Feminine Signature Collection

Meliora 2012

Meliora von Parfums de Marly
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 99 in Parfums für Damen
7.9 / 10 580 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Parfums de Marly für Damen, erschienen im Jahr 2012. Der Duft ist fruchtig-blumig. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Blumig
Süß
Frisch
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere rote Beerenrote Beeren HimbeereHimbeere ZitroneZitrone
Herznote Herznote
JasminteeJasmintee Ylang-YlangYlang-Ylang LilieLilie RoseRose
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus VanilleVanille ZedernholzZedernholz

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.9580 Bewertungen
Haltbarkeit
7.4516 Bewertungen
Sillage
6.9514 Bewertungen
Flakon
8.6492 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.3302 Bewertungen
Eingetragen von Fenja, letzte Aktualisierung am 14.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Feminine Signature Collection”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Amethyst von Lalique
Amethyst
Melior von The Dua Brand / Dua Fragrances
Melior
Zara Olfactive N°02 - Stunningly Venice von Zara
Zara Olfactive N°02 - Stunningly Venice
Pink Me Up von Atelier des Ors
Pink Me Up
L'Amoureuse von Brecourt
L'Amoureuse
Blackberry & Bay (Cologne) von Jo Malone
Blackberry & Bay Cologne

Rezensionen

22 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Gingeralena

36 Rezensionen
Gingeralena
Gingeralena
Top Rezension 33  
Meliora, die bessere Delina
Wir befinden uns im Jahre 2021. n. Chr. Ganz Parfumo ist von Delina-Liebhabern besetzt... Ganz Parfumo? Nein! Ein von unbeugsamen Parfumas bevölkertes Fleckchen hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten...

April 2021, Lockdown seit einer gefühlter Ewigkeit, nach jahrelangem Mitlesen melde ich mich endlich auf dieser Plattform an. Und stoße recht schnell auf Delina, die in den Top100 der beliebtesten Parfums vertreten ist und auch im Forum häufig Erwähnung findet.
Beschrieben wird sie als blumig-fruchtig, genau meins also, und so nehme ich an meinem ersten Sharing teil. Und uuuhhh, das ist aber nicht so wie vorgestellt. Viel zu stechend und seifig-rosig.

Also neuer Versuch mit Cassili. Schon seeeehhhr viel besser, darf auch einziehen, aber hier fehlt mir ein bisschen die Spritzigkeit.

Und dann: Auftritt Meliora. Für mich tatsächlich die bessere Delina.
Die Fruchtnoten am Anfang sind so herrlich erfrischend, ohne künstlich oder penetrant zu wirken, wie gerade Beeren es für mich oft tun. Und die Blumen sind ganz wunderbar fein mit den Fruchtnoten verblendet, nichts sticht hervor oder stört. Die Rose? Keine Spur von Seifigkeit, Ylang-Ylang? Kein bisschen schwülstig, wie ich es sonst manchmal erlebe.
Der Duft bleibt durchgehend so ein freundlicher Muntermacher und verändert sich über die Tragezeit nicht groß, zu süß wird er nie.

Man sieht, ich bin begeistert, und dürfte ich nur noch einen Duft behalten, meine Wahl würde wohl tatsächlich auf Meliora fallen, auch, wenn ich sie eher in den warmen Monaten trage und die Haltbarkeit nicht die allerbeste ist, aber um so zu riechen, stört mich auch das Nachsprühen nicht groß.
8 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Basti87

556 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 20  
Verführerische Johannisbeere
Parfums de Marly ist eine Marke die ich sehr mag. Viele habe ich bereits getestet. Bislang eher Herren- und Unisexdüfte dieser Marke. Dieses ist der einzige Duft für Damen den ich gestestet habe. Getestet habe ich diesen öfter durch ein kleines Pröbchen, was ich mir bei Notino bestellt habe. Ich mag einfach fruchtig-blumige Düfte für Damen und verschenke solche Düfte auch gerne. Verschenken würde ich diesen nicht, da die meisten Leute teures Nischen-Parfum eh nicht zu schätzen wissen. Wenn es gute Duftzwillinge zu einem Duft gibt schlage ich dann lieber zu. Hierzu werde ich den Lalique - Amethyst testen, welcher ebenfalls von dieser Parfümeurin Nathalie Lorson ist und eine ähnliche Pyramide besitzt.

