Time Capsule Collection

Kredo 2022

Kredo von Nishane
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 238 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Nishane für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2022. Der Duft ist holzig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Glaube”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Ledrig
Orientalisch
Harzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
KardamomKardamom rosa Pfefferrosa Pfeffer
Herznote Herznote
Osmanthus AbsolueOsmanthus Absolue
Basisnote Basisnote
WildlederWildleder OudOud SandelholzSandelholz

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
8.1238 Bewertungen
Haltbarkeit
8.1220 Bewertungen
Sillage
7.7219 Bewertungen
Flakon
8.2206 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.0165 Bewertungen
Eingetragen von Essy07, letzte Aktualisierung am 27.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Time Capsule Collection”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Oud Wood (Eau de Parfum) von Tom Ford
Oud Wood Eau de Parfum
Carved Oud (Extrait de Parfum) von Thameen
Carved Oud Extrait de Parfum
Bois Oudh von The Dua Brand / Dua Fragrances
Bois Oudh
Oud Wood Parfum von Tom Ford
Oud Wood Parfum
Majestic Woody Intense von Arabian Oud / العربية للعود
Majestic Woody Intense
Gucci Intense Oud von Gucci
Gucci Intense Oud

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
9
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Sirbennyone

354 Rezensionen
Sirbennyone
Sirbennyone
Top Rezension 31  
Nishane Kredo - die Erwartungen und die Realität / Tom Ford Oud Wood Vergleich...?
Hallo in die Runde,

heute möchte ich über einen Duft REDEN der in der breiten Masse "nicht wahrgenommen / beachtet" wird und dies zu unrecht. Denn wenn ich gerade einmal das NUR etwas über 60 (!) Menschen hier angegeben haben, dass sie den wirklich haben ... puh!

Aber warum?

Genau kann ich es dahingehend natürlich nicht sagen, ich kann dahingehend nur Vermutungen aufstellen und ob jene euch zusagen oder nicht, dürft Ihr entscheiden. Punkt 1, wenn eine Alternative zu einem bestehenden Duft ist die grundsätzliche Begeisterung erstmal relativ hoch^^..., nicht.

Punkt 2, anteilig liegt es auch am Preis, denn rein KLON Hersteller wie bspw. Armaf und co., kosten eben nur einen Bruchteil dessen was die orig. kosten und wenn ein bekannter Hersteller eine Alternative erschafft die grob im preislichen Bereich liegt wie die des orig. dann wird es schwierig.

Punkt 3, vielleicht liegt es an Nishane, dem Namen und der Herkunft. Versteht mich nicht falsch. Zum einen kommt die Firma aus dem türkischen Raum und ich rede mal für die Europäer hier, wenn wir lesen Italien, Spanien und Frankreich... ich kann es schwer beschreiben, aber ich denke Ihr wisst was ich meine und dazu wenn wir hören Chanel, Dior, JPG, Xerjoff oder LV und wie sie alle heißen "HYPE" und Nishane... ja Nishane halt (das meinte ich ua.).

Nun zum Duft:

Ich kenne natürlich den Oud Wood Eau de Parfum und den Carved Oud Extrait de Parfum recht gut (!) und JA er ist eine Alternative der gewissen parallelen hat, jedoch mehr auch nicht und wenn wir über die H/S reden ist es was ganz anderes (dazu später mehr!)

Er startet recht frisch für 4,2356 Sekunden ;) und geht dann in eine leicht würzige/ bekannte Richtung mit dem Kardamom + Pfeffer und dieses Level bleibt mMn für 30min recht präsent und dann kommt einer 2 PUNKTE, wo er sich MASSIV unterscheidet zum Oud Wood Eau de Parfum und das ist die wahnsinnige CREMIGKEIT, jene kommt durch das Osamthus Absolute und diese Phase wird wirklich GEIL! Man merkt noch eine sehr sehr leichte Würze und im Hintergrund "lauert" schon das Wildleder + Oud und mit fortschreitender Zeit wird es immer präsenter und hier kommen wir zum 2 PUNKT, der wirkliche Drydown - die Basis, beim Oud Wood Eau de Parfum sagt man siehe Name ja auch Hölzer und speziell Oud, allerdings suche ich dies noch heute darin...!

Ich bin ehrlich zu euch - ich hasse den Duft von Leder in Düften, denn ich will nicht einem Autositz oder einer Lederjacke riechen (mein persönliches Denken dazu). Jedoch schaffte man es hier das Wildleder sowas von perfekt einzuarbeiten im Kredo , dass es für mich der wirklich "ungelogen" erste Duft ist, wo ich sage ja Leder geht klar - tolle Arbeit Nishane!

