Bois des Îles (2007) Eau de Toilette

8.2 / 10     307 BewertungenBewertungenBewertungen
Bois des Îles (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Chanel für Damen und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist holzig-blumig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt. Der Name bedeutet „Antillenholz”.

Parfümeur

Jacques Polge

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Mandarine
Herznote HerznoteSandelholz, Ylang-Ylang
Basisnote BasisnoteTonkabohne, Vanille

Bewertungen

Duft

8.2 (307 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.1 (219 Bewertungen)

Sillage

6.0 (215 Bewertungen)

Flakon

8.2 (206 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 04.07.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

6.0 6.0 7.0 8.5/10
DonJuanDeCat

1698 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Exotische Düfte aus fernen Ländern
Guten Abend, ihr Duftlinge :D Ich komme heute zu einem der exklusiven Chaneldüfte, nämlich zu Bois des Îles, dem eingestellten EDT. Doch keine Sorge, es gibt ja auch noch das neuere EDP davon, in wie weit sich das EDP vom EDT allerdings unterscheidet, kann ich derzeit nicht sagen, da ich hier... Weiterlesen
2 Antworten
9.0 8.0 8.0 9.0/10
IrisNobile

26 Kommentare
IrisNobile
IrisNobile
Erstklassiger Kommentar    28
zu den Inseln unter dem Wind
vor nicht allzu langer Zeit habe ich das EdP in den Stand meiner liebsten Begleitung erhoben - - mein neuer Signaturduft - quasi subsidiär für das hier beschriebene EdT, welches leider leider nicht mehr produziert wird und das einfach nur noch schöner, noch strahlender ist - - die duftschönere... Weiterlesen
19 Antworten
5.0 7.0 9.0/10
FrauLohse

50 Kommentare
FrauLohse
FrauLohse
Erstklassiger Kommentar    25
Antidepressiva zum Aufsprühen - ein Liebesbrief
Bois de Îles hat mich überrascht. Mit Hinterhalt. Auf den ersten Sprüh habe ich das Wässerchen als belanglos langweilig angesehen. Wie es dazu kommen konnte, dass dann die Abfüllung Dauergast in meiner Handtasche wurde, konnte ich mir auch nicht so genau erklären. Aber, ich musste mich... Weiterlesen
10 Antworten
7.5 7.0 7.0 8.0/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    32
Miranda Hobbes
Wie schnell die Zeit verrinnt, bemerkte ich erst neulich (nicht ohne Entsetzen) daran, dass es inzwischen doch tatsächlich achtzehn Jahre her ist, seit die Fernsehserie Sex and the City in unser Leben trat - auch wenn es mir beinahe wie gestern vorkommt (na ja: vorgestern), dass Carrie, Charlotte,... Weiterlesen
5 Antworten
10.0 5.0 7.5 9.0/10
Ichbins

72 Kommentare
Ichbins
Ichbins
Erstklassiger Kommentar    17
Zerbrechlich und zugleich ganz stark.
Ich hatte lange Zeit nahezu alle Les Exclusifs de Chanel – Düfte auf meiner Wunschliste. Wer hat das zu Beginn seiner / ihrer Parfumo – Zeit denn nicht ? Das sind allesamt hervorragend komponierte Düfte, es fällt also zunächst mal die Auswahl schwer. Mit der Zeit aber konnte ich Düfte ,... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 7.5 10.0/10
Tanith

22 Kommentare
Tanith
Tanith
11
Réminiscence
Wie findest du dich selbst? Dringst tief in den innersten Kern, erkennst dein wahres Ich? Es sind die Momente, die Tintenspuren auf deiner Seele hinterlassen. Sie verblassen mit der Zeit, haben sich jedoch unauslöschlich in das zarte Pergament deiner Selbst gesaugt. Erinnerungen wie die eines... Weiterlesen
3 Antworten
2.5 5.0 8.0/10
StellaOscura

83 Kommentare
StellaOscura
StellaOscura
Erstklassiger Kommentar    9
Treibholz im Sand
"Bois des Îles" fällt für mich in die Kategorie der absoluten Immergeher - für jedes Geschlecht, jedes Alter, jede Tageszeit, jede Jahreszeit. Ausnahmen wären vielleicht höchstens hochsommerliche Affenhitze und sportliche Aktivitäten, aber da verzichte ich oft sowieso ganz auf... Weiterlesen
3 Antworten
10.0/10
Gelis

