Darley von Parfums de Marly
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 289 Bewertungen
Darley ist ein beliebtes Parfum von Parfums de Marly für Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist würzig-süß. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Süß
Frisch
Blumig
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MinzeMinze BergamotteBergamotte ZitroneZitrone
Herznote Herznote
LavendelLavendel OrangenblüteOrangenblüte ZimtZimt RoseRose RosmarinRosmarin
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne GuajakholzGuajakholz PatchouliPatchouli SandelholzSandelholz AmberAmber

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.8289 Bewertungen
Haltbarkeit
7.3259 Bewertungen
Sillage
6.8254 Bewertungen
Flakon
8.2257 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.5135 Bewertungen
Eingetragen von Apicius, letzte Aktualisierung am 18.04.2024.

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
5
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Basti87

547 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 26  
Crowdpleaser mit dezenter Performance
Mein vorerst letzter Kommentar zu einem Parfums de Marly-Duft. Bei Gelegenheit werden eventuell noch einige folgen. Mein Resumee für diese schöne Marke: Die meisten Düfte sind sehr safe und werden der breiten Masse wahrscheinlich sehr zusagen. Getestet habe ich Layton, Pegasus, Herod, Godolphin, Oajan, Carlisle und auch diesen Darley. Die anderen haben mich von den Pyramiden noch nicht so zugesagt, aber diese die ich getestet habe sind sehr solide und einige auch einen Kauf wert. Einige hingegen ein bisschen überteuert.

Nun zum Darley: Ein Duft mit wenig Aufmerksamkeit hier. 3 Kommentare und 2 Statements. Grechtfertigt oder auf jeden Fall einen Test wert? Meiner Meinung nach ein Duft mit wenig Wiedererkennungswert, wobei ich für das Geld mehr erwarte. Ein wirklich angenehmer Duft, mit dem man nirgendwo unangenehm auffällt.
Angegeben hier als Duftzwilling ist hier Reflection Man. Zurecht? Grob gesehen vielleicht in einer ähnlichen Richtung, genauer betrachtet allerdings sehr große Unterschiede. Auch wenn dieser Darley leichte blumige Noten hat sind diese eher im Hintergrund. Zum Start beginnt dieser mit viel Minze, sehr angenehm frisch gepaart mit dezenten zitrischen Noten und frischem Lavendel. Von der DNA finde ich ihn ähnlicher zu Le Male als Reflection. Hier allerdings deutlich leichter durch viel frischer Minze. Eine angenehme Frische mit etwas Sinnlichkeit. Angenehm auch durch die schöne Basis mit sanften holzigen Noten, Amber, Patchouli und eine schöne aber dezente Süße durch die Tonkabohne. Gestaltet ist das sehr ausgewogen und er bewegt sich nicht zu sehr in eine Richtung. Sehr sanfter Duft, der vielen gefallen dürfte.
Die Performance ist anständig, aber die Sillage ist recht hautnah. Auch frisch aufgesprüht eher dezent und für diese DNA enttäuschend. Die Haltbarkeit ist mit einigen Stunden in Ordnung. Dank der eher schwachen Sillage ist dieser vielseitig einsetzbar.
Unisex ist gerechtfertigt, wobei ich ihn eher männlich finde. Vor allem durch die Ähnlichkeiten zu seinen Duftzwillingen.

Aufgrund des hohen Preises gibt es von mir keine Kaufempfehlung. Preis liegt bei 185 Euro a 125ml. In vielen Shops bekommt man ihn zwar etwas günstiger, aber dennoch stark überteuert für diese DNA. Reflection ist auch nicht viel teurer als dieser.
Als günstige Alternative empfinde ich Rasasi Maa Arwaak for him. Ein toller Low-Budget-Duft, der in eine ähnliche Richtung geht und eine deutlich bessere Performance hat.
Ich gebe 8.0, weil der echt sehr angenehm ist. Für diesen Preis würde ich ihn aber nicht kaufen.

Nachtrag April 2022:
Mittlerweile habe ich diesen Duft gekauft. Ca. für die Hälfte des UVPs. Wahrscheinlich eher ein Ladenhüter und aus dem Grund werden sie wohl öfter mal günstig verkauft. Auf jeden Fall ein gerechter Preis, da dieser Darley schon gehobene Designer-Qualität hat. Riecht wie ein Le Male frisch geduscht auf eine edle Art und Weise. Ein Duft den man immer tragen kann und nie zu sehr aneckt. Sollte man definitiv nur im Angebot kaufen, da er für die Marley-Preise meiner Meinung zu wenig bietet.
4 Antworten
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Apicius

1106 Rezensionen
Apicius
Apicius
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Not Everybodys Darling!
Bei Parfums de Marly mag man Pferde. Schon wieder deutet der Name auf den Reitsport!

