Poetry of Night

Vicebomb 2023

Vicebomb von Simone Andreoli
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 292 Bewertungen
Ein neues Parfum von Simone Andreoli für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2023. Der Duft ist süß-fruchtig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Fruchtig
Gourmand
Cremig
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
AmarenakirscheAmarenakirsche rote Früchterote Früchte SalzkaramellSalzkaramell
Herznote Herznote
RoseRose VanillecremeVanillecreme Ylang-YlangYlang-Ylang ZuckerZucker
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne AmberAmber edle Hölzeredle Hölzer

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.0292 Bewertungen
Haltbarkeit
8.1255 Bewertungen
Sillage
7.8254 Bewertungen
Flakon
7.7240 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.0215 Bewertungen
Eingetragen von TheBladi11, letzte Aktualisierung am 26.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Poetry of Night”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Angelic Vanilla von Zara
Angelic Vanilla
Gentle Fluidity (Gold) von Maison Francis Kurkdjian
Gentle Fluidity (Gold)
Duchessa von Gritti
Duchessa
Intense Cafe von Montale
Intense Cafe
Lost Cherry (Eau de Parfum) von Tom Ford
Lost Cherry Eau de Parfum
Ristretto Intense Cafe von Montale
Ristretto Intense Cafe

Rezensionen

21 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Preis
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Charles24

30 Rezensionen
Charles24
Charles24
Sehr hilfreiche Rezension 5  
WOW! Was für ein Duft!
Die Düfte von Simone Andreoli sind bisher irgendwie an mir vorbei gegangen!
Wie konnte das bloß passieren?
Der Malibu war der erste der mich interessierte, einfach weil ich diese Sommerdüfte einfach so liebe! Und dann sah, ich hier auf Parfumo das Simone Andreoli einen neuen raus bringt, mit dem Namen VIcebomb! Laut der Duftnoten wusste ich sofort, das ich auf jeden Fall testen möchte. Was mache ich also? Starte ein Sharing mit Ihm. Und ich kann sagen ich habe es überhaupt nicht bereut!
Bei den Duftnoten kommt einen natürlich direkt Duchessa von Gritti und Lost Cherry von Tom Ford in den Kopf! Aber ich muss sagen, dieser hier, ist besser! Und das sage ich, obwohl ich von beiden genannten Düften ein großer Fan bin! Was unterscheidet Vicebomb jetzt von diesen typischen Kirschdüften? Ganz einfach, er ist viel außergewöhnlicher. Bisher ist mir sowas noch nicht unter die Nase gekommen, ja die Kirsche nimmt man auf jeden Fall war, aber es dabei auch etwas süß und er ist wunderbar cremig! Ich rieche hier auch ein wenig eine Schokoladennote raus, obwohl Schokolade nicht gelistet ist.
Ihr merkt schon, ich bin restlos begeistert! Jetzt muss ich mir unbedingt die anderen Düfte von Simone Andreoli noch anschauen. Der Malibu ist auch schon auf dem Weg zu mir und der Leisure in Paradise wird wohl auch auf jeden Fall noch bei mir einziehen dürfen.
4 Antworten
9
Preis
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Avidea

7 Rezensionen
Avidea
Avidea
Hilfreiche Rezension 13  
Sinnliche Kirschverführung
Was für ein Duft! Eine echte Überraschung für mich, die ich ja mit fruchtigen Düften eher weniger klarkomme, aber ich wollte unbedingt einen Kirschduft finden, der mir nicht zu marzipanig und nicht zu synthetisch und nicht zu süß ist.
Meine Probe kam an und es war Liebe auf den ersten Riecher.

Der Duft startet leicht kirschlikörig, was sich sehr schnell zu einer herrlichen kleinen Kirschfruchtsäure entwickelt, die mir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt und mich nicht mehr von meinem Handgelenk wegkommen lässt.
Eingebettet ist diese freche Kirsche in eine tolle karamellige Süße, die mich an das Karamell in Rendez-vous à Milan erinnert hat. Die Süße ist aber nicht klebrig, sondern wärmend und sinnlich.
Im weiteren Verlauf wird der Duft etwas leiser und anschmiegsamer, aber für mich und meine Umgebung nicht deutlich wahrnehmbar.
Die freche Fruchtigkeit nimmt sich etwas zurück und verschmilzt mit der warmen dunklen Süße zu einer Umarmung, die eine fast schon erotische Ausstrahlung hat.