245 Kommentare
Gelis
Gelis
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Warm, weich, schön kuschelig
Auf meiner Haut ist Bois des Iles ein warmer weicher und sehr schöner Duft vom ersten Sprühstoß an, der mir sofort sehr bekannt vorkommt. Bergamotte und Mandarine sind so flüchtig, dass ich sie kaum bemerke und Ylang Ylang scheint nur dabei zu sein, um Sandelholz, Vanille und Tonkabohne so... Weiterlesen
1 Antworten
2.5 2.5 2.0/10
Biggihi

131 Kommentare
Biggihi
Biggihi
Sehr hilfreicher Kommentar    4
Leider nichts für mich
Wahrscheinlich werde ich gleich fürchterliche Prügel einstecken müssen, aber ich werde trotzdem meine ehrliche Meinung schreiben. Und die lautet hier : langweilig, nichts besonderes und dazu geringe Haltbarkeit. Sorry für alle Fans des Duftes. Für mich fängt er zitrisch an. Mandarine und... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 7.5 10.0/10
Zewana

89 Kommentare
Zewana
Zewana
Erstklassiger Kommentar    14
Merveilleux, unique, douillet, magnifique, capiteux, abracadabrantesque!
Nach Coromandel von dem ich schon zutiefst beeindruckt bin, teste ich heute den 2. Les Exclusifs „Das das Holz der Inseln“. Was ein starker Auftritt! Nach dem Aufsprühen auf einen Teststreifen, dachte ich erst „bohar ein riesiger Blumenstrauß, da ist bestimmt Aldehyd drin, das hat Chanel... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 5.0 7.5 10.0/10
Leimbacher

2353 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Erstklassiger Kommentar    17
Wie eine zweite Haut aus Keramik
... Keramik? Ja, eher Keramik-Holz - zerbrechlich, cremig, sanft, meisterhaft in Szene gesetzt. Geschlechtslos, zeitlos, außer Aldehyde in der Kopfnote und Sandelholz hinten raus sind explizit keine Noten hervor zu heben, besonders klar heraus zu riechen - es ist einfach Bois de Iles! Am... Weiterlesen
1 Antworten
10.0/10
Katniss

124 Kommentare
Katniss
Katniss
Erstklassiger Kommentar    15
Cremige Hölzer - ganz und gar Chanel
BdI war der einzige Duft, den in keine 2 Sekunden mit dem Keramik Stab bei Chanel unter der Nase,  und sofort den Kauf entschieden hatte. Er ist nostalgisch und modern zugleich und auch aldehydig, aber nicht so stark wie bei Nr. 5. Es ist so wie es schon erwähnt wurde, dass er eine Ähnlichkeit... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 5.0 9.0/10
Venice

56 Kommentare
Venice
Venice
Erstklassiger Kommentar   
cremiges Sandelholz mit Vintage-Touch
Was für ein Sandelholztraum: Weich, cremig, reichhaltig und dabei von edler Zurückhaltung. Viele Düfte mit prägnanter Sandelnote sind zu möbelig-holzig, so etwa Montana 80, bei dem mir das Holz letztlich zuviel wurde. Das hier schon genannte Samsara lässt zwar nicht an neue... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 5.0 10.0 10.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Erstklassiger Kommentar    21
Noblesse oblige
Chanel – wer kennt es nicht, das weltberühmte Modehaus aus Paris. Einst gegründet von der mittlerweile legendären Coco Chanel und erfolgreich in die Jetzt-Zeit transportiert durch den visionären Karl Lagerfeld. Mal angenommen, die Begriffe „Eleganz“, „Stil“ und „Luxus“ dürften... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 7.5 7.5 10.0/10
Chypienne

71 Kommentare
Chypienne
Chypienne
Erstklassiger Kommentar   
Im Sandelwald
1926 Eine kurze, zerbrechliche Phase relativer politischer Stabilität und bescheidenem  Wohlstand.   Deutschland wird in den Völkerbund aufgenommen und schließt einen Freundschaftsvertrag mit der UDSSR ab. Die türkische Regierung schafft das Haremsgesetz und die Polygamie ab. Als erste... Weiterlesen
8 Antworten
10.0 7.5 5.0 9.0/10
Flowerbomb

65 Kommentare
Flowerbomb
Flowerbomb
Erstklassiger Kommentar    12
Gestern und morgen
Nimm mich mit auf die Reise. Wohin? Das weiß ich nicht, und ich will es auch nicht wissen. Der erste Eindruck, als du meine Haut berührtest, war ein Schritt ins Ungewisse. Gibt es Erinnerung und Vision im selben Moment? Ja, das weiß ich jetzt ganz sicher. Und es ist ein großer... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 9.0/10
Andi136