Zur Performance:

Nishane konzentriert die Düfte immer sehr hoch (immer im Bereich der 30% und manchmal etwas mehr) dies heißt ua. , dass die Haltbarkeit davon profitiert und Sillage etwas weniger wird, jedoch denke ich mir manchmal wie bekommen die das hin das die Sillage trotzdem so gut ist (persönliche Meinung dazu). Von der Haltbarkeit reden wir von entspannten 10h und wirklich wahrnehmbar von 14h. Und bei der Sillage in den ersten 1h - 2h von locker 3m und danach fährt er auf den 2m Bereich.

Vergleich zum Oud Wood Eau de Parfum :

Ich kann es kurz oder lang machen, jedoch wähle ich mal den kurzen Weg. Der Kredo ist in ALLEN PUNKTEN besser wie der Oud Wood Eau de Parfum . Egal ob H/S, dem Inhalt und der Wertigkeit, selbst beim Flakon, Deckel, speziell Sprüher (!), der OVP und selbst wenn man alle Punkte berücksichtig, dann passt auch der Preis vom Kredo und man kann den ja auch hier im Souk kaufen!

Lohnt sich der KAUF und würde ich jenen empfehlen?

Kaufen - ja, empfehlen - ja, testen - unbedingt!
Wer eine wirkliche und GUTE Alternative sucht - go!
Ich würde den Kredo bald als Geheimtipp bezeichnen, weil wenn ich sehe wie wenig Menschen den haben und ICH sehe sein Potenzial. Vertraut mir und testet den mal, gerne 1:1 gegen den Oud Wood Eau de Parfum , dann wird man fix sehen (und spätestens bei der Performance) aha... ok ;)

Und nun einen schönen Tag/ Abend oder immer Ihr diese Rezension lest, LG der Benny
_______

(Nun noch das gleiche wie quasi immer - weil es zutrifft!)

Nun zum Thema Luxus:

Wie Ihr anteilig u.a. in meinem Profil seht, habe ich echt schon viele Düfte gerochen und es gibt Düfte da riecht man eine gewisse (teils) starke Synthetik und man merkt recht schnell das manche Dufthäuser eher auf auf Quantität statt Qualität gehen und es gibt so manche wo man eben merkt "ach komm wir packen mal mehr + besseres rein" und dies riecht man auch am Ende des Tages.

Ganz kurz was zum Thema OVP, Flakon, Sprayer:

Ich mache es kurz ich gebe eine 9 von 10 in jeder Kategorie und ich weiß sehr gut das Geschmäcker sehr verschieden sind. Wer also ganz ehrlich, hier mit einer 8 oder weniger bewertet... - PUH. Schöner und wertiger Deckel, schönes zeitloses Flakondesign .... also ich tue mich sehr schwer es anders zu bewerten und dies sage ich nicht weil eine Marke mag oder nicht!

Jetzt noch was kurzes zum Thema meine Meinung:

Ich werde nicht gesponsert, von jemanden beeinflusst, bekomme Geld oder sonstiges. Das Thema parfumo gehe ich so an wie ich bin, eben ehrlich, alles andere ist nicht meins. Meine wirkliche persönliche Meinung ist mir viel WERT und ich hoffe vielleicht ;) das man dies auch merkt. Wenn mir etwas nicht gefällt wie bspw. OVP, Flakon, Sprayer oder H/S, dann kommuniziere ich dies auch!
0 Antworten
7
Preis
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Diggsen

2 Rezensionen
Diggsen
Diggsen
10  
TF Oud Wood? Nein, viel besser!
Ich möchte Euch heute über meinen Neueinzug berichten. Zugegebenermaßen habe ich diesen Flakon blind gekauft und mich auf die verschiedensten Rezensionen verlassen. Deshalb auch gleich als 100ml Variante. „Wenn das nicht mutig ist…“

Aufgeregt und voller Vorfreude packte ich diesen sehr schönen Flakon aus.

Ich wurde nicht enttäuscht!

Nach dem ersten Sprüher auf mein Handgelenk, bemerkte ich diese Harmonie von Duftnoten. Oud (nicht stinkig), Kardamom und Osmanthus. Schnell gesellte sich eine feine Wildledernote hinzu, die man bis zum Schluss wahrnimmt. Sandelholz sorgt für eine gewisse Cremigkeit.
Ein sehr feiner und edel gelungener Duft. Ich mag ihn sehr.
Die Haltbarkeit ist Top und die Sillage nicht aufdringlich aber stark.