Der Duft halt auf meiner Haut etwa 8-10Std, die Projektion wird nach etwa 4 Stunden etwas weniger. Ich kann ihn mir eher in den kühlen Monaten vorstellen, werde aber auch einen Sommer-Datenight-Test machen, wenn es wieder wärmer ist.

Ich sehe den Duft eher an einer Frau. Einer verführerischen, selbstbewussten, starken Frau, die weiß was sie will.

Ein klarer Kaufkandidat, ein sehr ungewöhnlicher Duft mit hohem Wiedererkennungswert, der wohl schon bald einen festen Platz in meiner Sammlung bekommen wird.

Danke fürs Lesen! An alle Femme Fatales: holt euch diesen Duft. Auch wenn er ganz anders ist, gibt er mir die gleiche Sexyness wie zb. Hypnotic Poison Eau de Toilette oder Dior Addict (2014) Eau de Parfum, nur eben mit dieser frechen Kirsche.
1 Antwort
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Dennis1104

567 Rezensionen
Dennis1104
Dennis1104
5  
Authentische Amarenakirsche mit süß rosigen Abgang
Der Vicebomb startet direkt mit einer sehr authentischen Amarenakirsche. Diese leicht herbe, fruchtige Kirsche kommt sehr gut durch und ist super gemacht.

Mit der Zeit wird der Duft rosiger mit süßen & holzigen Anklängen.
Ich habe da ähnliche Vibes wie zB vom Montale Intense Café bekommen. Keineswegs riechen die Düfte gleich, nicht falsch verstehen. Es kommen aber ähnliche Anklänge vom Vicebomb rüber ,je länger er auf der Haut verweilt und Richtung Dry Down.

Insgesamt ein fruchtiger Duft der mit der Zeit süßer, cremiger, deutlich rosiger und leicht würzig wird.

Haltbarkeit und Sillage sind gut.

Ich sehe den Duft eher bei der Frau, als am Mann.

Dadurch das der Duft sich mit der Zeit in meinen Augen eher unschön verändert (persönlicher Geschmack) kann ich ihn nicht wirklich tragen.
Das Opening und allgemein die erste Zeit finde ich den Duft aber durchaus interessant.
1 Antwort
9
Preis
8
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Vroni89

4 Rezensionen
Vroni89
Vroni89
Hilfreiche Rezension 5  
Die pralle, dunkle Amarenakirsche ...
Kirschdüfte sind momentan super im Hype … Diese Kreation ist in meinen Augen allerdings anders … BESONDERS!

Um Längen besser als die bereits bekannten Kirschdüfte.

Am Anfang kommt die süße, dunkle Amarenakirsche und die roten Früchte schön zum Vorschein und entwickelt sich im Herzen mit einem Hauch Salzkaramell- und Vanilleeis-Twist sowie Zucker weiter.

Durch Amber, Rose, Ylang-Ylang und Tonkabohne wird die Kirschsüße schön nach vorne gebracht und formt eine wunderschöne Entwicklung des Duftes. Ich finde ihn aber definitiv nicht zu süß.

Man wird definitiv wahrgenommen und die Haltbarkeit ist ebenfalls gut (bei mir ca. 8 Stunden). Bisher habe ich nur Positive Kommentare von meinen Mitmenschen erhalten.

Ich denke, man sollte sich aber an die Sprühmenge rantasten, da er schon ausdrucksstark ist.
Meiner Meinung kann sowie so jeder das tragen, was er möchte. Diesen Duft würde ich aber als Unisex, aber femininer einstufen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach hervorragend! Man bekommt für einen moderaten Preis, einen fantastischen Duft für kühlere Tage.

Ich finde, Simone Andreoli hat ein paar großartige Kreationen herausgebracht, welche man sich unbedingt anschauen muss.
2 Antworten
8
Preis
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
JustinSonnyB

3 Rezensionen
JustinSonnyB
JustinSonnyB
8  
Erinnerungen an Papa‘s Langnese Cremissimo Amarena Eisbecher
Nachdem Marc Gebauer diesen Duft einige Male in seiner Instagram-Story gelobt hat, und ich ihm (meistens) blind vertrauen kann was Parfüm angeht, habe ich mich dazu entschlossen mich etwas über diesen Schlau zu machen.

Schon beim lesen lief mir, zumindest metaphorisch gemeint, das Wasser im Mund zusammen.
Amarenakirsche? Salted Caramel? Rote Früchte? Tonka? Vanillecreme? Rose? - „Damn Boy, f** yes!“ dachte ich mir und bestellte mir kurzerhand eine Abfüllung.