Diesen Meliora habe ich schon vor einigen Monaten flüchtig getestet. Ein Duft der in Erinnerung bleibt und positiv auffällt. Vom Dufttyp passt dieser Duft zu vielen Damen, da er eine tolle Mischung aus Eleganz, Gepflegtheit und auch Sexappeal besitzt, aber nicht zu aufreizend ist.
Der Duft ist hauptsächlich ein schwarzer Johannisbeer-Duft. Eine Note, die ich sehr gerne riechen mag an Damen. Auch z.B. in Versaces Crystal Noir. Diese Note ist einfach so fruchtig-frisch-beerig mit einem sehr cleanem und gepflegtem Touch. Auch hier überzeugt mich diese Note und kommt sehr edel und hochwertig daher. Nebem dem fruchtig-beerigem Opening kommen schöne feminine Blumen-Noten durch. Eine genaue Note rieche ich nicht heraus, aber dieser Akkord hat einen tollen sinnlichen floralen Touch, welcher die Johannisbeere noch femininer abrundet. Die Basis ist mit Vanille, Holz und Moschus gewöhnlich, er behält jedoch seine Grund-DNA. Die Basis wird sehr schön weich und rundet diese Komposition gut ab.
Im Ganzen ist diese Komposition sehr stimmig und man riecht sehr gerne daran. Eine hochwertige und edle Kreation, die zu einem gepflegtem Äußerem und zu vielen Anlässen passt. Kein richtig schwerer Duft, aber definitiv ein Duft mit dem Frau wahrgenommen wird aufgrund der guten kräftigen Sillage. Auch die Haltbarkeit ist beachtlich aber das erwarte ich auch für diesen Preis.

Ich kann Damen diesen Duft nur wärmstens empfehlen. Ich finde ihn etwas überteuert für über 150 Euro a 75ml aber rausgeschmissenes Geld ist es definitiv nicht. Bin gespannt über den Amethyst-Test.
4 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Skubi73

70 Rezensionen
Skubi73
Skubi73
Top Rezension 11  
endlich 'ne Flasche bei der der Deckel bombenfest hält
und auch sonst hat Meliora viel zu bieten. Für mich ein perfekter Alltagsduft. Gerade aufgesprüht rieche ich eine "Gosch voll schwarzer Johannisbeeren"... lecker und frisch, fast auch satt pampelmusig (ich weiß die ist nicht drin). Langsam ist der Obstkorb aufgegessen und es wird rosiger, cremiger. Die Lilie kommt bei mir zum Vorschein, eine zarte kaum wahrzunehmende Vanille. Wie beeriger Joghurt (Danone?) auf sonnengebräunter Haut... hält und hält und hält
1 Antwort
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
RisingScent

37 Rezensionen
RisingScent
RisingScent
Top Rezension 10  
Eine der größen Stuten in der eindrucksvollen Ahnengalerie englischer Vollbutpferde
Eines vorweg Meliora von Parfums de Marly ist definitiv ein Duft die Frau. Er besticht durch ein m. E. absolut rundes und ausgewogenes Duftbild mit einem von Anfang bis Ende omnipräsenten Grundthema...der Rose. Zu Beginn ist Meliora gewiss kein Leisetreter sonder präsentiert sich sehr intensiv und pompös. Eine Überdosierung sollte man sich schon gut überlegen, da die Projektion mit seiner Intensität trotz der Schönheit des Duftbildes zu leichten Kopfschmerzen führen könnte. Die verarbeitete sanfte und eher warme und doch recht schwere Rose begleitet den Duftverlauf vollständig und wird dabei von den anderen hauptsächlich süßlichen Duftkomponenten wie Beeren und der Vanille "nur" umschmeichelt. In Kombination sorgt dies für eine sehr harmonische Dufttextur, welche jedoch nach mehrmaligen Testen annähernd monothematisch wirkt. Denn eine wirkliche Duftentwicklung ist bei Meliora auf den ersten Sniff nicht zu erkennen, denn diese Entwicklung zeigt sich eher in Nuancen. Einzig beim Übergang der Herz in die Basisnote nach etwa 4h verschwindet für etwa 30min die Rose und das Duftbild wird plötzlich blumig-frisch. Diese blumige Frische wirkt jedoch sehr belanglos und generisch. Zum Glück erscheint die Rose mit Aufflammen der Herznote wieder auf der Bildfläche, wenn auch nun eher etwas seifiger und weniger schwer. Dieses Duftbild bleibt nun für die nächsten 6-8 Stunden bestehen und wird mit der Zeit immer etwas leiser und zurückhaltender. Nach etwa 10-12h ist "nur" noch ein Hauch Rose auf der Haut zurückgeblieben und schließt den Rosenreigen, fast etwas liebevoll, ab. Insgesamt bleibt ein nuancierter zu beginn sehr starker und immerwährend leicht gesüßter Rosenduft, welcher wunderbar rund, dicht, harmonisch und natürlich daher kommt. Meliora ist wie die Erkenntnis einer Rose vom Hochmut zu Demut seiner selbst. Defintiv eine Duftreise wert (aber bitte nicht zu viel aufsprühen!).