242 Kommentare
Andi136
Andi136
Erstklassiger Kommentar    12
Man nehme ....
.... ein bisschen Égoiste, ein bisschen Samsara und etwas No.5. Verrühren, etwas ziehen lassen und fertig ist Bois des Ìles. Das soll nicht heissen dass der Duft schlecht ist. Ganz im Gegenteil. Ich finde ihn grossartig. Als hätte man Ègoiste gezähmt, ein bisschen weniger würzig, dafür... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 7.5 5.0 9.0/10
Callas

133 Kommentare
Callas
Callas
Erstklassiger Kommentar    8
erhaben schön
Erinnerungen an einen blumigen Duft, den meine Mutter verwendet hat, werden wach. Ich habe den Modestil der 20er Jahre vor Augen; sehe Filmausschnitte aus 'Der fremde Sohn' mit Angelina Jolie, die diesen Duft getragen haben muss. Und natürlich Coco Chanel. Mittlerweile verstehe ich den... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 7.5 9.0/10
Amandan

64 Kommentare
Amandan
Amandan
Erstklassiger Kommentar    12
Bois magique
Wie erzählt man bloß von einem Duft, dessen Bestandteile man nicht genau identifizieren kann, nicht nur, weil die eigene Dufterfahrung dafür nicht ausreicht, sondern auch, weil die Komponenten so eng ineinander verwoben sind, dass es schwerfällt einzelne Komponenten herauszulesen. Schon den... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Turandot

815 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    25
Ylang-Ylang gezähmt
Ist ein Duft einseitig, wenn seine Bausteine nicht wie aus dem Füllhorn der Parfumzutaten verwendet werden? Für mich ist Bois des Isles keinesfalls einseitig, sondern eher geradlinig. Und das ist für mich durchaus ein Unterschied. Als Blütennote ist für diesen Duft nur Ylang-Ylang... Weiterlesen
5 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (21)