Viel besser als Tom Ford Oud Wood!!!
2 Antworten
9
Preis
8
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Nic09

4 Rezensionen
Nic09
Nic09
9  
Kredo - du krankes Ding!
Was ist das bitte für ein starker Duft!
Will hier gar nicht lang um den heißen Brei herumreden und direkt raushauen, was ich denke:

Als jahrelanger Tom Ford Oud Wood Träger erkennt man hier natürlich sehr schnell die Parallelen. Ein sehr tragbarer Oud-Duft, kein bisschen stinkig oder aufdringlich. Der Duft ist perfekt ausbalanciert. Im Vergleich zum OW auf jeden Fall etwas potenter, was möglich durch das Leder kommt. Der Pfeffer ist relativ schnell verflogen, danach kommt die Holzkeule, die mit der Zeit immer cremiger wird. Und zur Performance muss ich nicht viel sagen. Es ist Nishane, das heißt wir befinden uns hier im Extrait-Bereich. Das Teil hält den kompletten Tag über extrem stabil. Man bekommt also quasi den leistungsstärkeren, dunkleren, männlicheren und interessanteren Oud Wood für weniger Geld. Kompletter No-brainer für mich.

Ein Duft, den man eigentlich (bis auf Hochsommer) immer tragen kann - egal zu welcher Tageszeit, egal zu welchem Anlass. Ein Duft, der eigentlich immer gut angenommen wird und auch (wenn's einem wichtig ist) für Komplimente sorgt.
Nishane sowieso noch immer für mich mit viel zu wenig Beachtung. Das Haus bringt Düfte im absoluten Top-Segment heraus, brutale Qualität zu absolut fairen Preisen. Wer sich hier also noch immer nicht herangewagt hat, sollte das auf jeden Fall mal tun.
1 Antwort
8
Preis
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Svartir

11 Rezensionen
Svartir
Svartir
Hilfreiche Rezension 7  
Kredo - Ist das ein Bekenntnis?
Zuerst einmal: Ich wollte es eigentlich nicht mehr tun.

Blindbuy's - Die sind nämlich immer so eine Sache.

Entspricht der Duft tatsächlich meinen in der Pyramide geweckten Erwartungen...?
Werden die Erfahrungen der anderen Parfumos auch meinen entsprechen...?
Und was ist eigentlich passiert, dass ich mich inzwischen in solchen Preissegmenten zu Blindkäufen hinreißen lasse ... ;-)

Um mir die letzte Frage zumindest selber etwas schön zu reden: Ich habe für den Flakon etwas weniger als die hälfte des Originalpreises bezahlt. Und bei einem ganz knapp dreistelligen Betrag für einen Nishane - da kann man schon mal leichtsinnig werden.

-

Zum Dufthaus selber braucht man nicht viel sagen. Ich habe bisher kein Extrait von Nishane gerochen, bei dem ich subjektiv nicht der Meinung war, ein unheimlich wertigen Duft zu riechen.

Da meine Vorliebe für Düfte grundsätzlich eher die klassiche Richtung geht, liebe ich den fougereartigen B-612. Dieser war auch mein erster Nishane, den ich als vollen Flakon erstanden habe. Es folgte als (erfolgreicher) Blindbuy der Ambra Calabria.

Kredo ist damit der dritte Nishane Flakon in meiner Sammlung.

-

Die Verpackung kommt Nishane typtisch in einer wertigen Ausziehbox, in der neben einer Karte der Flakon eingebettet ist. Das Design der gesamten "Time Capsule" Linie spricht mich sehr an. Ich mag solche abstrakten Designs.

Da die Nishane Flakons und Sprüher alle gleichartig sind, muss ich hier mal mein eigenes kleines Bekenntnis loswerden: Nishane liegt hier für mich persönlich im Vergleich in Sachen Haptik und Wertigkeit ganz oben. Ich liebe diese kleinen Quadrate und massiven Deckel.
Nur ROJA spielt hier in der gleichen Liga, wobei mir das Sprühgefühl der Nishane's noch einen Tick mehr zusagt.

-

Der Duft:

Direkt nach dem aufsprühen strömt einem direkt die pfeffrige Kopfnote entgegen. Ich bin der Meinung, direkt einen Oud for Greatness Vibe wahrzunehmen. Das Oud, welches jetzt schon zu riechen ist, ist leicht animalisch, aber sehr zurückhaltend. Der Kardamon ist präsent und rundet die Kopfnote perfekt ab.

Sobald sich der Duft etwas gesetzt hat, wird er weicher und cremiger. Man beginnt, das Leder besser herauszuriechen. Wer einen Brutalo ala Tuscan Leather Eau de Parfum oder Ombré Leather (2018) Eau de Parfum erwartet, wird vielleicht enttäuscht. Es hält sich beim Kredo etwas zurück. Und das ist gut so, denn der Duft wirkt so einfach rund und gefällig.