Sillage: gut Haltbarkeit: 10-12h Projektion: ( )

Weitere Parfum de Marly-Düfte in meinem Blog: http://www.parfumo.de/Benutzer/RisingScent/Blog/Eintrag/2_Parfums_de_Marly_Eine_bersicht
1 Antwort
Daniela42

9 Rezensionen
Daniela42
Daniela42
Hilfreiche Rezension 18  
Schönheit ist der Einfachheit
Meliora hat nichts Komplexes ... hier ist alles einfach und natürlich
Der Duft ist eine Mischung aus diesen schönen Früchten (schwarze Johannisbeere und rote Beeren), auch Casis und Rose
Es scheint allgemein und erinnert an Amethyst Lalique und viele andere ... auch nicht so starke Projektion ... Haltbarkeit und Sillage sind beide moderat auf meiner Haut.
Es riecht angenehm natürlich und frisch ... ist immer und überall leicht zu tragen
Meliora ist genauso lieblich wie eine ursprüngliche Schönheit; manchmal liegt Schönheit in der Einfachheit
That’s it
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

178 kurze Meinungen zum Parfum
FragillyFragilly vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Dreierlei von der
süßsauren
Johannisbeere
prickelndperlig
weichpudrig
zartcremig
marmorisieren
fertig ist der FlirtySwirlie
bisl girlie
15 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 4 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Die Beeren wurden mit Seife gleich weggeschrubbt ...
was bleibt ist Ylang-Ylang & Rose
auf Moschussaubercreme :)
Hätte gern Beeren genascht!
15 Antworten
AukaiAukai vor 2 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
9
Haltbarkeit
7
Duft
Johannis, der Bär,
nimmt Anlauf, greift an.
Doch er strauchelt sodann
und ertrinkt im Meer
der Seichtigkeit.
Der Angriff: Vertan!
17 Antworten
FrauMiezeFrauMieze vor 2 Jahren
10
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
sitze im Garten
genieß ein Glas rosa Prosecco
einzelne Beeren schwimmen darin
Moschuswölkchen am Himmel
Blütenduft in der Luft
zauberhaft
4 Antworten
WildwordelWildwordel vor 3 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sollte jemals im Forum nach einem Ersatz für das 80er Jahre "Action"-Spray gesucht werden:
Et voilà! Fruchtig, intensiv und hält wie Pattex.
14 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
Ireland1568Ireland1568 vor 8 Jahren
Beratung
Welches Parfum duftet wie Meliora ?
Dankeschön für die Antworten...habe mir schon mal eine Probe von Trésor bestellt,und Amethyst gibt es gerade bei iparfumerie im Angebot, habe ich auch gleich bestellt...;)

Bilder

18 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Parfums de Marly

Layton von Parfums de Marly Herod von Parfums de Marly Oajan von Parfums de Marly Carlisle von Parfums de Marly Layton Exclusif von Parfums de Marly Althaïr von Parfums de Marly Pegasus von Parfums de Marly Delina (Eau de Parfum) von Parfums de Marly Percival von Parfums de Marly Sedley von Parfums de Marly Delina Exclusif von Parfums de Marly Haltane von Parfums de Marly Greenley von Parfums de Marly Kalan von Parfums de Marly Godolphin von Parfums de Marly Delina La Rosée von Parfums de Marly Pegasus Exclusif von Parfums de Marly Oriana von Parfums de Marly Habdan von Parfums de Marly Perseus von Parfums de Marly