Tonkabohne, Sandelholz, Lavendel, Orangenblüte, Minze - schon bei Anblick der Pyramide fallen dem Parfumfreund gewisse Ähnlichkeiten auf. Genau, hier werden die Erfolgsdüfte von Francis Kurkdjian interpretiert: Le Male und Fleur du Male. Oft wurde das im Billig-Segment unternommen, nur selten jedoch bei Hochpreisigem. Aus gutem Grund, denn trotz oder gerade wegen der Kontroverse, die Le Male und Fleur du Male auslösen, ist die Luft hier sehr dünn. Einmaliges zu übertreffen (und dafür einen höheren Preis zu verlangen) - diese Herausforderung gelingt selten.

Gelungen ist sie bei Rancé‘s Francois Charles, der deshalb als Vergleichsduft herangezogen wird. Der geht in eine würzige Richtung, wobei die benzinartige Le-Male-Note noch mit einer gewissen Breite unterlegt und durch Neroli-Anklänge ausgeglichen wird.

Darley jedoch hat einen etwas dunkleren, auch raueren Charakter. Die benzinartige Note wirkt weniger fein und hat diesen etwas teerartigen Einschlag. Sie ist damit dunkler als in Le Male und entspricht eher der Interpretation in Fleur du Male. Andererseits fehlt die ganz opulente Blumigkeit des Fleur du Male.

Orangenblüte scheint eine schwierige Note zu sein. Leicht wird sie zu süß, zu opulent, zu klebrig. Wahrscheinlich ist es eine Herausforderung für einen Parfumeur, sie zu bändigen. Hier geschieht das mit viel Minze, mehr als bei Le Male. Die reicht ihre Frische bis in den Drydown weiter.

Ohne Frage ist Darley ein sehr gutes Parfum. Die Qualität stimmt. Doch das insgesamt feinere, sanftere und dennoch komplexere Francois Charles gefällt mir besser. Und Darley übertrifft weder Le Male noch Fleur du Male. Die Benzin-Teernote entspricht mehr Fleur de Male, aber Darley scheut vor dessen exzentrischer Blumigkeit zurück. Tonka und Minze rücken es wiederum näher an Le Male. So betrachtet, ist es nicht Fisch, nicht Fleisch. Und keinesfalls besser als die offensichtlichen Vorbilder.
0 Antworten
8
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
DonnaV

66 Rezensionen
DonnaV
DonnaV
Top Rezension 13  
Hochwertiges würziges Fougere
Das ist ein schöner maskuliner Duft, eher für den Abend.
Rosmarin, Minze, Lavendel setzen die Süße mit ihrer Kälte so schön in Szene, dass der Duft ständig mit dem Kontrast von warm und kühl spielt.
Im Herzen spürt man schon Tonkabohne und Gewürznoten, es gibt einen Moment wenn ich etwas rieche was mich an Anis errinert. Nachdem die Gewürznoten ein wenig verblassen folgt die weiche würzig-holzige Seite mit Zimt und Guajak, das ist eine tolle Kombi hier. Das ist ein hochwertiges würziges Fougere.
Der Duft bleibt im Dry Down weich und eher ruhig.
Ganz qualitativ gemacht, de Marly ist hier auf seinem hohen Niveau.
0 Antworten
6
Preis
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ralleh

4 Rezensionen
Ralleh
Ralleh
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Ein besseres Le Male oder doch ein schlechteres Reflection Man?
Nach dem ersten Aufsprühen noch nicht direkt bemerkbar, doch nach einiger Zeit immer klarer: Man hat diese Duftnote schon mal gerochen! Bis auf die sehr präsente Minze, die sich bei der Kopfnote in den Vordergrund drängt, ist die Ähnlichkeit zu Le Male nicht zu leugnen. Doch während Le Male eher jugendlich und nach frischer Dusche riecht, weiß Darley mit den anderen Duftnoten zu überzeugen und riecht ein Stück weit edler bzw. exklusiver.

Nach einiger Zeit auf der Haut entdecke ich auch eine deutliche Ähnlichkeit zu Amouage Reflection Man - doch ohne dessen "Pudrigkeit" (die ja auch viele stört).

Im Endeffekt haben wir einen sehr interessanten Duft aus dem Hause Parfums de Marly, der meiner Meinung nach sehr underrated ist und mehr Aufmerksamkeit verdient, da er deutlich kompletter und interessanter ist als die anderen frischen Düfte wie z.B. Sedley usw.

