Thizhy vor 20 Monaten
Der schönste und universellste Duft von Narciso. Sooo schlecht ist die Haltbarkeit auch nicht. ;-)+6
8.0
5.0
7.0
8.0
1 Antwort
ErhanSaceros vor 21 Monaten
Tut mir Leid Leute, aber das riecht für mich wie gut gewürztes Kebabfleisch. Ein interessanter Duft, jedoch auf meiner Haut unvorstellbar.+5
7.0
6.0
5.0
4.0
6 Antworten
Riechtick vor 22 Monaten
Zwischen Icon und Terre d Hermes liegt die Wahrheit. Terre mit Brausepulver und mittelmäßiger Performance.+3
1 Antwort
Lox vor 22 Monaten
Ein gezähmtes Terre d'Hermès. Tritt die Tür nicht ein, sondern klopft freundlich aber bestimmt an. Eine sehr freudige Überraschung.+6
7.0
6.0
6.0
7.5
MichH vor 23 Monaten
Schöner Kardamomauftakt und holzige Basis. Ist gut gemacht, aber das trifft auch auf vergleichbare Düfte zu. Minus für die Haltbarkeit.+2
8.0
6.0
6.0
7.5
TheScenter vor 24 Monaten
Allgegenwärtige Tdh-DHI-BdC-Komposition, deren Stärke im Spagat zwischen Frische und Wärme liegt. Haltbarkeit = 8-10 / Sillage = 6.+4
8.0
7.0
8.0
5.0
1 Antwort
Parfummaster vor 2 Jahren
Sehr guter Duft und typisch Narciso Rodriguez. Bel Ami Vetiver (Hermes) ist dennoch besser. ;):)+3
10.0
8.0
8.0
7.0
Mightynaf vor 2 Jahren
Kuschelmoschus in blauer Zeder und Kardamom gewälzt, absoluter Wohlfühlduft, Moschus sehr gut wahrnehmbar hier! Eintauchflakon, Hingucker!+3
9.0
6.0
6.0
9.0
Schücha vor 2 Jahren
Sehr schön weicher, holzig-würziger Duft mit einem Hauch von Cremigkeit. Performance lässt sich mit ISO-E Super sehr gut pushen ;)+6
9.0
7.0
6.0
8.5
4 Antworten
ParfumAholic vor 2 Jahren
Sehr gelungene Moschus-Interpretation, in der der Moschus leicht, rein, frisch & schwebend erscheint, dabei würzig-holzig untermalt ist.+4
8.0
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
JU1993 vor 2 Jahren
Ein wunderbarer, süßlich würziger Kuschel-Vetiver. Haltbarkeit und Sillage leider mäßig - Molecule 01 drauf und er kriegt Flügel ! Testen !+1
FLUidENTITY vor 2 Jahren
Leider zu spät entdeckt, sonst wäre es mein SpätSommerDuft geworden. Fantastisch frisches Holz. Sehr lebendig und beschwingt.+6
9.0
5.0
6.0
9.0
Alle Statements anzeigen (31)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von TomDuft
von TomDuft
von Golcher
von Golcher
von Leimbacher
von Leimbacher