Statements

Serenissima vor 11 Tagen
Tonkabohne und Vanille sorgen dafür, dass ich ganz schnell diese Insel wieder verlassen möchte. Meine hohen Erwartungen werden enttäuscht.+4
8.0
6.0
7.0
7.5
1 Antwort
Dreamcrowned vor 136 Tagen
Kühler Aldehydnebel lichtet sich
Mandarinenzeste gerieben auf Holz
zurückhaltend vanillige Grundierung
elegantes Understatement in gelb+5
8.0
6.0
7.0
8.0
Azura vor 149 Tagen
Klar wie eine Kristallkugel
Schau hinein, erhasche einen Blick ins Paradies
Dort erwarten Dich süßes Sandelholz und silbriger Seelenfrieden+6
9.0
6.0
7.0
10.0
1 Antwort
Heikeso vor 154 Tagen
Chanel testen ist für mich immer wie "über den Tellerrand zu schauen". Muss ich für mich nicht haben, aber wenigstens mal kennenlernen :-)+4
10.0
7.0
7.0
8.0
4 Antworten
Scentina vor 179 Tagen
Trägt wie viele aus dieser Reihe, einen aldehydigen Chanel No5 vibe, obwohl nicht gelistet. Durch das Sandelholz GsD nicht madamig.+1
6.0
7.0
7.0
8.0
Limoamani vor 8 Monaten
Am Anfang köstlich! Doch dann nehme ich kaum mehr etwas wahr... Bin Sandelholz-Geruchsblind....+1
1 Antwort
Stulle vor 10 Monaten
Startet etwas tosca-tantig mit Ylang-Ylang, wird dann ganz wunderbar sandelig. Sehr fein!+11
8.0
8.0
8.5
7 Antworten
Fabistinkt vor 10 Monaten
Phänomenaler Sandelholzduft, eingebettet in silbernen Chanelglanz. Holzig und gleichzeitig blumig-pudrig und retro-glamourös. *Habenmuss*+11
8.0
7.0
7.0
9.5
5 Antworten
EveMist vor 10 Monaten
Tabula rasa - eine Box voller Mandarinen & immergrünes Sandelholz gegen die Launen des Schicksals und Banalitäten. Das Leben ist kein Irrtum+23
8.0
10.0
10 Antworten
Skubi73 vor 11 Monaten
Gott sei Dank nur ein Abfüllungsblindkauf. Das arme Sandelholz wird blumig-seifig zerquetscht. Bleibt nur das Aroma einer Edelseife!+3
5.5
Leloup vor 16 Monaten
Ganz leise hat sich dieser feine Duft in mein Herz geschlichen mit seiner warmen, weichen Erhabenheit. Es gibt nichts mehr zu beweisen.+7
10.0
8.0
8.0
10.0
Nurmalso vor 16 Monaten
Sehr edler Sandelholzduft
Wenn aber das EdT länger hält und kräftiger ist als das EdP
ist das nicht nur verwirrend sondern einfach falsch+6
6.0
7.0
8.5
3 Antworten
Gandix vor 22 Monaten
Erst recht blumig, aber schnell kommt eine typische N°5-Note dazu. Das Sandelholz sehr weiblich-cremig, wird dann auch recht hautnah,schön+9
6.0
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
Giggletoe vor 22 Monaten
Ich mag BdI sehr, muss aber am, für mich unerträglichen Ylang-Ylang vorbeiriechen, was mir nicht immer gelingt. Schade...+1
Duftpuppe vor 23 Monaten
Wunderschöner, eleganter, klassischer Duft. Ein klein wenig retro. Wie ein zarter Schleier. Feinste Blumen mit Sandelholz u. Vanille. Top!+8
9.5
2 Antworten
Kajsa5 vor 23 Monaten
feine Komposition mit Bergamotte, dann Sandelholz auf warmem Vanille/Tonka-Bett. Sehr rund,weich,warm, bei mir mit würziger Rumnote -schön!+5
8.0
8.0
8.0
9.5
Raluroe vor 2 Jahren
Sanft, sanfter, am sanftesten. Dieses dezent fruchtige Sandelholz ist der ultimative Nasenschmeichler mit unaufdringlicher Eleganz. Unisex.+5
10.0
7.0
8.0
10.0
2 Antworten
Bellemorte vor 2 Jahren
Cremiges weißes Sandelholz, nur leicht akzentuiert durch eine grün-fruchtige Note im Kopf und zarte vanillisierte Blüten tief im Herzen. :)+4
5.0
5.0
7.5
8.0
Chocokatze vor 2 Jahren
Werden wir noch Freunde werden? Ich bleibe dran, einen Tag liebe ich dich, den anderen nicht.
Mal sehen wie sich das entwickelt zwischen uns+3
1 Antwort
Jumi vor 2 Jahren
Ich rieche gleichzeitig warmes Sandelholz und kühlen Wind im nach Blüten duftenden Haar. Ein Paradox. Gefällt mir!+6
7.0
6.0
7.0
8.5
3 Antworten
Alle Statements anzeigen (28)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von IrisNobile
von IrisNobile
von EauMySoul
von EauMySoul
von Pralinchen
von Pralinchen
von Pralinchen
von Pralinchen
von Taamii
von Taamii
von Leloup
von Leloup
von EauMySoul
von EauMySoul
von Turandot
von Turandot
von Merlina
von Merlina
von PontNeuf
von PontNeuf
von Merlina
von Merlina
von Miaw2
von Miaw2
von PontNeuf
von PontNeuf
von Aggeliki
von Aggeliki
von Miaw2
von Miaw2
von Merlina
von Merlina
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Frlsmilla
von Frlsmilla
von Merlina
von Merlina
von Leimbacher
von Leimbacher
von Sonjoschka
von Sonjoschka

Beliebt Chanel

Bleu de Chanel (Eau de Toilette) von Chanel Égoïste (Eau de Toilette) von Chanel Antaeus (Eau de Toilette) von Chanel Coco Mademoiselle (Eau de Parfum) von Chanel Allure Homme Sport (Eau de Toilette) von Chanel Allure Homme Sport Eau Extrême von Chanel N°5 (Parfum) von Chanel Coromandel (Eau de Toilette) von Chanel Allure Homme Édition Blanche (Eau de Toilette Concentrée) von Chanel Coco (Eau de Parfum) von Chanel Platinum Égoïste (Eau de Toilette) von Chanel Bleu de Chanel (Eau de Parfum) von Chanel N°5 Eau Première von Chanel Allure Homme (Eau de Toilette) von Chanel Pour Monsieur (Eau de Toilette) / A Gentleman's Cologne / For Men von Chanel Sycomore (Eau de Toilette) von Chanel Coco Noir (Eau de Parfum) von Chanel N°19 (Parfum) von Chanel Allure (Eau de Parfum) von Chanel Chance (Eau de Parfum) von Chanel