Jetzt ist übrigens auch der Punkt gekommen, an dem ich eine Ähnlichkeit zu Tom Ford's Oud Wood Eau de Parfum erkennen kann. Das stört mich gar nicht, denn den mag ich.

-

Zur Raumfüllung und dem "Dunstkreis" kann ich aktuell nicht viel berichten. Kann man eigentlich in einem Selbsttest eine Sillage realistisch bewerten?

Vielleicht gibt es hierzu noch einmal einen Nachtrag, wenn es Feedback vom Umfeld gibt.

-

Zu welchem Anlass trägt man den Duft nun am besten und wer sollte ihn überhaupt tragen?

Ich sehe den Duft an einem Mann, durchaus auch quer durch alle Altersklassen. Im Büro könnte man damit aber vielleicht anecken. Eine gewisse Gefälligkeit ist dennoch gegeben, daher ist er im Rahmen einer beruflichen Abendverantstaltung für mich gut denkbar.

Kredo würde ich bei sehr hohen Temperaturen im Sommer nicht tragen. Bei etwas kühleren Temperaturen und im Winter ist er aber sicher eine tolle Wahl.

-

Ich bereue den Blindbuy glücklicherweise überhaupt nicht und muss mir selber erneut eingestehen, dass Nishane in Zusammenarbeit mit ihren Parfumeuren (im Fall von Kredo: Jean-Louis Sieuzac) unheimlich tolle Düfte schafft.

Die Duftassoziationen der anderen Parfumos kann ich absolut nachvollziehen und würde diese ebenfalls als Verwandte vom Kredo betiteln. Das gesamte Dufterlebnis hat aber einen ganz eigenen Charakter, der durchaus in der Form nicht alltäglich ist.

Wer bisher insbesondere mit ledrigen Düften Schwierigkeiten hatte, sollte sich auf jeden Fall mal auf einen Test einlassen.

Kredo
4 Antworten
6
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Luro87

4 Rezensionen
Luro87
Luro87
2  
Tom Ford's Olfactive Studio
Beim ersten Test war ich positiv überrascht,wie harmonisch, weich diese Zusammensetzung daher kam.doch immer wieder quälte mich der Gedanke, dass ich sowas bereits zuhause habe....was ist das nur?....Ähnlichkeiten zu TF Oud Wood sind definitiv vorhanden...hmmmm............
Aber nicht nur!....
Jetzt hab ich's!OLFACTIVE STUDIO- OMBRE INDIGO!
M.M.n 50%oud wood
50% Ombre Indigo
DAS ist Kredo für mich.....
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

60 kurze Meinungen zum Parfum
SchalkerinSchalkerin vor 1 Jahr
8
Flakon
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Zitrisch aprikosiger Kardamon,
unterwegs in weichen Ledergaloschen,
tief rein in den Sandelwald.
Sehr angenehm.
50 Antworten
PinseltownPinseltown vor 6 Monaten
Glaubst du an die Kraft alter Bäume
Erkennst du ihre knorrige Schönheit
Fühlst du ihre warmwürzige Lederhaut
Sie schenken dir Geborgenheit +
35 Antworten
Skubi73Skubi73 vor 2 Jahren
7
Haltbarkeit
9
Duft
erst etwas Kuhstall
dann wirklich Oud Wood, in weichstem Leder
geschmeidiges, sanftes Oud
edel, fein
magnetisch
1 Antwort
BukettBukett vor 4 Monaten
8
Flakon
9
Haltbarkeit
9
Duft
Exkursion zwischen zwei Kontinenten
Historie u. Kultur am Bosporus
eine olfaktorische Duftreise auf dem großen Basar
Wohlbehagen u. Glück
15 Antworten
Orodion94Orodion94 vor 2 Monaten
8
Flakon
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein warmer Mantel
aus weichem
Wildleder, rau und
doch weich.
Darunter
holzige Noten,
würziger
Kardamom und
freche rosa
Pfefferkörner
15 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

10 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Nishane

Ani (Extrait de Parfum) von Nishane Hacivat von Nishane Wūlóng Chá (Extrait de Parfum) von Nishane Nefs von Nishane Fan Your Flames von Nishane Hundred Silent Ways (Extrait de Parfum) von Nishane Ambra Calabria von Nishane Sultan Vetiver von Nishane Ani X von Nishane B-612 von Nishane Safran Colognisé von Nishane Mana von Nishane Zenne von Nishane Karagoz von Nishane Ege / Αιγαίο von Nishane Tero von Nishane Colognisé von Nishane Pachulí Kozha von Nishane Papilefiko von Nishane Wūlóng Chá X von Nishane