Sie kam an und was soll ich sagen, es hat mich umgehauen. Ich bin ohnehin ein großer Liebhaber von Kirsch-Duftnoten in einem Parfum - aber bei dem Vicebomb hat der Herr Simone Andreoli seine Hausaufgaben besser als alle anderen gemacht.

Der Duft startet wie von anderen hier schon erwähnt sehr Boozy - es ist zwar irgendwie eine alkoholische Note in Richtung Rum (wie ich finde) zu riechen, dennoch steht aber die Amarenakirsche deutlich im Vordergrund, und das auch durchgängig.
Im Background prallen dennoch alle oben genannten „Zutaten“ auf bzw. in die Nase ein, was ich aber nicht als negativ empfinde. Die Rose ist zum Glück sehr zurückhaltend, und drängt sich nicht so wie bei den Montale Düften in den Vordergrund. Es entwickelt sich zu einem wirklich „leckerem“, cremigen Duft mit keiner zu aufdringlichen Dominanz.

Wenn ihr euch nun fragt „Was hat es jetzt mit dem Titel auf sich?“: Es erinnert mich an meine Kindheit, da Amarena die absolute Lieblingseissorte meines Vaters war. Wenn ich diesen Duft rieche, sehe ich mich mit ihm auf dem Sofa sitzen - Er mit dem ganzen Langnese Cremissimo Bottich in der Hand, und ich mit meiner kleinen Kinderschale mit 2 Kugeln die er mir gnädigerweise abgegeben hat (und im Fernsehen läuft Knight Rider). Naja, genug persönliches, zurück zum Duft:

Vicebomb ist ein wahrer Compliment-Getter. Ich bin mit Sicherheit kein Womanizer (natürlich nur weil ich vergeben bin ), dennoch kommt er aber überwiegend bei Frauen sehr gut an. Die Sillage ist vorallem in den ersten 3-4 Stunden sehr präsent, Haltbarkeit beträgt locker 8-10 Stunden Minimum bei mir. In meinen Augen ist der Duft sowohl für eine Frau, als auch für einen Mann tragbar.

Simone Andreoli hat mit mir einen Fan und Bewunderer mehr.

1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

115 kurze Meinungen zum Parfum
SmoetnSmoetn vor 1 Jahr
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ich denke, der wird hier einschlagen, zumal Kirsche ja ohnehin gerade angesagt ist. Mit Kirschdüften war ich eigentlich durch, aber..*
20 Antworten
HeikesoHeikeso vor 11 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Es gibt diese Glanzmomente: endlich ein Kirschduft ohne Marzipan. Dicke, glänzende, in Sirup ertränkte Amarenakirsche mit Rose. Megalecker!
12 Antworten
MilovelyMilovely vor 1 Jahr
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
5.5
Duft
es ist Popped Cherry in synthetischer und penetranter
- leider Kopfschmerz für mich!
21 Antworten
Orodion94Orodion94 vor 1 Jahr
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Stark beschwipste
Amarenakirschen
stolpern über
Salzkaramell.
Purzeln in
ein weiches
Bett aus
gezuckerten
Blüten.
Vanille-Tonkadecke
wärmt
13 Antworten
TablaTabla vor 11 Monaten
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
Herrliche Amarenakirschen, dezent gesüßte Vanillecreme, Rosen stehen auf dem Tisch, feinste helle Hölzer noch am Morgen danach. Toll
7 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Simone Andreoli

Malibù - Party in the Bay von Simone Andreoli Leisure in Paradise von Simone Andreoli Ocean of a Midnight Moon von Simone Andreoli Smoke of Desert / Smoke of God von Simone Andreoli Don't Ask Me Permission von Simone Andreoli Glaze Ecstasy von Simone Andreoli Fico Nero / Fico Nero di Sardegna von Simone Andreoli Sunplosion - Aloha State of Mind von Simone Andreoli Sentosa - The Night Escape / Sentosa von Simone Andreoli Rose of Dangerous Flamenco von Simone Andreoli Zest di Sorrento von Simone Andreoli Born from Fire von Simone Andreoli Silver Marble von Simone Andreoli Eterno von Simone Andreoli L'Or du Sillage von Simone Andreoli Silenzio von Simone Andreoli Business Man von Simone Andreoli Deep Island von Simone Andreoli Moorea von Simone Andreoli Camouflage von Simone Andreoli