Im Endeffekt haben wir hier ein exklusiveres und frischeres Le Male, das vor allem durch die präsenten Minzen Akkorde überzeugt und dann in der Herznote mit mehr Komplexität zu gefallen weiß - insbesondere die Zimt Note meine ich deutlich wahrzunehmen und diese hebt es dann auch deutlich von Le Male und anderen frischen Parfüms ab und gibt mehr Substanz.

Im Vergleich zu Reflection Man ist es nicht ganz so floral und pudrig, riecht aber durchaus ähnlich und frisch. Man könnte fast meinen es wäre ein frischerer Flanker von Reflection Man (das mir sehr gefällt).

Zu guter Letzt noch ein klein wenig Kritik: Ja, der Preis ist hoch und angesichts der nicht 100% überzeugenden Haltbarkeit und eingeschränkter Sillage (wird relativ schnell hautnah - zumindest auf meiner Haut) nicht unbedingt angemessen. Andererseits fällt man so mit Darley kaum unangenehm auf. Überhaupt habe ich bisher keine Stimme gehört die den Duft als unangenehm empfand - bestenfalls wird er durchschnittlich wahrgenommen, im Idealfall als sehr angenehm. Er ist also quasi zu allen Anlässen tauglich.
3 Antworten
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Doodles

20 Rezensionen
Doodles
Doodles
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Sehr gelungen!!!
Mein dritter Test von Parfums de Marly und diesmal gefällt mir der Duft sehr gut.

„Darley Arabian ist einer der drei Gründerhengste des englischen Vollbluts.
Entgegen dem Namen war Darley Arabian vermutlich kein reinrassiger Araber, sondern hatte vielmehr eines jener Turkmenenpferde zum Vorfahren, die Achal-Tekkiner, die in Syrien sowie im Iran zu Rennzwecken gezüchtet wurden.“

Wie es meistens so ist kann ich Düfte die mir gut gefallen sehr schlecht beschreiben.

Der Duftauftakt beginnt mit Pfefferminz und einer sehr leichten schönen süße. Rose, Orangenblüten nehme ich leicht wahr. Nach einiger Zeit entwickelt sich Darley, krautig, warm, etwas süßlich und ich würde sagen fast etwas holzig.

Von den 4 Marlys Düfte gefällt er mir am besten, ich habe den letzten, den ich noch nicht getestet habe, gegengesprüht und Darley ist für mich die Nummer 1.

Hier muss ich wieder sagen, dass ich ihn männlich einstufen würde. Obwohl ich ihn auch gerne selber tragen würde. Aber ich würde es aufregender finden ihn bei dem männlichen Geschlecht zu schnuppern. Irgendwie erinnert mich der Duft auch ein bisschen an 1 Million von Paco Rabanna, aber ich kann mich täuschen.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

61 kurze Meinungen zum Parfum
Eggi37Eggi37 vor 11 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Seefahrer Gaultier
Im Marly-Orient
See aus Duschvendel
& krautigen Rosmarinalgen
Duell mit Sandelschwert
Um die zimt-süßlichen TonkaInseln
31 Antworten
Danny264Danny264 vor 6 Monaten
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
mit netter Zitrus-Limo
chill ich im Lavendel-Rosen Garten
erfrische mich im Pool
dusche mit holzig/süßem Duschgel
fein, schadet keinem!
59 Antworten
AchillesAchilles vor 4 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Darley klingt schon so wie ein versnobter BWL-Justus, der sich großzügigst mit Le Male mariniert hat :) Riecht auch so.
3 Antworten
JackoJacko vor 4 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
5
Duft
Frau Tonka und Herr Bohne
sie können niemals ohne
Kommt dazu La Wendel
dreh ich gleich am Rändel
3 Antworten
Konst121Konst121 vor 1 Jahr
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ein Schluck Wasser mit Minze & Zitrone,
im frisch bezogenen Bett,
es duftet nach Lavendel, süßer Tonkabohne & pudrigen Blüten
Guten Morgen.
6 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Parfums de Marly

Layton von Parfums de Marly Herod von Parfums de Marly Oajan von Parfums de Marly Carlisle von Parfums de Marly Layton Exclusif von Parfums de Marly Althaïr von Parfums de Marly Pegasus von Parfums de Marly Delina (Eau de Parfum) von Parfums de Marly Percival von Parfums de Marly Sedley von Parfums de Marly Delina Exclusif von Parfums de Marly Haltane von Parfums de Marly Greenley von Parfums de Marly Kalan von Parfums de Marly Godolphin von Parfums de Marly Delina La Rosée von Parfums de Marly Pegasus Exclusif von Parfums de Marly Meliora von Parfums de Marly Oriana von Parfums de Marly Habdan von Parfums de Marly Safanad von Parfums de Marly